Ich würde meinen Freund gern anpinkeln

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer183564  (51)

Ist noch neu hier
Ihr lieben, ich habe bereits versucht etwas über dieses Thema herauszufinden aber ich komme einfach nicht auf eine Antwort, denn ich habe ein Problem:
Mein neuer Schatz und Traummann steht total darauf beim Sex angepinkelt zu werden.
Nur leider bekomme ich das nicht hin! Ich würde es ihm so gerne geben und stelle es mir auch ziemlich geil vor. Aber wenn ich erregt bin -und das kann ich leider nicht abstellen wenn er in der Nähe ist- habe ich eine Sperre die ich nicht überwinden kann. Ich hab schon so viel versucht. Viel Tee trinken, pressen, locker lassen.....
Er macht mir keinen Druck und ermuntert mich, dass es schon irgendwann einmal klappen würde.
Kennt Ihr hier vielleicht irgendwelche Tricks wie es für mich leichter sein könnte?
Viele Grüße!
 

Benutzer183007 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Position könnte sehr entscheidend sein. Wie habt ihr es bisher probiert?
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ist es nur bei Erregung ein Problem?
Also vor ihm abseits von sexuellen Momenten aufs Klo gehen etc geht problemlos?
 

Benutzer180319  (21)

Benutzer gesperrt
Ich kenne das und vielleicht musst Du erstmal üben, es ausserhalb vom Klo laufen zu lassen. Also z.B. beim duschen...
Ein anderer Ort, eine andere Position - vermutlich schon Herausforderung genug. Ich würde wirklich erstmal ohne ihn üben.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ist tatsächlich Übungssache, ich hab da auch große Probleme, gerade bei Erregung. Hab das aber mehr oder weniger inzwischen im Griff.
Ist ein reine Kopfsache.

Was oft hilft, ist es erst mal unter der Dusche oder in der Wanne zu versuchen, laufendes Wasser hilft bei mir immer.:zwinker:
Oft hilft es auch, nur an Wasser zu denken, sich gedanklich kurz aus dem Sex rauszunehmen und auf die "Erleichterung" zu setzen, die man spürt wenn man lange einhalten musste.
Eben Gedsnkenspiele.

Wenn man mal den Schalter im Kopf gefunden hat, wo man "loslassen" kann, geht es.
Man hat es uns schließlich über Monate/Jahre als Kind antrainiert wie man es einhält, so lang kann es auch dauern das gezielt loszulassen.

Was auch viele hemmt ist die Kombination von vorderen und hinteren Schließmuskeln, oft kann man die nicht getrennt ansteuern, die "Angst" im Kopf da komplett die Kontrolle zu verlieren und vorne und hinten ausversehen loszulassen und sei es nur durch einen Furz kann da echt hemmen.
Daher vermeide ich es möglichst vor Natursektspielen intensiven analen Sex oder Spielchen zu haben, was mir auch hilft ist ein Plug im Hintern.

Im übrigen kann ich immer freier Pinkeln wenn ich weiß der Untergrund leidet nicht.:grin:
Voll der Hausfraueninstinkt.
Leg mir ein Latexlaken hin und ich pinkel im Kopfstand.:grin:
 

Benutzer183564  (51)

Ist noch neu hier
Ich kenne das und vielleicht musst Du erstmal üben, es ausserhalb vom Klo laufen zu lassen. Also z.B. beim duschen...
Ein anderer Ort, eine andere Position - vermutlich schon Herausforderung genug. Ich würde wirklich erstmal ohne ihn üben.
Da klappt es ohne weiteres, das ist es ja was mich irritiert. Ich pinkle gerne im Wald, auf dem Parkplatz usw und habe kein Problem damit. Es ist nur ein Problem wenn er in der Nähe ist.
 

Benutzer183564  (51)

Ist noch neu hier
Ist es nur bei Erregung ein Problem?
Also vor ihm abseits von sexuellen Momenten aufs Klo gehen etc geht problemlos?
Ja klar sonst gehts problemlos und überall. Wenn ich erregt bin und ich geh zur Toilette klappt es nach kurzem konzentrieren auch. Halt nur nicht wenn ich es am liebsten möcht...
 

Benutzer165096  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Versuche dich langsam heranzutasten. Versuche zunächst unter der Dusche zu pinkeln wenn er mit im Bad ist. Er wird es wahrscheinlich gar nicht merken oder wenn er mit im Bad ist auf Toilette zu gehen. Wenn das klappt, kannst du versuchen es beim gemeinsamen Duschen heimlich laufen zu lassen oder dich von ihm auf der Toilette beobachten lassen. Später pinkelst du vor seinen Augen unter der Dusche (ohne Wasser laufen zu lassen). Du kannst auch für dich üben ins Höschen zu pinkeln. (Unter der Dusche oder auf Toilette). Zum Schluss kannst du es auch laufen lassen (mit oder ohne Höschen) wenn ihr zusammen in der Dusche (oder Bad) steht. Bei mir hat es so ganz gut geklappt. Allerdings kann ich nur dort, wo das Pippi auf dem Boden nicht viel anrichtet. Im Bett oder so geht gar nicht.
 
1 Woche(n) später

Benutzer183625  (41)

Ist noch neu hier
Viel trinken (am besten Wasser) und sich im ganzen Körper schön warm fühlen, das ist sehr wichtig. Kalte Füsse sind z.B. sehr ungünstig.
Am angenehmsten ist es da im Bett. Der Blasendruck sollte schon vorab eine gewisse Erregung erzeugen, das hilft meistens. Man sollte das Gefühl haben, jetzt könnte es schon laufen. Wenn man zu stark den Blasenmuskel anspannt, kann es zur Verkrampfung führen, was dann später auch nicht wieder so schnell gelöst werden kann.
 

Benutzer182567  (16)

Ist noch neu hier
Ich fand die Ideen es außerhalb also zum Beispiel unter der Dusche zu probieren ganz gut.
Für mich persönlich wäre das nichts aber du könntest ja auch probieren ob das vielleicht eher geht wenn du das auch mal versuchst während du es dir selber machst. Vielleicht kommst du dann eher sozusagen dahin das auch beim normalen Sex zu machen
 

Benutzer6428 

Doctor How
Off-Topic:

Leg mir ein Latexlaken hin und ich pinkel im Kopfstand.
Liebe Lolly!
Soeben las ich deinen Beitrag und..ich habe Tränen in den Augen..mein Bauch tut mir weh...
In meiner Fantasie war das Laken kreisrund und ich sah vor meinen inneren Augen einen Springbrunnen. Als dann meine Frau noch einen drauf setzte und dich gedanklich wie einen Hip-Hop-Tänzer auf dem Kopf drehen ließ bin ich langsam und seicht und vor allem zuckend, gurgelnd und kichernd von meinem Schreibtischstuhl gerutscht.

Danke 🤣
 

Benutzer183741  (67)

Ist noch neu hier
Als mein Mann vor fast nun 50 Jahren mich beim gemeinsamen Duschen das erste mal bat , es einfach laufen zu lassen ( ich hatte gesagt dass ich raus zum pullern muss ) hab ich gedacht, jetzt spinnt er total und mich erst strikt geweigert. Aber dann dachte ich daran - dass ich jetzt nass raus muss, was anziehen und aus der Wohnungstür über den Flur ins Etagenklo ( Mietaltbau ) hab ich schliesslich nachgegeben. Es war so dringend, dass ich es wirklich nicht mehr halten konnte. Ich habe meinen Ollen noch nie vorher so erregt gesehen , so hat es ih angemacht, mir beim pinkeln zuzuschauen. Seitdem bereichert es unser Sexleben immer wieder aufs neue. Bis heute. Und meine lange, lange Erfahrung lehrt, es gibt viel mehr von uns Frauen, die drauf stehen , als man annehmen könnte. Ich hatte in den Jahren oft Spass mit gleichgesinnten Damen und würde es niemals missen wollen.
 

Benutzer175298 

Öfter im Forum
Konditionierung könnte helfen; gewöhne es Dir an jedes Mal wenn Du pinkeln musst Dir einen Countdown zu geben . Wenn Du das regelmäßig machst kannst Du Dein Gerhirn so programmieren dass der Countdown das Pinkeln auslöst . So kannst Du die Blockade überwinden.

P.S. pass auf wenn im Fernsehen ein Raketenstart übertragen wird
 

Benutzer183367  (26)

Ist noch neu hier
Ich glaube es ist wie mit allem... Du musst entspannt sein, dich fallen lassen und es genießen - Ich glaube das ist zwar nichts für jedermann aber du scheinst es wirklich zu wollen es genießen zu können :smile:
 

Benutzer183564  (51)

Ist noch neu hier
Danke ihr lieben, es klappt auch mittlerweile etwas besser. Ich rufe ihn dazu wenn ich auf der Toilette bin (danke, das war ein super Tip!), aber erst, wenn es richtig läuft, dann stehe ich auf wenn er vor mir ist. Es klappt nicht immer, manchmal hörts dann auf, aber manchmal klappts halt doch :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren