an die Frauen Geht an die Frauen. Wie werdet ihr zum Sex "angefixt"

Benutzer181170  (31)

Ist noch neu hier
Hi liebe Community,

ich habe ein Problem welches sich irgendwie blöd anhört, aber für mich im Moment nicht einfach zu bewältigen ist...

Ich falle mit der Tür gleich ins Haus. Der Thread geht in erster Linie an die Frauen hier. Ich(29) treffe mich seit geraumer Zeit mit einer Frau(29). Wir hatten schon unzählige Male Sex miteinander gehabt und wir finden ihn auch beide sehr gut.

Jetzt komme ich zum eigentlichen Problem. Die gute Dame stört, dass immer sie den ersten Schritt in Richtung Sex machen muss und ich verstehe es auch total das sie davon genervt ist und mich nervt es auch total. Sie sagt wenn sie immer anfangen muss dann verliert sie irgendwann die Lust an dem ganzen so gut der Sex dann auch sein mag. Auch das verstehe ich wiederum total. Ich sagte ihr schon des Öfteren, dass sie mir Zeit lassen soll und das sie mir glauben kann das ich auch anfangen werde. Sie sagte dazu das ich das jetzt auch schon öfters sagte und bis jetzt ist nichts passiert. Sie hat wiederum recht, aber es ist von mir keine Floskel sondern die Wahrheit. Ich habe sie echt sehr sehr gerne und möchte sie nicht wegen einer eigentlich einfachen Sache verlieren. Mitlerweile ist es schon so weit, dass sie sich von mir etwas distanziert hat.

Ich verstehe selber nicht mein Problem, weil ich damit vorher nie Probleme hatte. Weder bei meiner Exfreundin sondern bei anderen Bekanntschaften. Ich war es sogar immer der angefangen hat.

Anfangs dachte ich okay ich traue mich nicht den ersten Schritt zu machen bis mir dann aufgefallen ist, dass es eigentlich nicht mein Problem ist sondern und das hört sich jetzt in euren Augen vielleicht dumm an und das ist es auch wenn ich genauer drüber nachdenke, aber ich weiß nicht wie ich anfangen soll also sprich wie ich sie auf Touren bringen soll.

Deswegen die Frage an die Frauen was mögt ihr bzw. wie kommt ihr auf Touren. Wo soll euch der Mann berühren oder streicheln oder sonst was....

Ich wäre für Tipps sehr sehr dankbar.

Liebe Grüße
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Finde ich schwierig, weil das einfach zu individuell ist, nicht nur von Frau zu Frau, sondern auch noch in unterschiedlichen Situationen.

Um es mal sehr deutlich zu machen: ich liebe es, wenn mein Mann mich einfach an die Wand drückt, fast brutal, und dann ohne viel Gedöns so richtig..
Würde von einer anderen Frau berechtigt Schläge geben und um es noch komplizierter zu machen von mir auch mindestens ein „Spinnst Du?“ wenn er es in der falschen Situation tut.

Wichtig ist doch, die Signale des anderen aufmerksam wahrnehmen und lesen zu können.

Wie fangt ihr denn momentan immer an?
Was spricht gegen „Klassiker“ wie immer intensiver knutschen? Da sind die Signale wie z.B. erwidern des Kusses und Mitgehen bei weiteren Schritten (streicheln nicht so intimer Körperzonen usw.) leicht zu spüren und Du könntest Dich vorarbeiten.
 

Benutzer181170  (31)

Ist noch neu hier
Ich kann dir sagen sie ist auch so ein Typ die es gerne härter mag. Sie würde es sicherlich super finden, wenn ich sie mir sozusagen einfach nehme und sie an die Wand drücke, aber ich bin da sehr unterbelichtet sage ich mal, weil ich die Zeichen nicht erkenne und die richtigen Momente nicht abpasse.

In der Regel fangen wir immer so an, dass sie sich zum Beispiel auf mich setzt und wir uns anfangen zu küssen wenn wir im Bett liegen sie sagt ich soll ihren Hintern streicheln und nach einer gewissen Zeit geht sie mir dann mit ihrer Hand die Hose. Teilweise ist sie auch so direkt und sagt sie möchte es jetzt mit mir treiben. Ich streichel sie auch so ist es nicht, aber ich habe so das Gefühl das ich sie damit nicht anfixxe...
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Ist natürlich reine Spekulation, aber ich würde eine Pobacke drauf verwetten, dass es mehr auf das „wie“ als auf das „was“ ankommt.

Was Du beschreibst klingt sehr danach, dass Du nur reagierst, nicht agierst und das vielleicht auch noch sehr vorsichtig oder zögerlich.
Das macht schnell einen leidenschaftslosen Eindruck.

Man kann vorsichtig den Körper entlangstreicheln und man kann es auf eine fordernde, wildere Art und Weise tun- der Unterschied ist riesig, auch wenn Körperteil und Bewegung identisch sind.

Wichtig ist aber doch auch, was Du möchtest.
Möchtest Du es auch „härter“? Möchtest Du fordernder auftreten?
Oder bist Du das gar nicht?

Ich würde tatsächlich raten, erstmal damit anzufangen, die Initiative zu ergreifen, aktiv zu sein, sie zu berühren, wie Du sie berühren möchtest und dann mal schauen, wie sie reagiert.
 

Benutzer151729 

Sehr bekannt hier
In der Regel fangen wir immer so an, dass sie sich zum Beispiel auf mich setzt und wir uns anfangen zu küssen
Wenn ihr da seid, musst du doch nicht warten, bis sie dich bittet, sie zu berühren. Überleg dir, was du gerne machen würdest bzw. hör einfach mal in dich rein - sag ihr das und wenn sie es gut findet, dann mach es. Über sowas kann man doch reden -auch jetzt - offensichtlich habt ihr das ja schon thematisiert - frag sie, ob sie dir mal beschrieben kann, wie für sie ein optimales Szenario aussehen würde.
 

Benutzer181170  (31)

Ist noch neu hier
Ich bin eigentlich schon der fordernde Typ das war zumindest in meiner letzten Beziehung so gewesen. Ich mag es auch gerne härter.
Wie gesagt ich habe damit auch eigentlich gar nicht das Problem aber bei ihr ist es anders. Klingt komisch ist aber so.
Sie würde es wie gesagt super finden wenn ich sie mir einfach schnappen würde und sie gegen die Wand drücken würde und mir nehmen würde was ich möchte, aber der Moment muss passen. Ich kann sie mir ja nicht einfach nehmen wenn sie bei mir in die Tür rein kommt oder ich bei ihr.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Was ist das Problem? Wirkt sie desinteressiert oder blockt sie ab, wenn du was versuchst? Normalerweise kriege ich Lust, wenn ich seine Lust spüre. Wenn das nicht der Fall ist, würde ich einfach mal nachfragen, was sie denn gut fände.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Ich denke auch, dann wäre es wichtig herauszufinden, was bei ihr anders ist.

Sendet sie keine, wenig oder für Dich missverständliche Signale? Was würdest Du brauchen?
 

Benutzer181170  (31)

Ist noch neu hier
Sie wirkt nicht desinteressiert und sie würde es sicher auch nicht abblocken, weil sie mir es ja sagte das sie nicht immer anfangen möchte. Ich erkenne die Signale einfach auch nicht. Sie sendet genug Signale, aber ich erkenne die ehrlich gesagt immer erst einen Tag später wenn ich mir Gedanken darüber mache...🙈

Wie gesagt ich streichel sie schon und ich weiß auch das sie gerne am Hintern gestreichelt wird. Das ist sozusagen ihr an Schalter, aber das jedes mal zu machen ist irgenwie auch öde mit der Zeit.
 

Benutzer181170  (31)

Ist noch neu hier
Naja wenn ich sie mir einfach nehme wenn sie in die Tür rein kommt ist das nicht etwas zu aufdringlich? Wie würdet ihr es denn finden?
 

Benutzer151729 

Sehr bekannt hier
Naja wenn ich sie mir einfach nehme wenn sie in die Tür rein kommt ist das nicht etwas zu aufdringlich? Wie würdet ihr es denn finden?
Ich spreche mit meinen Sexpartnern über sowas - wir klären, ob wir das beide gut fänden.... Wenn einer von uns dann Lust darauf hat, dann passiert das auch und ich mag es :smile:
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Naja wenn ich sie mir einfach nehme wenn sie in die Tür rein kommt ist das nicht etwas zu aufdringlich? Wie würdet ihr es denn finden?

Toll :zwinker: Das kommuniziere ich aber auch immer klar.

Wenn Du Dich nicht so von 0 auf 100 traust, was spricht dann gegen ein schrittweises Vorgehen?

In der Situation z.B. den Begrüßungskuss intensiver werden lassen, Dich an sie drücken, ihr fester über Rücken und Po streicheln, vielleicht ihre Arme nach oben nehmen und die Hände festhalten (auf Gegendruck achten und gegebenenfalls sofort loslassen), ihr Oberteil ausziehen..
Und eben dabei aufmerksam auf ihre Reaktion achten und Dich „weiterhangeln„.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Sie würde es wie gesagt super finden wenn ich sie mir einfach schnappen würde und sie gegen die Wand drücken würde und mir nehmen würde was ich möchte, aber der Moment muss passen. Ich kann sie mir ja nicht einfach nehmen wenn sie bei mir in die Tür rein kommt oder ich bei ihr.
Warum denn nicht?
Meine Affäre erwartet mich oft einsatzbereit und nackt hinter seiner Tür und gibt mir deutlich zu verstehen (wobei man mir das nicht sagen muss) dass ich gleich hier und jetzt mal auf die Knie gehen und Blasen darf.

Oder an die Wand drücken

Oder Titten abgreifen
Oder unters Kleid greifen String beiseite und Fingern.

Wir wissen ja das wir uns zum Sex treffen, das Wissen ist unser Vorspiel, mehr braucht es eh nicht und die kostbare Zeit will genutzt sein und die beginnt mit Betreten der Wohnung.

Das muss man natürlich nicht immer so machen aber ab und an.

Auch das "Liebesnest" bereit machen, Toys sichtbar bereit legen, kann ein Anfang sein.
 

Benutzer181170  (31)

Ist noch neu hier
Ich könnte es mal probieren das ich gleich über sie her falle wenn sie die Tür rein kommt. Sie ist für vieles offen und findet vieles geil und wenn sie es abblockt dann geht die Welt auch nicht unter sage ich mal ne...
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich könnte es mal probieren das ich gleich über sie her falle wenn sie die Tür rein kommt. Sie ist für vieles offen und findet vieles geil und wenn sie es abblockt dann geht die Welt auch nicht unter sage ich mal ne...
Musst ja nicht gleich in die Vollen gehen, aber leidenschaftlich küssen und abgreifen durch die Kleidung finde ich schon eine adäquate Begrüßung für eine Affäre.

Wenn ich Quatschen will, besuche ich lieber Freunde.:zwinker:
 

Benutzer181170  (31)

Ist noch neu hier
Ich muss auf jeden Fall mal zur Sache kommen, weil wie gesagt wenn ich nicht langsam mal was anfange dann war es da mit ihr und mir. Eine Affäre ist es nicht bei uns. Ich war schon mit ihr im Urlaub und ja wir schauen wohin es führt.
 

Benutzer181170  (31)

Ist noch neu hier
Ja klar wenn ich mich bei etwas unwohl fühlen würde dann würde ich das nicht machen und das würde sie dann glaube ich auch merken.
Ich liebe den Sex mit ihr und muss auch sagen, dass es mit der beste Sex ist den ich je hatte. Bin auch der sehr experimentierfreudiger Typ und bin für vieles offen und zu haben.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Ich stehe total darauf, wenn er von hinten an mich heran tritt, seine Arme um mich legt, sich an mich drückt, dabei meinen Hals küsst... :drool:

Das bietet sich zum Beispiel an, wenn frau am Waschbecken steht (z.B. beim Abwaschen oder abends beim Fertigmachen im Bad).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren