Ich zünde eine Kerze an...

Benutzer172395 

Öfters im Forum
Eine für meine Großtante, die heute Nacht einer kurzen, aber schweren Krankheit erlegen ist. Wir hatten zwar kein sehr enges Verhältnis und ich habe sie nicht oft gesehen, aber wenn, dann habe ich sie immer als sehr angenehmen, freundlichen Menschen empfunden.

Und eine zweite für meinen Großonkel, ihren Ehemann. :rose:
 

Benutzer175630 

Öfters im Forum
Ich möchte eine Kerze für meine Mom anzünden die verstorben ist.
Und eine weitere Kerze für meinen Dad, das er gesund zu mir zurück kommt.
 

Benutzer172046 

Sehr bekannt hier
Ich zünde eine Kerze an für alle Opfer der Naturkatastrophen die Japan gerade heimsuchen.
 
1 Woche(n) später

Benutzer91472  (29)

Sehr bekannt hier
Für den 20 Jährigen Asia-Cup-Piloten Afridza Mundandar, welcher gestern beim Rennen in Malaysia sein Leben gelassen hat...
 
2 Woche(n) später

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
littleLotte littleLotte Mein aufrichtiges Beileid. Ich kann es Dir so, so gut nachfühlen, wie furchtbar es ist, ganz plötzlich einen geliebten Menschen zu verlieren :cry: Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft :knuddel:
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
littleLotte littleLotte Mein aufrichtiges Beileid. Ich kann es Dir so, so gut nachfühlen, wie furchtbar es ist, ganz plötzlich einen geliebten Menschen zu verlieren :cry: Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft :knuddel:

Das ist so lieb von dir :knuddel:
Meine Oma ist 90 Jahre alt geworden. Dass das irgendwann passieren muss, war sicher absehbarer als der Tod deiner Mama. Mir tut das wirklich so Leid.
Ich bin froh, dass sich meine Eltern um alles kümmern und meinem Opa helfen. Nächstes Wochenende hatte ich eh vor Heimatbesuch zu machen und hatte mich eigtl schon gefreut sie zu besuchen :frown:
 

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Danke :rose:
Schönes Alter, aber trotzdem traurig :depri:Gruselig, bei mir war es auch 4 Tage vor meinem Heimatbesuch :flennen:
Gut, dass Dein Opa Unterstützung hat. Und für Deine Mama ist es auch schwer. Egal wie alt man ist, die eigene Mama zu begraben, ist immer schlimm :cry: Sie freuen sich bestimmt alle, wenn Du zu Besuch kommst.
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Für einen meiner ehemaligen Vorgesetzten. Er war ein sehr guter und fairer Chef und Arbeitskollege.
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Für Fritz von Weizsäcker - sind denn nur noch Bekloppte unterwegs?

Klinikmitarbeiter erstochen, weiteres Opfer schwer verletzt

In der Charlottenburger Schlosspark-Klinik, einem Privatkrankenhaus unweit des Charlottenburger Schlosses, hat sich am Dienstag gegen 19 Uhr ein tödlicher Angriff ereignet. Laut Polizei kam dabei der Arzt Fritz von Weizsäcker ums Leben. Er ist der Sohn des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker. Der Täter habe ihn und eine weitere Person mit einem Messer attackiert. Das zweite Opfer wurde schwer verletzt. Die Polizei nahm einen Verdächtigen in der Schlosspark-Klinik fest.
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
sind denn nur noch Bekloppte unterwegs?
Scheint so: :kopfwand: :kopfwand:

Fritz von Weizsäcker in Schlosspark-Klinik getötet: Motiv war „wohl wahnbedingte Abneigung“ gegen Familie Weizsäcker - Berlin - Tagesspiegel

Der Beschuldigte habe seine Abneigung mit der Rolle Richard von Weizsäckers beim Chemiekonzern Boehringer Ingelheim begründet, erfuhr der Tagesspiegel aus Polizeikreisen. Richard von Weizsäcker sei als Geschäftsführer des Konzerns in den sechziger Jahren dafür verantwortlich gewesen, dass das Unternehmen tödliche Giftstoffe für den Vietnamkrieg geliefert habe.

Ja, sichi... Der ist lange tot - und 50 Jahre danach den Sohn zu ermorden hilft dem Vietcong ganz dolle. Ich hoffe, der Typ verbringt den Rest seiner Tage in der Geschlossenen. Angeblich kommt er aus Andernach - da hätte er's nicht weit...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren