Im Fitnessstudio kennengelernt, wie weiter?

Benutzer74141 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
ich habe mich mit einem Mädel aus dem Fitnessstudio, sie arbeitet an der Bar, in letzter Zeit immer wieder gut unterhalten. Wenn ich jetzt genau darüber nachdenke, dann hat sie oft den ersten Schritt gemacht. Es hat damit angefangen, dass sie mich sehr lange angelächelt hat und die dem letzt immer gefragt hat: Hey, na wie geht`s dir? So sind wir dann auch ins Gespräch gekommen. Sie hat erzählt, dass sie etwas krank ist und lernen muss. Und ich mich glücklicherweise Überwunden habe, sie später darauf noch mal an der Bar anzusprechen. Sie hat total freundlich reagiert und sofort angefangen zu erzählen, ich musste eigentlich gar nicht viel machen. Ich habe dann später mit den meinen Leuten Badminton gespielt, als mein noch ein Kumpel(kenne ich nur vom Badminton, arbeitet auch im Fitness ab und zu mit ihr zusammen) von mir rein kam und sie, hab es leider nicht genau gesehen, auf den Mund(dachte ich zuerst) oder auf die Wange geküsst hatte. Ich dachte mir, mal wieder typisch, Sympathie ist da, aber wie immer die Nr.2 :mad:
Nun ja war dann diesen Donnerstag wieder mit meinen Leuten Badminton spielen, sie hat mich wieder angelächelt und gefragt, wie es mir geht? Dann haben ich mich wieder an die Bar gesetzt und mich wirklich lang mit ihr unterhalten übers Studium, Urlaub usw.
Und diesmal hat sie wirklich Interesse gezeigt, hat sich zu mir vorgebeugt, hat immer wieder etwas von sich erzählt, Ah hey das muss ich dir noch erzählen, dabei gelächelt, sich an den Haaren rumgespielt(laut meinen Freunden), ...
Gelacht und angedeutet, ja gute Idee als, als meine Freunde gemeint haben, ah ihr unterhaltet euch noch, dann spielen wir noch ein Spiel. Mich hat das alles etwas nervös gemacht, aber wir haben uns trotzdem weiter unterhalten. Aber dann gemeint, als die beiden gefühlte 20 Spiele gemacht, jetzt Spiel ich aber auch mal eines.
Bin dann nicht mehr direkt mit ihr ins Gespräch gekommen, sie hatte etwas später dann leider auch frei. Im Court meinte meine Freund gleich, ja und wann trifftst dich mit ihr? Ich ähhhh... Er hey, weißt du wie die an dir interessiert war, hat ständig an ihren Haaren rumgespielt, und ... Die hat ja letztes Mal schon ein Auge auf dich geworfen! Aber so machst des auch nicht schlecht, wartest bis sie des nächste Mal siehtst und fragst sie dann.
Theoretisch weiß ich ja was zu tun ist, nur beschäftigen mich 2 Fragen.
Wie kann ich raus finden ob, sie nicht doch mit mein Badminton-Kumpel aus dem Fitness zusammen ist, ohne ich direkt zu fragen?
Kenn den *Fritz* nicht so gut bzw. nur vom Fitness und Badminton.
Habe es schon versucht mit, woher kennt du eigentlich den *Fritz*? Sie Schule und Studium, aber nicht genaues.
Wie kann ich raus finden, wann sie das nächste Mal dort arbeitet ohne direkt danach zu fragen?
Oder irgendein Vorwand, ohne das jeder gleich denkt, ahhh ok :grin:
Den sie fährt ja allein mit ihren Eltern nächste Woche in Urlaub, obwohl der *Fritz* auch nächste Woche seine letzte Prüfung hat(könnte ein Zeichen sein, dass sie doch nicht zusammen sind, muss aber nicht) und ich möchte die Chance nicht vergeben, in dem ich zu lange warte.
 

Benutzer24228  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Siehste, geht doch! :zwinker:

Locker bleiben, sag ich ja immer.

Naja, da mir zur Zeit alles scheiss egal ist und ich eher direkt bin, würde ich einfach das machen:

LP: "Und du bist mit dem anderen zusammen? Oder single?"

Sie: "Ja/Nein, wieso?"

LP: "Habe ich nur letztens gesehen. Aber gut zu wissen, dann gehen wir eben nichts trinken :zwinker:"
2nd: "Habe ich nur letztens gesehen. Gut, single. Lieber Donnerstag oder Sonntag was trinken gehen :zwinker:?"

Gruß,

muss mal kochen hier!
 
W

Benutzer

Gast
Also, ich finde du kannst fragen ob sie einen Freund hat. Oder frag einfach wie lange sie mit ihrem freund zusammen ist - siehst ja was sie sagt.

Aber macht dir nicht zuviele Hoffnungen. Die Bar-Mädels im Fitnessstudio sind meist allein hinter der Bar. Und das für einige stunden. D.h. langeweile und gespräche kommen da natürlich gelegen. Und wenn niemand da ist außer dir ... du weißt was ich meine. Ich quatsch auch immer mit denen, aber die haben einfach nix besseres zu tun :smile: also sei direkt, frag direkt und dann wird das... wenn sie frei ist....
 

Benutzer74141 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, da mir zur Zeit alles scheiss egal ist und ich eher direkt bin, würde ich einfach das machen:

LP: "Und du bist mit dem anderen zusammen? Oder single?"

Sie: "Ja/Nein, wieso?"

LP: "Habe ich nur letztens gesehen. Aber gut zu wissen, dann gehen wir eben nichts trinken "
2nd: "Habe ich nur letztens gesehen. Gut, single. Lieber Donnerstag oder Sonntag was trinken gehen ?"

Du sagts das immer so einfach :zwinker:
Aber im Endeffekt wird es auf so was hinauslaufen müssen.
Also den Kumpel möchte ich eigentlich nicht unbedingt fragen, ob er mit ihr zusammen ist, falls doch ist es ziemlich Panne, falls nicht, weiß er gleich Bescheid.
Ihr meinst also, erst klären ob mit ihm zusammen ist, dann fragen, ob sie mit mir was trinken gehen will?
Werd mal beiläufig fragen, ob sie ein Freund hat. Danach dann, ob sie sich mit mir treffen will. Ganz unauffällig, oh mann :grin:
Problem ist nur, ich weiß nicht wann sie das nächste mal dort arbeitet, werd mal am Montag auf gut Glück trainieren gehen.
Könnte schon fragen, wann sie arbeitet, die haben da immer so ein eine Liste/Buch, hab aber kein Vorwand...
 

Benutzer82517 

Verbringt hier viel Zeit
In weiser Voraussicht hättest du sie beim letzten Treffen schon eindeutig zweideutig gefragt, wann sie immer arbeitet, da du in Aussicht eines so überaus spritzigen Gesprächs nur noch dann trainieren kommst, wenn sie auch da ist :zwinker:

Ansonsten kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es sooo schwierig ist, rauszubekommen, ob sie mit dem andern checker da zusammen is. Erzähl halt beim nächsten mal ganz zufällig ne story über ihn und frag sie, ob sie ihn kennt, weil du ihn hier auch öfters rumlungern siehst.
Oder machs umgekehrt und erzähl dem Kumpel nen Schwank vom Barmädel, möglichst OHNE dabei komplett offen zu spielen :zwinker:

Alles easy going
 

Benutzer74141 

Verbringt hier viel Zeit
ni_hau schrieb:
Ansonsten kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es sooo schwierig ist, rauszubekommen, ob sie mit dem andern checker da zusammen is. Erzähl halt beim nächsten mal ganz zufällig ne story über ihn und frag sie, ob sie ihn kennt, weil du ihn hier auch öfters rumlungern siehst.
Hab ich schon.
Habe es schon versucht mit, woher kennt du eigentlich den *Fritz*? Sie *ah wir kennen uns schon lang* von der Schule und
Studium, aber nicht genaues.

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:27 -----------

ni_hau schrieb:
In weiser Voraussicht hättest du sie beim letzten Treffen schon eindeutig zweideutig gefragt, wann sie immer arbeitet, da du in Aussicht eines so überaus spritzigen Gesprächs nur noch dann trainieren kommst, wenn sie auch da ist
So Weise musste ich gar nicht sein, den sie hat es sogar von sich aus erzählt, nur weiß ich nicht mehr genau :drool:
Gut ich hät irgendwie unauffäälig nach der Uhrzeit fragen sollen, den die arbeiten da nicht den ganzen Tag!
 

Benutzer99422  (41)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi Pessimist,

du könntest doch mal einen Blick auf die Pläne werfen. Also in dem Fitnesstudio wo ich bin hängen immer Pläne aus wann welcher Mitarbeiter arbeitet. Oder du fragst einen Kollegen von ihr das du noch was mit ihr besprechen musst bezüglich eines neuen Trainingsprogramms natürlich! :tongue:

Weiter viel Erfolg!
 

Benutzer74141 

Verbringt hier viel Zeit
du könntest doch mal einen Blick auf die Pläne werfen.
Stimmt, hatte ich mir heute überlegt. Das mit dem Trainingsprogramm ist eine gute Idee, ich bin ich da meistens nur zum Badminton spielen und fürs Fitnessprogramm wäre da jemand anderes zuständig, habe deswegen aber noch niemand gefragt. Ich trainier auch schon seit 10 Jahren. Aber wenn sie am Donnerstag, Freitag nicht da ist, werd ich fragen :zwinker:
 
1 Monat(e) später

Benutzer74141 

Verbringt hier viel Zeit
Soll ich sie im StudiVz adden?
Wusste ja ungefähr wie lang sie im Urlaub war und hab da nichts gemacht.
Im letzten Gespräch hat sie mir auch noch mitgeteilt, dass sie an den Tunier vorletztes Wochenende arbeitet.
Mhm, des wollt ich mir eh mal anschauen, also passt es doch perfekt, müsste nur wissen wann sie arbeitet.

Wem es zu viel Text wird bitte unten weiterlesen (großer Absatz) :zwinker:

Als mich dann der Kollege B. vom Fitness/Verein noch die ganze Woche davor überredet hat, da mit mit zu machen, stand ich voll vor einem Dilemma. Generell hat ich schon Bog, aber...
Gründe dafür:
- Lern die Leute, von der Mannschaft kennen in der ich gern nächstes Jahr spielen will
- Müsste sie Frau L. auf jeden Fall treffen, da ich ja die ganze Zeit dort wäre.
- Sammel Tuniererfahrung, seh wie das Niveau in der Kreisliga ist, seh Bundesliga spiele live.
- Hab trotz KO System 2 Spiele garantiert (waren sogar 3), lerne das Spielsystem (best of 5) usw. kennen.
Gründe dagegen:
- Kennen noch niemand dort genau, sitzt u. U. zwischen den spielen gelangweilt rum, vllt. arbeitet sie gar nicht!
(mein Kumpel hatte mir für das Tunier abgesagt, ... wollte mich sicher mal austesten lassen. )
- Muss eigentlich lernen, vermutlich geht des ganze wochenende drauf.
- Werd untergehen wie ein sterbender Schwan, hab mal gegen einen Bezirksligaspieler(meine Klasse ist nur Hobby/Kreisliga aber das langt) gespielt und keinen Stich setzen können, werd im schlimmsten Fall letzter, werd übel nervös sein, keine Schläge hinbekommen.
- Hohes Startgeld
Nach langem hin und her, war kurz davor abzusagen, u.a. weil nur Ligaspieler in meiner Gruppe gemeldet waren. Dann dacht ich scheißegal, mach da jetzt mit! Einfach mal was riskieren. Hab immerhin eine Story!
Ganz kurz:
War übel nervös, konnte es echt nicht glauben, aber hab die halbe Nacht nicht geschlafen.
Tja, der letzte Wettkampf lag x-Jahre (andere Sportart) zurück. Bin mehr oder weniger untergegangen,
1 Gegner auf meinem Niveau, die anderen 1 bzw. 2 Klassen besser. War schon so krass wie gedacht, hab schon gehofft bin näher dran, hab auch die ganze Woche hart trainiert. Hab viele neue Leute kennengelernt und auf gutem Weg in die Mannschaft. Der Grillabend war geil und ich konnte, nein musste meine sozialen Fähigkeiten unter Beweis stellen. (Puha, hat geklappt!) Tuniererfahrung mitgenommen, einiges an der exakten Regelauslegung gelernt, geile Spiel gesehen, ...
Als Hobbyspieler muss man halt nicht jeden Tag direkt nach einem Bundesligaspiel auf das selbe Feld um da dann unter zu gehen :grin: Ich hab um mein Leben gekämpft, anscheinend auch achtbar geschlagen, aber im Endeffekt keine Chance das Spiel zu gewinnen.
Denn letzten Satz mit etwas mehr Ruhe, wer weiß...



Dann am 2.Tag war auch Frau L. da. Ich stand mit meinen Ex-Gegner, KO-Aus Leidensgenossen, usw. vor der Bar, gut es war übel viel los, aber sie hat einfach nicht geschaut und sah gar nicht glücklich aus.
Dacht des gibt doch net, ah jetzt sie guckt enlich mal und lächelt wenigstens.
Dann, sie redet mit der Chefin: ... immer noch krank, ... nach dem Urlaub wieder, .... , mhm ok, kannst gehen.
Ein von meiner Gruppe hat gleich gefragt(warum nicht ich), wie du gehst schon wieder? Sie: Ja krank, nach Urlaub wieder ... Ciao! Weiß gar nicht ob auch no zu mir, oder nur allgemein. Mhm, verdammt so hab mir des nicht vorgestellt.
Seitdem hab ich sie auch nicht mehr im Fitness gesehen. Und heut im StudiVz!
Freund M. ist mit Frau L. befreundet! Frau L. , das ist doch nicht! Doch ist sie :grin:
Überlegt was nun? Adden und anschreiben oder auf nach den Prüfungen warten und hoffen sie im Fitness zu treffen?
Wird aber erst in frühestens 3 1/2 Wochen sein, wenn ich nicht übel Glück hab.
 

Benutzer67523 

Sehr bekannt hier
na, weder adden in einem Social Network noch fragen ob sie einen Freund hat.
Mach einfach vorwaerts, wie wenn Du der einzige waerst.
Und sie was sie sagt.
Die Frage nach dem Freund macht so ernst was eigentlich luftig, leicht, verspielt und rauschend sein soll.
 

Benutzer74141 

Verbringt hier viel Zeit
@ hurryhurryhurry
Ich will sie eigentlich auch nicht online anschreiben, aber geh vllt. noch in den 3wochen, 1 bis 2 mal ins Fitness und das spät abends. Das ich sie da treffe, sehr unwahrscheinlich.
 

Benutzer98977 

Sorgt für Gesprächsstoff
Genau, dass was hurryhurry schreibt.
Vergiss soziale Netzwerke und schreiben.
Du siehst sie im realen Leben - wenn du jetzt anfängst zu schreiben bist du ein Feigling und Loser.
Flirte mit ihr.
Locker, leicht, luftig.
Frage NICHT nach einem Freund. Sie wird es dir nach dem Sex sagen, ob sie einen hat. Vielleicht schon vorher, aber sie wird es dir von selbst sagen. Und selbst dann kann es nur ein Test sein, ob Du hartnäckig genug bist = stark genug.

Necke sie ruhig ein wenig:
- Stelle Vermutungen über sie auf: "Was treibst du so, wenn du nicht hier bist? Du gehst bestimmt auf wilde Parties" "Du bist bestimmt kreativ ... deine Hände sehen so aus, ich könnte mir dich gut an einer Töpferscheibe vorstellen ... machst du da etwa nackte Menschen?" Lies ihre Hand und dichte ihr irgendwas an.
Mach ein Date, zum Beispiel indem du fragst ob sie tanzen oder kochen kann und dann meinst, dass du das mal testen willst - sie bekommt eine Chance ...

Das ist von mir nur wild aus dem Bauch heraus erfunden, weil ich die Situation und das Mädel nicht kenne.

Lies auch mal hier, wenn du mehr Tipps haben willst: Frau verliebt machen

Viel Erfolg!!
Seducteur

PS: Sei cool. Es kann wirklich sein, dass sie mit vielen flirtet, weil es sich dort am Tresen ergibt. Nimm es als Übung!
 
4 Woche(n) später

Benutzer74141 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,
ich hab, wenn nichts dazwischen kommt, ein Date :grin:
Sie hatte mich im Facebook geaddet und ich hab sie angeschrieben, als sie online war. Wir haben dann gefühlte 2h gechattet und ich hab sie gefragt ob wir uns nicht mal treffen können. Kurze Pause! Sie ja klar können mir gern machen und gefragt wann ich unter der Woche mal Zeit hab.
Nur was soll ich mit ihr machen, habt ihr mir paar Tipps?
Wäre gemütlich in eine Bar oder Cafe gehen ok, oder ist das zu langweilig?

Liebespessimist hat mir mal ein paar Tipps zusammengestellt:
- klettern (zur Zeit mein lieblingstipp)
- schwimmen
- kochen
- Billard
- shoppen
- die lustigsten WM Clips auf youtube gucken
- Nachts spazieren gehen (KEIN SCHERZ!!!)
- Picknicken bei dem Wetter (EBENFALLS KEIN SCHERZ, kommt auf ihre Beschäftigung an etc.)
- Bochum Total

Was ich davon gerne mache ist schwimmen, ich liebe es in eine Therme zu gehen und saunieren.
Aber ist das nicht eher was für ein 2tes Date?
Klettern wär auch geil, nur war ich schon Ewigkeiten nicht und müsst erst mal selber gehen und Knoten für Top Rope üben.
Für Fußball kann mich nur während der WM begeistern :zwinker:
Billiard mag ich auch, und lustige You Tube Clips schau ich auch gern :zwinker:
Sie zu mir einladen, zum Video und Funny Clips anschauen, ist doch auch eher was für ein weiteres Date, oder?

Könnte schon was riskieren,denn bester Freund werden geht überhaupt nicht :zwinker:
Ist mir schon vor paar Wochen mit einem anderem Mädel passiert, wobei nicht direkt oder mhm sie hängt noch mit ihrem Herzen woanders und braucht Zeit :ratlos:, ganz lange Geschichte. Ihre SMS sagen ja, mein Gefühl hofft auch, ihr Verhalten am letzen Abend nein, mein Verstand sagt nein:geknickt:
Egal, bin drüber weg muss einfach vorwärts denken, nicht in der Vergangenheit rumgrübeln.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren