Habt Ihr feste Zeiten für Sex?

Gibt es bestimmte Tageszeiten an denen Ihr schwerpunktmäßig Sex habt?

  • morgens

  • vormittags

  • mittags

  • nachmittags

  • abends

  • spät-abends

  • nachts

  • Keine zeitlichen Schwerpunkte feststellbar.


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Benutzer182163  (49)

Ist noch neu hier
Okay, okay, auch wenn die Frage es suggerieren könnte, aber nein, ich meine damit nicht "jeden Dienstag, 19:45 Uhr, Schlafzimmer" . . . wenngleich es mich nicht wundern würde, wenn es sowas tatsächlich auch geben würde.

Nein, ich würde gerne wissen, ob sich in Euren Beziehungen bestimmte günstige Zeitpunkte ergeben haben, an denen Ihr eher oder häufiger dazu kommt, miteinander Sex zu haben. Oder haben sich Gewohnheiten oder Vorzüge gebildet? Gibt es im Sex auch sowas wie Frühaufsteher oder Nachteulen?

MORGENS ???
Sprich, morgens, wenn man nebeneinander wach wird, noch bevor man aufsteht?
Oder so um's Frühstück herum, noch bevor man in die Arbeit verschwindet.

VORMITTAGS?
Gibt's da vielleicht Möglichkeiten in der Arbeit oder Ausbildung?
Oder ist da die meiste und beste Ruhe Zuhause dafür?

MITTAGS?
Zur Mittagspause ein Schäferstündchen am festen Treffpunkt?
Kurz dafür heim kommen und dann wieder weg?

NACHMITTAGS?
Zu Kaffee und Kuchen oder zum fünf-Uhr-Tee?
Nach getaner Arbeit, wenn man früh nach Hause kommt?

ABENDS?
So um's Abendessen rum ein Appetizer oder Verdauungs-Stößchen?
Noch bevor man sich chic macht und ausgeht?
Vor der Tagesschau?

SPÄT ABENDS?
Wenn der Alltag gelaufen ist, bevor man ins Bett verschwindet?
Auf der Fernseh-Couch wenn der Tatort gerade noch läuft?
Wenn man von der Vereins-Sitzung oder dem Eltern-Abend endlich nach Hause kommt?

NACHTS?
Im Bett bevor man nebeneinander einschläft?
Vielleicht sogar, wenn man nochmal wach wird und sich am schlafenden Partner vergreift?


Danke für Eure offenen Antworten
Mike
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wir haben entweder Sex in der Mittagspause oder am frühen Abend, sobald unsere Tochter schläft. Sind die Großen bei uns, kann es auch mal einen Quickie am späten Abend geben. Wir haben außerdem zwei feste „Termine“ pro Woche, damit wir im Alltagstrubel und -trotz den Sex nicht vergessen. 😃
 

Benutzer172677  (40)

Sehr bekannt hier
Bis auf die mittelmäßig wichtige Tatsache, dass das intrinsische Lustmaximum bei ihm morgens erreicht wird, bin ich sehr glücklich, dass wir diesbezüglich völlig frei sind und das ausgiebig nutzen.

Ich kann also eher Zeitpunkte ausschließen, nämlich a.) direkt nach dem Aufwachen, denn wir wachen seltenst gleichzeitig auf und wenn, dann mag ich keinen Sex vor dem Zähneputzen und dem ersten Kaffee und b.) nachts wenn einer schläft, das ist bei mir ein No-go und führt zu ernsthaften Konflikten, wenn sich jemand nicht daran hält.

Alle anderen Zeitpunkte variieren fröhlich, was mir auch richtig wichtig ist.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Meist wenn wir ins Bett gehen, oder morgens bevor wir aufstehen.

Gelegentlich ergibt sich was tagsüber, oder ganz selten mal mitten in der Nacht.
 

Benutzer167750  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
haben da keine feste Planung. Ist immer spontan aus der Stimmung raus.
 

Benutzer182499 

Ist noch neu hier
Ich persönlich bin der Meinung, das man dafür keine festen Zeiten einplanen kann..okay ich bevorzuge schon die Zeit an Abend.. So vor der Arbeit ist nicht so meins 😁
 

Benutzer172677  (40)

Sehr bekannt hier
das man dafür keine festen Zeiten einplanen kann..

Für mich persönlich sehe ich das ja genauso, aber wieso glaubst Du, dass andere das nicht können?
Zumal viele davon berichten, wie gut es für sie funktioniert und es sogar eine klassische Empfehlung von Sexual- und Paartherapeuten ist?
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ohne feste Zeiten würden wir es im alltäglichen Trubel durchaus manchmal vergessen und dann irgendwann völlig genervt davon sein, dass wir es nicht gebacken kriegen, deshalb planen wir alles irgendwie. 🙈
 

Benutzer182499 

Ist noch neu hier
Für mich persönlich sehe ich das ja genauso, aber wieso glaubst Du, dass andere das nicht können?
Zumal viele davon berichten, wie gut es für sie funktioniert und es sogar eine klassische Empfehlung von Sexual- und Paartherapeuten ist?
Das war rein meine persönliche Meinung :smile:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich bin ja auch dankbar, dass es feste Routinen gibt, die uns ein sehr frequentes Sexleben bescheren. :link:

Gibt natürlich auch Tage, wo mir nicht so danach ist und die Aussicht auf Sex mich eher stresst. Aber nein sagen ist immer erlaubt, und wird selbstverständlich auch immer vollumfänglich akzeptiert.

Vielleicht könnte man sogar sagen: Gerade weil wir oft Sex haben ist das überhaupt nicht schlimm, wenn es mal keinen gibt.

Also: ja, für uns funktioniert das sehr gut.
 

Benutzer66067  (35)

Meistens hier zu finden
Wir hatten schon vor dem Zwerg einen festen Termin pro Woche, sonntags.
Wir sind kein Paar für spontane Lustanfälle, waren wir nie, werden wir wohl auch eher nicht mehr 🙈 Ohne festen Termin vergessen wir Sex in Alltag einfach, und sind dann aber beide unzufrieden. Für uns war ein fester Termin immer gut, man freut sich drauf, und es entstresst. Weil beide wissen, egal, wie der Rest der Woche wird, am Sonntag nehmen wir uns die Zeit füreinander.

Wenn möglich, haben wir am frühen Abend Sex. Jetzt mit Zwerg war es eine Zeitlang morgens, weil das die längste Schlafphase war, da fanden wir aber beide eher doof. Mittlerweile geht er abends ein bisschen früher ins Bett, heute funktioniert das wieder besser.
 

Benutzer182101  (42)

Benutzer gesperrt
... vergessen wir Sex in Alltag einfach ...
Das kenne ich. Das fluppt einem mehr oder weniger durch, oder man kann sich nicht aufraffen und schwupps sind ein paar Monate rum 🤷‍♂️
Wir sind kein Paar für spontane Lustanfälle, waren wir nie, werden wir wohl auch eher nicht mehr 🙈
Ist doch nicht wild. Wir auch nicht.
Also ich glaub auch eher das die Fälle die es z. B. nicht mehr aus dem Auto zur Wohnung schaffen oder spätestens im Hausflur über sich herfallen müssen, eher die Ausnahme sind.
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Wir haben meistens Abends Sex wenn wir ins Bett gehen. Ab und zu auch mal tagsüber, das ergibt sich aber eher selten.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Spontane Lustanfälle haben wir sogar sehr oft, nur kann man der Lust nicht immer nachgehen – schon gar nicht, wenn die Kids in der Nähe sind. 😅

Unsere festen Termine sind die Mittagspausen dienstags und freitags, plus einen Abend, sobald die Kleine im Bett liegt. Darüber hinaus gibt es eben Geplänkel, Blowjobs oder so, wie es eben gerade passt. 🙂
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren