gefühle beschreiben: was bedeutet dieses "ihn in mir spüren wollen"

R

Benutzer

Gast
hallo,

ich würde gerne von der damenwelt wissen was ihr empfindet wenn ihr den wunsch habt "ihn in euch zu spüren".
was geht da in euch vor?
wann hattet ihr das gefühl zum ersten mal?
vorm ersten mal oder danach?
was ist das für ein gefühl endlich das zu bekommen was ihr euch gewünscht habt?

gruss
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Hm, schwer zu beschreiben. Ich denke mal, dass es da weniger ums "ihn in mich spüren" geht, sondern um den Vorgang des Eindringens. Es ist halt der Gipfel der Gefühle, es ist ein unbeschreibliches Verlangen, wenn man so will.

Spüren tue ich das aber erst nach dem ersten Mal. Vorher kann man sich noch keine Vorstellung davon machen.
 

Benutzer40702 

Verbringt hier viel Zeit
stimmt, vor dem ersten mal hat man da noch nicht so die vorstellung von...

ist schwer zu beschreiben... bei mir gehts schon um dieses "ihn in mir spüren"... ich finde das sind so die innigstens Momente wenn ich seinen Penis in mir spüre und auch sein verlangen nach mir spüre...

schwer zu beschreiben halt...

in diesem sinne
dragon
 

Benutzer13909 

Verbringt hier viel Zeit
also ich hatte auch schon vor dem ersten mal das verlangen dannach, und konte mir eigentlich sehr gut vorstellen wie toll des sein würde... nur geklappt hats halt nie *g*

was da in mir vorgeht? hm-nicht viel, ich will einfach nur dass er in mir is..
wann ich des zum ertsen mal hatte- hm, lange her,... vor meinem ersten mal, als ichshcon länger mti meinerm schatz zusammen war, und ich auch schön langsam imme rmehr mit ihm schlafen wollte-es aber nieee geklappt hat

hm- irgendwie ein schönes, nur dann wird die stimmung wieder dadurch getrübt weil ich weiß ich kreig dann keinen orgasmus... das wär dann wirklich toll.... aber es is ja auch so total schön, weil ich spüre wies ihm gefällt-und das gefällt mir dann ja auch weider^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren