• Es sind wieder ein paar schöne Fotobeiträge eingetrudelt. Schau sie dir doch einmal hier an und stimme für deinen Favoriten.

größte Ladung

H
Benutzer163192  (24) Benutzer gesperrt
  • #1
Zu welcher Gelegenheit habt ihr die volumenmäßig größte Ladung Sperma verspritzt, oder aus weiblicher Sicht, abbekommen?

Woran lag es?
 
P
Benutzer162924  Verbringt hier viel Zeit
  • #2
die größte ladung habe ich beim sex verspritzt. es hat daran gelegen, dass ich stumuliert wurde und ich nach dem point-of-no-return nicht mehr anders konnte, als alles rauszuspritzen.

ich hoffe das hilft dir ;-)
 
D
Benutzer163282  (26) Benutzer gesperrt
  • #3
meine größte Ladung war bei der Sb. ich habe mich ca. 1 stunde gerieben und dann irgendwann kam alles in hohem bogen rausgeschossen. bis in meine haare und an die mir hinterliegende wand:thumbsup::sneaky::drool::link:
 
X
Benutzer162296  Benutzer gesperrt
  • #4
das war mit einem exfreund, nach tagelangem wixx- und spritzverbot für ihn, und einer längeren edging session - da konnte er es dann bei einem footjob nicht mehr halten und es ging alles über meine beine - so viel hab ich noch nie gesehen :grin:
 
PhesKlNachtmusi
Benutzer152150  dauerhaft gesperrt
  • #5
Ich war einmal mit einer Freundin auf ihrem Hof dabei, als dort ein Hengst so ein Phanom bespringen sollte.
Das ist so ein Gestell, mit dem Pferdezüchter Hengste dazu bringen ihren Saft loszuwerden...um das Zeug dann anschließend gewinnbringend zu verkaufen.

Es kam, wie es kommen mußte...der Hengst traf die Öffnung nicht richtig, er rutschte daneben und ich und einer der Helfer hatten die Soße quer über den Körper bekommen.
Ich hätte das eigentlich kommen sehen müssen.
Noch ein Grund, warum ich Pferde (also die echten) lieber als Salami habe, denn in meiner Nähe.
Zählt das auch als "Große" Ladung?
 
Max Power
Benutzer161689  (31) Verbringt hier viel Zeit
  • #6
Ich glaub bei mir war das vor kurzem als ich mit einer geschätzten Frau per Telefon etwas abgedriftet bin udn wir herum geferkelt haben...ich bin mir nicht ganz sicher obs die größte Ladung war (sie war sicher groß aber ich glaub es gab zeiten, wo ich weniger handarbeit angelegt habe etc. und dann kommt auch mehr) aber es war auf jedenfall die unkontrollierteste und es ging sprichwörtlich ins auge xD
Muss noch anmerken X xMissPerfectx footjob is sehr heiss :grin:
X xMissPerfectx seien wir mal froh dass es kein blauwal war :grin:
 
Georgieboy
Benutzer161012  Meistens hier zu finden
  • #7
das war mit einem exfreund, nach tagelangem wixx- und spritzverbot für ihn, und einer längeren edging session - da konnte er es dann bei einem footjob nicht mehr halten und es ging alles über meine beine - so viel hab ich noch nie gesehen :grin:
Edging ist das Stichwort.
Wenn ich mir es über ein paar Stunden immer nur kurz bis vorm Orgasmus mache, hört der Schwall dann letztendlich kaum mehr auf. Mit einer Partnerin ist mir das aber nie so lange gelungen, wenn angefangen, dann auch durchgezogen (lag nicht unbedingt an mir:rolleyes:)

Ich frage mich doch, wie du es geschafft hast, ihn über Tage "hinzuhalten". Auch mit Teasing, oder wart ihr nur nicht zusammen? Wie konntest du z.B. kontrollieren, dass er das Wichs-Verbot eingehalten hat?
 
X
Benutzer162296  Benutzer gesperrt
  • #8
Ich frage mich doch, wie du es geschafft hast, ihn über Tage "hinzuhalten". Auch mit Teasing, oder wart ihr nur nicht zusammen? Wie konntest du z.B. kontrollieren, dass er das Wichs-Verbot eingehalten hat?
Mit teasing, sexuelllen und zärtlichen berührungen (aber immer rechtzeitig aufgehört :zwinker: ).
Klar habe ich nicht 24/7 Zeit mit ihm verbracht, also 100% kontrollieren dass er brav ist konnte ich nicht - er war aber sehr devot und ich konnte mich da schon ziemlich drauf verlassen, dass er gehorcht :smile:
 
Lollypoppy
Benutzer71335  (56) Planet-Liebe ist Startseite
  • #9
War glaub ich bei einem Vierer 3 Männer und ich und sie haben nahezu zeitgleich abgestimmt auf Gesicht und Brust abgespritzt, Stimmung war auch entsprechend aufgeheizt und die Männer gut geladen.:zwinker:

Ich glaub beim Zweiersex sind die Unterschiede nicht allzu gewaltig.
 
L
Benutzer165833  Benutzer gesperrt
  • #10
Bei mir ists immer besonders viel, wenn meine Partnerin mich hinhält und mehrmals kurz bevor ich komme aufhört mit dem was sie tut.
 
H
Benutzer165801  (52) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #11
Ich habe immer überdurchschnittlich viel Sperma. (Etwa doppelt so viel wie der Durchschnitt) Das hat mir mal ein Urologe bestätigt.
 
G
Benutzer Gast
  • #12
Das war einmal als ich drei Stunden an mir rumgemacht habe. Ein Camgirl angeschaut und sie war so unglaublich heiß dass ich sie stundenlang genossen hab. und irgendwann hab ich meinen Schwanz nur noch antippen müssen und das hat bestimmt doppelt so lang gepumpt und gespritzt wie sonst. ich hab versucht aufs Tuch zu kommen aber das ist so in hohem Bogen rausgeschossen dass ich mich erschreckt habe. ein Spritzer ging ans Kinn, der rest ging auf die Beine, und dann noch mal ein Haufen aufs tuch.
Und dann nach langer Abstinenz hab ich meine Süsse sehr vermisst und ich habs irgendwie nicht hingekriegt in ihr zu kommen. das war ihr recht, weil sie hatte dann zweimal, was sie wollte. dann durfte ich meinen schwanz zwischen ihren Pobacken reiben bis ich kam weil sie das so wollte und ich auch irgendwie. und das schoss dann nicht nur auf ihren Rücken sondern auch noch in ihre Haare und vorne an die Wand. war ne riesen sauerei aber ne geile. war bestimmt auch die doppelte Menge wie sonst.
 
tommyXL
Benutzer105371  (55) Verbringt hier viel Zeit
  • #13
Kurz und bündig: wenn es schon den ganzen Tag knistert wie ein Waldbrand:feuer:
Wenn wir uns dann endlich entschließen, den Schwengel den Bengel ausleben zu lassen, ist es ganz sicher mit demselben passé, weil zuverlässig gelöscht:zwinker:
 
T
Benutzer165499  (24) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #14
Gefühlt -nachgemessen habe ich noch nicht - ist es Danny viel, wenn ich lange mal ne Pause nach einer aktiven Zeit hatte oder in solchen Situationen, wenn viel Zeit vergeht, bis ich abspritze ...
aber das ist natürlich wenig quantitativ fundiert, sondern mehr ein subjektiver Eindruck.
Das sind auch immer die Zeitpunkte, in denen es sonst wo landet.
 
H
Benutzer165291  (37) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #15
Als wir mal nach einer längeren Pause etwas in Richtung Verbalerotik ausprobiert haben. Meine Freundin hatte mir von einem "imaginären" fick mit jemand anderem am Nachmittag erzählt.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
G
Benutzer Gast
  • #174
Also bei mir merke ich, je länger ich start und stopp SB mache, desto größer ist auch die Menge. Da ich den moment mehr genieße als den Höhepunkt, passiert das öfter^^
 
Diddix61
Benutzer204660  (63) dauerhaft gesperrt
  • #175
Ist schon ´ne Weile her, aber da klatsche es doch mal auf den Badezimmerspiegel...
 
G
Benutzer Gast
  • #176
Es kommt immer drauf an wie lange ich es mir nicht mehr gemacht habe. Wenn ich dann auch noch edge und 1-2h zum masturbieren brauche kommt schon eine ordentliche Ladung..
 
TomLa
Benutzer208240  dauerhaft gesperrt
  • #177
Bei mir ist es immer eine riesig große Ladung. Da kommt es nicht auf die besondere Gelegenheit an sondern eher auf mich. Wenn ich zusehe dass ich gut komme(was ja in der Natur der Sache liegt) dann schießt bei jedem Mal rekordverdächtig viel raus. 12 Schübe😅
 
SuperDanny
Benutzer204614  (42) Ist noch neu hier
  • #178
Bei mir gebau so... kommt immer auf den grad der Erregung an 😋 gestern als wir bei dem anderen Paar waren... MEGA EXPLODIERT 😇😈
 
B
Benutzer185960  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #179
Habe über mehrere Stunden mit jemanden gesextet und gecamt. Hab am Schluss dann einfach auf den Boden gespritzt. Konnte dann ne ganze Pfütze aufwischen...
 
J
Benutzer208418  (18) Ist noch neu hier
  • #180
Mir ist aufgefallen, das wenn ich eine längere Pause mit sb hatte und dann mit edging wieder anfange, das dann schon sehr viel mit hohem Druck rausspritzt. 🤭
 
E
Benutzer200152  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #181
Wenn ich einen Penis hodenring dran habe kommt immer viel mehr als ohne. Habe es aber noch nie gemessen wieviel unterschied sich dabei ergibt
 
G
Benutzer Gast
  • #182
Das meiste war mal nachdem ich zwei Wochen krank war und nicht konnte. Als ich dann wieder gesund war hat meine ex geblasen und es kam so viel dass sie es nicht alles runterschlucken konnte, was sie sonst immer geschafft hat. sie musste einen teil ausspucken haha
 
B
Benutzer206612  (26) dauerhaft gesperrt
  • #183
Bei meiner größten Ladung kamen ein paar Dinge zusammen: Wir hatten uns ein Woche nicht gesehen und sie hat mir gesagt, dass ich in der Zeit nicht abspritzen darf. Trotzdem hat sich mich natürlich mit Nachrichten und Bildern heiß gemacht.

Als wir uns dann getroffen haben, wollte sich mich weiter hinhalten - ein Spielchen, auf das ich mich nur mit sehr viel Mühe und Beherrschung einlassen konnte. Sie hat über den ganzen Tag immer mal wieder meinen Schwanz kurz geblasen, gewichst und wir haben gefickt, ich habe sie geleckt und gefingert. Ich bin sogar ausgelaufen, aber ohne zu kommen. Und dann ist auch noch die ganze Zeit in meinem Lieblingsoutfit (knappe Hotpants und Croptop) vor mir rumgelaufen... Ich war glaube ich noch nie so lange so hart...

Irgendwann habe ich es nicht mehr ausgehalten, habe sie ausgezogen, aufs Bett geworfen und bin in sie eingedrungen. Ich habe aber schon gemerkt, dass ich nicht lange durchhalte, habe meinen Schwanz rausgezogen und dann ist ein Spritzer nach dem anderen auf ihrem Gesicht, auf ihren Brüsten und auf ihrem Bauch gelandet - ich kann es nur so beschreiben, dass sie von oben bis unten vollgespritzt war.
 
L
Benutzer207776  (39) Ist noch neu hier
  • #184
Ist schon ne Weile her. Ich saß auf der Toilette meiner damaligen WG und machte es mir selbst. An der Innenseite der WC-Tür hing ein Poster von Amy Lee. Sie war definitiv nicht daran schuld, SO toll fand ich sie auch wieder nicht, aber es kam mir plötzlich so heftig, dass ich durchs ganze Zimmer und der armen Amy quer übers Gesicht spritzte.

War schon irgendwie lustig, das Poster musste allerdings entsorgt werden.
 
Nissa
Benutzer208046  (20) dauerhaft gesperrt
  • #185
war ein ex von mir, der immer sehr sehr viel kam. nur war er dieses mal halt lange enthaltsam, weil er im urlaub auf nem zimmer mit anderen war und nicht wichsen konnte.
14 tage später hatte ich dann so unglaublich viel sperma im gesicht :grin:
 
J
Benutzer208606  Ist noch neu hier
  • #186
Als ich gekommen bin und gleichzeitig den dildo hinten rausgezogen hab war sehr intensiv
 
Demain
Benutzer201373  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #187
Die größte Ladung bei mir kam nach einer Woche Stillstand und anschließend eine sehr langen SB Session.....
 
R
Benutzer208670  (37) Ist noch neu hier
  • #188
Gefühl jedes mal wenn meine Frau ihre Tage hatte und es drum mal 3-4 Tage Pause gab…beim ersten mal Sex danach platze ich dann schier🥰
Meine Frau bläst mir in der Zeit oft einen oder macht nen handjob, aber da komme ich nie so heftig
 
Es gibt 158 weitere Beiträge im Thema "größte Ladung", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren