im porno mit freund mitmachn ???

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer106259  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Gestern abend hat mich mein freund gefragt, ob ich mit hm zusammn in nem pormo mitmach. er selbst hat schon 2 x in nem schwulen Pornofilm mitgemacht. wir führen zwar ne offene Beziehung, aber ich hab schon nen komisches Gefühl dabei.

Das Problem is, das wir seid Ostern ne gemeinsame Wohnung haben
und die Kohle seehr knapp is.

Es gibt 500 EUR für uns und en Wochende in Berlin, mit Bahnfahrt.....

Hat jemand schon mal Erfahrungen oder mitgemacht beim porno ????
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie kommt dein Freund denn an das Angebot?
Normalerweise wird für Pornos ja erstmal gecastet. Also da kann nicht einfach jeder mitmachen, der möchte. Da muss man schon auch erstmal durch ein Casting. :zwinker:
Oder wäre das dann an dem Wochenende?
Dafür kriegt man doch aber keine Kohle. :ratlos:

Oder ist das eher so eine Hinterhofproduktion?
 

Benutzer106259  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
mein freund hat da schon 2 x mirgemacht und hat den pics von mir gemailt...
 

Benutzer113350 

Verbringt hier viel Zeit
Das wäre ein großer Vertrauensbeweis. Aber anstatt nur an das Geld zu denken, musst du dir auch bewusst sein, was das für Konsequenzen haben könnte. Wichtig ist auch, dass du dich dabei wohlfühlst-sonst wird das nichts..
 

Benutzer106259  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das wäre ein großer Vertrauensbeweis. Aber anstatt nur an das Geld zu denken, musst du dir auch bewusst sein, was das für Konsequenzen haben könnte. Wichtig ist auch, dass du dich dabei wohlfühlst-sonst wird das nichts..

naja ich weiß es nich, ich mach ne lehre im einzelhandel, daher is es wegen beruf egal, naja und wie es läut weiß ich ja nicht
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wegen 500€ würde ich ganz ganz definitiv bei keinem Porno mitspielen. Das würde ich nur machen, wenn ich es wirklich will, und dann natürlich das Geld dafür auch einstecken, aber für diesen Betrag noch auf Jahre und Jahrzehnte hinaus von beliebigen anderen beim Sex gesehen werden zu können, wäre es mir sowas von nicht wert.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
mein freund hat da schon 2 x mirgemacht und hat den pics von mir gemailt...
Wusstest du davon?
Außerdem beantwortet das nicht die Frage nach dem Casting und der Art der Produktion.

naja ich weiß es nich, ich mach ne lehre im einzelhandel, daher is es wegen beruf egal, naja und wie es läut weiß ich ja nicht
Ah ja... Im Einzelhandel sehen dich natürlich nur verdammt wenige Menschen. :confused: :schuettel:

Wie es läuft, weißt du scheinbar wirklich nicht.
500€ als Gage für einen Porno (noch dazu für zwei Personen) klingen äußerst mau, aber eine professionelle Produktion ist das ja wohl nicht, von daher sind natürlich auch die Gagen entsprechend.

Ach ja, wie alt ist denn dein letzter HIV-Test?
Den wirst du am WE ja mitbringen müssen.
 

Benutzer106259  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wegen 500€ würde ich ganz ganz definitiv bei keinem Porno mitspielen. Das würde ich nur machen, wenn ich es wirklich will, und dann natürlich das Geld dafür auch einstecken, aber für diesen Betrag noch auf Jahre und Jahrzehnte hinaus von beliebigen anderen beim Sex gesehen werden zu können, wäre es mir sowas von nicht wert.

na gut, 500 EUR sind für uns aber echt viel kohle und das WE in Berlin dazu
 
D

Benutzer

Gast
Du hörst einfach nicht auf, dich (zusammen mit deinem Freund) in Schwierigkeiten zu bringen, oder?

Mit deiner Lehre kann es sehr schnell aus sein - wenn "Möchtegernmoralapostel" dem Chef stecken, dass du eine Pornodarstellerin bist. Die Welt ist klein und mit Doppelmoralisten übersät.

Und dann?

500€ glaube ich sowieso nicht. UNd du hast genügend Gründe, deinem Freund nicht zu glauben oder zumindest seine Aussagen zu hinterfragen. (beziehe mich da auf deine anderen Threads)

Wenn das Geld auch noch so knapp war und ich (wir) nichts zu futtern hatten......für 500€/DM hätten wir unser Sexleben NIEMALS einer "Republik der Wichser" offenbahrt.
 

Benutzer106259  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wusstest du davon?
Außerdem beantwortet das nicht die Frage nach dem Casting und der Art der Produktion.

naja Casting weiß ich nich und die Produktio auch nich, kenne nur die seite von denen


Ah ja... Im Einzelhandel sehen dich natürlich nur verdammt wenige Menschen. :confused: :schuettel:

Wie es läuft, weißt du scheinbar wirklich nicht.
500€ als Gage für einen Porno (noch dazu für zwei Personen) klingen äußerst mau, aber eine professionelle Produktion ist das ja wohl nicht, von daher sind natürlich auch die Gagen entsprechend.

Ach ja, wie alt ist denn dein letzter HIV-Test?
Den wirst du am WE ja mitbringen müssen.

nja HIV test hab ich nich
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ach HIV-Test hast du nicht und natürlich brauchst du den auch nicht, weil man ja anhand deines Fotos schon sieht, dass du gesund bist bzw. weil am Set permanent Kondome und Femidome benutzt werden. :schuettel:

Die Pornos, die dein Freund da gedreht hat, liefen auch alle mit Gummi ab?
 

Benutzer106259  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Du hörst einfach nicht auf, dich (zusammen mit deinem Freund) in Schwierigkeiten zu bringen, oder?

Mit deiner Lehre kann es sehr schnell aus sein - wenn "Möchtegernmoralapostel" dem Chef stecken, dass du eine Pornodarstellerin bist. Die Welt ist klein und mit Doppelmoralisten übersät.

Und dann?

500€ glaube ich sowieso nicht. UNd du hast genügend Gründe, deinem Freund nicht zu glauben oder zumindest seine Aussagen zu hinterfragen. (beziehe mich da auf deine anderen Threads)

Wenn das Geld auch noch so knapp war und ich (wir) nichts zu futtern hatten......für 500€/DM hätten wir unser Sexleben NIEMALS einer "Republik der Wichser" offenbahrt.

naja ich kann doch in meiner frezeit machnwas ich will, das geht doch mein chef nix an !

warum sollte mein freund mich dnn wegen der 500 EUR anlügen....isses denn ehr zu wenig oder zuviel ?
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Sorry für 500 Euro für euch zusammen würd ich das nicht machen und ich vermute ja mal das du bei diesem filmchen nicht nur für deinen freund die beine breit machen sollst

und was du in deiner Freizeit machst geht deinen Chef insofern was an wenn es den Ruf des Geschäfts schädigen könnte und wenn es heißt schau mal da arbeitet die Pornoschlampe schädigt das nun mal den ruf
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
naja ich kann doch in meiner frezeit machnwas ich will, das geht doch mein chef nix an !

Und du glaubst, dass er gerne eine Verkäuferin beschäftigt, die man in der Videothek in der Pornoecke findet?
Also damit kannst du dann wirklich nur im Erotikladen punkten. Da solltest du dann deine Ausbildung machen. Da störts vielleicht weniger.
Aber ansonsten dürftest du da relativ wenig Toleranz ernten.

Und 500€ erscheinen mir wie gesagt verdammt wenig, zumal ihr es ja noch durch 2 teilen müsst. Das klingt definitiv nicht nach einer seriösen Produktion, denn die würde auch HIV-Tests verlangen.
 

Benutzer106259  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ach HIV-Test hast du nicht und natürlich brauchst du den auch nicht, weil man ja anhand deines Fotos schon sieht, dass du gesund bist bzw. weil am Set permanent Kondome und Femidome benutzt werden. :schuettel:

Die Pornos, die dein Freund da gedreht hat, liefen auch alle mit Gummi ab?


nee schon ohne, abrer die typen sind alle um 20 und da es HIV wohl nich so das thema,
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
nee schon ohne, abrer die typen sind alle um 20 und da es HIV wohl nich so das thema,

Ach so. :grin:
Ab wann ist denn HIV ein Thema?

Ich mag mir grade gar nicht ausmalen, wie die offene Beziehung mit deinem "Freund" läuft und mit wie vielen Personen ihr da so ungeschützt verkehrt, dann mal wieder miteinander ungeschützt usw.
Ehrlich, da gruselt es mich einfach nur. :wuerg:
Und da weiß man auch schnell, warum Geschlechtskrankheiten wieder so auf dem Vormarsch sind.
 

Benutzer102006 

Sorgt für Gesprächsstoff
Du solltest deinen Arbeitsvertrag checken. Deinen Arbeitgeber geht es sehr wohl was an, was du in der Freizeit machst. Es ist gut möglich, dass du ihm Nebeneinkünfte melden musst laut Vertrag!!!!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Du solltest deinen Arbeitsvertrag checken. Deinen Arbeitgeber geht es sehr wohl was an, was du in der Freizeit machst. Es ist gut möglich, dass du ihm Nebeneinkünfte melden musst laut Vertrag!!!!
Dass die 500 Euro versteuert werden, glaubst du nicht wirklich oder? :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Ich hab einen Bekannten, der eine Fetisch-Seite im Internet betreibt. Er hat mir mal angeboten, dass ich dort Nacktfotos mache und hat mir dafür 500€ angeboten (hab ich btw abgelehnt). Für dieses Geld einen ganzen Porno zu drehen ist doch wirklich sauwenig.

Und wenn die sich keine Gedanken darum machen, ob du HIV hast, dann wird das bei den anderen Darstellern ebenso sein. Sind es dir 500€ wert sich diesem Risiko auszusetzen.

Außerdem bist du erst 19 Jahre alt. Wer weiß, was du in zehn Jahren willst. Vielleicht fängst du mit 25 zum Studieren an, vielleicht heiratest du mit 35 den Bundespräsidenten :grin:. Wenn dieses Zeug erstmal im Internet ist (was es früher oder später sein wird) kriegst du das nie wieder raus.

---------- Beitrag hinzugefügt um 08:43 -----------

nee schon ohne, abrer die typen sind alle um 20 und da es HIV wohl nich so das thema,

:eek: ab welchem Alter ist denn HIV dann ein Thema????
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren