Ich kann unsere Situation nicht einschätzen :(

Benutzer99147 

Verbringt hier viel Zeit
vor 2 Monaten habe ich einen Jungen kennengelernt .... den 1 Monat zuvor waren wir nur Gute Freunde, haben viel unternommen zusammen und haben uns Super Gut Verstanden!

vor ca. 1 Monat habe ich aufeinmal bemerkt wie sich für ihn Gefühle entwickelt haben.... ich hatte das Gefühl als hätte er auch Interesse an mir! Wir haben dann angefangen und auch öffters mal "Alleine" zu treffen. Es war echt jedesmal Wunderschön!

Leider hatte er immer den Ruf als Mädchenaufreißer, selbst ich habe von vielen gesagt bekommen das ich bei ihm aufpassen solle, da er jede anmacht und etwas Vorspielt!
Ich habe aber von Anfang an gesagt gehabt das ich mir mein eigenes Bild von ihm mache!! Also habe ich die ganzen "Gerüchte" einfach ausgeblendet und wirklich Versucht mir mein eigenes Bild von ihm zu machen, er hat sich darüber sehr gefreut das ich hinter ihm stehe und nicht auf andere höre!!!Seitdem hat er sich auch von diesen "Leuten" die so schlecht über ihn gesprochen haben ferngehalten.

Als ich mal bei ihm war habe ich Versucht ihn mal drauf anzusprechen wie das eigentlich mit den Gefühlen zwischen uns aussieht und was das eigentlich momentan zwischen uns ist?!
Er meinte das er mich wirklich total mag und Lieb hat und er auch Interesse an mir hat aber er momentan noch nicht Bereit für eine "neue" beziehung ist aufgrund weil er von seiner damaligen Ex-Freundin Verarscht worden ist. Er könne schlecht irgendjemand Vertrauen, und er meinte das wenn er nicht so damit Probleme hätte, würd er mir es auch viel besser zeigen können wie sehr er mich mag!

Ich habe darauf gesagt das wir jetzt alles erstmal auf uns zukommen lassen.

Die Tage danach machten wir ziemlich oft was miteinander bis er irgendwann mal sagte (war noch ziemlich am Anfang) das er es glaub ich besser finden würde wenn wir uns erstmal nicht mehr sehen würden, weil dieses gerede von den anderen ihn auf die Nerven gehen würd. und er erstmal von allem seine Ruhe möchte ... das er das nicht böse meint und wir trotzdem noch Telefonieren könnten oder schreiben nur das mim Treffen sollten wir erstmal unterlassen....

Naja diese Aussage von ihm hat nicht lange angehalten! Nach 3 tagen haben wir uns doch wieder getroffen und alles war wie vergessen....

Als wir dann mal eines Abends in der Disco waren, war er ziemlich Betrunken ..... ein Mädchen (mit der er mal einen ausrutscher hatte) ist ihm den ganzen Abend nachgerannt und hatte ihn angemacht! Er hatte sich dagegen aber auch nicht gewährt.... ich war fix und fertig vorallendingen als ich sah wie sie zum Schluss auf seinem schoss sahs...

Am Nächsten Tag bat er mich zu sich nach Hause um sich für sein verhalten dafür zu endschuldigen!!! Also bin ich zu ihm gegangen und er hat sich vor mir gestellt und sich eben dafür endschuldigt außerdem hat er mir noch E-mails gezeigt wo er dieser Tussy geschickt hatte das sie ihn in ruhe lassen soll....... er meinte das er einfach zu Bedrunken war...
konnte einfach nicht Nein sagen und dachte : Ok verzeih ich ihm mal!! Kann ja eh nichts sagen bin ja nicht mit ihm zusammen!!!!

was ich vielleicht noch dazu sagen sollte wir haben ab und an zusammen Sex wenn es sich ergibt.... er meinte mal zu mir das er nur mit jemand schläft mit der er 1. zusammen ist und 2. wo gefühle im spiel sind!
Weiß nicht ob man ihm das glauben kann!

Letztes Wochenende hatten wir wieder vor in die Disco zusammen zu gehen, diesmal übergab er mir die Negative Nachricht das ein anderes Mädchen von ihm mitkommen möchte die sich gerade von ihrem Ex-Freund getrennt hatte und bissl ablenkung bräuchte! Da sie von weiter Weg komme müsse sie in seinem "Gästezimmer" schlafen....

ich war echt rassend vor Eifersucht ... wollt es mir aber nicht anmerken lassen!!! Ich mein wie gesagt bin ja nicht mit ihm zusammen aber es störte mich trotzdem massiv... hatte auf den Abend kaum noch Lust! und als wir uns den tag vor der Disco getroffen hatten sagte ich ihm das ich lieber nicht mitgehe .... das ich das nicht ertragen könne wenn ich genau weiß das die dann noch mit zu ihm geht! Er meinte dazu das er dann lieber ihr absagt wie das ich nicht mitgehe!! naja am ende sind wir dann darauf gekommen das er bei mir schläft un das Mädchen bei mir eben auch !

Jedoch am nächsten Tag hat es sich wieder anderes angehört wie als wolle er das dieses Mädchen in seinem Gästezimmer pennt und eben doch nicht wie geplant bei mir! Ich war total frustriert ..... er meinte nur immer wieder das ich keine Angst haben brauche .... er macht nichts und bla bla bla !!!

Abends sagte er mir aufeinmal das er ihr abgesagt hat meinetwegen... das des unfair mir gegenüber gewesen wäre un das ers jetzt eingesehen hat! ich hab darauf gesagt das er das nicht extra hätte machen brauchen !! er meinte dazu nur das es seine Entscheidung war...

Natürlich habe ich mich voll gefreut :smile: als wir dann Abend in der Disco waren war eigentlich alles Super bis er wieder Besoffen war und er sich ab und zu unmöglich benommen hatte! Sogar wieder mal mit einem Mädchen rumgeflirtet hat! bin dann einfach abgehauen mir hats gereicht dann hat er mich am Arm gepackt und mich gefragt was los ist mit mir... ob es wegen ihm etc. ist! hab nur gesagt: ne ne das ich einfach meine ruhe brauche !!!!

aber wenn z.b mich ma eine Junge anspricht in der Disco un des kommt schon oft mal vor dann rennt er immer gleich dazwischen und zieht mich weg oder stellt sich den anderen vor als wäre er mein Freund.

Naja als wir dann Abends bei mir geschlafen haben, und er schon gepennt hatte hab ich sein handy aus neugier durchsucht! Ich weiß das is scheisse aber ich musste einfach! und was las ich da ? die Tussy die eigentlich mitkommen wollte in die Disco und in seinem Gästezimmer pennen wollte hatte IHM abgesagt und nicht umgekehrt!!!!!! also hatte er mich da schon ma angelogen ... ich habs ihn bis jetzt noch nicht gesagt das ich eigentlich die wahrheit kenne....

so naja und jetzt is es so das er mir heute geschrieben hat das er ehrlich zu mir sein will und mir was sagen muss!!! er meinte das er heute mit seiner Ex freundin was unternimmt und er hofft das ich nicht sauer bin oder so... oder Eifersüchtig!
Hab halt so getan als juckt mich dies nicht aber innerlich zerfrisst mich der Gedanke!!!! Ich kann ihm nicht Vertrauen das er da nichts mit ihr macht! obwohl er mir das ja nicht mal erzähle hätte müssen..... tut ers trotzdem ... und ich weiß sogar noch net mal warum er das tut
ich weiß bis jetzt immer noch nicht was das zwischen uns ist und wie man sich verhalten soll ... ob man berechtigt ist sauer zu sein oder gar Eifersüchtig? Ich hab einfach keine Ahnung!

Ich hab totale Angst wenn ich mir schon vorstelle das er sich heute mit ihr trifft ...hab ein schlechtes Gefühl dabei :frown:

eigentlich sollte ich vielleicht besser loslassen aber ich kanns einfach nicht!
ich kann ihm keine abfuhr geben und sagen : das wars jetzt!!!
ich weiß nicht wieso es mir so schwer fällt.... aber ich will ihn iwie nicht verlieren :frown: ganz komisch irgendwie ....

wie seht ihr diese sache? was soll ich tun ?
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Ungewissheit muss einen ja auffressen. Du musst ziemlich am Ende sein - kein Wunder.

Was für fürchterliche Erfahrungen sind das eigentlich immer, die man mit einem Ex-Partner gemacht und die man dann immer als Ausrede vorbringt, warum man sich nicht fest binden möchte?
Klar wenn man ganz frisch getrennt ist, dann will man es vielleicht langsam angehen lassen, aber wenns funkt, dann funkt es und dann ist mir doch der Ex egal.
Und so schlecht können die Erfahrungen mit seiner Ex ja auch nicht gewesen sein, wenn er sie nach wie vor trifft. :ratlos:

Also das klingt dann sehr nach Ausrede.
Und er muss sich ja auch nicht festlegen, denn mit dir poppen kann er ja auch so. Hinterher rennen tust du ihm auch. Wenn er dich zu sich bestellt, dann kommst du. Praktischer gehts für ihn ja kaum.

Was willst du eigentlich?
Sein Betthäschen sein? Ihn mit wer weiß wievielen anderen Frauen teilen müssen?
Oder willst du die einzige für ihn sein und eine feste Beziehung mit ihm? Wenn ja, welche Konsequenz ziehst du aus der Tatsache, dass er das nicht möchte?

Ich kann dir nichts anderes raten als dich von ihm zu distanzieren, denn er wird dich nicht glücklich machen und dir nicht das geben, was du dir wünschst.
Ich finde, du machst die HInhalterei schon viel zu lange mit.
 

Benutzer81102 

Meistens hier zu finden
Ich schließe mich da meinem Vorposter an...leider.

Offensichtlich will er keine Beziehung mit dir. Hat er ja auch schon selber gesagt.
Und offensichtlich kommst du damit aber nicht zurecht. Warum?
Weil du merkst, dass seine angeblichen Gründe (er wurde verarscht, er kann das noch nicht) nicht die Wahren sind. Er flirtet jedes Mal, egal ob du dabei bist oder nicht, er läd Mädchen zu sich nach Hause ein, er trifft sich mit seiner Exfreundin.

Einen Vorwurf kannst du ihm vielleicht nicht machen, denn er ist ja nicht in einer Beziehung mit dir!
Er hat dir das auch ehrlicher weise gesagt und du kannst dann auch nicht von ihm "erwarten", dass du die Einzige bist für ihn...denn das bist du offensichtlich ja nicht. Dann wäre er auch eine Beziehung eingegangen.
Du solltest dir mal bewusst werden, dass dieser junge Mann nicht dasselbe möchte wie du.
Und da sehe ich das Problem.

Möchtest du weiterhin das haben, was ihr eh schon habt?
Obwohl es dir doch gleichzeitig immer weh tut und eigentlich auch - wenn du ehrlich bist - mit der Hoffnung auf mehr verbunden ist oder?!

So aber wie du es beschreibst, wird es dieses "mehr" nicht geben.

Möchtest du überhaupt eine Beziehung mit jemandem, der von Anfang an lügt und offensichtlich anderen jungen Damen nicht abgeneigt ist, bzw. sich nicht klar zu dir bekennt?

Ihr seid noch nicht mal zusammen und habt schon große Vertrauensprobleme, bzw. befindet euch auf keiner gemeinsamen Basis, was eure Vorstellungen und Wünsche angehen.

Ich an deiner Stelle würde mich rar machen und den Kontakt quasi abbrechen.
Denn wenn du dich weiterhin so zur Verfügung stellst, wird er garantiert nix ändern. Er hat dich ja schon und kann sich gleichzeitig noch ausleben.

Also brich den Kontakt dir zuliebe ab und dann kannst du immer noch schauen, was kommt.
Vielleicht checkt er es ja dann...wobei ich das weniger glaube, ehrlich gesagt.
Und vor allem dürftest du dich auf NICHTS mehr außer die von dir gewünschte Beziehung einlassn.
 

Benutzer99147 

Verbringt hier viel Zeit
hmm ich weiß ihr habt recht! Aber ich tu mich total schwer den Kontakt abzubrechen :frown: ich weiß nicht an was es liegt!!! Ich Schaff´s quasi nicht falls er mir schreiben würde, nicht zurück zuschreiben .... ihr könnt es euch kaum vorstellen aber es ist richtig richtig schwer für mich .......

bin eben schon mim Auto rumgefahren um mir darüber gedanken zu machen...
dauernd kamen mir Bilder in den Kopf was für tollen Spass er un seine Ex jetzt haben ..... dann dachte ich mir ... "Es hat kein Sinn ... wenn ich in die Zukunft blicke führt es zu nichts" und mir das selbst einzugestehen tut noch viel mehr weil es eben die Wahrheit ist !
ich wills einfach nicht Wahrhaben! Weil an manchen Tagen hab ich schon das gefühl das es zwischen uns klappen könnte, aber dann kommen solche Aktionen z.b mit der Ex die für mich gar nicht gehen!!! Aber wie schon oben geschildert is es ja sein recht das er machen kann was er will!!!!

Hoffnungen macht er mir schon hin und wieder... und oftmals wenn wir weggehen sieht es auch so aus als wären wir zusammen , es fragen auch viele ob er mein Freund ist weil es von außen auch einfach so aussieht .......
und wenn wir alleine sind verhalten wir uns auch meistens so aber naja trotzdem is es eben nicht das was ich mir wünsche!!!

ich weiß kontakt abbruch wäre momentan die beste lösung, glaubt mir es haben mir schon einige gesagt
aber ich kann nicht loslassen :frown: ich weiß nicht wie ich das packen soll!
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Klar ist es ein großer Schritt, jetzt loszulassen und dir wirds vermutlich auch erstmal schlecht gehen, aber gehts dir denn jetzt mit Kontakt gut?
Eigentlich doch nicht oder? Und wenn, dann nur kurzzeitig. Dann kommt wieder eine Enttäuschung. Immer wieder Hoffnungen, dann wieder Enttäuschung. Da muss man ja fast durchdrehen und es ist ja kein Ende in Sicht oder meinst du, er besinnt sich urplötzlich und fällt dir um den Hals und sagt "Ich will eine Beziehung mit dir"?
Was genau sollte ihn da plötzlich umstimmen?
So ein Leben mit allen Freiheiten und ohne Verpflichtungen ist doch traumhaft. Er hat gar keinen Grund, überhaupt was verändern zu wollen. Er ist vermutlich sehr glücklich.

Aber du bist es nicht und du darfst nicht darauf warten, dass sich die Dinge für dich ändern, sondern du musst sie ändern.
 

Benutzer90253 

Öfters im Forum
Ich mache es kurz: dieser Junge meint es nicht ernst mit dir. Aus dieser Geschichte ist nichts rauszuholen. Brich den Kontakt ab. Finde wieder zu dir selbst, beginne wieder liebevoller mit dir selbst umzugehen, mehr Selbstachtung zu haben und dir nicht so viel gefallen zu lassen.

Wenn du den Absprung nicht schaffst, wartet eine Menge Leid auf dich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren