Gleitgel zu "pappig" (klebrig, trocke?)

Benutzer27483 

Verbringt hier viel Zeit
:grin: ich will nur helfen.. ^^ als ich früher mastubiert habe, da hatte ich die möglichkeit das gleitgel vom Mudda zu benutzen... ja und si hatte unterschiedliche uber die Zeit und ich hab die erfahrung gemacht, dass alle trocken und klebrig werden..... SO .... :link: hrhr wenn ich dann aber wasser raufgemacht habe .. wurd es wieder so wie es sein soll.. ja wie eigentlich na glitschig halt ^^ also will ich mal sagen
GLEIDMITTEL SIND NUR ZUM EINDRING0rN UND FÜR DEN RESTLICHEN GLIDE MUSS DEINE FREUNDIN SORGEN

greetz e4vul
 

Benutzer22649 

Verbringt hier viel Zeit
@tstarter

du hast wohl das gleitgel mit dem haargel verwechselt.

:grin:

mfg bud
 

Benutzer20652  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Durex/Ritex aus der Drogerie sind schon sehr gut geeignet, was man aber beachten sollte, dass man Gleitgel innerhalb einiger Wochen aufbrauchen sollte (steht auf der Packung) vielleicht ists deswegen ja so klebrig/trocken geworden bei euch.
 

Benutzer15231 

Verbringt hier viel Zeit
also, wir haben eins aus der apotheke, was mit mein fa empfohlen hat, dann ein k-y gel ausm dm und das durex play ausprobiert....und die sind allesamt sehr bald klebrig und pappig geworden, bin sehr unzufrieden deswegen....

wir nehmen eigentlich auch immer reichlich (denke ich halt) und habens bald nachm öffnen verwendet...

wenn ich nicht so feucht werde, dann reichts soweit, dass es mir nicht weh tut, aber ansonsten sind unsre gleitgel-erfahrungen sehr enttäuchend.....besonders wenn ich mich beim handjob mal ein bisschen austoben will, das zeug klebt in null-komma-nix.....oder mach ich was falsch
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren