Hält sie mich hin? Was kann ich tun?

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute!

Ich habe die letzten 2 Dates gut vollzogen, waren nett, aber man hatte sich gleich mal klar dazu geäussert, dass nichts wird.
Nun habe ich leider wieder mal so ein Date, wo bei mir der gewisse Funke (nicht verliebt, aber einfach das „mehr“ interesse) da ist und ich euch wieder mal um eure meinungen, perspektiven und tipps bitten würde, die mir immer geholfen haben und ich danke euch dafür! :smile:
Ihr seid super!!

So, nun zum Thema:
Habe ne süsse frau über ne börse in real getroffen. Haben zuerst hin und her geschrieben und da schien sie schon sehr direkt und ehrlich zu sein (sie erwähnte es auch). Das treffen war gestern. Wir hatten uns echt super verstanden, ich war locker, sie genauso, wir suchten auf der karte gemeinsam nach unseren getränken, ich kostete auch bei ihrem und ich flirtete was das zeug hielt :zwinker:

Vielleicht war es wunschdenken, weil sie sie mir so gefiel, aber ich glaube gespürt zu haben, dass sie mich auch attraktiv und sympathisch fand. Ich weiss, wenn ich das sage, werdet ihr die augen verdrehen, aber mir fiel deutlich auf, wie sie mit ihrer kette so direkt extrem rumspielte, also nicht so versteckt, sondern richtig auffällig, lächelte mich oft an und ich muss gestehen, als sie öfters mal so ihr haar zum ohr zurückstreichte oder auch ihren hals frei machte, indem sie die haare nur auf eine seite nach vorne legte, dass ich da definitiv nen ziemlichen erotischen reiz in mir spürte :zwinker:

Zwischendurch hat sie sich allerdings auch mal „kurz“ wieder zurückgelehnt und die arme so verschränkt, war aber weniger oft und meist war sie zu mir vorgeneigt und lächelte mich an und sah mir direkt in die augen und teils auf den mund und eben das mit den haaren. Sie checkte mich auch ab, das merkte ich aus den augenwinkeln schon.
Wir waren von den interessen und den einstellungen her auf einer wellenlänge, das war bisher kaum bei einer frau, die ich kennenlernte, daher sprang (zumindest bei mir) auch der funke über, weil es für mich sich einfach gut anfühlte.

Wir redeten auch über klettern, da sie das gerne praktiziert und sie sagte dann, dass ich ja mal mitgehen könnte mit ihr und ihrer freundin, ihre freundin würde mir dann zeigen, wie ich sie sichern kann. Ich sagte: ja können wir machen.

Ich übernahm die rechnung am schluss, sie bedankte sich, wir gingen gemeinsam zum bus und wir fuhren dann noch ein paar station gemeinsam, ehe ich zuerst aussteigen musste. Ich sagte ihr, dass wir jetzt dann einmal ski fahren könnten. Sie grinste dann und meinte, aber nur wenn ich die richtige ausrüstung dabei hätte und fügte hinzu: ja das können wir einmal machen.

Schrieb ihr später dann noch, dass ich es echt nett fand und ich mich über eine baldige wiederholung freuen würde.
Sie erwiderte dann: ja gerne :smile: wir können ja was unternehmen


SOWEIT IST JA ALLES FEIN, ABER JETZT KOMMT DIE VERWIRRUNG FÜR MICH:

Wir schrieben noch etwas hin und her und sie meinte nur, ob ich sie nun besser einschätzen könnte, ich sagte ihr, dass ich das noch nicht sagen könne, aber ich hätte da keinen stress.

Sie meinte dann, dass das gut sei, dass ich keinen stress hätte, da sie sich nämlich zeit lässt und sie die person langsam kennenlernen und rausfinden möchte, was sie will und wie sie zu der person steht. Sie möchte keine voreiligen schlüsse ziehen und dass man dann ev darauf kommt, dass es doch nicht das war, was man erwartet hat.
Und sie brauche zeit um sich auf was einzulassen.
Ich sagte ihr, dass ich mir immer zeit lassen würde und dass man ja keine eile hätte.

Sie freute sich darüber und meinte noch,dass sie da eben auch leider schon andere erfahrungen gemacht hätte und diese schmerzhaft sein können.

Da sie immer so betonte, dass sie ehrlichkeit schätzt und mag, fragte ich sie direkt, ob sie noch dates hätte. Wollte einfach wissen woran ich da jetzt bin.
Sie meinte dann, dass sie sich mit mir gut verstanden hätte und sie wolle, dass unsere treffen weitergehen und sie daher keinen sinn sehe, sich mit anderen zu treffen.

ich würde gerne die meinung von aussenstehenden hören, da ich bei meiner letzten ex schon voll eingefahren bin bezüglich "langsam angehen" und mir unnötige hinhaltetaktiken die mir nichts bringen ersparen möchte.

wie seht ihr das verhalten von ihr? ist das hinhaltetaktik?

VIELEN DANK AN EUCH!! :smile:
 

Benutzer149690 

Sorgt für Gesprächsstoff
also hinhalten finde ich das noch nicht das war ja erst euer erstes date da kann man das noch langsam angehen grad wenn man schlechte erfahrungen gemacht hat
 

Benutzer144866  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich finde nicht, dass sie dich hinhält. Sie will dich eher erstmal besser kennenlernen. Lasst euch Zeit und seht, was aus euch wird:zwinker:
GGGGGL Grüße- Kitty
 
A

Benutzer

Gast
... Besser könnt es doch gar nicht laufen. sie hat dir sogar gesagt, dass sie sich nicht mehr mit anderen trifft! Dann ist sie sich ja schon mehr als sicher mit dir, oder?!
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
danke euch soweit für eure feedbacks :smile:

dann bin ich mal gespannt wie es so weitergeht. werde trotz ihrer aussagen, dennoch versuchen mich ihr anzunähern (halt nicht zu forsch rangehen), aber stück für stück. hoffe, sie hat das auch so gemeint und nicht so ne floskel für "bin mir nicht sicher ob du mir gefällst" ist ;-)
[DOUBLEPOST=1419860506,1419855122][/DOUBLEPOST]
... Besser könnt es doch gar nicht laufen. sie hat dir sogar gesagt, dass sie sich nicht mehr mit anderen trifft! Dann ist sie sich ja schon mehr als sicher mit dir, oder?!

du meinst tatsächlich, dass sie sich mehr als sicher wäre bei mir?
aber ihre aussagen gestern abend, sehen da unsicher aus
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Also würde mich jemand nach dem ersten Date schon fragen, ob ich parallel noch jemanden Date... sorry, das geht gar nicht...

Und wenn ich noch nebenbei 1000 daten würde, müsste es dir auch egal sein.

Und gesagt ist auch gleich mal was...

Nach einem Date beschnuppert man sich mal, und sieht ja dann, ob man sich nochmals treffen will...

Aber rück ihr nicht zu viel auf die Pelle... der Schuß könnte dann nach hinten los gehen...
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Also würde mich jemand nach dem ersten Date schon fragen, ob ich parallel noch jemanden Date... sorry, das geht gar nicht...

Und wenn ich noch nebenbei 1000 daten würde, müsste es dir auch egal sein.

Und gesagt ist auch gleich mal was...

Nach einem Date beschnuppert man sich mal, und sieht ja dann, ob man sich nochmals treffen will...

Aber rück ihr nicht zu viel auf die Pelle... der Schuß könnte dann nach hinten los gehen...


bevor wir uns trafen, hat sie mich gefragt, ob ich noch andere date oder nur sie. ich sagte ihr darauf, dass ich zwar möglichkeiten hätte, also interessentinnen wären, aber ich das parallele nicht mag und zuerst mal eine date, wenns gut ist, dann weiter mit ihr daten...

sie fand die antwort super und meinte, sie würde mal drauf vertrauen.

deshalb meine frage dann gestern wie sie das jetzt handhabt. sie sagte ja, dass sie direkt und ehrlich ist und ich dachte mir, wenn sie so ehrlich und direkt ist, wird ihr diese frage nichts ausmachen.

sie hat sie mir ja beantwortet, ob es stimmt, ist natürlich wieder ne andere sache.
 

Benutzer144719  (31)

Öfter im Forum
hast du ihr nur gesagt, dass du dir zeit lässt und es langsam angehen lässt oder hast du ihr auch zu verstehen gegeben, dass du eben mehr interesse hast und der funke schon übergesprungen ist? also ohne ihr - wie schon geraten wurde - zu sehr auf die pelle zu rücken, würde ich das schon erwähnen. sonst weiß sie ja auch nicht woran sie ist und verliert vlt das interesse.

ansonsten hört sich das ganze auch für mich so an, als würde sie dich nicht hinhalten. lass es halt einfach nicht zu lange dauern, irgendwann wirst du auch eine antwort verlangen dürfen ob es mit euch weiter in richtung beziehung gehen soll oder nicht, sodass du eben nicht nur hingehalten wirst.

aber alles in allem: mach dir nicht allzu viele gedanken drüber. leb dein leben weiterhin und lass das so nebenbei laufen. entweder es wird was oder es wird nix :zwinker:
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
ich habe ihr nicht gesagt, dass der funke übergesprungen ist, ich glaube das hätte zu aufdringlich gewirkt und sie mehr unter druck gesetzt, denn dann wäre für sie ein eher unbeschwerteres kennenlernen sicher problematischer.

ich habe sie eingeladen, habe nach nem nächsten date gefragt und frauen spüren ja, wenn ein mann mehr will, sonst hätte sie ja wohl kaum "von sich aus" auf einmal mit dem langsam angehen gefragt.

meinst du nicht auch, dass sie es gemerkt hat, dass ich mehr will. glaube sie wollte da bisschen klarstellen, dass sie da nicht zu schnell zu haben ist oder so.

werde heute mal nix schreiben und ev. übermorgen mal fragen wie es ihr so geht und mal das date für kommendes jahr, wo wir was unternehmen versuchen klar zu machen, damit was weitergeht.

also hört das für dich nicht so an, als ob sie so interessiert wäre an mir?
[DOUBLEPOST=1419886759,1419867894][/DOUBLEPOST]hab sie jetzt gleich nach nem date gefragt und sie meinte, dass sie schon denkt, dass es gehen müsste. sie hätte allerdings mit nem kollegen ne unternehmung geplant und müsste da erst absprechen, wann das genau ist und sie könnte mir gegen wochenende das sagen, ob das für mich ok wäre und sie würde dann ja sehen, wann und ob ich dann noch zeit für sie hätte.

tja, muss ich mir was gutes überlegen, was ich mit ihr im winter unternehmen könnte. kommt halt noch auf die uhrzeit drauf an und wie die gegebenheiten sind.
 

Benutzer144719  (31)

Öfter im Forum
oja doch das Interesse ist da, da bin ich mir recht sicher. aber man könnte ja auch Gedanken spinnen und sagen.. wer is dieser kollege? :zwinker: doch einer aus der singlebörse? zumindest war das meistens meine "ausrede", wenn es da noch wem andren gab. aber ich will dir natürlich keinen floh ins ohr setzen. aber man soll ja immer schön realistisch bleiben :zwinker:

und ja stimmt, das wäre wohl zu viel gewesen, zu viel zeigen is wiederum auch schlecht. ich hab eh gmeint, Hauptsache sie weiß bescheid und denkt nicht "der is eh uninteressiert".

es kann ja noch alles mögliche kommen.. eine Partnerschaft, eine Freundschaft oder sie kommt irgendwann drauf, dass sie doch nicht so das Interesse hat. mach dich einfach auf alles gefasst bzw sei einfach für alles offen.
[DOUBLEPOST=1419931104,1419930932][/DOUBLEPOST]ach ja und wegen Unternehmungen würde mir einfallen: Kino, essen gehen, spazieren gehen, trinken gehen, Billard spielen, Bowling, dart, also in so eine spielehalle zb. oder gemeinsam Abendessen kochen und essen, DVD-schauen (wobei ich mit dem vorschlag vorsichtig wäre.. is ja schon ziemlich verschrien dieser vorschlag)
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
ähm, ehrlich gesagt hat mich das zuerst auch irritiert, als ich das gelesen hatte mit dem kollegen, allerdings, das was sie mit ihm macht, klingt für mich eher so, als ob sie sich nicht zum ersten mal treffen, also dürfte sie ihn schon wesentlich länger kennen und denke daher, dass sie mal ehrlich ist (war). sie hätte ja genauso NUR sagen können, dass sie da schon mit jemanden ausgemacht hat (oder mit ner freundin ausgemacht hätte), hätte ja gereicht, aber sie hat ja gesagt, dass sie mit nem kollegen da schon was geplant hat.
kann auch nur ein test gewesen sein, ob ich drauf eifersüchtig reagiert etc. aber hab darauf nicht reagiert, weil 1. lernen wir uns gerade kennen und ich habe kein recht da jetzt schon ansprüche zu stellen und 2. sie tut sowieso das was sie will, ob es mir passt oder nicht ;-) würde also eh nichts bringen, wenn ich mir da einen kopf machen würde.

naja sie hat da definitv die besseren karten, da ich als mann ja die initiativen ergreife und alles einleite etc, weiss sie ja automatisch, woran sie bei mir ist. als sie weiss ja jetzt sicher schon, dass ich auf sie stehe.
sie muss jetzt nur noch für sich entscheiden, ob sie das auch so sieht oder nicht.

ich hab mich schon für etwas entschieden was ich mache :smile: ist eine gute möglichkeit sich näher zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
so leute, wünsche euch mal nen guten rutsch ins neue jahr und wollte noch sagen, dass sie sich selbst gemeldet hat und sieht so aus, als hätten wir am we unser 2. date :smile: mal sehen wie es wird!
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
danke :smile: mal sehen, wie es wird. bin schon etwas nervös.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
DAS 2. DATE:

Im Kaffee (im museum) war sie oft mir zugeneigt, sie hat mich sogar mal leicht geboxt gehabt (liebevoll gemeint) und bisschen geneckt.

Sind dann fast alles durchgegangen. War nett. Wir haben sogar ne karte bekommen, wo wir nochmals herkommen können, weil wir nicht alles gesehen hatten. Sie meinte dann, dass wir das dann einfach nachholen.
Sie hatte hunger, sind dann was essen gegangen, da haben wir uns auch sehr gut unterhalten, sie hat mich von ihrer pizza kosten lassen und sie wollt mal bei meiner kosten. Dann hatte sie ein desert bestellt, wo sie meinte, ich könnte mich ruhig bei ihrem dessert bedienen und mitessen wenn ich wollte.

Sie hat mir während dem essen des desserts fotos von ihrer kindheit, urlaub gezeigt und erklärt was da alles war. Ich hab sie da öfter mal unbewusst auch an den händen berührt und sie zuckte mal nicht zurück. Sie meinte dann nächstes mal würde sie gerne fotos von mir sehen wollen. Sie fragte dann auch ob ich eislaufen könnte. Ich meinte, dass ich es lange nicht mehr getan hätte. Sie wollte wieder mal gehen und ich sagte ihr, wir können ja mal zusammen gehen und uns gemeinsam blamieren (mit nem zwinkern, weil sie meinte, sie könnte es sicher nicht mehr). Sie sagte, ja können wir mal.

Wir haben immer getrennt gezahlt, ging auch von ihr aus, ich hab sie aber zum essen selbst eingeladen, was sie auch annahm.

nachher gingen wir (weil es regnete und ich einen schirm hatte) gemeinsam und sie hängte sich bei meinem arm eine zeit lange ein. Dann hob sie geld ab und ab da hängte sie sich nicht mehr ein, aber ich dachte mir, muss nichts heissen.
Sind dann billard spielen gegangen. Hab sie da lieb geneckt und sie ist drauf eingestiegen und hab sie auch mal so gestupst und als sie am schluss verloren hatte, hab ich sie getröstet und mal seitlich umarmt.

Sind dann noch nebenan an die bar, weil die dartplätze leider besetzt waren. Cocktail trinken wurde nix, weil es draussen in strömen regnete und wir dann wieder viel fahren mussten. Wir unterhielten uns noch, zuerst etwas schleppend, weil wir beide auch müde waren, ich hatte zeitweise innerlich etwas panik, wegen den pausen wo man nichts redet, aber ich habe mir selber dann eingeredet, dass ich runterkommen und mich zusammenreissen solle.

Sie hat dann gesagt wie ihr plan aussieht und sie viel um die ohren hätte und freizeitmässig eben dann auch mit ihren leuten noch was geplant hätte, sie Samstag arbeiten müsse und sie sprach mich dann auf unseren erneuten museumsausflug an, wo wir die karten hatten, dass sie da frühestens übernächsten Samstag zeit hätte, weil sie ja eben kommenden Samstag arbeiten müsse und es sonst recht voll wäre bei ihr. Ich sagte ihr da nicht fix zu, sondern, dass wir da dann mal schauen.

Ich fragte sie dann spontan, ob sie lust hätte, dass wir unter der woche mal was kurzes machen, also ein kurzes treffen. Sie meinte, ob ich damit z.b. das cocktail trinken nachholen meinte und ich bejahte es. Sie sagte dann, ja, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag nach der arbeit würde es noch gehen, sie wisse nur nicht wie ich unter der woche so zeit hätte und fragte mich, wie ich eigentlich arbeite von den zeiten her. Sie meinte dann erneut, dass sie eben Mittwoch, Donnerstag und Freitag eben könnte, je nachdem wie es bei mir gehen könnte. Ich sagte ihr dann so scherzhalber, ok dann sehe ich mal in meinem kalender nach mit nem zwinkern. Sie nahm das gut auf und grinste auch.

Sie sagte dann offen zu mir, dass sie eben auch ein mensch sei, der mal so phasen hätte, wo sie mal nur zeit für sich möchte und sonst nichts tun möchte, ausser bei 2 ihrer besten freundinnen, die könnte sie auch öfter sehen wo es nicht so wäre.

Ich sagte ihr dann, dass ich verstehe was sie meint, da ich auch so wäre, dass ich zwischendurch mal zeit für mich bräuchte, wo ich mal niemanden sehen möchte, sondern einfach zeit für mich brauche (das ist kein gerede, sondern ist bei mir wirklich so).
Tja, sie schlug vor, dass wir mit dem taxi fahren und sie mich ein stück mitnimmt. Wir zahlten getrennt und sie hockte sich im taxi vorne neben den fahrer, ich hockte mich hinten rein. Dann bei der verabschiedung gab sie mir ihre hand zurück und meinte „ok, wir tun wir dann jetzt, wir hören uns dann einfach oder?“ ich bejahte es und nahm nochmals ihre hand und gab ihr einen handkuss. Sie kicherte darauf und ich stieg aus.
Sie schrieb mir dann ein paar minuten später noch ne sms: wünsche dir eine gute nacht :smile:

Ich schrieb ihr noch, dass ich ihr das auch wünschen würde und sie gut nach hause kommen solle und es ein feiner tag mit ihr war.

Sie meinte dann: ja, finde ich auch, danke :smile:
Ich meinte noch, dass sie mir bitte kurz ne sms schicken sollte damit ich sicher gehen könne, dass sie gut heim gekommen ist, wäre keine kontrolle, aber wäre halt ne macke von mir.
Sie meinte dann, dass sie schon zu hause wäre, bereits unter der decke.
Ich sagte ihr dann: ok, dann war das wohl überflüssig:zwinker:
Aber ich bin eben noch ein gentleman:zwinker:
Sie schrieb dann noch: daumen hoch, passt schon:zwinker:

tja, ich weiss ehrlich gesagt nicht so recht, wie ich das 2. date nun finden soll, einerseits ist es gut gelaufen, aber andererseits bin ich mir nicht sicher, wie sie zu mir steht bzw ihr interesse mir gegenüber.
zeitweise hatte ich das gefühl, sie war von mir angezogen, dann wieder phasen, wo es mir vorkam, dass das auf einmal nicht mehr so ganz war und dann wieder mehr. ein hin und her.

muss das wohl mal sitzen lassen!
was denkt ihr als aussenstehende?
[DOUBLEPOST=1420325144,1420323005][/DOUBLEPOST]ps: was mich glaube ich etwas irritiert ist, dass sie zwar in 2 wochen unseren erneuten museums besuch ins auge gefasst hätte, ABER das wären erst "2 WOCHEN", also sie hatte da von sich aus nichts vorgeschlagen, dass wir uns zwischenzeitlich auch mal kurz sehen können, denn für mich ist es kein kennenlernen, wenn man da 2 wochen vergehen lässt!!
also da zweifle ich schon an ihrem interesse bzw. WIEVIEL interesse da ist!!??
ok, sie ist schon positiv auf meinen vorschlag, ob sie lust hätte auch mal unter der woche was kurzes zu machen eingestiegen und hat da mittwoch, donnerstag und freitag vorgeschlagen wo sie ev zeit hätte und fragte wie es mir da gehe, aber das kam ja erst, NACHDEM ICH GEFRAGT HATTE. also hätte ich nichts gesagt, würden wir uns wahrscheinlich erst in 2 wochen wieder sehen.

kann auch sein, dass sie wollte, dass ich die initiative ergreife (sie sagte mir vor dem 2. date, dass sie es mag, wenn der mann die dinge in die hand nimmt).
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
tja, ich weiss ehrlich gesagt nicht so recht, wie ich das 2. date nun finden soll, einerseits ist es gut gelaufen, aber andererseits bin ich mir nicht sicher, wie sie zu mir steht bzw ihr interesse mir gegenüber.
Aus deiner Schilderung sehe ich großes Interesse auf ihrer Seite, und eher zurückhaltung bei dir.

Du solltest beim nächsten Mal unbedingt etwas mehr Offensive zeigen (längere frontale Umarmung, vllt. auch schon mal die Hand beim gehen nehmen), sonst könnte sie das leicht als Desinteresse deuten. Und Desinteressiert bist du ja nicht.

Viel Erfolg!
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Ich zeige weniger offensive, da sie ja laut ihrer aussage "es langsam angehen lassen" will.
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich zeige weniger offensive, da sie ja laut ihrer aussage "es langsam angehen lassen" will.
(sie sagte mir vor dem 2. date, dass sie es mag, wenn der mann die dinge in die hand nimmt).

Die Gute scheint da etwas widersprüchlich zu sein.

Ich denke gegen eine frontale Umarmung ist nix einzuwenden, grade wenn sie sich auch mal eingehängt hat bei dir und die erste nach-Treffen-SMS von ihr kam.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Du hast es erfasst. Sie scheint zwar offen zu sein, aber teils widerspruechlich.

Weiss da nie was zuviel oder zu wenig ist.

Sie hat mich heute unerwartet angerufen, zum klettern mal eingeladen (ohne genaue zeitangabe) und sie hat erneut das mit dem langsam angehen gesagt und auch auf den letzten typen verwiesen wo sie es zu schnell anging und er auf einmal sich veraenderte hatte seit der beziehung und sie sich bloederweise schon voll geoffnet hatte und es dann schweren herzens beenden musste.

Deswegen sage ich ja, zuviel und die gute geht sicher auf distanz und das will ich nicht.

Unter der woche haben wir jetzt was ausgemacht
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer127716  (31)

Meistens hier zu finden
Einfach mal die Frau Frau sein lassen und nicht immer jedes Wort von Ihr auf die Waage legen, vieles ist da aus der Emotion heraus, und die können bekanntlich wechseln.
Ich wette, dass sie nicht blockt wenn du mal Ihre Hand nimmst, bewusst sie mal etwas länger streifst und die Umarmung am Anfang etwas länger ausfällt...Aber mach mal was in die Richtung, denn du bist der Mann und sie die Frau, im Zweifel ist das Aufgabe des Mannes. Mit dem Satz dass der Mann die Dinge in die Hand nehmen darf, hast du doch das finale "GO!!!" genau dafür.
Sie mag dich, also will sie auch von dir berührt werden und schöne Gefühle erleben, langsam angehen hin oder her :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren