Gefühl nach 1. Mal...?

M

Benutzer

Gast
Also von der Psyche her war ich einfach nur glücklich, meinen Freund endlich gespürt zu haben und ihm ganz nah gewesen zu sein...

Aber vom körperlichen...naja, vormachen brauch ich mir da nix, es hat schon geziept *während mein Schatz eingedrungen ist* und danach irgendwie auch noch etwas weh getan...aber das hat sich gelohnt :link: und mittlerweile tut da nüx mehr weh und es ist einfach nur noch schön :herz:
 
A

Benutzer

Gast
cherrykiss schrieb:
wohoo...ihr jagts mir alle angst ein =( ich habs noch vor mir, und da ich weiß, dass es zimlich sicher nach seinem urlaub passiern wird...
Lass dich nicht verunsichern, nicht bei jedem tut's weh! Bei mir hat es nur anfangs, bevor das Jungfernhäutchen durch war, ein bisschen gedrückt und danach hab ich rein gar nichts mehr gespürt außer einem riesigen Glücksgefühl. :smile:
 

Benutzer34159 

Verbringt hier viel Zeit
ayla schrieb:
Lass dich nicht verunsichern, nicht bei jedem tut's weh! Bei mir hat es nur anfangs, bevor das Jungfernhäutchen durch war, ein bisschen gedrückt und danach hab ich rein gar nichts mehr gespürt außer einem riesigen Glücksgefühl. :smile:

Es ist halt auch irgendwie sehr unspektakulär zu schreiben, dass nichts besonderes war... Leute sind nunmal faul und teilen nie "normales" mit :zwinker:
 

Benutzer15452 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte eigentlich keine Schmerzen. Nur den Kopf voller Gedanken, vor allem den, dass ich den absolut richtigen Mann für's erste Mal hatte. Und die Vorfreude auf das nächste Mal.
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war glücklich aber hab mich ansonsten irgendwie gefühlt wie vorher... :zwinker:
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir schmerzte es danach noch ein wenig. Und ich hab mich irgendwie anders gefühlt aber irgendwie auch "gar nicht" gefühlt. KA. Ich war froh, es mit dieser Person erlebt zu haben. Und es war schön, auch wenn es wehtat.
Früher hatte ich immer ganz andere Vorstellungen davon. Aber die hatte ich bis dahin wohl abgelegt.
Und ich hatte mich danach gefragt: "Warum gibt es Frauen, die Sex nicht mögen?". :grin:
 
2 Woche(n) später

Benutzer26846 

Verbringt hier viel Zeit
@ diejenigen die Schmerzen hatten:

Wie lange bzw. wie oft war das so? Ich meine, ab wann war es so, daß ihr verlangen nach mehr/nochmal hattet? :ratlos:
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Explorer schrieb:
@ diejenigen die Schmerzen hatten:

Wie lange bzw. wie oft war das so? Ich meine, ab wann war es so, daß ihr verlangen nach mehr/nochmal hattet? :ratlos:


Die ersten zweimal. Das erste Mal hat es einen Moment lange recht weh getan. Aber ich wollte weitermachen, weil es zugleich unbeschreiblich schön war.
Das zweite mal war nur noch am Anfang. Ab da wars dann schmerzfrei.
Allerdings hatte ich von Anfang an das verlangen nach mehr.
 
L

Benutzer

Gast
Spaceflower schrieb:
ich kam mir ziemlich leer danach vor :grin: und so "ausgeleiert".. weil ich mir das ja nicht gewohnt war. hat dann auch noch nen weilchen "weh" getan, ich musste mich erstma wieder erholen :tongue:


dito :zwinker: du triffst den nagel auf den punkt :grin:, ich war danach auch ausgeleiert hehe^^ hab mich bisschen komisch gefühlt..

mfg
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
@explorer:
also bei mir hats noch die nächsten male sehr doll wehgetan.... also bis es gar nicht mehr wehgetan hat auch beim eindringen nicht mehr hat es bei mir einige monate gedauert. lag aber daran, dass ich noch nicht soweit war und es nur ihm zuliebe getan hab. das wusste ich aber selber da noch nicht so genau.
deshalb:überlegt erstmal gut ob ihr wirklich schon soweit seid!
 

Benutzer32702 

Verbringt hier viel Zeit
Gepocht hat es bei mir auch. Aber es war mehr ein angenehmes pochen, kein Schmerzpochen.
Geblutet habe ich beim ersten mal gar nicht, aber ein bisschen Schmerzen hatte ich die ersten paar Male schon. Aber nur beim eindringen.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Also.. bei mir war das irgendwie seltsam :grin:
Als ich das erste mal mit meinem Freund geschlafen habe war ich oben. Als ich mich auf ihn sinken lassen wollte tats schon weh und ging null weiter, also erst mal halt gemacht, so geblieben und mich entspannt. Nach ein paar Minuten gings dann auch vorwärts und der Schmerz hielt sich eigentlich in Grenzen...
War total schön :smile: und hat auch nicht geblutet.
Ich war danach irgendwie total happy und konnte es aber überhaupt nicht realisieren...

Ein paar Tage drauf haben wir dann nochmal :link: und diesmal war er obenauf.. und es ging mal so gar nicht, er konnte so 2cm eindringen und danach war halt. Er meinte auch er konnte den Widerstand richtig spüren. Hab dann nach 5min entspannen - und es ging immernoch nicht - gesagt er solls einfach durchziehen und plopp autsch stich war er drin :tongue:
Da hab ich dann auch gut Blutflecken hinterlassen aber nun ist es definitiv durch.. Habe auch noch die nächsten 4 Tage immer ein bisschen nachgeblutet weil wir uns keine Ruhe gelassen haben und teilweise zwei mal am Tag... :bier: da kann das ja schlecht heilen :grin:

Mich wundert nur bis heute warum das beim ersten mal nicht durch war... :ratlos:
 

Benutzer42094 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm seltsam! Ich denk mal, dass es dann irgendwie daran lag, dass du oben warst^^

Hab mich eigentlich gewundert, warum bei mir nichts geblutet hat, weil es eigentlich schon sehr weh tat :ratlos: Aber umso besser :smile2:
 

Benutzer43315 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab mich au voll "leer" gefühlt un hatte so ne art druck im unterleib oda so
 

Benutzer43321  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir war es fast genau so!
Bei meinem ersten mal, war noch gar nicht so lange her, :grin: fühlte ich mich auch ein bisschen ausgeleihert!
Ich habe gemerkt das dort unten was passiert ist! Schliesslich spürte ich beim nachhause fahren mit dem Fahrrad einen Stich in meiner Scheide und einen riesigen Druck im Unterleib!
Inzwischen geht es mir aber wieder gut!
 

Benutzer26627 

Meistens hier zu finden
Snegge schrieb:
Ach du Scheiße,ich hoffe für dich,es ist nichts passiert...Ich habe irgendwie auch voll Schiss,dass was passiert sein könnte,wir haben zwar verhütet,aber irgendwie hab ich ein komisches Gefühl :grrr: Ich hoffe,es ist nur Einbildung!

Wie ich so höre, scheint es gar nicht so selten, dass Mädchen nach dem ersten, bzw. nach den ersten paar Malen fürchten, sie könnten schwanger sein. Ich dachte das auch erst. Aber vielleicht ist das sozusagen etwas, das man hat, bis man sich an die neue Situation gewöhnt hat, Sex zu haben und dass ja meistens mit Verhütung nichts passieren kann.

Explorer schrieb:
@ diejenigen die Schmerzen hatten:

Wie lange bzw. wie oft war das so? Ich meine, ab wann war es so, daß ihr verlangen nach mehr/nochmal hattet?

Es hat bei mir 5 Mal weh getan. Allerdings hatte ich das Gefühl von sexueller Erregung schon beim 2. Mal, weil mein Freund mich da geleckt hat. :zwinker:

LG
Girl w86
 
N

Benutzer

Gast
Hab 20 Jahre auf mein erstes Mal gewartet, und die letzte Zeit bevor das erste Mal geschah, hab ich mich schon ziemlich drauf gefreut, und so wie ich es mir vorgestellt war es nicht, es war besser, auch wenn ich beim ersten Mal keinen Orgasmus hatte, dafür hab ich mich irgendwie selbstbewusster befreiter gefühlt... seitdem hat sich nicht viel geändert ausser das wir ein wunderbares aufregendes Sexleben führen.

Ob ich mich danach verändert hab?? Ich weiss es nicht, ich weiss das ich mich verändert habe, aber ob das was mit dem ersten Mal zu tun hat, das weiss ich nicht.
 

Benutzer28884  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich hatte danach kein bestimmtes gefühl. ich war so drauf wie sonst auch, schmerzen oder "pochen" hatte ich nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren