Hab mich ihr heute ausgeschüttet: Leider etwas überrumpelt

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Das sind doch mal gute Nachrichten, Subsurf. Ich drücke dir die Daumen.
doppeltdaumenhoch.gif
 

Benutzer107953  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Es wäre echt genial wenn ichs endlich mal gebacken kriege :zwinker: Habe mir natürlich wiedermal unnötige Vorwürfe wegen des Briefs gemacht, aber da es ganz anders gekommen ist als ich erwartet hatte, hat mich das zuversichtlich gestimmt. Wir sind uns zumindest näher denn je.
Wenn ich weitere Probleme habe werde ich mich aber wieder melden :grin:
 

Benutzer67523 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
[...]wie kommt man zu einer psychologischen Ferndiagnose?
nun ja, auch etwa 90% der Autofahrer halten sich fuer ueberdurchschnittlich gute bis deutlich ueberdurchschnittlich gute Autofahrer. Das ist allein statisch schon aeusserst wackelig.
Sich selbst (ob der Threadstarter das selbst getan hat oder nicht, weiss ich nicht) in irgendeiner Skala einzustufen, ist auch selten zuverlaessig, und "Hochbegabung" an und fuer sich sagt auch nichts aus. Wenn schon, wuerden mich die Richtungen der Begabungen interessieren.
Ob jemand ein hochbegabter Mathematiker, Linguist, Manipulator, Hochstapler oder Ueberreagierer ist (nichts ist hier auf den Threadstarte gemuenzt) ist ein Unterschied.
Das sollte Deine Frage beantworten.

Fass dir mal gaaaaaaaaaaanz dringend an die eigene Nase. Aber sowas von.
Deiner Aufforderung werde ich nicht nachkommen :smile:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Hey Subsurf,

diese Einstellung hältst du jetzt fest. Die Einstellung an sich hat mal garnichts mit der aktuellen Lage zu tun, aber sie wird dir helfen die aktuelle Lage um einiges zu verbessern, auch und gerade mit dem anderen Geschlecht.

Mit mir verlief es in jüngeren Jahren (*hust*...wo bleibt der dreckige Kommentar von Mark11? :zwinker: ) ähnlich. Ich glaube zwar nicht, dass ich hochbegabt bin, aber als blöd würde ich mich nicht einschätzen. Trotzdem viel es mir mit 15, 16, 17 überaus schwer auch nur ansatzweise mit dem ganzen sozialen Miteinander klarzukommen. Ich konnte andere Personen und Situation nicht gut lesen und habe sicher auch selbst ein klägliches Bild abgegeben. Ich habe einfach bis zu diesem Zeitpunkt nicht gelernt, wie das genau funktioniert. Andere Menschen bekommen das Wissen offenbar unterschwellig auf den Mittagstisch gepackt, ich habe es mir erarbeitet. Heute bin ich sehr froh darüber mich bewusst hingesetzt und andere Menschen beobachtet zu haben. Ich habe sehr sehr viel gelernt und zwar bewußt.
Was man bewußt und nicht nur unterschwellig beherrscht, kann man verstehen, auseinandernehmen, ableiten, neu zusammensetzen und auch manipulieren. Man versteht auf einmal viele viele Zusammenhänge, die vorher ein verschlossenes Buch mit sieben Siegeln waren und...es hört nie auf :zwinker: Ich habe mit ca. 16 damit angefangen und bin noch immer dabei.

Deswegen: Lass den Kopf nicht hängen, auch wenn mal Bockmist passiert, denn du kannst auf dich selbst vertrauen und du wirst es das nächste Mal besser machen...vielleicht sogar mit einer um längen tolleren Frau...wer weiss...ich wusste sowas definitiv NIE bevor es mir dann passiert ist :zwinker:
 

Benutzer107953  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
diese Einstellung hältst du jetzt fest. Die Einstellung an sich hat mal garnichts mit der aktuellen Lage zu tun, aber sie wird dir helfen die aktuelle Lage um einiges zu verbessern, auch und gerade mit dem anderen Geschlecht.
Ich hoffe das kann ich, ich werds zumindest versuchen :zwinker:

Eventuell bräuchte ich aber doch noch etwas Rat. Wie gesagt bin ich nicht gerade der selbstbewussteste Typ und daher schonmal gar keiner, der von sich aus irgendwelche Schritte unternimmt. Jedoch hab ich so langsam das Gefühl, dass ich den nächsten Schritt machen sollte.
Wir waren am Freitagabend zusammen feiern. Natürlich nicht nur zu zweit, sodass wir zwar Spaß zusammen hatten und ein bisschen zusammen getanzt haben (ja, zwischendurch sogar Discofox in der Disco, auch wenn uns manche Leute dumm angeschaut haben :zwinker: ), aber nichts "intimeres". Gestern war dann wieder Tanzparty von der Tanzschule aus, und da ihr eigentlicher Tanzpartner krank war und meine eigentliche Tanzpartnerin schon im Urlaub ist, haben wir einfach den ganzen Abend zusammen getanzt. Die Harmonie zwischen uns ist dabei sogar eigentlich besser als mit meiner eigentlichen Tanzpartnerin (u.a. weil die blöderweise etwas größer ist als ich).
Und heute Abend wiederum ist sie mit mir im strömenden Regen zu einem öffentlichen Open-Air-Konzert der Big Band der Musikschule unserer Stadt mitgekommen, obwohl sie eigentlich geplant hatte einfach zuhause zu bleiben und nichts zu machen. Nach dem Konzert saßen wir dann noch 3 Stunden zusammen im Café und haben gelabert, wieder so offen über alle möglichen Themen wie schon am Dienstag.
Ich wusste nicht, ob ich bei dem Konzert meinen Arm um sie legen soll und hab mich daher zurückgehalten und wenn wir uns umarmen z. B. zum Verabschieden tendiere ich auch mittlerweile eigentlich dazu, ihr dabei ein Küsschen auf die Wange geben zu wollen, doch auch das lasse ich aus Vorsicht bisher bleiben. Doch irgendwie habe ich trotzdem dieses komische Gefühl, dass ich etwas hätte machen sollen bzw. dass ich jetzt generell mal in die Pötte kommen sollte, oder trügt mich mein Bauchgefühl da vllt?
 

Benutzer119863 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würd sie einfach mal küssen. Nicht nachdenken, einfach machen.
Oder zumindest mal Klartext schaffen, bevor du nachher doch nur in der Friendzone landest.

Und bzgl deines Selbstbewusstseins: Falls du es nicht eh schon machst, mach Krafttraining! Ein paar mehr Muskeln am Oberkörper wirken wirklich Wunder auf den Geist.
 

Benutzer107953  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Und bzgl deines Selbstbewusstseins: Falls du es nicht eh schon machst, mach Krafttraining! Ein paar mehr Muskeln am Oberkörper wirken wirklich Wunder auf den Geist.
Mit meinem Körper bin ich gar nicht so unzufrieden, ich bin zwar kein aufgepumpter Mucki-Protz und ich bin ziemlich klein, aber ich hab einen athletischen Körperbau mit egtl ausreichend Muskeln :smile: Dennoch hab ich auch schon drüber nachgedacht, wieder mehr Sport zu machen.
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Ich würd sie einfach mal küssen. Nicht nachdenken, einfach machen.
Oder zumindest mal Klartext schaffen, bevor du nachher doch nur in der Friendzone landest.
Stimm ich zu. Arm um sie legen heißt ja nicht, dass du sie flach legen willst, sondern signalisiert nur, dass du ihre Gesellschaft sehr schätzt und gerne mit ihr kuschelst. Also gar nicht verwerflich.
Oder nimm doch einfach mal ihre Hand, halte sie fest und schau ihr in die Augen. Kommt auch gut. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren