Habe ich alles kaputt gemacht ?

Benutzer136493  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo liebe Leute ,

Ich versuche mich kurz zu fassen , ich habe vor rund 4 Monaten eine Frau kennengelernt .
Die ersten 2 Monate haben wir nur geschrieben bis es zum ersten Date kam. Bisher hatten wir 4 Dates und innerhalb diesen 4 Dates , ist es zu küssen , zu kuschelein und auch zu intimen Sachen im Bett gekommen , nicht direkt Sex , aber ihr versteht glaub ich was ich meine.

Ich habe ihr von Anfang an gesagt , ich bin durch schlechte Erfahrungen ein ziemlich misstrauischer Mensch geworden und weiß nicht ob ich wieder vertrauen kann und viele Sachen hinterfrage.

Sie darauf hin , wenn du das willst und mir ne Chance gibst schaffen wir das zusammen das du mir vertrauen kannst , was ich ziemlich süß fand.

Nun ist es aber so , das ich ihr oft Stress bereite , seitdem ich Gefühle für sie entwickelt hab , ich hinterfrage immer irgendwelche Sachen , rege mich auf wenn sie online ist aber nicht sofort antwortet , mir Sorgen mache das sie doch noch mit anderen Männern schreibt , was mich innerlich immer auffrisst , ich wurde zu oft enttäuscht und vergleiche viel mit der Vergangenheit und habe Angst das es bei ihr genauso ist wie mit damaligen Frauen.

Dann kam letzte Woche der Tag , wo ich kalte Füße bekommen habe und sie aus dem nichts abgeschossen habe und meinte ich glaube ich kann das alles nicht mit dir , ich schaffe es nicht dir zu 100% zu vertrauen und mache mir zuviele Gedanken . Habe sie dann überall gelöscht und sie darauf hin , ob das mein Ernst sei , nachdem was alles war !?.. Sie wolle nicht das dass aufhört mit uns.

Und da wurde mir klar wie sehr ich sie doch brauche , sie hat mir gezeigt was es wieder bedeutet etwas zu fühlen und ich entschuldigte mich , darauf hin war sie natürlich sauer meinte "ich hasse dich dafür" aber ich kann dir das verzeihen . Wir sollten es langsam angehen und gucken wie es sich weiter entwickelt.

Damit meinte sie , sie hat Gefühle für mich die in Richtung Beziehung gehen , wir sollten nur nichts überstürzen denn wir haben alle Zeit der Welt.

Jetzt zu meinem Problem , ich habe solche Aktionen das ich es nicht mehr kann mit ihr schon 3 mal gebracht und im Nachhinein es immer bereut und trotzdem bleibt sie bei mir und redet mir gut zu , nur meinte sie nun :

"Dir ständig und immer und immer wieder sagen und dich davon zu überzeugen dass du die Sachen nicht so schwarz sehen sollst.
Ich hab' das Gefühl ich muss ein Wunder vollbringen damit ich dir irgendwie begreiflich machen kann, dass du nicht gleich immer vom Schlimmsten ausgehen sollst. Du übertreibst immer voll die Lage und das geht mir im Moment krass an die Nerven ich hab' das Gefühl mir platzt bald der Kopf "

"Man kann da einfach irgendwann nicht mehr gegenan kommen, wenn eine Person immer alles schlecht sieht und man immer wieder erfloglos versucht sie vom Gegenteil zu überzeugen. Das bringt einen irgendwann selber zum zweifeln! Und das ist einfach so ermüdend dir das immer und immer wieder klarzumachen."

Und das ich mich zu sehr darauf verlasse das wenn ich sage "ok lassen wir das" , das sie mich vom Gegenteil überzeugt das wir es weiter versuchen und sagte sie mache das auch nicht immer.


Auf der einen Seite hat sie ja recht , ich glaube ich brauche zu oft die Bestätigung von ihr das alles in Ordnung ist , wenn mal irgendwelche Anzeichen auftreten , wo ich denke sie hätte einen anderen oder iwelche Bedenken bzw keine Lust mehr.

Sie weiß nun nicht mehr wo ihr der Kopf steht , sie ist auch noch im abistress haben und seit 3
Wochen nicht mehr gesehen , ihr wird das alles momentan zuviel nicht mit mir aber mit dem Abitur , Stress in der Familie usw. Deswegen seie sie komisch in der letzten Zeit gewesen und abwesend.

Ich weiß einfach nicht , wie ich selber es auf die Reihe kriege nicht immer solche scheiss Aktionen zu starten , mir um alles nen Kopf zu machen , sie bedeutet mir schon viel und ich bringe immer solche scheiss Aktionen , mittlerweile denk ich sie verzeiht mir immer aus Nettigkeit , weil sie weiß wie dolle es mich treffen würde wenn Sie mir sagt sie wolle nicht mehr ...

Warum verzeiht sie mir immer solche Aktionen die ganze Zeit ?.. Und dann kam der Spruch "was machst du wenn ich wirklich sage , ok lassen wir das " würdest du dann kämpfen ?

Ich mache mich so sehr selbst verrückt , das genau eines Tages das von ihr kommt und dann sitze ich echt da und bin am Boden zerstört ...

Ich hab glaub ich so einiges kaputt gemacht mit uns sie sagt kaum noch das sie mich vermisst oder das sie mich gerne bei sich hätte. Sie schrieb auch immer vorm schlafen gehen "Hab dich Lieb" seit diesen Aktionen kam nicht mal mehr ein "Hab dich Lieb" .. Das war auch alles mal anders , aber Sie bleibt trotzdem nach solche Aktionen

Warum tut sie das ?! Bedeute ich ihr echt soviel das sie darüber immer und immer wieder weg sieht , oder will sie mich einfach nur selber nicht verletzen , weil sie weiß wieviel ich ihr bedeute .

Wie soll ich weiter vorgehen.. Was kann ich ändern , das sie mir auch wieder zeigt das sie mich vermisst und um sich haben will...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich mache mich so sehr selbst verrückt , das genau eines Tages das von ihr kommt und dann sitze ich echt da und bin am Boden zerstört ...

Ganz ehrlich? Sei froh, dass du eine Freundin hast, die das bisher alles mitgemacht hat.
Mir kommt es so vor, als würdest du dich gern in deinem Selbstmitleid baden.
Eine Idee: Schreibe dir auf, was du an ihr hast und warum du glücklich bist, mit ihr zusammen zu sein. Lege diese Liste neben deinen PC/Laptop. Jedes Mal, wenn sie online ist und dir nicht direkt schreibt oder wann immer sonst noch etwas ist, warum du schon wieder Panik schiebst - lies erst deine Liste, bevor du Stress machst. Dann atmest du tief ein und aus, machst eine Runde um den Block und lässt es dann bleiben, ihr wieder Vorwürfe zu machen.
Du kannst dir bei einer Sache sicher sein: Warum auch immer, diese Frau scheint dich wirklich zu lieben. Hätte sie einen anderen Kerl oder wollte sie dich nicht mehr - nicht mal Mutter Theresa hätte sich so ein Drama aus Nächstenliebe angetan.

Übrigens: Und selbst WENN sie mit einem anderen Kerl schreibt, hat das noch lange nichts damit zu tun, dass sie dich betrügen würde. Du musst ihr zwingend auch Freiraum geben, sonst bricht sie wirklich irgendwann aus.

Warum tut sie das ?! Bedeute ich ihr echt soviel das sie darüber immer und immer wieder weg sieht , oder will sie mich einfach nur selber nicht verletzen , weil sie weiß wieviel ich ihr bedeute .

Ja, tust du. Siehe oben. Aus Mitleid verzeiht man solche Aktionen nicht immer und immer wieder. Das würde man nicht einmal in einer platonischen Freundschaft tun, wenn man den anderen nicht sehr mag.

Wie soll ich weiter vorgehen.. Was kann ich ändern , das sie mir auch wieder zeigt das sie mich vermisst und um sich haben will...

Ganz, ganz falscher Ansatz. SIE muss dir gar nichts mehr zeigen - du bist jetzt in der Bringschuld. Rede mit ihr und sage ihr, dass du an dir arbeiten willst.

Außerdem: Es ist keine Schande, sich externe Hilfe zu suchen. Du solltest mal über einen Termin bei einem Gesprächstherapeuten nachdenken, der kann dir viele gute und hilfreiche Tipps mitgeben.
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Sie scheint dich wirklich zu mögen, ich wäre schon längst weg gewesen.
Und ja, wenn man es kurz und schmerzlos ausdrücken will, du machst dir da sehr viel kaputt.
Ich würde tunlichst damit aufhören, vllt auch mal in Erwägung ziehen ein Gespräch mit einen Therapeuten zu führen, ich denke mal so kannst du ihr zeigen, dass sie dir was bedeutet, denn dann änderst du dich nämlich für sie und kämpfst für euch.
Außerdem würde ich nochmal das persönliche Gespräch mit ihr suchen und ganz ganz doll vorher (!) überlegen was du ihr schreibst oder sagst, wenn du wieder ausrasten könntest wegen irgendwas.
 

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
Ich glaube das würden die wenigsten Leute mitmachen mit einer solchen Person wie dir. Viele sind schon betrogen worden, hintergangen,... ABER die wenigsten machen dann einen Stress wie du!
Du musst unbedingt an dir arbeiten solltest du jemals eine vernünftige Beziehung führen wollen. Deine jetzige Beziehung ist definitiv zum Scheitern verurteilt wenn du dich nicht schnellstmöglich in den Griff bekommst. Such dir ggfls. professionelle Hilfe, allein wirst du es nicht schaffen.

Und wundere dich nicht wenn sie Momentan abweisend ist. Wie du schon schreibst: Sie hat Stress mit dem Abi, der Famile ABER bei einem widersprech ich dir: Du meintest sie hat keinen Stress wegen dir, das stimmt so nicht. Sie hat überhaupt Stress mit dir. Ich mag mir gar nicht ausmalen wie diese Situation sie belastet. Ausgerechnet der Freund der ihr Rückendeckung geben sollte stellt sie vor die schwierigsten Probleme. Denk mal drüber nach welchen Druck du auf diese Frau ausübst!
 

Benutzer65679 

Verbringt hier viel Zeit
Auf der einen Seite hat sie Recht? Sie hat auf völlig allen Seiten Recht... Und alle Zeit der Welt habt ihr auch, das ist korrekt.

Ich kann sehr sehr gut nachvollziehen wie es Dir aus deiner Sicht geht. Und ebenso weiss ich ganz genau wie es ihr geht. Hab schon beide Seiten durchgemacht.
Du musst sofort umkehren und damit aufhören. Das musste ich auch lernen. Es ist verdammt schwierig aber es geht. Wenn Du dir mal in einer Situation nicht sicher bist, dann frag zuerst einen Freund was er dazu meint. Oder von mir aus auch hier im Forum. Das ist besser als gleich sofort gegen sie zu schiessen.
Oder sie einfach in Ruhe darauf ansprechen und dich danach entschuldigen, wenn es tatsächlich unbegründete Eiversucht war.

Diese Frau kannst Du nicht gehen lassen (sofern du sie wirklich liebst). Denn solche gibt es nur sehr selten!
 

Benutzer136493  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ihr habt alle so vollkommen recht , ich muss schnellstmöglich an mir arbeiten , ihr Rückhalt geben und ggfl. mir mal professionelle Hilfe holen , oder ein paar Tipps aus dem Netz oder hier aus dem Forum , wie ich mich bessern kann .
 

Benutzer151337  (25)

Ist noch neu hier
Vertrau ihr einfach, sie hat Gefühle für dich.
Was ist das Problem Junge mag Mädchen, Mädchen mag Junge.
Wie sich es anhört möchte sie eine Beziehung und du ja auch mit ihr. Da ist nur das Problem frage ich mich grade warum du nicht denn Mud nimmst und ihr mal deine Gefühle erklärst. Und vertrau dir mal, sonst redet miteinander. Sie wird dich nicht verletzen da sie Gefühle für dich hat. Kennst du das Sprichwort " Tue ich dir weh, tue ich auch mir weh".
Lg Winterherz
 

Benutzer136493  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja Sie hat Gefühle für mich , habe mit ihr schon drüber gesprochen ob wir das Gleiche fühlen , darauf hin meinte Sie , Sie hätte die gleichen Gefühle für mich die Richtung Beziehung gehen , nur wir sollten es langsam angehen und nichts überstürzen...
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Zum Titel "Habe ich alles kaputt gemacht?": Ich hab erstmal schon bis zum ersten "Bruch" gelesen und dachte, ui ui, schwer, da wieder rauszukommen. Ich hätte es an ihrer Stelle arg persönlich genommen, den Kontaktabbruch, das Blockieren.

Und dann lese ich, dass das noch DREI Mal vorgekommen ist?:eek: Wie andere hier auch schon schrieben: ich wäre ebenfalls längst weg gewesen. Mal von der ätzenden emotionalen Seite abgesehen: was für ein Stress. Sie ist anscheinend jünger als du und auch gerade noch im Abistress, gleichzeitig aber schon so erwachsen und fängt so viel von dir noch auf. Ich hätte die Segel gestrichen, wie gesagt.

Ich meine, es gibt Sachen, die wiederholen sich in einer Beziehung. Ich muss meinem Freund auch bestimmt einmal die Woche sagen "Es wird alles gut, wir schaffen das", weil er jobtechnisch grad etwas blöd dasteht und eventuell arbeitslos ist ab Herbst. Ich komme mir dann auch etwas blöd vor, das ständig zu wiederholen (er WEISS es doch schon!:zwinker:), aber ich mache es trotzdem. Würde er allerdings einmal die Woche die Beziehung infrage stellen und ich müsste ihn dann wieder aufbauen... :argh: Nein, das ist persönlich, da geht's nicht um einen blöden Job, sondern um Vertrauen (Grundlage jeder Beziehung und so, weißt schon...)

Das mit der Liste ist ne gute Idee, wie Zaniah Zaniah schon vorschlug. Oder fang an, Tagebuch zu schreiben und immer wenn du zweifelst, liest du dir noch mal durch, was sie deinetwegen schon vor 2 Wochen hat durchmachen müssen. Vielleicht hilft dir das, dir vor Augen zu führen, was du 1) ihr zumutest und dass 2) sie dich trotz allem noch will und dass es, wenn du 3) noch mal so handelst, es vielleicht das letzte Mal gewesen sein könnte.
 

Benutzer151337  (25)

Ist noch neu hier
nanoo, wie es für mich aussieht seit ihr schon in einer Beziehung.
Und es ist nicht schnell, geh einfach zu ihr hin. Und frag sie ob sie jetzt für eine Beziehung bereit mit dir ist. Denn manchmal macht diese Unwissenheit einfach nicht gut. Ob daraus nee Beziehung wird, und das es noch schief gehen kann.
Lg Winterherz
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob ich das als so toll und gesund bewerten soll das sie noch immer bei ihm ist. Dieses Theater macht doch kein normaler Mensch mit.
 

Benutzer151337  (25)

Ist noch neu hier
Off-Topic:
Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob ich das als so toll und gesund bewerten soll das sie noch immer bei ihm ist. Dieses Theater macht doch kein normaler Mensch mit.
Wenn sie es mit macht, ist es nur ein Zeichen das sie Gefühle für ihn hat.
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn sie es mit macht, ist es nur ein Zeichen das sie Gefühle für ihn hat.

Ja, einmal vielleicht. Aber noch 3 Mal hinterher?
Wenn ich 4 Dates mit der Person gehabt hätte und ich würde mir mehrere Male so einen Scheiß zumuten, würde ich mich schon ernsthaft fragen warum ich mit aller Macht bei einem Menschen bleiben mag der so schwierig ist und mich nicht für voll nimmt was Vertrauen angeht.

Wenn jemand so mit sich umgehen lässt ist das eher ein Zeichen für mich, der derjenige keinen Respekt vor sich selbst hat...
 
4 Woche(n) später

Benutzer136493  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
So nun ist einige Zeit vergangen nach Ihrem Abitur, gesehen und viel geschrieben haben wir uns bis heute nicht !.

Nach unserem letzten ernsten Gespräch das nun gut über 3 Wochen her ist , ist bei rausgekommen .. das sie nicht weiß was in Ihrem Kopf vorgeht und Sie wüsste nicht mehr was sie wolle. Darauf hin haben wir uns geeinigt es zu lassen.


Letzten Donnerstag meldet Sie sich dann wieder . Ich fragte Sie dann was Sie wollen würde , wir hatten uns doch geeinigt es zu lassen, weil Sie nicht wüsste was Sie wolle.

Von ihr kam dann " Dafür das ich dir soviele Chancen gegeben habe , bist du ganz schön geizig was das angeht"

Ich Antwortete damit , das ich nicht in Ihren Kopf schauen könne und Sie mit mir reden solle , wenn Sie nun weiß was in Ihrem Kopf vorgeht und Sie noch Interesse hat , wir uns gerne nochmal treffen können da Sie mindestens genauso viele Chancen verdient hat wie ich .

Sie antwortete damit das Sie einfach nur ein bisschen schreiben wollte und ich gleich wieder mit der Tür ins Haus falle.

Ich sagte , ich müsse wissen woran ich noch bei Ihr bin denn dafür ist zuviel gelaufen bei uns das , wir jetzt nur ein bisschen schreiben würden. Entweder Sie habe noch Interesse an mir oder nicht.

Ob ich nun eine Entscheidung von ihr wolle sagte Sie.

Darauf schrieb ich , Ja ich müsse Prioritäten setzen , Entweder wir schreiben weiter und treffen uns nochmal oder lassen es ganz bleiben.


Bis heute kam nichts darauf zurück.

Wieso ?! Frage ich mich .....
 
1 Woche(n) später

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Darauf schrieb ich , Ja ich müsse Prioritäten setzen , Entweder wir schreiben weiter und treffen uns nochmal oder lassen es ganz bleiben.

Bis heute kam nichts darauf zurück.

Wieso ?! Frage ich mich .....
Wahrscheinlich, weil sie sich für "oder lassen es ganz bleiben" entschieden hat...?
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Wieso jhast du denn in der SItuation wieder Druck aufgebaut ? Ich würde es exakt auch so deuten wie MarSara und ich denke sie hat von deinem Theater und Drama entgültig die Nase voll
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Nimms nicht persönlich, aber es ist mir ein Rätsel wie man mit solch einem Verhalten überhaupt eine Frau von sich überzeugen kann.

Ich mein du wurdest oft verletzt, das ist große Kacke. Das kann ich nachvollziehen. Ich wurde 2 mal verarscht und war danach ewig Beziehungsunfähig.

Doch diese Erfahrungen muss man akzeptieren und daraus lernen. Du jedoch projizierst die Hinterhältigkeit oder sonstiges auf alle Frauen die du kennenlernst. Sie haben gar keine Chance dein Vertrauen zu bekommen, du willst Sie nicht voll an dich rann lassen um die Kontrolle zu behalten und nicht mehr verletzt werden zu können.

Auch das Verstehe ich. Doch das Verhalten ist falsch. Ja damit machst du alles Kaputt!
In einer Beziehung geht es halt darum dem anderen zu vertrauen. Das macht einen Großteil aus, du musst ihr das Herz zu Füßen legen mit der Ungewissheit, ob Sie drauftritt.


Mein Ratschlag: Arbeite an deinem Selbstbewusstsein und Selbstwert. Ich denke du machst dich selbst viel kleiner als du bist.
Du bist so toll, dass sich Frauen in dich vergucken können und dich lieben können, du musst das nicht kontrollieren oder hinterfragen es ist so! Glaub daran! Du hast einen Partner verdient der dich Respektiert so wie du bist.

Doch wenn du den Menschen misstrauen entgegen bringst und dich ihnen verschließt, dann können Sie nur genau das erwidern. Dann wirst du es nicht mehr hinkriegen!

MfG Boarnub
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren