Ich weiß nicht, wie es weitergehen soll...

malibu48  

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich bin im Moment sehr durcheinander. Ich schilder mal mein Problem^^
Seit Dezember hab ich mit nem Typ eine Affäre, der älter ist als ich (er ist 25 und ich bin 18). Angefangen hat es bei einer Freundin auf Geburtstag und hatte am gleichen Abend noch Sex mit ihm. Eigentlich dachte ich, es wär nur eine einmalige Sache, aber es kam dann immer wieder vor. Jetzt läuft das eben schon seit Dezember. Im Moment ists aber so, dass ich gemerkt habe, dass ich mehr will und er weiß das auch. Ich hab ihm oft gesagt, dass ich nicht verarscht werden will und war immer ehrlich zu ihm. Er hat mir dann auch immer gesagt, dass er das nicht macht und so weiter. Klingt alles so, als würd ich mich trotzdem verarschen lassen, aber irgendwie glaub ich ihm trotzdem.^^ Aber er ist meistens ernsteren Gesrpächen aus dem Weg gegangen, er ist sowieso nicht der Typ, der großartig Gespräche über ernste Themen halten kann.^^ Auf jeden Fall war es dann in letzter Zeit immer so, dass ich wochenends immer mit zu ihm bin und unsere Freunde wissen auch darüber Bescheid, also es ist nix heimliches. Wir schreiben auch unter der Woche viel und ab und zu haben wir uns auch so verabredet und waren eine rauchen. Er ist auch immer, wenn ich bei ihm bin so zärtlich und kümmert sich um mich. Vor kurzem war es dann eben so, dass meine beste Freundin ihn von sich aus angesprochen hat und ihn gefragt hat, wies aussieht (muss dazu sagen, dass wir fast den gleichen Freundeskreis haben). Dann hat er zu ihr gemeint, er will keine Beziehung, weil er ab September für 3 Monate weg ist und er hätte es mir schon hundert mal gesagt. Finds irgendwo verdammt dreist, dass er meiner Freundin sowas sagen kann, aber mir nicht und ich frag mich wieso. Wir haben schon einmal darüber geredet und wir haben damals gesagt, dass wir es erstmal nur bei "Affäre" belassen. Hab ihn dann natürlich darauf angesprochen, aber er hat mir keine klare Antwort gegeben. Dann hab ich ihm eine SMS geschrieben, dass Sex die eine Sache ist, aber ich mehr will und wenn das nicht geht, es besser wär die Sache zu beenden. Dann wollte er nur wissen, was ich von ihm hören will. Darauf hab ich dann geantwortet, dass ich von ihm hören will, dass es nix wird und ich auch keine Lust hab mich ausnutzen zu lassen. Er hat dann gemeint, dass er mich echt mag aber eine Beziehung im Moment nicht geht und mich gefragt, wies jetzt weiter geht. Hab dann geschrieben, dass ich das lieber persönlich klären möchte und wir haben dann den Freitag ausgemacht. Er hat dann geschrieben, dass wenn ich will, kann ich mich auch vor Freitag mal melden... Warum auch immer. Ich weiß momentan nicht wirklich, wo mir der Kopf steht, ich weiß auch nicht, wie ich die ganze Sache weiter laufen lassen soll. Irgendwie hab ich keine Lust enttäuscht zu werden, aber auf der anderen Seite kann ich nicht loslassen...

Ich hoffe, ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen^^
 

Sweet Secret  

Sehr bekannt hier
Der Herzschmerz ist sowas von vorprogramiert. Er hat klipp und klar gesagt, das er keine Beziehung will. Zum ficken gut genug, aber Arsch in der Hose dir ne ehrliche, klare Antwort zu geben, hat er nicht.

An deiner Stelle würde ich die Sache beenden. Alles andere tut sonst nur viel zu sehr weh.
 

Maeuschen06  

Öfters im Forum
Hört sich für mich an als würde er dich entweder ziemlich verar..., wie wie Sweet Secret geschrieben hat, oder nach einem aus-Prinzip-keine-Beziehung-haben-Woller, weil er für 3 Monate ins Ausland geht (was für mich absolut kein Grund ist).
Ich würde mich wahrscheinlich nochmal mit ihm treffen und versuchen eine klare Antwort zu bekommen, um selber besser mit der Sache abschließen zu können. Ich würe vor allem auch eine Erklärung für die unterschiedlichen Äußerungen dir und deiner Freundin gegenüber wollen.Aber du musst dir überlegen, ob du das so willst.
 

malibu48  

Verbringt hier viel Zeit
Ich treff mich ja nochmal mit ihm... Ich hab mir überlegt, ihn einfach mal zu fragen, was er sich denkt wie es weiter gehen soll. Er hat mich zwar gefragt, aber ich denk, ich würd auch gern wissen was er sich vorgestellt hat. Oder meint ihr, das ist keine gute Idee?^^
Danke schonmal :smile:
 

Maeuschen06  

Öfters im Forum
Mach das doch :smile:. Du hast ihm ja schließlich auch klar gesagt, was du dir vorstellst. Da soll er jetzt mal antworten, und zwar nicht mit dem, was du hören willst, sondern mit dem, was er denkt :zwinker:
 

xoxo  

Sophisticated Sexaholic
Wenn er wirklich verliebt wäre, dann wären doch wohl 3 Monate kein Problem. Aber er will einfach keine Beziehung mit dir. Wenn du dich nicht weiter verletzen lassen möchtest, dann musst du das Ganze beenden. Ich meine, wie wird er das wohl weiterführen wollen? Er würd' dich am liebsten weiter ficken, ganz einfach.
 

malibu48  

Verbringt hier viel Zeit
Hm, ich weiß auch nicht was ich tun soll. Irgendwo denk ich mir, wenn er sagt, dass es im Moment nicht geht, vielleicht kommt ja nochmal was... Oder ich interpretier einfach zu viel rein. Weiß auch nicht -.-
 

KaffeeElfe  

Meistens hier zu finden
Hi :smile:

Schwierig.. das mit euch läuft jetzt seit letzten dezember so.. er weiß, dass du verliebt bist und mehr möchtest.. aber er äußert sich nicht wirklich klar und lässt dich in der luft hängen.. nicht wirklich fair und klingt nich gut leider..klar.. du bist verliebt und kannst da jetz schlecht loslassen..

Sagt er denn klar, WARUM es jetzt nicht geht? Wie lange soll dieses JETZT dauern?
Hat er denn mal gesagt, dass er prinzipiell auch mehr möchte udn verliebt is? oder weicht er da immer aus?

ich würd da am freitag wirklich ehrlichkeit von ihm verlangen..

Viel Glück :smile:
 

malibu48  

Verbringt hier viel Zeit
Sagt er denn klar, WARUM es jetzt nicht geht? Wie lange soll dieses JETZT dauern?
Hat er denn mal gesagt, dass er prinzipiell auch mehr möchte udn verliebt is? oder weicht er da immer aus?

Ne, das ist es ja, er hat garnix zu mir gesagt, nur dass es eben im Moment nicht geht. Deswegen versteh ich auch nicht, warum er es meiner besten Freundin sagen kann, aber mir nicht. Ich hab ihn ja auch drauf angesprochen, aber er hat mir keine klare Antwort gegeben.
 

Sweet Secret  

Sehr bekannt hier
Nennt sich für mich ziemlich feige und keinen Arsch in der Hose. "Im Moment geht es nicht" - ah ja. Wenn es jetzt nicht geht, warum sollte es später gehen?

Versteif dich nicht drauf und beende das Ganze, bevor es richtig schmerzhaft wird.
 

Mark11  

Team-Alumni
Bin ich zu sehr Mann oder warum verstehe ich das Problem nicht? Er sagt klipp und klar: "Ich mag Dich, ich will Sex mit Dir, ich will keine Beziehung mit Dir." Ob da nun ein "im Moment" dranhängt oder nicht, ist doch schnuppe. Er macht der TS damit keine Hoffnungen (von seiner Seite!) sondern sagt ziemlich klar, was für ihn momentan Sache ist.

Sorry, malibu, die Arschkarte hast Du (oder gerade nicht). Du musst (oder kannst) die Entscheidung fällen, ob Du das weiter so mitmachen willst oder nicht. Wenn Du Dich aber für's weitermachen entscheidest, so muss Dir klar sein, dass sich der Status Quo mit ziemlicher Sicherheit nie ändern wird.

Mark11
 

Damian  

Doctor How
Ich kann dich schon ein bisschen verstehen.
Du hast dir einfach Hoffnungen gemacht, dass es doch noch umschwenken könnte. Dabei hast du den klassischen Fehler begangen eher lieber NICHT nachzudenken und nachzuhaken. Er hat gemerkt, dass du dir Hoffnungen machst und hat sich darauf verlegt so wenig wie möglich über seine Absichten zu sagen, ohne dabei zu direkt zu lügen. Hättest du also tatsächlich auf das gehört, was er gesagt hat und nicht interpretiert, was er getan hat, hättest du dir Schmerzen ersparen können.

Er hingegen ist einfach nur bequem. Ihm scheint es schnurzpiepegal zu sein, dass du verliebt bist, denn deine Mumu fühlt sich gut an und du bist bereit sie ihm hinzustrecken, obwohl er die Wahrheit doch durchaus gesagt hat.

Ich sehe es so: Sei froh, dass du mit ihm nicht zusammengekommen bist. Ein Mensch der primär an sich selbst denkt, wäre selbst in einer Beziehung, bei der er stelbst auch verliebt ist, kein toller Partner.

Nochwas: Mach dich bitte deswegen nicht selbst fertig. *raue alte Stimme aufsetz* Als ich noch so jung war *hust* *hust* Also...daaaamaaaals.... *räusper* Ich bin auch auf vieles reingefallen... Lern draus, denn nur wenn sich jemand mehrfach in der gleichen Falle verheddert...dann erkläre ich ihn / sie für doof :zwinker:
 
S

*shine*

Gast
Ich schließe mich Mark11 an. Er hat mehrmals deutlich gesagt was er will und zwar KEINE Beziehung! Aber Sex will er trotzdem. Und so kann es von ihm aus auch weitergehen. Du weißt was Sache ist, das hat er dir mehrmals gesagt und deshalb würde ich auch nicht sagen dass er dich verarscht. Natürlich könnte er das Ganze auch beenden, das wär wohl das beste Verhalten, damit würde er sich ja ins eigene Fleisch schneiden. Du weißt dass er nichts Festes will und kannst selbst entscheiden ob du das was grad läuft weiterhin willst. Und deshalb fragt er dich meiner Meinung nach auch wies weitergehen soll, sinngemäß ungefähr so 'Willst du trotzdem noch Sex mit mir, obwohl eine Beziehung für mich nicht infrage kommt?'
Zusammengefasst ein sehr bequemes Verhalten und nicht grad einfühlsam, aber verarschen sieht für mich anders aus.
 

malibu48  

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich werds auch beenden. Ich treff mich heut Abend mit ihm und klär die Sache... Auch wenns scheiße ist... Bevors noch schlimmer wird, ists wirklich besser dem Ganzen ein Ende zu setzen.

Danke für eure Antworten! :smile:
 

celavie   (39)

Sehr bekannt hier
Er will dich (leider) einfach nicht, sonst hätte er anders reagiert. Denn das was er will - ne knackihe 18 Jährige f.... kann er ja dennoch. Wenn es dit weh tut, dann hör auf damit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren