Hilfe, Sis bei der SB gesehn

Benutzer101986  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey hallo
ich hab grad n ziemliches Problem und deshalb hab ich mich mal hier angemeldet. Vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie helfen.

Ich hab ne Stiefschwester aber eigentlich sind wir seit wir kleine Kinder sind wie ganz normale Schwestern.
Ich bin jetzt 17 und sie is 16.

Vorige Woche hab ich sie bei der SB gesehn. Ich weiß ja net ob das normal ist dass man seine Sis mal bei der SB erwischt, ich hab auf jeden Fall bisher noch nie nen anderen Menschen dabei gesehn.

Ich hab mich nachts noch runter geschlichen weil ich noch in die Küche wollt was essen. Da hab ich gesehn dass der Fernseher noch läuft und wollt sehn wer noch wach ist. Als ich ins Zimmer bin war da meine Sis im Sessel und hatte die Schlafanzugshose ganz runter gezogen und hat eindeutig SB gemacht. Und im TV lief so n Softporno.

Sie hat mich net gesehn weil die Tür so schräg hinterm Sessel ist und gehört hat sie mich auch net weil sie Kopfhörer aufhatte. Ich hab gar net gewusst was ich machen soll. Ich wollt eigentlich einfach wieder rausgehn aber irgendwie konnt ich net. Ich bin einfach da gestanden in der Tür und hab meine Sis angestarrt. Ich konnt einfach net weggucken.
Ich weiß dass sich das total scheiße anhört, aber aus irgendnem Grund hat bei mir alles gekribbelt und ich war total erregt. Ich weiß ja echt selber dass das komisch ist, aber deshalb mach ich mir ja auch so Sorgen. Ich hab kein Plan wie lang ich da so gestanden bin auf jeden Fall hat sie irgendwann ihren Orgasmus bekommen und ich hab direkt dabei zugesehn. Dann bin ich ganz schnell rückwärts durch die Tür und ins Bett.
Aber das ganze hat mich irgendwie so aufgewühlt dass ich auch SB machen musste.

Seither lässt mich das gar nicht mehr los. Ich hab noch paarmal SB gemacht seither und da dran gedacht. Ich versteh gar net warum das so ist. Ich steh net auf Frauen und außerdem ist das doch meine Sis. Auf jeden Fall hab ich ein ganz schlechtes Gewissen und auf der anderen Seite wünsch ich mir manchmal ich könnt das nochmal sehn. Ich hab keinen Plan was mit mir los ist.

Könnt ihr mir irgendwie sagen was ich tun soll???
 
D

Benutzer

Gast
Nichts. Behalte es in deiner Fantasie und konzentriere dich auf dein (sex)Leben.
Sie weiss nicht, dass du sie gesehen hast, behandle sie nicht anders als zuvor.

Dafür, dass du nicht auf Mädchen stehst, hat es dich ziemlich angemacht. Vielleicht solltest du mal versuchen herauszufinden, "worauf" du stehst und wo du hinmöchtest.

SB ist eine private Sache und du solltest es nicht darauf anlegen, deine "Stiefschwester" nicht mehr erwischen zu wollen.
 
L

Benutzer

Gast
Du hast viel Fantasie. :smile:

Wenn das alles so stimmt: du kannst nichts machen. Ich würde sie aber nicht wieder beobachten, das ist schließlich ihre Privatsphäre.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich würd mir darüber keine Gedanken machen. Manche Jungs ertappen ihre Schwester bei SB und finden es geil. Da macht sich auch niemand Sorgen über Inzest. Ich denke, das hatte absolut nichts mit deiner Schwester zu tun, sondern einfach damit, dass jemand SB gemacht hat. Frauen schauen sich auch schon mal gerne Pornoclips an, in denen Frauen SB machen, ohne dass sie lesbisch sind. Warum das so ist: Keine Ahnung. Aber es ist nichts Unnormales. Trotzdem, du solltest es nicht drauf anlegen, deine Schwester noch mal dabei ertappen zu wollen. SB ist in der Tat Privatsache und man lässt sich üblicherweise nicht gern dabei beobachten. Das solltest du respektieren.
 

Benutzer97974 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß dass sich das total scheiße anhört, aber aus irgendnem Grund hat bei mir alles gekribbelt und ich war total erregt. Ich weiß ja echt selber dass das komisch ist, aber deshalb mach ich mir ja auch so Sorgen

ich glaube, dass das gar nichts mit deiner Schwester zu tun hat!

du hast eine "sexuelle Handlung" gesehn und das hat dich erregt... so würde es wohl den meisten gehn... das du deine Schwester gesehn hast, weiß ja dein Körper nicht und reagiert wie bei jedem anderen sexuellen Reiz

so würde ich das jeden falls sehn
 

Benutzer56180 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

erstmal beruhige dich. Es ist weder komisch noch schlimm, was du erlebt hast. Das "Verbotene" (Familie und heimlich) ist immer aufregend.
Dass es dich erregt, wenn du jemandem bei der Selbstbefriedigung zuschaust, ist normal. Egal, ob es deine (Halb)-Schwester ist oder irgend eine andere Person. Also kein Grund zur Beunruhigung.
Aber du solltest nicht anfangen, deiner Schwester hinterherzuschleichen in der Hoffnung, sie noch einmal zu erwischen.
Behalte also das Erlebte am besten für dich. Dein Kopfkino geht niemanden was an.

Wenn du jedoch in Betracht ziehst, mal gemeinsam mit ihr sowas zu machen, dann rede mit ihr. Allerdings solltest du nicht mit der Tür ins Haus falleun und direkt mit ihr darüber reden. Was du vielleicht machen kannst, ist allgemein mit ihr über Selbstbefriedigung reden, sofern du meinst, so ein Gespräch überhaupt mit ihr führen zu können. Also erst mal abtasten, ob deine Schwester dafür offen ist.
Solange keiner dazu gezwungen wird, ist das auch nichts Verwerfliches, sollte aber auch nicht herumerzählt werden. Diskretion und Vertrauen sind extrem wichtig.

Hast du den letzten Absatz mit Abscheu, Ekel oder Unwohlsein gelesen, dann versuche ihn wieder zu vergessen und halte dich an den ersten.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Frauen schauen sich auch schon mal gerne Pornoclips an, in denen Frauen SB machen, ohne dass sie lesbisch sind. Warum das so ist: Keine Ahnung.

doch klar, man kann das ja auf sich selbst projezieren, also man kann sich gut reinversetzen, weil man dieselben organe hat. so gehts mir jedenfalls.

ansonsten seh ich das so wie sunnydale.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Scheinbar ist für deine Schwester Selbstbefriedigung etwas ganz Natürliches und wenig Peinliches, sonst würde sie es sich wohl kaum im Wohnzimmersessel mit heruntergelassener Hose bequem machen und dabei auch noch einen Kopfhörer übergestülpt haben, denn dabei muss ihr ja doch klar sein, dass sie mögliche Nachtschwärmer wie Schwester oder Eltern nicht runterkommen hört, um mit ihrer SB rechtzeitig aufhören zu können...
Ich finde das ungewöhnlicher als eine gewisse Neugierde, Faszination, sexuelles Erwachen in der Pubertät und Lustentwicklung beim heimlichen Beobachten einer onanierende Person, was sicherlich sehr viele Menschen in deiner Situation ebenfalls "ausgenutzt" hätten, weil das Wegschauen schwerer fällt als das Hingucken.

Da ich davon ausgehe, dass du deine Schwester jetzt nicht unbedingt darauf ansprechen möchtest, solltest du jetzt kein Drama daraus machen, dich bereits lesbisch wähnen und eben von der einmaligen heimlichen Beobachtung gedanklich und lustvoll zehren bis andere sexuelle Erfahrungen in den Vorder- und bereits Erlebtes in den Hintergrund rücken.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich kann nur allen zustimmen: Es ist ja nichts schlimmes und heißt jetzt nicht, dass du auf einmal auf deine Schwester oder Frauen allgemein stehst.
Selbstbefriedigung ist ja nichts schlimmes, nur einfach etwas privates. Solltest du deine Schwester noch mal bei der SB ertappen, mach keine große Sache draus sondern verzieh dich einfach wieder unauffällig, ohne groß zu schauen. Die meisten finden es nicht so nett, wenn man dabei zuschaut, also Rücksicht nehmen. In deinem Fall brauchst du jetzt kein schlechtes Gewissen haben, denn deine Schwester war ja auch ein wenig unvorsichtig. Nur - wie schon gesagt - leg es nicht drauf an, sie nochmal dabei zu sehen.
Ansonsten hat sie es ja gar nicht mitgekriegt, von daher ist doch alles in Ordnung und das Leben geht weiter.
 
K

Benutzer

Gast
Es ist nichts schlimmes daran, erregt zu sein wenn man jemanden bei der SB erwischt. Selbst wenn es deine Schwester ist, hat es nicht zwangslaeufig etwas damit zu tun dass sie es ist. Vielleicht musst du deine sexuelle Ausrichtung einfach noch ein bisschen austesten, aber alles ergibt sich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren