Habt ihr Ratschläge/Tipps für mich?

Benutzer84541 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr Lieben,

ich bin's ma wieder :smile:

Hab vor ner Weile nen tollen Mann kennen gelernt wo alles super gelaufen ist.
Nun wurde es bei ihm auf der Arbeit so schlimm, dass er ständig schlechte Laune mit nach Hause gebracht hat (was ich auch manchmal spüren durfte) etc. Dass er für alles der Depp ist/war, geht nun schon seit ettlichen Wochen so. Hat auch schon stark abgenommen usw.
Nun war es so schlimm, dass er unser ausgemachtes treffen zum ersten mal abgesagt hat. Für mich kein Problem, wenn er seine Ruhe braucht.
Dann kam abends noch ne Nachricht, dass er am nächsten Tag zum Arzt gehen wird, da es so nicht weitergehen kann. Er kam vom Arzt, und ist nun 4 Wochen krankgeschrieben. Viele psychische Probleme, und wenn es weiterhin so geht, wird wohl das Burnout folgen. Hat sich oft übergeben, und ist sogar 2x komplett zusammengebrochen :frown:
Alles ziemlich schlimm gerade, für ihn, als auch für mich. Er wollte mich dann ein paar Tage nicht sehen, einfach abschalten, runterkommen, nach sich schauen etc. Nun kommt von ihm aus wieder mehr, dass es ihm leid tut wie die Situation momentan ist, er oft an mich denkt, mich vermisst, mich nächste Woche sehr gern sehn mag.
Ich möcht ihm auch alle Zeit der Welt geben, für ihn da sein, ihn aber nicht drängen usw. deshalb warte ich immer bis von ihm ne Nachricht kommt.

Nun bin ich am überlegen, was ich machen könnte, um ihm irgendwie ein bisschen zu helfen. Damit er einfach etwas von dem Stress entfliehen kann..., wenigstens nur für ein paar Stunden.
Irgendwie hätte ich total Lust drauf, über das nächste Wochenende spontan mit ihm weg zu fahren, nicht weit, aber einfach weg. Nur wir zwei, und entspannen. Oder meint ihr, dass das für ihn dann doch zu viel ist? Vllt würde es ihm gefallen,.. vllt wär er auch nur über nen DVD Abend froh, ich weiß es nicht.. :frown: Was meint ihr denn?

Vielen Dank schonmal! :smile:
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Frag ihn....ich mein das zum Beispiel in Form einer SMS mit dem Inhalt: Wenn du jemanden zum Anlehnen brauchst sag einfach Bescheid...und wenn dann irgendwas positives zurückkommt kannst du ihm ja den Vorschlag machen und vieleicht nicht gleich ein ganzes Wochenende aber was mir immer hilft bei extremen Streß etc ist ein Tag in einer vernünftigen Therme und damit mein ich gerade kein Spaßbad in der so ein bisserl Urlaubsfeeling aufkommt. Das laed die Batterien schonmal ein Stück auf
 

Benutzer121711 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, dass ein Tapetenwechsel ihm sehr gut tun könnte. Klar muss man der Typ dafür sein (das kannst du am besten beurteilen), aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man an Entspannungsabenden "daheim" (DVD-Abend, zusammen kochen etc) nicht immer komplett abschalten kann. Man ist ja in einer gewohnten Umgebung und deshalb kommen einem auch schnell die "gewohnten Dinge" in den Kopf, bei ihm eben Arbeit und seine Sorgen.

Wenn ihr wegfahrt (wie du schon schreibst muss es nicht weit, aber WEG sein), dann ist er in einer komplett neuen Umgebung, ist einfach mal raus aus allem und muss sich um nichts kümmert - er kann seine Seele baumeln lassen.
Sucht euch ein preiswertes Wellnesshotel oder eine Gegend, wo man schöne Spaziergänge machen kann, so etwas in der Art.

Ich finde es eine schöne Idee und wenn du denkst, dass es ihm gefallen könnte, dann mach es.

Viel Glück!
 

Benutzer84541 

Verbringt hier viel Zeit
Danke schonmal, Stonic!
Dass wir uns nächste Woche sehen, das steht fest. Er hat gestern gemeint, dass er mich nächste Woche sehr gern sehn würde. Ich selbst wollte ihm einfach Zeit geben, um abzuschalten. Und mich hats nun sehr gefreut, dass er das angesprochen hat.
Und dafür will ich mir eben was einfallen lassen.. Therme mögen wir beide sehr.. jedoch ist er ja krank geschrieben.. was es mir nochmal schwerer macht, da was tolles zu finden für den Tag.
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Aber ich dachte er ist wegen seiner Psyche krank geschrieben ?
 

Benutzer84541 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, klar deshalb. Aber macht das nen Unterschied bei einer krankschreibung?
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Das macht einen gewaltigen Unterschied bei dem was er darf und was er nicht darf. Er darf ja obwohl er krankgeschrieben raus gehen denn er ist ja nicht bettlägrig. Er darf halt nur nichts machen was eine Gesundung gefährdet und gerade bei der psychischen krankschreibung sehe ich nciht ein warum ein Thermenbesuch da irgendwas gefährden sollte aber im Zweifel soll er nochmal bei seinem Arzt seiner Gewerkschaft oder sonst wo nachfragen wobei ich mich da schon sehr vertun müßte
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ja, am besten fragst du ihn was er gerne tun will.
Jeder hat da eigene Entspannungstricks.
Therme, spazieren gehen, Massage, Film gucken oder einfach nur bei ihm sein.
Ich denke deine Anwesenheit allein und ein bisschen Ablenkung wird ihm gut tun.
Versuche nur ihn nicht zu überfordern und ihn sonstwo hin zu schleppen :zwinker:
Das dürfte normal eh logisch sein
 

Benutzer122669 

Ist noch neu hier
Vielleicht braucht er jetzt auch erstmal einfach nur seine Ruhe und möchte in Frieden gelassen werden.
Merke das nur an, damit du nicht gegen eine Mauer fährst mit deinen Ideen :zwinker:
 

Benutzer84541 

Verbringt hier viel Zeit
Danke schonmal, ihr Lieben.

War gestern feiern bei ihm in der Stadt (wohn aufm Dorf) er hat das dann durch Facebook mitbekommen, und hat mir dann angeboten, danach bei ihm zu schlafen, wenn er noch wach ist bzw meine anrufe mitbekommt.
Hat mich total gefreut, und hab dann auch bei ihm geschlafen. Hab mich dann neben ihn gelegt haben etwas gequatscht, und vorm einschlafen meinte er ''na komm her, kuschel dich an mich.'' und hat mir nen Kuss auf die Stirn gegeben.

Also seinerseits ists schon so, dass er es genießt, und mich sehen mag. Er hat jetzt eben ne Woche Zeit für sich gebraucht und nun langsam kommt er wieder aus seinem Schneckenhaus gekrochen.

Bin aber trotzdem noch am überlegen was ich vorschlage für nächste Woche.. Wir wohnen ca. 1Std 45 von München weg, und einer meiner besten Freunde studiert da und arbeitet nebenher in der großen Therme in Erding und könnte uns ermäßigten Eintritt geben.. mmmh.. weiß nicht, ob ich ihn das fragen soll. Oder einfach nur mit nem DVD zu ihm und gut is..
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Klingt doch schon mal ganz gut.
Für den Neu-Anfang würde ich externe Freunde heraus lassen. Es gibt sicherlich auch andere Bäder und Thermen in näherer Umgebung, oder ihr verzichtet vorerst auf eine Ermäßigung.
 

Benutzer84541 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, ich weiß auch nicht. Seither kam nicht wirklich was von ihm.
Außer, dass es schön war, das ich zu ihm gekommen bin, er viel an mich denkt.. und er jetzt aber Grippe hat.
Das hat er mir am Sonntag geschrieben. Meinte dann, dass er sich melden soll, wenn's ihm besser geht.
Seither kam nix mehr.. Aber naja, so bin ich eben.. wenn man mir den kleinen Finger gibt, will ich gleich die ganze Hand. Ich sollte einfach nen Gang runterschalten.. wenn er nicht wollen würde, wär die Nacht wohl nicht so abgelaufen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren