Hab eine Idee nur was gehört dazu???Valentinstag?

Benutzer90419 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo an alle,
ich habe mir lang überlegt wie ich meine Freundin am 14.2 (tag der liebenden :smile: ) überraschen kann, dachte erst ans essen gehen und anschließen heim, doch dann kam mir die Idee:

Ich will in unserem Wohnzimmer ein kleines Picknick machen, soll heißen, wir setzen uns auf ein Tuch oder Lacken um dieses Lacken will ich Rosenblüten im Zimmer verteilen, ein paar Teelichter...
Will dazu noch ein Korb machen, soll wie ein echtes Picknick eben sein... was soll da rein? da steh ich ein bisschen auf dem schlauch...
Ich habe an eine Schöne Flasche Sekt gedacht, 2 Gläser doch was soll da noch rein, hatte noch nie ein Picknick ehrlich gesagt... deswegen weiß ich das nicht...

Könnt ihr mir da helfen? Was soll in so ein Korb noch rein?

Was haltet ihr von meiner Idee? Soll ich ihr noch eine kleinigkeit noch schenken?

Vielen dank für eure hilfe
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Baguette, ein Stück Käse (oder auch mehr, wenn ihr mögt) eine Salamie (nicht die Packunen in Seiben, sondern halt so ne richtige zum selber abschneiden). Natürlich entsprechende Messer zum Bagette, Käse, Wurt schneiden. Obst wünde ich noch mit rtein tun (Weintrauben - ohne Kern -, Apfel, Banane etc.
Evt. noch kleine Cerry Tomatn (dann auch Salz und Pfeffer). Vielleicht noch etwas Schokolade als Nachtisch.
 

Benutzer90419 

Sorgt für Gesprächsstoff
hey danke für die schnelle antwort das klingt echt gut, käse hast du voll und ganz recht mag sie sehr...
und der rest hört sich auch sehr gut an... danke

Hat noch jemand eine idee oder tips?

Danke und gruß
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Mir fällt als erstes Obst ein. Also geschnittene Ananas, Weintrauben und so was.

Und sonst eben Fingerfood, weil mit Teller und Besteck ist es ja etwas schwierig.
Mozarellakügelchen fallen mir spontan ein. :drool: Oder eben andere Käsewürfel.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich bin eigentlich überhaupt kein fan von valentinszeugs oder romantikkrams, aber was mir dennoch grade einfiel: wie wärs mit nem etwas grösserem korb, unten packste erstmal sowas wie massageöl, nen spielzeug oder sowas rein, darüber tarnenderweise was süsses (schokoherzen oder so? ich verdreh schon halb die augen...), darüber ne serviette (halt so dass es nicht arg auffällt, dass darunter schon was liegt) und erst darauf das essen.
erst futtern, dann "na, nachtisch gefällig?", auffordern mal darunter zu gucken, nachtisch verspeisen - und dann zum eigentlichen "nachtisch" übergehen :zwinker:
 

Benutzer90419 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nevery, danke das ist doch mal echt ne gute idee,
für das das du kein romatikfan bist, hammer idee muss ich schon sagen :smile: danke für die tolle idee...

ich denke sie wird sich freuen, ich hoffe es zumindest :smile:

aber dank euren tips, wird das mit sicherheit was schönes :smile:

Danke
 

Benutzer81475 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ähm, ich will ja hier nicht der Spielverderber sein, aber weißt du ob sie Valentienstag mag?


Ansonst kannst du ja auch noch so keine Blätterteigtascherl machen (die man sowohl süß als auch sauer füllen kann) gehen z.B. auch in Herzform. Wenn du ein bisschen selbst machen nicht scheust sind die mit Marmelade, Obst o.ä. toll als Nachtisch...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren