'Hahn im Korb' und trotzdem versagt?

Benutzer93405 

Benutzer gesperrt
Es gibt ja da zwei Theorien: Manche führen auf den Männerüberschuß zurück, wenn ein Mann keine Frau abbekommt. Andere sagen, daß solche Männer auch bei Frauenüberschuß nichts gebacken kriegen.

Darum mal die Frage nach einer ganz konkreten Erfahrung: Habt ihr (Mann oder Frau) schonmal erlebt, daß ein Mann der "Hahn im Korb" war und trotzdem keine Frau ihn rangelassen hat (so nach dem Motto "besser keinen als so einen"!)

Wie hat sich diese Situation angefühlt, jeweils aus sich des Mannes oder der Frauen? Habt ihr Frauen über diesen Mann geredet, was ihn so inakzeptabel macht? Oder ihn stillschweigend übereinstimmend links liegen lassen?
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Darum mal die Frage nach einer ganz konkreten Erfahrung: Habt ihr (Mann oder Frau) schonmal erlebt, daß ein Mann der "Hahn im Korb" war und trotzdem keine Frau ihn rangelassen hat

deine Theorie in allen Ehren - es ist auch eine "interessante" Fragestellung... aber ich wüsste keine Situation in der z.B. ich "längerfristig" Hahn im Korb war...

Wie soll das funktionieren - mit zehn Blondinen auf ne einsame Insel oder was?:ratlos:
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Hmm, ich habe so eine Situation auch schon erlebt... Gebaggert... Der Typ hat nicht reagiert. Der wollte wohl nicht, bestimmt, weil er doof war.

Da konnte ich dann auch nichts machen.
 
M

Benutzer

Gast
Ich kenne Männer, deren Freundeskreis aus mehr Frauen als Männern besteht und die auch beruflich viel mit Frauen zu tun haben - Gelegenheiten wären also da.

Trotzdem sind viele von ihnen seit Jahren Single oder haben generell keinen Erfolg bei Frauen. Arsch bleibt Arsch, und nur weil es viele Gelegenheiten gibt muss man(n) da keinen Erfolg haben.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Ich verstehe die Fragestellung nicht ganz... Meinst du im Swingerclub oder so?

[EDIT: OK, wenn ich die Antworten lese, die zeitgleich mit meiner kamen, hab ich mir das Ganze wohl etwas zu bildlich vorgestellt. ;-)]
 

Benutzer93405 

Benutzer gesperrt
Ich verstehe die Fragestellung nicht ganz... Meinst du im Swingerclub oder so?

:grin: Nein, im Bordell... :grin:


[EDIT: OK, wenn ich die Antworten lese, die zeitgleich mit meiner kamen, hab ich mir das Ganze wohl etwas zu bildlich vorgestellt. ;-)]

Ja, glaube ich auch. :smile:

Is ja klar, ich meine eher auf einer geführten Kanu-Tour oder beim Ski-Unterricht, wo zufällig lauter Frauen und ein Mann sind. Oder wo man unter lauter Lager-Packerinnen irgendwas an der Elektronik installieren soll. Also an sich unverfängliche Situationen, wo sich was ergeben kann, wenn der Mann Interesse hat und sich nicht allzu doof anstellt.

PS: Wir haben mal eine Ski-Gruppe gesehen, lauter Frauen und ein Lehrer. Unser Lehrer hat behauptet, daß das durchaus nicht der Traum jedes Skilehrers wäre. Er wollte aber nicht ins Detail gehen. :grin:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Is ja klar, ich meine eher auf einer geführten Kanu-Tour oder beim Ski-Unterricht, wo zufällig lauter Frauen und ein Mann sind. Oder wo man unter lauter Lager-Packerinnen irgendwas an der Elektronik installieren soll. Also an sich unverfängliche Situationen, wo sich was ergeben kann, wenn der Mann Interesse hat und sich nicht allzu doof anstellt.
äh meinst du nicht das du etwas "pubertäre Vorstellungen" vom Leben hast?:ratlos::rolleyes:
 

Benutzer39497 

Sehr bekannt hier
Und warum sollten sich die vielen Frauen oder überhaupt eine Frau auf diesen Mann stürzen, nur weil im Moment gerade kein anderer zur Verfügung steht? Normalerweise macht man eine Kanu-Fahrt oder einen Ski-Kurs, weil man die Ausübung der betreffenden Aktivität erlernen möchte und sich dabei amüsieren will oder weil man durch die Arbeit z.B. in einem Lager seine Brötchen verdient und nicht weil man sich dabei sexuell ausleben will und ein Sex-Abenteuer sucht.

In aller Regel dürfte wohl kaum eine Frau so notgeil sein, dass sie sich auf den Hahn im Korb stürzt, nur weil er in einer zufälligen Gruppenkonstellation gerade der einzige Mann ist. Es sei denn es liegt heitere und ausgelassene Flirt-Stimmung in der Luft und der Mann ist so toll, dass er die Frauen wie ein Magnet anzieht. Aber dann wäre das auch dann so, wenn er nicht der einzige Mann in der Gruppe wäre und hätte auch generell keine Probleme damit eine Frau aufzureissen.
 

Benutzer93405 

Benutzer gesperrt
äh meinst du nicht das du etwas "pubertäre Vorstellungen" vom Leben hast?:ratlos::rolleyes:

Also wirklich Brainforce, du gibst dir wirklich so richtig Mühe, mich mißzuverstehen. :grin:

Mit "was ergeben" meine ich nicht, daß die beiden von einer Minute auf die andere Sex haben.

Natürlich meine ich damit, daß sich sowas wie Flirt oder Beziehungsanbahnung ergibt, was dann irgendwann später auch mal Sex geben kann.

Viele Männer scheitern ja schon an diesen ersten Schritten. Und darum dreht sich doch oft die Diskussion: Ob dieses Scheitern am Männerüberschuß liegt, oder ob solche Männer auch als "Hahn im Korb" an der eigenen Unfähigkeit scheitern.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Du meinst so Situationen wie Männer die Germanistik studieren oder ne ausbildung zum Physio machen?
Du hast den Leuten aber auch Material geliefert um dich misszuverstehen mit deinem beispiel:smile:
Dort ist tatsächlich ein extremer frauenüberschuss. Das heißt aber nicht, das die männer dort unbedingt eine abbkommen. Die frauen können sich ja auch außerhalb ihrer umgebung Männer suchen und wollen nicht nur irgendeinen typ.

Trotzdem ist so eine umgebung natürlich schon ein Vorteil wenn man nicht ganz scheiße aussieht und etwas charme hat.
 

Benutzer93405 

Benutzer gesperrt
Die frauen können sich ja auch außerhalb ihrer umgebung Männer suchen und wollen nicht nur irgendeinen typ.

Das ist ein interessanter Aspekt!

Allein schon, weil die Frauen wissen, daß "da draußen" Männerüberschuß herrscht, können sie das Problem "zweitklassiger Mann" einfach aussitzen. Weil sie wissen, daß sie nach kurzer Zeit wieder Zugriff auf massenweise Alpha-Männer haben, die sich nur so abstrampeln werden...

Insofern wirkt das Problem Männerüberschuß auch in Situationen hinein, wo er in der aktuellen Situation gar nicht existiert.
 
L

Benutzer

Gast
Also wir hatten in der Klasse nur einen Jungen (meinst du das mit Hahn im Korb?), aber an dem war fast keiner interessiert, v.a. weil er uns alle begrapscht hat :confused:

Ich würde mich nie auf einen Mann stürzen, nur weil er der Einzige in einer Gruppe ist.
 

Benutzer93405 

Benutzer gesperrt
Also wir hatten in der Klasse nur einen Jungen (meinst du das mit Hahn im Korb?), aber an dem war fast keiner interessiert, v.a. weil er uns alle begrapscht hat :confused:

Was für eine "Klasse" war denn das? 1. Klasse Grundschule? 13. Klasse Abitur? Und wie kam das denn, daß er der einzige Junge in einer Mädchenklasse war - ist ja sehr ungewöhnlich.
 
L

Benutzer

Gast
Was für eine "Klasse" war denn das? 1. Klasse Grundschule? 13. Klasse Abitur? Und wie kam das denn, daß er der einzige Junge in einer Mädchenklasse war - ist ja sehr ungewöhnlich.

9. und 10. Klasse :zwinker:

Eine Oberstufenschule mit einen Berufsschwerpunkt (ein Beruf, den meistens nur Mädchen wählen) ^^
 

Benutzer93405 

Benutzer gesperrt
Also wir hatten in der Klasse nur einen Jungen (meinst du das mit Hahn im Korb?), aber an dem war fast keiner interessiert, v.a. weil er uns alle begrapscht hat :confused:

Was genau hat euch denn daran gestört? Daß er überhaupt angefaßt hat? Oder daß er wahllos hinter euch allen her war?
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Was genau hat euch denn daran gestört? Daß er überhaupt angefaßt hat? Oder daß er wahllos hinter euch allen her war?
Sorry aber kein Mädchen mag es einfach ungefragt von irgendjemanden angefummelt zu werden :ratlos: Bei mir würde sich so einer auch eine fangen.
Was es da überhaupt zu fragen gibt.
 

Benutzer93405 

Benutzer gesperrt
>Oder daß er wahllos hinter euch allen her war?

was für ne Frage :ratlos:

Eigentlich nicht. Denn das ist in so einer "Hahn im Korb"-Situation doch ein echtes Problem für den Mann. Läßt ihn die erste nicht ran, was tut er? Baggert er ne andere an? Die hat dann doch sofort das Gefühl, nur zweite Wahl zu sein. Und wenn die ihn darum auch abblitzen läßt? Sich an eine dritte ranzumachen, sieht dann so aus, als ob es ihm völlig wurscht ist, welche er nimmt, ist ja eine wie die andere. Und dann gehen alle Frauen auf Distanz.

Also nicht ganz einfach, oder?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren