Gesicht schläft beim Sex ein

Benutzer182059  (19)

Ist noch neu hier
Moinsen,
mein Gesicht schläft beim Sex seit zwei Jahren manchmal ein. Manchmal sogar so sehr, dass es krampft. Nach dem Orgasmus ist das Gefühl schlagartig weg. Störend ist es überhaupt nicht, ich finde es eher angenehm. Habt ihr das auch oder wisst ihr vielleicht woran das liegen könnte?

Liebe Grüße,
Alois
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Was heißt einschlafen? Taubheitsgefühl oder komplette Fazialisparese/Gesichtslähmung?

In jeder Hinsicht ein Fall für den Neurologen. Das ist definitiv nicht normal und kann ein Warnzeichen für ganz üble Sachen sein.
 

Benutzer182011  (29)

Ist noch neu hier
Ich habe das bisher nur von Händen gehört . Würde dem vielleicht auch besser mal nachgehen.
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Ich weiß nicht, ob wir das gleiche meinen.
Aber wenn ich gewichst werde habe ich auch manchmal Taubheitsgefühle, teils im Gesicht, teils über den ganzen Körper (vor dem Orgasmus schon).
Woran es liegt, kann ich dir auch nicht sagen. Sorgen mache ich mir deshalb aber keine. Es gibt ja eine wiederkehrend gleiche Ursache (Gewichst werden), ohne die es nicht auftritt.
 

Benutzer182059  (19)

Ist noch neu hier
Also es fängt an mit einem Kribbeln und bleibt auch meist dabei aber manchmal geht es halt soweit, dass mein Mund etwas verkrampft. Ich hab mir jetzt eigentlich auch keine Sorgen gemacht, weil es ja auch nur in dieser einen Situation vorkommt.
Aber wahrscheinlich ist es wirklich etwas neurologisches, es fühlt sich nicht so an wie wenn das Bein einschläft. Es ist wie gesagt eher ein angenehmes Gefühl.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren