Hattet ihr schon mal ein Sexdate?

Hattet ihr schon mal ein Sexdate?

  • Ja, das fand ich gut.

    Stimmen: 27 48,2%
  • Ja, aber das war nicht mein Fall.

    Stimmen: 8 14,3%
  • Nein, aber das würde mich reizen.

    Stimmen: 11 19,6%
  • Nein, das könnte ich mir nicht vorstellen.

    Stimmen: 10 17,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    56

Benutzer129692 

Beiträge füllen Bücher
Was ist "Joyclub"? So etwas ähnliches wie Tinder?
@xxdaspxx
Der Joyclub ist eine Plattform für sexuell offene Singles und Paare. Die Gründe, warum Leute dort angemeldet sind, sind sehr verschieden. Manche Leute tauschen sich dort im Forum einfach nur gerne aus oder mögen erotische Chats, andere leben dort ihre exhibitionistische Ader aus, in dem sie z.B. freizügige Fotos posten und wieder andere suchen sexuelle Kontakte (ONS, Freundschaft Plus, Affäre, Partnertausch, Dreier, Vierer, Gangbang, Bi-Erfahrungen usw.). Und natürlich gibt es im Joyclub auch Leute, die sich dort nur über aktuelle Swinger-Partys informieren möchten, Singles, die eine Beziehung suchen und Paare, die sich gerne mal beim Sex zusehen lassen möchten.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ob ihr schon mal ein Sexdate hattet – also ein Treffen, bei dem von vorn herein besprochen war, dass man nach einem kurzen Kennenlernen zusammen im Bett landet, wenn man sich sympathisch ist?
ich hab mich noch nie mit jemandem zum sex verabredet,den ich zuvor noch nie gesehen habe.denn bevor er nicht leibhaftig vor mir stand,konnte ich ja gar nicht wissen,ob ich sex mit ihm wollen würde-dazu muss bei mir mehr stimmen als nur sympathie.außerdem hab ich starke stimmungsschwankungen,so dass es bei mir immer sein kann,dass meine lust auf sex mit einem schlag plötzlich weg ist.zudem hab ich zwar schon männer im netz kennengelernt,bin aber nicht auf solchen online-plattformen unterwegs-wenn,dann ergaben sich die kontakte in gewöhnlichen communities zufällig.
natürlich hatte ich schon unverbindlichen sex und somit auch reine sextreffen-aber ich hab die nie im netz forciert,die ergaben sich halt anders.
inzwischen hab ich gar keine reinen sexgeschichten mehr (nur freundschaften plus),darum schreib ich in der vergangenheitsform.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Eigentlich wollte ich "Nein" schreiben, aber genau genommen hatte ich so Sex mit meinem jetzigen Partner. (Kannte ihn nur vom schreiben/telefonieren und man traf sich schon explizit wegen der Option auf Sex) Aber da gab's eine längere Kennenlernphase, als ein Date auszumachen und dann zu ficken.

Also eher "Nein" hatte ich noch nicht.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Nein.

Da ich generell nicht mit Leute nach Hause gehe, wo ich weder weiß wie die heißen, noch wo die wohnen.

Habe da generell eine Abneigung dagegen. Wenn es dreckig in der Wohnung ist... alles versifft... brrrr.... ne sorry.... da wäre mein Lust gleich auf Null ;-)
 
B

Benutzer

Gast
Klares nein. Ich lernte allerdings Leute kennen, mit denen ich beim ersten Treffen im Bett landete. Das schloss ich vor dem Treffen jeweils auch nicht aus, aber legte es halt nicht darauf an (im Vordergrund stand, die Person kennenzulernen).
 

Benutzer159045  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Einmal ein Wochenende und eine kleine Fortsetzung zwei Wochen später.
Wir kannten uns nur geschäftlich (telefonisch) und verabredeten uns zum reinen Lustwochenende. Ich hatte sie vorher einmal kurz live gesehen, aber sie konnte sich nicht mehr erinnern.
Es war eine Erfahrung, die ich ewig in Erinnerung behalte werde. Soviel Leidenschaft und prickelnde Atmosphäre werde ich wohl nie wieder erleben dürfen.
Leider hatte sie sich dann in mich verliebt und ich in die Situation. 14 Jahre später haben wir immernoch telefonisch Kontakt zueinander und verstehen uns 1a.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Nein.

Da ich generell nicht mit Leute nach Hause gehe, wo ich weder weiß wie die heißen, noch wo die wohnen.

Habe da generell eine Abneigung dagegen. Wenn es dreckig in der Wohnung ist... alles versifft... brrrr.... ne sorry.... da wäre mein Lust gleich auf Null ;-)

ich glaube, du hast es ev. falsch verstanden? es ging nicht um blind-dates.. sondern um dates, bei denen der sex im vordergrund steht.
ersteres hatte ich auch noch nie! zweiteres ist meiner meinung nach etwas ganz anderes.. natürlich kannte ich daten und die person schon. und im hotel wars immer ganz sauber :zwinker::tongue:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer151786 

Sehr bekannt hier
ich glaube, du hast es ev. falsch verstanden? es ging nicht um blind-dates.. sondern um dates, bei denen der sex im vordergrund steht.
ersteres hatte ich auch noch nie! zweiteres ist meiner meinung nach etwas ganz anderes.. natürlich kannte ich daten und die person schon. und im hotel wars immer ganz sauber :zwinker::tongue:
Ich glaube eher, du hast es falsch verstanden. :confused::tongue: Im Erstbeitrag steht jedenfalls "dass man nach einem kurzen Kennenlernen zusammen im Bett landet, wenn man sich sympathisch ist" - das würde ich schon unter 1. Date und Sex innerhalb der nächsten Stunden fassen.

Solche Dates hatte ich schon ein paar (wenige), auch wenn nicht ausdrücklich Sex bei Sympathie "vereinbart" war, kam es eben dazu. Meins ist es mittlerweile nicht mehr, habe dann doch gerne etwas mehr Vorlaufzeit.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Ich glaube eher, du hast es falsch verstanden. :confused::tongue: Im Erstbeitrag steht jedenfalls "dass man nach einem kurzen Kennenlernen zusammen im Bett landet, wenn man sich sympathisch ist" - das würde ich schon unter 1. Date und Sex innerhalb der nächsten Stunden fassen.

Solche Dates hatte ich schon ein paar (wenige), auch wenn nicht ausdrücklich Sex bei Sympathie "vereinbart" war, kam es eben dazu. Meins ist es mittlerweile nicht mehr, habe dann doch gerne etwas mehr Vorlaufzeit.

wie auch immer... sie schrieb oben: "Da ich generell nicht mit Leute nach Hause gehe, wo ich weder weiß wie die heißen, noch wo die wohnen."
für mich ist das ein BLIND-date.. :seenoevil: und für andere das normalste der welt :grin:

ich kannte alle mit namen und ich habe mich immer auf neutralen boden getroffen. erst beim 2. date(!) gings dann zielorientiert ins bett. :grin:
"kurzes kennenlernen" ist dann wohl auslegungssache.. paar stunden oder eben ein 2. date. sei es so :thumbsup::grin:
 

Benutzer151786 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
ich kannte alle mit namen und ich habe mich immer auf neutralen boden getroffen. erst beim 2. date(!) gings dann zielorientiert ins bett. :grin:
"kurzes kennenlernen" ist dann wohl auslegungssache.. paar stunden oder eben ein 2. date. sei es so :thumbsup::grin:
Okay, dein "natürlich kannte ich die Person schon" hat mich eben verwirrt. :tongue: Den Namen kannte ich vorher auch, klar.

Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte. :grin:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Es ist jetzt mehr als Sex passiert, aber irgendwie war klar, dass wir es beide miteinander treiben wollten. Von daher: ja.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren