Ich weis nicht was ich tun soll!!

Benutzer111152 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi, also meine Freundin und ich sind/waren seit etwa 2 Jahren ein paar.

Letzte Woche zog ich in meinen Studienort, davor schenkte sie mir noch ein Bild von uns beiden und sagte mir dass sie mich liebt! In dieser Woche war sie auf Schulausflug und am Samstag sahen wir uns ganz kurz bevor sie auf Wochenendurlaub mit ihren Eltern fuhr. Ich hab gemerkt, dass irgendwas nicht stimmt und hab sie als wir telefonierten zur Rede gestellt, sie wollte es zwar lieber persönlich besprechen, aber ich war einfach so fertig mit den Nerven.

Sie meinte, sie sei unglücklich, weil wir kaum etwas Gemeinsam hätten und uns distanziert hätten (ich habe mich immer zu allem bitten lassen und nie Intresse für ihre Aktivitäten gezeigt, weil ich gedacht habe sonst nerve ich sie :'( ). Aber sie meinte sie will mich nicht verlieren, weil ich so wichtig für sie bin... "Eine gute Freundschaft kann auch etwas schönes sein..." meinte sie. Wir haben uns gegenseitig am Telefon angeheult.

Ich: Liebst du mich noch?
Sie: Ich weis es nicht...
Ich: Warum hast mir dann das Bild geschenkt und mir sowas gesagt?
Sie: Da war ich mir noch sicher!!
Ich: Wir sind jetzt 2 Jahre zusammen, wir können nicht so unterschiedlich sein! Das kann net nur rosarote Brille gewesen sein!
Sie: Vielleicht haben wir nur immer drüber hinweggsehn!

Als das Gespräch beendet war, war ich voll fertig und hab mal eine Stunde versucht mich abzulenken, bis ich ihr ein SMS schrieb, dass sie uns bitte nicht ganz aufgeben soll, ihr unsere Gemeinsamkeiten aufzählte und ihr erklärte, dass ich sie nicht einfach aufgebn kann und um unsre Beziehung kämpfen will!
Sie meinte, sie will uns nicht ganz aufgeben. Sie will mich ja weiterhin sehen und von mir hören "Wer weiß was sich da noch ergibt... Das wer ma eh sehn ;-)" und "Vielleicht brauchen wir echt nur eine Auszeit und es wird dann wieder... Wird sich Zeigen."

Tags drauf/Gestern war ich an der Uni und bekam von ihr eine SMS ob ich schon wieder in meinem Studienort bin, die ich schroff mit "Ja" beantwortete. Dann schrieb ich ihr ob sie schon zuhause ist, die sie damit beantwortete, dass sie noch unterwegs wären und ob ich an der Uni bin. Ich antwortete wahrheitsgemäß mit "Ja, ich hab ja heute leider nicht frei und Pflichtkurse ". - Sie antwortete nicht mehr!

Am späten Nachmittag, schrieb sie mir aufeinmal im Chat, wie die Uni so war. Und wir schrieben so, wie sonst auch (nur das Dinge wie: Bussi, Kuss etc. nicht vorkamen)
Nach ein paar Stunden Smalltalk, wünschte sie mir eine Gute Nacht und ich schrieb: "Viel Spaß morgen abend falls wir uns nichtmehr hören" - Sie: "Ach wir hören uns sicher noch und sonst danke "

Heute hab ich noch nichts von ihr gehört, denke Pausenlos an sie! Und weis nicht was ich tun soll! Ich will sie nicht verlieren!

Danke!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Halte Abstand und warte bis sie sich meldet, auch wenns schwer fällt.
Sie hat angefangen mit der Verunsicherung und wenn du ihr jetzt nachläufst und sie ständig fragst, ob sie sich schon entschieden hat, dann wirds nur schlimmer.
Wenn sie dich erreichen will, dann wird sie sich melden.
 

Benutzer111152 

Sorgt für Gesprächsstoff
Aber ich habe Angst dass wenn ich mich nicht intressiert an ihr und ihrem leben zeige, dass sie sich sicherer wird mit der distanzierung!! :frown: außerdem vermisse ich sie sooo sehr!!!
 

Benutzer109511  (27)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich denke Krava hat Recht-wenn sie das Bedürfnis hat,wird sie sich melden.Sonst bleibt dir nichts außer abwarten,Gefühle kannst du nicht erzwingen...wenn sie sich unsicher ist,kannst du nichts tun,auch wenn das wehtut.Wenn sie noch Gefühle für dich hat,wird sie auch anfangen dich zu vermissen und dann wird sie sich melden.

Wie alt ist sie denn eigentlich?
 

Benutzer111152 

Sorgt für Gesprächsstoff
18 und ich bin 20, seit knapp 2 jahren ein paar und davor warn wir beide schon fast 2 jahre verknallt... ich kann nicht glauben, dass sich das so schnell ändern kann :frown:

ich hatte letztes jahr dasselbe, ich hab mich von ihr eingeängt gefühlt und ihr gesagt, dass ich mir nicht mehr sicher bin ob ich sie noch liebe, und nach 2 wochen eher freundschaftlichem hin und her hab ich wieder gemerkt, dass sie die richtige für mich ist!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Aber ich habe Angst dass wenn ich mich nicht intressiert an ihr und ihrem leben zeige, dass sie sich sicherer wird mit der distanzierung!! :frown: außerdem vermisse ich sie sooo sehr!!!

Wenn sie sich trennt, wirst du sie noch viel mehr vermissen...
Erhoff dir vorsichtshalber nicht zu viel, denn es kann theoretisch sein, dass sie dich gar nicht vermisst und feststellt, dass ihre Liebe ganz einfach erloschen ist.
Das tut natürlich verdammt weh, aber leider ist es dann einfach REalität. Genauso wie es jetzt Realität ist, dass sie sich zumindest vorübergehend abgewandt hat.
Also denk einfach an dich und leb dein Leben!
Und falls für dich in ihrem Leben noch Platz ist, dann wird sie dir das schon sagen.

P.S. Es kann sein, dass sie einfach einen anderen Mann kennengelernt hat.
 

Benutzer111152 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn sie sich trennt, wirst du sie noch viel mehr vermissen...
Erhoff dir vorsichtshalber nicht zu viel, denn es kann theoretisch sein, dass sie dich gar nicht vermisst und feststellt, dass ihre Liebe ganz einfach erloschen ist.
Das tut natürlich verdammt weh, aber leider ist es dann einfach REalität. Genauso wie es jetzt Realität ist, dass sie sich zumindest vorübergehend abgewandt hat.
Also denk einfach an dich und leb dein Leben!
Und falls für dich in ihrem Leben noch Platz ist, dann wird sie dir das schon sagen.

P.S. Es kann sein, dass sie einfach einen anderen Mann kennengelernt hat.

Mah :cry:
das hat sie auch gesagt, sie hat gemeint i soll mir mal a leben drausen aufbauen und net immer auf sie rücksicht nehmen!

sie hat mir gesagt das es keinen anderen gibt, sie ist eigentich eine ehrliche seele!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Tja man kann in Menschen nicht hinein schauen... Kann sein, dass es keinen Anderen gibt. Kann sein, es gibt zumindest keinen Anwärter auf deinen Posten. Trotzdem vielleicht irgendein Flirt, der sie nachdenklich gemacht hat. Wer weiß?
Vielleicht ist ihr auch einfach klar geworden, dass sie dir nicht im Weg stehen will. Du hast vielleicht wirklich viel zu viel Rücksicht auf sie genommen.
 

Benutzer109511  (27)

Planet-Liebe Berühmtheit
Dann ist ein anderer auch einfach nicht der Grund.Sie weiß anscheinend einfach im Moment nicht was sie will,ist sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher und das kann leider durchaus vorkommen.
 

Benutzer89142 

Öfters im Forum
Hmm, klar is das schwer u belastend wenn es in der beziehung grad nich so schön u harmonisch läuft und einer unglücklich ist.
aber warum denkt man denn bei einem problem (sie hat das gefühl, du interessierst dich nich für sie und ihr leben, sie hat das gefühl, ihr habt euch bisschen voneinander distanziert.. du hast dich vor längerer zeit malvon ihr eingeengt gefühlt) denn gleich an beziehungspause/trennung/ verlust von gefühlen?? das is doch keine art mit eigener unzufriedenheit umzugehen.
dass ihr drüber redet, was euch nich passt, is doch genau richtig. aber wnen ihr beide die beziehung weiterhin wollt (das hat sie ja schon gesagt zu dir, so versteh ich es zumindest), dann müsst ihr etwas positives für eure beziehung tun. schauen, wie ihr es besser machen könnt.

klar, muss sie dazu auch bereit sein und dir das zeigen..ihr müsst beide aufeinander zugehen.
klar, ihr hinterherrennen bringt auf dauer nichts.. aber ihr zeigen, dass du um die beziehung kämpfen wilst, würd ich ihr schon.

ihre aussagen klingen irgendwie widersprüchlich.. derzeit jedenfalls noch.. klar, dass du da nich richtig weißt, wie sehr du noch hoffen kannst u was du tun kannst..

wenn sie dir sagt, dass sie sich ihrer gefühle nich mehr sicher is, und erstmal ein bisschen zeit für sich braucht, solltest du ihr die natürlich geben. aber sie sollte dir dann ehrlich sagen, ob sie noch gefühle hat oder ob es zu spät is für euch. ihre entscheidung musst du dann akzeptieren.
 

Benutzer111152 

Sorgt für Gesprächsstoff
sie hat es so klingen lassen, als dass sie mich nicht als freund verlieren will, weil ich schon so wichtig für sie bin...
mit der beziehung ist sie sich leider unsicher :frown:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
sie hat es so klingen lassen, als dass sie mich nicht als freund verlieren will, weil ich schon so wichtig für sie bin...
mit der beziehung ist sie sich leider unsicher :frown:

Sorry, aber darauf kannst du einfach pfeifen!
Eine Freundschaft nahtlos an eine Beziehung anzuknüpfen, die nicht in beiderseitigem Einvernehmen beendet wurde, kannst du ohnehin vergessen. Das funktioniert höchstens dann, wenn die Liebe verdammt klein war und das ist ja zumindest bei dir nicht der Fall.

Also vergiss das Thema Freundschaft. Das interessiert erstmal nicht.
Es interessiert nur: Weiterhin Beziehung - ja oder nein. Und wenn nein, dann ist die Freundschaft bzw. die nichtfunktionierende sicher dein kleinstes Problem.
 

Benutzer111152 

Sorgt für Gesprächsstoff
So... am Dienstag hab ich ihr ein kurzes SMS geschrieben, mit viel spaß bei der show die sie ging! Wir schrieben ganz nett hin und her, sie ging schlafen...

Den ganzen nächsten Tag, hab ich nichts von ihr gehört, war Eishockeytraining und am Abend als mein Training aus war schrieb sie mir wieder! (Weis nicht was sie damit bezweckt, ob sie mir freundschaftl. schreibt oder ob sie mich vermisst... :/ )

Heut hab ich gedacht ich schreib ihr mal nicht und mach mich rar... (normalerweise war der rythmus sie-ich-sie-ich etc.)

da schreibt mir die freundin von einem ihrer engsten freunde: "hab gehört dass du und die ...... auseinander seit! tut mir leid!"

jetz bin ich komplett durcheinander :/

achja, morgen triff ich mich mit ihr!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren