ich stehe nur auf Omas

F

Benutzer193583  (43)

Ist noch neu hier
Kennt das jemand, dass man sich nur von älteren Frauen angezogen fühlt ? Mich interessieren mittlerweile nur noch viel ältere Frauen, im Alltag und im Bett…
 
Dome23

Benutzer190241  (42)

Ist noch neu hier
Ist doch nichts schlimmes😁
Kann gut verstehen das ältere Damen, ihren Reiz auf dich haben😋
Habe auch so einige gesehen wo ich dachte uiiihh sexy🤤
 
F

Benutzer193583  (43)

Ist noch neu hier
natürlich ist das nichts schlimmes. Ich finde es nur schade dass es immer noch Leute gibt die darüber lachen
 
F

Benutzer193583  (43)

Ist noch neu hier
die wird es immer geben , lass sie doch reden , es ist dein Sexleben und nicht das von denen , also genieße es und fertig
Ja ich genieße das sehr, leider haben da meine Partnerinnen das größere Problem damit in der Öffentlichkeit
 
Diania

Benutzer186405  (51)

Meistens hier zu finden
Sie müssen zwingend schon Enkel haben die Frauen? Das ist ungewöhnlich, ja.^^
 
Sun-Fun

Benutzer171320 

Sehr bekannt hier
haben da meine Partnerinnen das größere Problem damit in der Öffentlichkeit
Nun, das liegt wahrscheinlich am Generationenunterschied. Wenn Deine Partnerinnen alle ü70 sind, dann gibt es wohl einige, die sich damit schwerer tun, wenn sie sich einen jüngeren Mann suchen.

Fragt sich, ob das dann die richtige Partnerin für Dich ist..... und ob ihr das selbe wollt. Veilleicht sucht sie mehr den Spass nur für "zu Hause" und Du willst eine "normale" Beziehung mit ausgehen und so.
 
F

Benutzer193583  (43)

Ist noch neu hier
Nun, das liegt wahrscheinlich am Generationenunterschied. Wenn Deine Partnerinnen alle ü70 sind, dann gibt es wohl einige, die sich damit schwerer tun, wenn sie sich einen jüngeren Mann suchen.

Fragt sich, ob das dann die richtige Partnerin für Dich ist..... und ob ihr das selbe wollt. Veilleicht sucht sie mehr den Spass nur für "zu Hause" und Du willst eine "normale" Beziehung mit ausgehen und so.
leider wollen viele nur „für zu Hause“ ich jedoch sehne mich nach einer normalen Beziehung natürlich mit ausgehen. Ich würde so gerne mal mit einer feschen Oma einen FKK Urlaub machen, wo man offen zeigen kann was Sache ist und dann auch im Alltag normal sein kann.
 
D

Benutzer188767 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde so gerne mal mit einer feschen Oma einen FKK Urlaub machen, wo man offen zeigen kann was Sache ist und dann auch im Alltag normal sein kann.
Erstens, es sind das keine Omas sondern Frauen 40+, 50+, 60+, 70+, oder auch immer dir gefällt. Ich möchte auch auch nicht von einem Sexualpartner Mama genannt werden.
Zweitens, auf einem FKK Strand mit älteren Frauen „angeben“ wollen, finde ich befremdlich. Ich gehe zwar nie in FKK Bereiche, aber sogar ich weiß, dass dort allgemein so ein Verhalten verpönt ist. Das ist keine Promenade zum Sehen und Gesehen werden!
 
Lexana

Benutzer187928  (40)

Klickt sich gerne rein
Zum Verständnis... von welchem Alter sprichst du genau?
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Diania

Benutzer186405  (51)

Meistens hier zu finden
Ich möchte mit Oma niemanden beleidigen, ich finde an Oma nichts negatives
Ein Begriff wird nicht nur daran gemessen wie er gemeint ist, sondern auch wie er verstanden wird. Mal ganz abgesehen davon (siehe mein erster dezenter Hinweis), dass er einfach falsch ist, weil keine 60ig, 70ig ... jährige Frau zwangsläufig Enkel (und Kinder) haben muss, ist Oma entweder ein Kosename, der in der eigenen Familie benutzt wird oder aber er drückt im besten Falle aus, dass eine Frau nicht sonderlich ernst genommen wird. Das muss dann nicht zwangsläufig böse gemeint sein, aber wenn "Oma" ausserhalb des familiären Kontextes zu einer fremden Person gesagt wird, schwingt mit dass gleich jemand kommt um ihr über die Straße zu helfen. Das wäre vergleichbar wie wenn dich jemand Bübchen nennen würde. Wenn dein Ansinnen ist ernst in deiner Vorliebe genommen zu werden, dann würde ich an deiner Stelle anfangen damit eine Ernsthaftigkeit auszudrücken in deiner Wortwahl.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
R

Benutzer164753  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Interessant zu lesen wie viele Damen hier offenbar ein Problem mit dem Alter haben.
Hätte eine Frau im gleichen Alter wie "Freundchen" geschrieben: "Ich stehe total auf Opas",
dann hätten bestimmt nicht Posting über Posting sich die Männer beschwert, dass das doch so respektlos wäre. :smile:
 
Diania

Benutzer186405  (51)

Meistens hier zu finden
R

Benutzer164753  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Na, weil die alle den Begriff "Oma" so schlimm finden....
"Oma" wird ja eher mit grauen Haaren und Gehstock gedanklich verknüpft,
weniger mit blondem Bikinimädchen am Strand, dem alle Blicke hinterher fliegen. :smile:
 
mickflow

Benutzer131884  (60)

Beiträge füllen Bücher
Na, weil die alle den Begriff "Oma" so schlimm finden....
"Oma" wird ja eher mit grauen Haaren und Gehstock gedanklich verknüpft,
weniger mit blondem Bikinimädchen am Strand, dem alle Blicke hinterher fliegen. :smile:
Wenn das deine Vorstellung von Alter ist, dann scheinst Du ja ziemlich Bammel davor zu haben. Graue Haare und Gehstock, oh Mann …
 
NichtLustig

Benutzer183126 

Öfter im Forum
Na, weil die alle den Begriff "Oma" so schlimm finden....
Junger Mann, das hat nicht zwingend etwas damit zu tun, dass man Schwierigkeiten mit dem Älterwerden hat. Es ist vielmehr der Kontext, in dem der Begriff "Oma" gebraucht wird. Wenn ich mit jemandem ins Bett will, dann habe ich ihn gefälligst heiß zu finden. In diesem Zusammenhang klingt Oma aber nicht begehrenswert, eben weil man bestimmte Attribute damit verknüpft. In diesem Zusammenhang klingt Oma doch etwas schräg. So, als ginge der TE selbst davon aus, eine etwas eklige Vorliebe zu haben, für die man sich besser in der stillen Ecke schämt. Wer will bitte der schräge Fetisch sein?
Würde dagegen jemand ein Gesuch aufgeben, in dem er nach einer Oma für sein Kind sucht, wäre das plötzlich etwas ganz anderes. Diese Gesuche sind übrigens gar nicht so selten und werden gern angenommen. In dem Zusammenhang klingt "Oma" kein bisschen schräg, sondern familiär. Das ist etwas Positives. Man weiß auch, welche Rolle besetzt werden soll, eben eine ältere Frau, die gerne Zeit mit Kindern verbringt und sie eben auch so ein bisschen verwöhnt.

Weißt Du, viele mögen den Begriff M.i.l.f nicht. Mir ist der sowas von egal. ...Solange der Bursche trotzdem alle Register an Charme, Werbung und Körpereinsatz bringt, darf er mich auch M.i.l.f nennen.
Sollte er M.i.l.f deswegen bevorzugen, weil er damit bestimmte Bedingungen knüpft, wie:
a) die Frau ist leicht zu haben, die ist bestimmt froh überhaupt einen jungen Kerl zu kriegen,
b) ist tabuloser, weil sie einen jungen Kerl halten will,
c) mag es härter, weil sie noch mal einen Bad Boy will.
...Dann sollte er sein Glück bei einer anderen versuchen. Diese M.i.l.f hat jedenfalls Ansprüche und werden die nicht erfüllt, dann fliegt der Jungspund schneller von der Liste, als er Milf überhaupt aussprechen könnte.
Nicht nur der Ton macht die Musik, sondern auch der Kontext.
Und wenn ich es nicht besser wüsste, dann würde ich glatt vermuten, dass der Titel schon so ein bisschen provozieren sollte.
 
mickflow

Benutzer131884  (60)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Übers Heiraten haben wir schon gesprochen, NichtLustig NichtLustig , oder?
 
Maifeld

Benutzer155728 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Wenn sich die beteiligten Damen und Herren nur endlich ein Zimmer nähmen, könnten wir endlich wieder über ältere Damen sprechen...:tongue::upsidedown:
 
Es gibt 15 weitere Beiträge im Thema "ich stehe nur auf Omas", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren