Geht sie mir fremd?

Benutzer186136  (34)

Ist noch neu hier
Danke Leute, ihr habt mir jetzt schon top geholfen... Bin wohl zu streng an die Sache ran gegangen
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer173507  (38)

Öfter im Forum
Meine Frau gibt mir in seiner Gegenwart auch kein guten Morgen oder gute Nacht kuss mehr was sonst eigentlich immer der Fall war.
Schon mal dran gedacht, dass sie es aus Rücksicht auf ihn macht?
Je nachdem, wie gut oder schlecht er aus seiner Ehe raus ist, ist ein küssendes Paar vor Augen vielleicht nicht der beste Anblick.
Also täglich sehen, wie gut/schön es in einer funktionierenden Partnerschaft läuft, während man selbst gerade vor einem Scherbenhaufen sitzt.

Evtl belastet deine Frau die Situation auch gerade und sie nimmt sich deswegen zurück/ist nicht in Stimmung.
Da muss nicht unbedingt Fremdgehen dahinterstecken.
 

Benutzer184947  (27)

Ist noch neu hier
Ich denke auch, deine Frau kann auch einfach rücksichtsvoll sein. Und wenn du Sex willst, dann rede doch mal mit ihr und sage, dass es dir fehlt! Ich glaube in solcherlei Dingen muss man einfach offen sein, sonst denkt man unterbewusst noch ganz andere Sachen :grin:
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Das nennt man Rücksicht und Empathie.
Würde ich vor jemandem, der sich gerade getrennt hat, auch nicht machen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich seh hier auch null Indizien für ein Fremdgehen :ratlos:

möglich ist natürlich sehr viel, aber die Spekulationen finde ich schon ein bisschen sehr wild.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Bis auf die Sache, die er dem Kollegen gestanden hat, könnte es Rücksicht sein, bzw. fühlen sich manche Menschen einfach massiv gestört, wenn "Fremde" in ihrem Zuhause wohnen.

Aber vorstellen kann ich mir alles.
Ich halte es zumindest für möglich.
 

Benutzer180757  (47)

Öfter im Forum
Wie nah standen sich die beiden früher?

Wegen kein Küssen mehr etc. „aus Rücksicht“: klingt für mich etwas weit hergeholt, allein weil Ihr nicht Euer gesamtes Privatleben zu dritt in einem Raum verbringt. Dazu die wirklich abrupte Kehrtwende im Bett seit über 2 Monaten. Wir hatten/haben auch Freunde in solchen Situationen und Anteil genommen, aber das war doch ganz anders.

Und dann seine Erzählung: viele Kollegen mit neuem Haus hat er sicher nicht. Zumal er Eures ja eher nicht mehr verlässt, das heißt seine neue Flamme besucht ihn etwa bei Euch....? 🤔

Ok, angesprochen hast Du es mal und das hat nichts ergeben. Trotzdem solltest Du unbedingt wieder mit Deiner Frau reden (allein). Selbst wenn man den Verdacht mit dem Freund ausblendet ist ihr Verhalten ja komisch. Und hat sie den Kinderwunsch urplötzlich aufgegeben?

Deinem Freund würde ich signalisieren, dass er sich über kurz oder lang was eigenes suchen soll, denn das dürfte ohnehin keine Dauerlösung sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer180555  (49)

Öfter im Forum
Dass man in Gegenwart eines sich in Trennung befindlichen mit Zärtlichkeiten zurück nimmt und auch nicht vögelt wenn er im Nebenzimmer liegt kann ich schon verstehen. Dass man diese Aktivitäten ganz einstellt ist für mich schon merkwürdig.
Haben die zwei denn überhaupt gemeinsame Zeit ohne dich zuhause, wenn ihr beide berufstätig seid?
 

Benutzer183259  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Frau und ich sehen uns relativ selten da beide berufstätig sind aber irgendwie kommt mir das alles ein wenig seltsam vor das es bei meiner Frau und mir seitdem er hier ist nicht mehr so läuft und sie auch relativ angespannt ist.

Nun, wen jemand fremdes in meinem Haus rumlaufen würde, wäre ich auch nicht so locker wie sonst.
Was sagt Deine Frau überhaupt dazu?
Und wie lange soll das noch gehen?
 

Benutzer186136  (34)

Ist noch neu hier
OK danke für eure liebe kommentare... Sie haben mich echt aufgemuntert 😊. Jedoch leider wollte sie mit mir nicht schlafen, da mein bester Kollege und Arbeitskollege sie durchgeballert hat. Schade hätte auch zu schön sein können... Die sind seid gut 1 1/2 Monaten ein paar wie er vorhin sagte nachdem ich ihn rausgeworfen habe.
 

Benutzer180757  (47)

Öfter im Forum
Dann wars also doch das offensichtliche und nichts anderes. Tut mir sehr leid für Dich! Toller Kollege und „Freund“..... 😡
 

Benutzer183259  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
OK danke für eure liebe kommentare... Sie haben mich echt aufgemuntert 😊. Jedoch leider wollte sie mit mir nicht schlafen, da mein bester Kollege und Arbeitskollege sie durchgeballert hat. Schade hätte auch zu schön sein können... Die sind seid gut 1 1/2 Monaten ein paar wie er vorhin sagte nachdem ich ihn rausgeworfen habe.

Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr...

Und wie geht es jetzt weiter?
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Nee aleine wegen unserer Tochter würde ich das nicht machen und dazu noch das eigene Haus... In Deutschland ist es leider so das die Männer auch wenn die nichts gemacht haben immer die gearschten sind
Blödsinn, die Zeiten sind schon länger vorbei. Und wieso soll sie im Haus bleiben? Gibst Du jetzt schon die Kinder auf?
Arbeitet sie?

Geh so schnell Du kannst zu einem Anwalt!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren