In einer Beziehung, aber in die beste Freundin verliebt :(

Benutzer107388 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi,
also ich hab das problem das ich in meine beste Freunding verliebt bin, aber nich so ein bischen, sondern richtig extrem.

Als sie letztens was mit irgend som Typen in der Disco hatte und mir das erzählt hatte war der Abend irgendwie gelaufen für mich, ich hatte dann nur schlechte Laune und hab mich den ganzen abend in die ecke gesetzt.

Vor ein paar Wochen hatte sie mal Sex mit ihrem Ex, als sie mir ne sms geschrieben hat das sie welchen mit ihm hatte war ich grad in ner Disco, nachdem ich die sms aber gelesen hab bin ich sofort raus und nach Hause weil ich nich mehr konnte. Die Woche darauf war ich nich mehr ansprechbar weil's mir einfach so scheiße ging :frown:

Das is ja alles schön und gut, aber ich hab dazu auch noch ne Freundin, mit der ich nich schluss machen will weils mir dann auch Scheiße gehen würde :frown:

Wenn andere Leute in der nähe sind kann ich meine Gefühle alle noch unterdrücken, aber wenn ich was Getrunken habe wird es immer schwerer, und ich sitz meistens nur da und sag nichts. Und wenn ich dann zuhause bin und im Bett liege sitz ich jeden Abend da und bin am rum heulen weil ich einfach nich mehr weiter weis :frown:

An unsere Freundschaft liegt mir einfach so viel das ich nicht ertragen würde wenn diese kaputt gehen würde, dann wär ich im leben nich mehr glücklich.

Ich hab einfach keine ahnung mehr was ich machen soll, am liebsten würd ich einfach alles hinter mir lassen :frown:

Ich hoffe irgendwer hat nen rat für mich was ich machen soll :frown:
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich glaube du solltest dir erst mal darüber klarwerden was du willst und dann solltest du dementsprechend handeln. Es hängt zumindest noch ein Mensch (deine Freundin) in der Sache mit drin und du solltest die Situation zum Besten für alle Beteiligten regeln.

Als allererstes solltest du dich mal fragen, ob die Beziehung zu deiner Freundin tatsächlich noch das Wahre ist also ob noch genug Liebe deinerseits vorhanden ist um eine Beziehung aufrechtzuerhalten oder ob du nur noch aus Gewohnheit mit ihr zusammen bist. Diese Frage solltest du dir ganz bewusst ohne den Kontext der möglichen Beziehung zu deiner besten Freundin stellen. Niemand hat es verdient nur noch aus Bequemlichkeit nicht verlassen zu werden und sozusagen Platzhalter zu sein bis was besseres vorbeikommt.
Werde dir darüber klar, was du für deine Freundin empfindest und handle dann entsprechend.

Solltest du zu dem Schluss gekommen sein, dass du deine Freundin liebst sollte klar sein, dass du keine Versuche in Richtung deiner besten Freundin unternehmen kannst.

Bist du zu dem Entschluss gekommen deine Beziehung zu beenden dann kannst du dir die Frage stellen ob du für eine Beziehung die Freundschaft zu deiner besten Freundin gefährden willst oder nicht.
Je nachdem wie die Antwort ausfällt kannst du versuchen, dich zu entlieben oder altnativ eben versuchen deine beste Freundin für dich zu gewinnen.

Alles andere fände ich extrem unfair deiner Freundin gegenüber. Du selbst wolltest auch nicht hingehalten werden bis deine Freundin weiß dass sie jetzt einen anderen am Start hat.

Trennungen tun übrigens immer beiden weh, nicht nur demjenigen, der verlassen wird. Man braucht für jede beendete Beziehung eine gewisse Zeit um das Ganze zu verarbeiten.
 

Benutzer107388 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das is ja das eine Problem, jedesmal wenn ich mit meiner freundin was mache und an meine Beste denke empfinde ich nichts für die, oder wenn ich sie ein paar Tage nicht sehe. Und ich liebe meine Freundin, da bin ich mir sicher, nur noch ganz so extrem. Aber jetz wenn ich mit Schule fertig bin und Arbeiten geh seh ich meine Beste Freundin nich mehr jeden Tag und als sie in den Ferien ne Zeit lang weg war und wir uns nich gesehen haben war mir krass gesagt ''scheis egal'' mit wem die in die Kiste geht.

Danke für deine Antwort, in einer Art und weise hat die mir die Augen geöffnet und ich hab den entschluss gefasst das ich erstmal die Zeit abwarte, und einfach mal alles auf mich zukommen lasse.

Danke :smile:
 

Benutzer95863  (34)

Öfters im Forum
Off-Topic:
jaja die männer, müssen sich immer jede chance warmhalten ....:mad:

sry aber was sollen denn so kack antworten?! das is nich der erste post in der richtung...



ich kann das sehr gut verstehen, dass dir mit etwas abstand deine beste freundin auch wieder entschwindet.

ich an deiner stelle würde, wenn ich mich denn dazu entschließe meine beziehung zu beenden, auch den schritt auf meine beste freundin wagen. alles oder nichts :zwinker: es heisst außerdem nicht automatisch, dass die freundschaft kaputt geht oO
 

Benutzer107388 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja, in diesem fall schon denke ich, sie hatte vor mir jemand anderen als besten Freund, und ich war nur ein sehr guter Freund, dann hat ihr ehemaliger bester Freund gesagt er liebt sie, danach hat sie sich Tagelang bei mir ausgeheult weil sie meinte jetz könnte die Freundschaft nich mehr so sein wie vorher, die beiden sind dann zusammen gekommen, hat etwa 3 wochen gehalten.

Daher weis ich das wenn sie gar keine gefühle hat unsere Freundschaft auf unbestimmt Zeit nen Knick hat, und meine Freundin dann auch noch zu verlieren würd ich nich aushalten.

Ich werde jetz mit meiner Freundin zusammen bleiben weil ich sie auch liebe, und das ganze mit meiner besten einfach zu verdrängen bis es weg is, is das beste für alle beteiligten.
 

Benutzer68009  (32)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich werde jetz mit meiner Freundin zusammen bleiben weil ich sie auch liebe, und das ganze mit meiner besten einfach zu verdrängen bis es weg is, is das beste für alle beteiligten.

Das beste für alle Beteiligten oder für dich?
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Wenn du dich jetzt dazu entschlossen hast noch eins:

Es funktioniert durchaus auch die Freundschaft aufrechzuerhalten, wenn man in die beste Freundin/den besten Freund verliebt ist, nur um dir mal Mut zu machen.
Ich war auch als ich meinen besten Freund noch nicht so lang kannte in ihn verliebt und wir sind inzwischen seit 8 Jahren befreundet auch wenn es immer mal wieder Phasen gibt, in denen ich ihn besonders attraktiv finde. Das geht allerdings auch immer wieder vorbei und die Freundschaft ist uns beiden wichtiger als alles was sonst sein könnte. Natürlich wird die Situation für dich eine Weile lang schwierig sein aber das geht auch wieder vorbei.
 

Benutzer107388 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja immoment hab ich dann wohl sone Phase in der es geht, weil jetz grade kann ich dran denken das sie was mit wem anderes haben würde und es juckt mich nich.

Danke für eure Antworten :smile:
 
3 Woche(n) später

Benutzer107388 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habs ihr jetz gesagt, sie hat sofort gesagt sie will keinen Kontakt mehr mit mir :/ Und weil ich mit meinem Gewissen nich rein war hab ich meiner Freundin gesagt das ich ein wenig Gefühle für meine beste hatte, aber sie viel mehr mag, jetz ist sie natürlich schlecht gelaunt und hat den ganzen Tag geweint, ich bin immoment dabei alles zu tun um sie wieder Glücklich zu stimmen. Meine ehemals beste Freundin hab ich aufgegeben, von ihr aus war das wohl doch keine richtige Freundschaft, sie meinte nur ihr is egal was ich jetz mache mit meiner Freundin. Naja, jetz weis ich wenigstens woran ich war.
Aber ich hab auch gemerkt das ich meine Freundin wirklich liebe, ich bin totalfertig und will nicht das das kaputt geht jetze :frown:
Bitte sagt mir was ich alles machen kann, ich mach wirklich alles! Jetz gleich fahr ich zu ihr hin und schreib mit Kerzen Ich liebe dich auf die Straße, und darüber ein Herz, das mit insgesamt 400 Kerzen, ich will einfach alles machen damit sie nicht Schluss macht :frown: Ich bin so ein trottel :frown:
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Aber ich hab auch gemerkt das ich meine Freundin wirklich liebe, ich bin totalfertig und will nicht das das kaputt geht jetze.

Warum? Weil dir jetzt klar wird, dass du sie verlieren könntest?

Naja, versetz dich mal in ihre Lage, das ist ja furchtbar, wenn einem der Freund gesteht, dass er ne andere liebt..und dann auch noch seine beste Freundin..

Hast du die Entscheidung für deine Freundin selbst getroffen? Ich meine, was hättest du denn gemacht, wenn die andere gesagt hätte "ich find dich auch schon immer toll.." ?

Ich fände auch wichtig: Wie ist denn dieses Gespräch abgelaufen? Ich nehme jetzt mal nicht an, dass du sie direkt angebaggert hast oder so.

Hm, dass du den Kontakt zu dem anderen Mädel abbrechen musst, ist dir klar denke ich. Versuch deiner Freundin zu zeigen, dass du sie liebst, verzeih ihr die eine oder andere zickige Szene, die evlt. kommen könnte. Aber ich würde dir dennoch raten darauf zu achtne, dass es jetzt nicht dauerhaft in abwechselnd Kampf und Trübsal blasen ausartet. Macht einfach was schönes zusammen!

Ich hoffe für euch, dass ihr das gemeinsam durchsteht. Sicher bin ich mir da allerdings nicht.
 

Benutzer107388 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also, das ganze war beim Abschlusszelten, an dem Abend wollt ich ihr was erzählen halt, wie man das so macht, ich sag zu ihr, komm mal kurz mit, (hatte nichts damit zu tun) dann war sie irgendwie richtig zickig, (meine beste freundin), ich hab ihr auf die Schulter gefasst, sie hat mich dann nur angeschriehen ich soll sie nich anpacken, ich wusste dann garnich was die hat und war da schonmal richtig fertig, hatte auch was getrunken, den abend hatte ich aber irgendwie fast nichts mit ihr geredet. Dann ist sie einfach nach Hause gefahren, obwohl wir zusammen fahren wollten. Wohlgemerkt, wir waren auf ner Wiese und drum herum war Wald, sie ist alleine gefahren statt mit mir. Dann, ca. ne stunde später bin ich auch gefahren, sie mich dann unterwegs angerufen, und ich gefragt was los sei, und dann keine ahnung mehr wie das dann genau passiert ist, ich hab ihr dann gesagt was mit ''kann man sich nich denken was ich hab?'' (sie hatte vorher schon eine leichte ahnung). Ich war einfach den ganzen Abend fertig, und den Tag danach auch. Am morgen hat sie angerufen, und meine dann nur wir sind jetz keine besten Freunde mehr, und ich dann zu ihr wie ich das den jetz mit meiner Freundin machen soll, sie hat dann nur gesagt das is jetz dein problem.

Ich hab das dann meiner Freundin gesagt, das ich Gefühle für meiner beste Freundin entwickelt habe, sie war dann natürlich genau so fertig wie ich... Ich hab ihr dann den ganzen Nachmittag sms geschrieben und sowas alle, bin dann abends sogar mit Taxi zur ihr hin und zurück, is nich gerade nah dran, dann war ich da für ca. 3 stunden, wir waren beide halt richtig fertig, ich hab dann zu ihr zum schluss gesagt ob wir nochmal von vorne anfangen sollen, sie hat dann ja gesagt.

Dann hab ich sie zum essen eingeladen letzten Samstag, danach hab ich mit ca. 400 Kerzen Ich liebe dich auf die Straße geschrieben und sowas alle...

Und wenn sie schluss gemacht hätte und ich dazu auch noch meine beste freundin hätte, dann wüsst ich wirklich nich mehr weiter :/

Aber meine freundin will das ich meine beste freundin wieder bekomme...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren