Hattet Ihr HPV Impfung nach Konisation?

Benutzer158355 

Verbringt hier viel Zeit
wer von euch hatte eine Impfung nach dieser op?
Ich konnte leider nie das Geld aufbringen und hielt es auch nie für soooöö sinnvoll da ich alle 3 Monate Zur Kontrolle war und nun alle halbe Jahr ...Hader aber doch es nun zu machen ?? Leider übernimmt es meine kasse nicht mehr bin zu alt ...
Danke
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hatte die Impfung ohne diese OP :zwinker:
Ist lange her, ich war 24 glaub ich. Auf jeden Fall hat es die Kasse damals noch übernommen, ich musste es nur vorstrecken.
 

Benutzer158355 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich hatte nur eine Spritze und dann abgebrochen da so viele Berichte aufkamen melne Eltern es verweigert haben ... Toll hab den scheiss dann trotzdem bekommen :frown:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab' die Impfung nach Konisation machen lassen. Mein Arzt riet mir dazu. Durch einen Wechsel der Krankenkasse wurden auch 2 der 3 Impfungen noch bezahlt, weil ich da unter 26 (?) war. Die dritte hab' ich dann selbst bezahlt, aber auch sonst wäre das für mich keine Frage des Preises, da Gesundheit unbezahlbar ist.

Wir reden da ja auch nicht von 10.000 Euro, sondern gerade mal 450 Euro. Das kann wirklich jeder aufbringen, wenn er will.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
sorry aber das ist schlicht und einfach nicht wahr.nicht jeder hat so viel geld rumliegen.

Off-Topic:
Ansichtssache. Ich war auch schon arbeitslos und selbst da wäre das mit etwas Sparen drin gewesen.

In Deutschland jammert man gern auf hohem Niveau. Hier gibt's so viel Medizin umsonst wie nirgends, aber das reicht den Leuten ja trotzdem noch nicht.
 

Benutzer158355 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir war es eben ohne Hilfe meiner Eltern nicht drin und denen wollte ich nicht auf der Tasche liegen
Jetzt könnte ich es nochmal nachholen aber werde es nicht mehr machen ...
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich hatte weder diese op noch habe ich die impfung durchführen lassen. ich halte es aber durchaus für sinnvoll, die impfung durchführen zu lassen - wahlweise solange es die krankenkasse übernimmt oder wenn man es sich leisten kann.

Off-Topic:
Ansichtssache. Ich war auch schon arbeitslos und selbst da wäre das mit etwas Sparen drin gewesen.
h4, über mehr als ein jahr? schon an dem status gewesen dass du keine heile hose und keine heilen schuhe hattest - von einer winterjacke ganz zu schweigen - und auch das irgendwie "absparen" musstest, dazu am besten noch ne fette nachzahlung der nebenkosten? und nein, ich rede echt nicht von markenklamotten - aber von 20 euro kann ich notfalls zwei wochen leben, da überlegt man sich zweimal ob man die für neue schuhe ausgibt... und über 450 euro reden wir dann garnicht erst.

"mal kurz" arbeitslos zu sein und alg 1 zu kriegen oder noch jahre mit dem vorhandenen auszukommen steht bei der frage bitte nicht zur debatte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren