Habt ihr auch einen Nylonfetisch?

S
Benutzer174406  (39) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #1
Hallo allerseits,
ich lese das Forum hier schon lange. Habe aber erst jetzt getraut mich hier anzumelden.
Meine Frage ist folgende: Seit ein paar Jahren merke ich, dass ich vor allem auf Nylons (Halterlose, Strapse etc.) bei Frauen stehe. Bedeutet also auch, ich stehe total auf schöne Beine und Füße. Manchmal fühle ich mich damit etwas seltsam und schäme mich dafür. Geht es manchen von euch ähnlich?
 
Anila23123
Benutzer167118  (28) Sehr bekannt hier
  • #2
Ich finde Nylon nicht besonders erotisch und ich besitze sowas auch nicht.
Du bist aber mit der Vorliebe aber nicht alleine und es ist nichts wofür du dich schämen musst.
 
Elvira.Madigan
Benutzer147917  Verbringt hier viel Zeit
  • #3
Nein.
 
myrjanna
Benutzer91827  Beiträge füllen Bücher
  • #4
Hab ich nicht, kenne aber einige Männer, die da so ähnlich ticken.
So lange du nicht deine Kumpeline am Biertisch fragst, ob sie unter der Hose zufällig ne Strumpfhose an hat und, wenn ja, ob du die mal anfassen darfst, ist alles tutti.
(wer trägt bitte unter langen Hosen, im Sommer, Strumpfhosen und wie kam mein Kumpel darauf!?)
 
ImmerGanzLieb
Benutzer173996  (45) Öfter im Forum
  • #5
Ich trage auch als Teil meiner ganz normalen Kleidung gerne und häufig Strümpfe. Meinem Mann gefällt es zum Glück auch. Darum bleiben die Strapse und Strümpfe auch beim Sex häufiger angezogen.

Als besonderen Fetisch möchte ich das aber nicht bezeichnen.
 
G
Benutzer Gast
  • #6
Bei einigen kann so etwas sehr hübsch aussehen, aber bei mir ist das kein Fetisch, wonach ich bewusst Ausschau halte.

Aber es verwundert mich, weshalb du dich dafür schämst. In meinen Augen ist das ein äußerst harmloser Fetisch.
 
G
Benutzer Gast
  • #7
Schämen muss du dich dafür bestimmt nicht, finde tolle Strümpfe und high Heels bei Frauen auch sehr erotisch.
 
V
Benutzer165770  Verbringt hier viel Zeit
  • #8
Ich stehe nicht explizit auf Nylons, aber auch auf Strümpfe und Strapse und auf Beine generell, wobei ich aber nicht auf Füße stehe. Ein Fetisch ist das meiner Meinung nach nicht sondern eher eine Vorliebe.
Schämen braucht man sich dafür nicht. Es ist nichts schlimmes, es ist nicht verboten und tut keinem weh. Es ist auch nichts, was die meisten Menschen abstoßend findet wie z.B. Pippi/Kot - Fetische usw.
Solange Du auch noch auf Frauen stehst, auch wenn Sie keine Nylons an haben, ist alles paletti. Schwierig wird es, wenn Du nur noch Lust empfindest wenn Frauen Nylons tragen und es nicht mehr um die Frau geht. Dann wirst Du Schwierigkeiten haben eine Frau zu finden die das mit macht.
 
S
Benutzer174406  (39) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #9
Ich finde Nylon nicht besonders erotisch und ich besitze sowas auch nicht.
Du bist aber mit der Vorliebe aber nicht alleine und es ist nichts wofür du dich schämen musst.
Danke für deine Worte. Das beruhigt mich sehr.
[doublepost=1562845020,1562844929][/doublepost]
Hab ich nicht, kenne aber einige Männer, die da so ähnlich ticken.
So lange du nicht deine Kumpeline am Biertisch fragst, ob sie unter der Hose zufällig ne Strumpfhose an hat und, wenn ja, ob du die mal anfassen darfst, ist alles tutti.
(wer trägt bitte unter langen Hosen, im Sommer, Strumpfhosen und wie kam mein Kumpel darauf!?)
Danke für diese Geschichte. Und nein, so bin ich nicht unterwegs. Ist so gar nicht mein Style.
[doublepost=1562845074][/doublepost]
Ich trage auch als Teil meiner ganz normalen Kleidung gerne und häufig Strümpfe. Meinem Mann gefällt es zum Glück auch. Darum bleiben die Strapse und Strümpfe auch beim Sex häufiger angezogen.

Als besonderen Fetisch möchte ich das aber nicht bezeichnen.
Okay. Interessant. Wird es zum Fetisch, wenn man es heiß findet auf die Nylons zu ejakulieren?
[doublepost=1562845168][/doublepost]
Ich stehe nicht explizit auf Nylons, aber auch auf Strümpfe und Strapse und auf Beine generell, wobei ich aber nicht auf Füße stehe. Ein Fetisch ist das meiner Meinung nach nicht sondern eher eine Vorliebe.
Schämen braucht man sich dafür nicht. Es ist nichts schlimmes, es ist nicht verboten und tut keinem weh. Es ist auch nichts, was die meisten Menschen abstoßend findet wie z.B. Pippi/Kot - Fetische usw.
Solange Du auch noch auf Frauen stehst, auch wenn Sie keine Nylons an haben, ist alles paletti. Schwierig wird es, wenn Du nur noch Lust empfindest wenn Frauen Nylons tragen und es nicht mehr um die Frau geht. Dann wirst Du Schwierigkeiten haben eine Frau zu finden die das mit macht.
Auch danke für diese Sichtweise. Ich merke gerade, dass mein Verständnis von einem Fetisch wohl komplett falsch war. So wie du es unten beschreibst ist es nämlich nicht bei mir. Ich finde es allerdings heiß, auf Nylons abzuspritzen. Ist das dann ein Fetisch?
 
myrjanna
Benutzer91827  Beiträge füllen Bücher
  • #10
Wird es zum Fetisch, wenn man es heiß findet auf die Nylons zu ejakulieren?
Nee, also zumindest in meinen Augen nicht. Ist halt ne Vorliebe / n Kink aber für nen ausgewachsenen Fetisch müsste das schon quasi immer und ausnahmslos fester Bestandteil oder gar einziger Bestandteil der Sexualität sein.
Also, wenn jemand gar nicht mehr ohne kann - aber wie man das jetzt bezeichnet ist auch jedem selbst überlassen. Nenn's Fetisch, wenn dir der Begriff taugt oder nenn's Vorliebe oder bezeichne es gar nicht...
 
S
Benutzer174406  (39) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #11
Hallo allerseits,
ich lese das Forum hier schon lange. Habe aber erst jetzt getraut mich hier anzumelden.
Meine Frage ist folgende: Seit ein paar Jahren merke ich, dass ich vor allem auf Nylons (Halterlose, Strapse etc.) bei Frauen stehe. Bedeutet also auch, ich stehe total auf schöne Beine und Füße. Manchmal fühle ich mich damit etwas seltsam und schäme mich dafür. Geht es manchen von euch ähnlich?
 
Sorceress Apprentice
Benutzer89539  (37) Team-Alumni
  • #12
Nein. Ich hab nix gegen Nylons, aber einen speziellen Kink dafür ebensowenig.
 
MrOneTwo
Benutzer133960  (36) Meistens hier zu finden
  • #13
Nein, kein Fetisch. Aber halterlose sehen schon ganz hübsch aus.
 
Lollypoppy
Benutzer71335  (55) Planet-Liebe ist Startseite
  • #14
Ich hab sehr oft Halterlose beim Sex an, ist für mich Alltagskleidung, die beim Sex einfach anbehalten wird.
Eine spezielle Vorliebe ist es nicht, eben ganz normale Kleidung.
Für Stimulation meiner Füße oder wenn er sie beim Sex leckt, zieht er mir eher die Strümpfe aus, weil man dann schon deutlich mehr spürt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sun-Fun
Benutzer171320  Sehr bekannt hier
  • #15
Ich empfinde deine Vorliebe auch als sehr harmlos.
Viele Männer mögen gepflegte Füsse und es kommt selten vor, dass ein Mann nicht irgendwann während dem Sex meine Füsse küsst. (ohne das es sich jetzt um einen ausgeprägten Fetisch handelt, der küsst auch meinen Bauch und meine Po und meine Finger :smile: )
Da würde ich mir GAR keine Sorgen machen
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
J
Benutzer188492  (50) Ist noch neu hier
  • #16
Für mich gibts nichts geileres als eine Frau mit schwarzen Nylonstrümpfen und einem unrasierten Intimbereich
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren