Handjob bei fremden Typen?

Benutzer168666 

Benutzer gesperrt
Hallo zusammen :smile:

die Frage richtet sich eher an die Damen.
Und zwar bin ich sehr daran interessiert mich von fremden Frauen mit ihren Händen verwöhnen zu lassen. Ich weiß nicht warum, aber darauf stehe ich total hehe :grin:
Nun meine Frage, wie sollte ich denn sowas angehen? Soll ich die Frauen darauf direkt ansprechen oder was meint ihr?
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe ❤️
 

Benutzer166117 

Öfters im Forum
Bin zwar keine Frau... aber verstehe ich das jetzt richtig das du mit dem Gedanken spielst, fremde Frauen auf der Straße nach einem Handjob zu fragen? :what:
 

Benutzer168666 

Benutzer gesperrt
Das weiß ich eben noch nicht. Wenn ich Frauen um sowas bitten würde, ich denke die würden mich eher für abartig halten :grin:
 

Benutzer168666 

Benutzer gesperrt
Vielen Dank adorable :smile: schade das wir uns nicht mal über den Weg gelaufen sind :tongue:
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Das weiß ich eben noch nicht. Wenn ich Frauen um sowas bitten würde, ich denke die würden mich eher für abartig halten :grin:
...jedenfalls, wenn es nicht im entsprechenden Kontext, sondern zB auf der Straße passiert..
Grundsätzlich ist das ja nichts abartiges geschweige denn ausgewöhnliches.
 

Benutzer168666 

Benutzer gesperrt
Ja das stimmt wohl, das würde großes Theater hervorrufen hehe.
 

Benutzer168666 

Benutzer gesperrt
Ich sollte wohl ergänzen, dass ich das nur bei ohnehin interessanten Männern gut fand. Ein Mann wäre nicht allein durch einen solchen Wunsch interessant geworden. :zwinker:

klingt logisch :smile: würde mich interessieren was für dich einen interessanten mann ausmacht?
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Mag sein das einige Frauen da recht offen sind, aber ich sehe da jetzt nicht weniger "Aufwand" wie eine Frau für nur eine Nacht zu finden.

In diesem Fall würde ich tatsächlich mal zu einer Prostituierten raten. Handjob sollte doch recht billig und ungefährlich sein oder?

Sorry besseres kann ich nicht beitragen^^
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
So wie es scheint, wurde der TS per Hand aus dem Forum rausbefördert...
 

Benutzer167112 

Ist noch neu hier
ichhab das schon öfter praktiziert...das erste mal mit 17 in einem pornokino...bei einem wesentlich älteren mann....er hatte ausgepackt..und ich hab zugepackt
 

Benutzer167774 

Sorgt für Gesprächsstoff
ichhab das schon öfter praktiziert...das erste mal mit 17 in einem pornokino...bei einem wesentlich älteren mann....er hatte ausgepackt..und ich hab zugepackt
...und weiter?
Er hat abgespritzt und Ihr seit beide, jeder für sich nach Hause gegangen? :victory:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie ich gestern erleben konnte, kann das durchaus mal klappen.....oder auch nicht.:zwinker::grin:
"Dinge dir irgendwie nur mir passieren :what::grin::confused:, aber ok und es war Fasching....:ROFLMAO: Ich war mit einer Freundin beim Faschingstreiben in Form von Kneipenfasching, wo man von Kneipe zu Kneipe und Saal zu Saal zieht, Tanz, Musik, tolle Kostüme .....ich für meine Verhältnisse oberbrav und dezent verkleidet mit einem ganz hohen Niedlichkeitsfaktor, süße Zöpfe, schwarzes Näschen, kuscheliger Drachenjumpsuit, war ja auch Scheißwetter und ich nicht grade so im Jagdfieber, was Männer angeht.:grin::tongue: Alle anderen Frauen, wie üblich deutlich weniger bekleidet und heißer und kreativer verkleidet, die Männer auch.... Soweit so gut, getanzt, gelacht getrunken und Spaß gehabt. In der besten Location schnappte mich gleich nach wenigen Metern ein höchst attraktiver Mann :eek:und warf mir schmachtende flirtende Blicke zu (ja ichcerwiederte sie) , ich entfleuchte lachend entledigte mich meines Mantels und ging mit meiner Freundin zur Bar. Hier erwischte er mich wieder zog mich an sich und küsste mich als gäbe kein Morgen mehr.:eek: Gut der konnte das und das war ein heißer Kuss, der mich auch innerlich aufstöhnen ließ, aber selbst ich habe, seltenst bis nie nach 15 Sekunden Kontaktaufnahme die Zunge in Hals.:what::grin: Aber ok ist Fasching, kann schon mal passieren.:grin: Seine Hände waren nicht weniger schüchtern und durch den dünnen Pannesamt meines Anzuges spürte er wohl sehr deutlich meinen Körper und erforschte diesen wohlwollend. Meine Freundin erkannte die Situation winkte mir aufmuntern zu und holte uns Mädels erst mal Bier.:grin: Damit ich das Bier auch ungestört trinken konnte, drehte ich mich rum ließ mich von hinten antanzen und konnte mich somit weiter mit meiner Freundin unterhalten und ihn fummeln lassen. Der Typ fasselte immer mal was von "Lass uns bitte nur ganz, ganz kurz rausgehen" "oder zumindest auf die Toilette":confused::grin: "Ähhhhh, NEIN":grin: Jetzt geb ich mal zu, das ich auch zurückfummelte:ashamed:, gleiches Recht für alle, mich aber dummerweise in seiner umgebundenen Daunenjacke verfing.:grin::tongue: Er leitete nun meine Hand galant dahin, wo sie hin wollte/sollte und wie nicht anders zu erwarten drängte da was hartes gegen den Hosenstoff.:grin: Ich lachte ihn an und beließ es erst mal dabei. Wieder folgte drängendes Flehen, mit ihm den Raum zu verlassen. Meine Hand wurde wieder geleitet und diesmal war da kein Stoff mehr.:whoot: Ich hatte einfach seinen harten Schwanz in der Hand.:what::grin: Da ich grade perplex war und jetzt auch kein Drama draus machen wollte massierte ich das gute Stück ein bisschen, tanzte dabei weiter, unterhielt mich mit meiner Freundin und trank Bier. Niemand bemerkte in dem Gedränge, was da passierte. Er küsste und stöhnte in meinen Nacken, was mich aber völlig unberührt ließ. Irgendwann meinte er er müsse jetzt dringend zur Toilette, wenn ich ihn nicht erlösen wolle. Nein, das wollte ich nicht! :grin: Ich drehte mich rum streichelte ihm die Wange zärtlich und meinte nur das ich sehr sicher wäre, das er das schon alleine lösen könne.:smile::tongue: Er erflehte einen letzten zarten Kuss und entschwand.....:grin: Ich deutete meiner Freundin kurz an, was sein Problem war und das er ausgeoackt hätte und sie lachte nur über die Dreistigkeit und wies auf eine riesen Schüssel Eiswürfel an der Bar neben uns "Damit hättest du ihm doch jetzt auch helfen können.":grin::tongue:"]

Grundsätzlich ein Problem hätte ich damit nicht.:zwinker:
Bei Sympathie sowieso nicht.
Handjob geht immer, nicht wirklich intim und safe.:zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer67523 

Sehr bekannt hier
Bitte nicht einfach fremde Frauen auf der Straße ansprechen.
nicht einfach auf der Strasse, doch wenn mich eine anlaechelt in der Strassenbahn, mir irgendwo eine Tuer aufhaelt oder mit ihrem vollbepackten Einkaufswagen mit Familienartikeln mich in der Schlage an der Kasse vorbeilaesst, weil ich nur ein Broetchen habe, dann frage ich da jeweils schon.
Mittlerweilen mache ich das recht automatisch, bin manchmal auch recht erstaunt, wenn ich das bei irgendeiner Oma auch sage.
 

Benutzer168369  (28)

Benutzer gesperrt
ich weiß nicht ob wirklich so viele glücklich über deine Frage wären
könnte mir vorstellen dass der handjob andersweitig ausgeht
mit nem Roten Handabdruck auf deiner Wange

Sollte ich alleine unterwegs sein, Zeit haben und mihc einer fragen
Ich würds Machen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren