Gesehen, geflirtet und nu weiß ich nicht weiter!

Benutzer95534 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ihr Lieben,

ich glaube hier wird mir der ein oder andere sicherlich weiterhelfen können. ich fasse mich mal kurz und erzähle euch meine situation:

Ich hatte jetzt zwei mal Dienstags ein Seminar von der Firma aus, wo auch nur Leute aus meiner Firma dabei sind. Tja und da habe ich IHN letzte Woche das erste Mal gesehen. Klar in der Firma ist man sich schonmal über den Weg gelaufen, aber mehr auch nicht.
Heute war der besagte zweite Termin und er geht mir, schon jetzt, nicht mehr aus dem Kopf! Letzte Woche haben wir öfters Blicke ausgetauscht und bissl Smalltalk gehalten. Heute war es etwas ausgedehnter und "lockerer".Beim Mittagessen redet man ja auch über so einiges. Wo wir Feierabend hatten mussten wir in die gleiche Richtung zum Auto, da hat er gefragt wo genau ich wohne etc.

So und nu weiß ich nicht weiter :rolleyes: ich hab kein Plan ob vergeben und wie ich das anstellen, kann da ein date oder dergleichen in die wege zu leiten!?
ich glaube ich brauch nen Workshop im flirten.. :grin:

was würdet ihr in meiner situation denn tun? nächsten Di ist übrigens der letzte Termin. achja in einem Social Network haben wir uns "gefunden und angenommen" (wenn ihr wisst was ich meine) :zwinker:
 

Benutzer87146 

Meistens hier zu finden
Wie wärs denn, wenn du ihn einfach fragst, ob er mit dir Mittagessen gehen würde? Dann siehst du ihn auch an Tagen außer DI.
Finde doch beim Essen seine Hobbies ein bischen raus. Vielleicht ist ja was dabei was ihr abends mal zusammen machen könnt...
Frag nach Filmen, vielleicht kann man ja zusammen ins Kino gehen.
Schau nach Konzerten, vielleicht kommt ja was in nächster Zeit was euch beide Interessiert.
Vielleicht gibt es auch gemeinsame sportliche Interessen...
Du siehst, die Möglichkeiten sind endlos, du musst nur ein Treffen organisieren.

Ahoi!
 

Benutzer115582 

Verbringt hier viel Zeit
Hallöchen.

Was ist das denn für ein Seminar? Muss man da etwas für üben oder lernen? Falls ja - frag ihn, ob ihr nicht mal zusammen üben/lernen wollte.
Wie viel weißt du denn schon über ihn? Frag ihn einfach, ob ihr nach dem Seminar vielleicht noch was trinken gehen wollt. Nach dem Motto: Endlich das Seminar geschafft!
Oder wenn du mehr über seine Hobbies weißt, denk dir etwas in der Richtung aus. Kino finde ich persönlich immer blöd als erstes Treffen, auch wenn viele das toll finden. Im Kino sitze ich neben ihr und schaue einen Film. Konversation ist dort nicht so vorhanden^^
 

Benutzer95534 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für eure Tipps. Zusammen Mittagessen wäre super, allerdings haben wir Abteilungsbedingt versetzt Pausen, da kommt das leider nicht hin. aber ich denke anschließend nach dem Semi oder generell mal was trinken gehen ist die beste Variante.
Kennen tu ich ihn ja eigentlich kaum, durch den ersten Tag musssten wir uns ja vorstellen, da hat er dann seine Hobbies und Interessen aufgezählt.
In dem Seminar gehts um Prozesse verbessern, man könnte zus lernen, ist allerdings jetzt nicht so relevant.

Ich werde mich dann überwinden (oh man, ob ich das hinbekomme wenn ich mir das vornehme) ihn einfach drauf anzusprechen. Wie ist das denn so aus Männersicht? Findet ihrs besser einfach zu fragen, oder kommt das überrumpelt rüber (grade wenn man vergeben ist/wäre?) da steh ich ja wie gesagt auch noch im dunkeln ;-)
 

Benutzer115582 

Verbringt hier viel Zeit
Na du.

Also würde sich mir unerwartet eine Frau gegenüberstellen und mich fragen, ob ich mit ihr was trinken gehen will (oder anderes), wäre ich natürlich total geschmeichelt. Ich glaube, dass ich genau so baff wäre wie du aufgeregt. Egal, ob ich nun vergeben wäre oder nicht.

Kann natürlich sein, dass andere Typen da cooler reagieren. Aber so wäre es bei mir :ashamed:

Es wäre für mich also 110% positiv!
 

Benutzer95534 

Sorgt für Gesprächsstoff
@BlueEyes: das hört man natürlich gerne ;-) vielleicht schaffe ich es ja mich am Dienstag zu überwinden, vorrausgesetzt es passt aus der Situation heraus und nicht wenn andere dabei sind! dann werde ich wohl mal direkt fragen...hach ja, dass ist aber auch noch so lange hin...wo ich ja eh der geduldige Mensch bin ;-)

Ist das nicht komisch für einen Mann, wenn man so direkt gefragt wird? Also denkt man dann nicht "Oh je was will die denn? " ich hab da einfach total bedenken wenn er mich abweist etc. und ihn dann auf der arbeit nochmal sehen würde!!
 

Benutzer6428 

Doctor How
Es gibt sicher Männer, die davon abgeschreckt sind...aber mal ehrlich..willst du so einen? :zwinker:
Wenn er vergeben und fair ist, wird er dir das auch sagen..und geschmeichelt wäre ich in jedem Fall :zwinker: War ich auch, als ich mal ne Telefonnummer unter meinem Scheibenwischer gefunden habe...wir hatten dann noch ein sehr nettes Gespräch :smile:

Sieh es mal so: Das "nein" hast du schon...aber ein "ja" wirst du nur bekommen, wenn du mal nachfragst und es einfach probierst.
 

Benutzer95534 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

ich wollte euch mal die aktuelle Situation bekannt geben! Heute ist ja Dienstag und der letzte Seminar Tag ist rum. Und wie soll es auch anders sein, ich habe ihn nicht gefragt :schuettel: es war einfach nicht die Gelegenheit, obwohl wir recht lange gequatscht haben und bissl Infos ausgetauscht hatten. Es waren immer Kollegen dabei bzw in der Nähe, das die Frage da einfach unpassend gewesen wäre!

Beim Mittagessen habe ich aber mitbekommen, dass er nen Urlaub mit seiner Freundin gebucht hatte und das in die Brüche ging und er somit nen Platz frei hat! Also ist er wohl Single!

Er hats mir einfach angetan und geht mir nimmer aus dem Kopf! Da ich ihn in der Firma nie direkt sehe, würde jetzt nur noch die Frage über Face*ook möglich sein.

Wenn ich ihn direkt frage "Eigl. wollte ich ja persönl fragen, aber die Situation war einfach nich da. hast du mal Lust zus. was trinken zu gehen?"

wie seht ihr das denn?
 

Benutzer87146 

Meistens hier zu finden
Schade, dass du ihn nicht persönlich gefragt hast =(. War nun halt einfach nicht so. Frag ihn halt über FB, du kannst ja nichts verlieren!
 

Benutzer95534 

Sorgt für Gesprächsstoff
So, ich muss euch doch noch mal auf den neusten stand bringen! :zwinker:

Ich hatte ihn über FB angeschrieben und es kam auch eine sehr positive Antwort zurück. Er würde sich auch freuen wenn wir mal was trinken gehen würde, wie es denn zeitlich bei mir passt usw... haben dann die letzte Woche (Di abend hatte ich ihn direkt angeschrieben) immer biisl smalltalk hin und her geschrieben und uns gestern abend getroffen :smile:

und ich muss sagen, ich hab mich echt verguckt. Wir haben in einer Bar gesessen (er hatte sogar nen tisch reserviert) und haben bis um 1 Uhr heute nacht geredet. es war super lustig wir haben uns einfach gut verstanden! ich finde sogar, dass wir auf einer wellenlänge liegen und viele Ansichten teilen.

Naja, nachdem wir raus sind haben wir noch kurz auf dem parkplatz geredet. Er hat sich für den schönen abend bedankt und ich soll gut nach hause kommen...
und dann sind wir zu den autos :cool: und irgendwie weiß ich nich wie ich weiter vorgehen soll. ich hab seine Nr nicht und sind auch gar nicht verblieben. ich habe ihn mit seiner schüchternheit auf jedenfall richtig eingeschätzt! :smile:
Am Donnerstag fahre ich übers WE weg, dass wäre ein Grund die Nr auszutauschen!
Soll ich jetzt warten, bis von ihm was kommt oder soll ich nochmal schreiben das ich es toll fande und gerne wiederholen würde??
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich finde, es spricht nichts dagegen, wenn du jetzt weiterhin die Initiative ergreifst. Wenn er wirklich so schüchtern ist, wird er vermutlich sehr erleichtert sein, wenn du ihn nach seiner Nummer fragst und ihm deine anbietest - so nimmst du ihm diese "schwere" Frage ja quasi ab :zwinker:

Ansonsten hört sich das doch sehr positiv an. Positiv finde ich - zumindest hab ich mich damals in nahezu der selben Situation sehr gefreut - wenn du ihm vielleicht von deinem Trip eine SMS schreibst, was du so tust und das du an ihn denkst. So öffnest du ihn vielleicht auch noch mehr und nimmst seine Schüchternheit. :zwinker:

Toi Toi Toi :smile:
 

Benutzer95534 

Sorgt für Gesprächsstoff
So, ich hab natürlich gute nachrichten. Er hat mir gegen Mittag geschrieben. Ein richtig langer Text der mir all meine Bedenken genommen hat. Er fands sehr schön mit mir zu reden und vor allem mich näher kennenzulernen! Dazu gabs noch die Nr, er war gestern abend in der "hilflosen" situation und wusste nch wie er mir die nr geben soll! (ging mir ja quasi auch so) Auf jedenfall haben wir jetzt ein weiteres Treffen kommende Woche geplant.

Ich mach mir einfach immer zu viele Gedanken..schlimm :rolleyes: Aber danke für euren beistand :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren