Furzfetisch meines Freundes

A

Benutzer

Gast
Hallo,

ich weiß seit einiger Zeit, dass mein Freund darauf steht, wenn Frauen pupsen.
Er schaut sich auch hin und wieder Videos an, in denen eben Hinterteile von Frauen gefilmt sind, während diese furzen.
Er hat es nun zugegeben, dass er darauf steht und es ihn anmacht - habe es aber schon geahnt.

Nun weiß ich nicht, wie ich so richtig damit umgehen soll.
Er liebt meinen Po, kann ihn stundenlang streicheln usw. Analsex haben wir auch manchmal.

Mein Freund steht halt darauf? Ist das schlimm?
Wie verhalte ich mich richtig?
Weiß gerade nicht so richtig, was ich schreiben soll, würde mich nur gern mal mit jemandem darüber austauschen.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Das ist nicht schlimm, die Frage ist nur, wie weit du Lust hast, dabei mitzuspielen.
 

Benutzer115557  (25)

Meistens hier zu finden
Zunächst einmal wäre es hilfreich, den Fetisch deines Freundes zu akzeptieren. Das scheinst du deinen Worten nach, zu tun.
Jetzt hast du die Möglichkeit entweder auf ihn einzugehen und gemeinsam mit ihm seinem Fetisch auszuleben. Zum Beispiel in dem ihr bestimmte Szenarien durchsprecht und er dir sagt, was er gerne mag und ihr das dann auch umsetztet. Vielleicht findest du ja mit der Zeit selber gefallen dran.
Wenn du dich dabei allerdings sehr unwohl fühlst und damit nichts zu tun haben möchtest, dann kommt diese Variante für dich nicht in Frage.
Allerdings ist es dabei hilfreich, deinem Freund trotzdem das Gefühl zu geben, dass sein Fetisch nichts falsches ist, du ihn nur nicht teilst und deswegen nicht das Bedürfnis hast, ihn gemeinsam mit ihm auszuleben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer153760  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde das unglaublich lustig! x)

und glaube dass es einigen von uns Männern nur zu gut passen würde eine Frau mit diesem Fetisch zu finden^^
 

Benutzer129018  (28)

Sehr bekannt hier
Was für coole Fetische es so gibt :grin: ....
Naja du musst wissen wie du damit umgehst ... Ich glaub ich fänds weird ^^
 
G

Benutzer

Gast
davon habe ich auch noch nie gehört :grin:

pupst du denn vor ihm?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Frag ihn, ob und wie er den Fetischis mit dir ausleben will, und überlege dir, ob und womit du davon klar kommen könntest.

Wenn es dir sexuell nichts bringt, ihn zb anzufurzen, dann versuch herauszufinden, ob es dir was bringen könnte bzw dich sexuell anmacht, dass es ihn so abgehen lässt und ihn vermutlich stark anmacht.
 

Benutzer113673 

Meistens hier zu finden
Ich denke mit den "richtigen Rezepten" und einer entsprechenden Ernährung könntest du ihn recht glücklich machen.
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Meins wäre es ehrlich gesagt nicht.

Und ich bin froh, das ich sowas gut unter Kontrolle habe. Da ich es selber nicht in der Öffentlichkeit mache.

Ist halt jetzt die Frage, inwieweit du da mitmachen willst?
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ist nicht schlimm. Aber ich würde ihn eher auf Diät halten :grin:

Off-Topic:
Hat er aber schon noch andere Interessen, oder?
 
B

Benutzer

Gast
Darüber gabs doch mal ne South Park Folge xD

Äh, nein, schlimm sicher nicht. So lange er keine Frau zu einer Bohnendiät nötigt, zumindest.
 

Benutzer137374  (49)

Benutzer gesperrt
Mein Freund steht halt darauf? Ist das schlimm?
Wie verhalte ich mich richtig?
Weiß gerade nicht so richtig, was ich schreiben soll, würde mich nur gern mal mit jemandem darüber austauschen.

Jeden Tag Erbsen, Bohnen, Linsen, denn die bringen .... zum Grinsen :zwinker:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
ich weiß gar nicht, wie ich da mitspielen sollte
Eben das Problem ist ja nicht, das man das ablehnt oder nicht will, man kann halt selten auf Kommando pupsen, ich kann das zum Beispiel nicht und es ist eher ein Zufall wenn man das einbauen kann.

Ich hab aber auch so ein Freundchen, der immer davon geschwärmt hat, von dem ich auch weiß das er auf deutlich mehr als nur Flatulenzen steht, als mir dann doch einmal in einem Moment arger Entspannung und nach mehrfachen AV alles schön locker war, ein Ding entwischte just als er seinen Kopf in der Ecke hatte :grin: , da hat man in seinem Gesicht und an seinem Schwanz schlagartig den Unterschied zwischen geiler Fantasie und Realität gesehen. :grin:
Ich fands lustig, sehen ist halt doch was anderes als riechen.:grin:
 

Benutzer11483 

Verbringt hier viel Zeit
Hab das Thema grade erst entdeckt. Dachte immer ich wäre die einzige die mal an so einen Mann geraten ist. Also mein Ex stand da nämlich auch drauf. Für mich war es OK und ich fand es mutig das er es mir gesagt hat. Ich selbst kann damit zwar nichts anfangen, aber ich habe es dann meinem Freund zuliebe damals einige mal gemacht. Mir hat dann einfach nur gefallen wie es ihn erregt hat.

Eben das Problem ist ja nicht, das man das ablehnt oder nicht will, man kann halt selten auf Kommando pupsen, ich kann das zum Beispiel nicht und es ist eher ein Zufall wenn man das einbauen kann.

Da hast du recht. Auf Kommando geht das ja nun wirklich nicht. Aber jetzt seit doch mal nicht so unkreativ :zwinker:
Mein Ex hat einfach ne Spritze (ohne Nadel natürlich) genommen und mir Luft in den Po gespritzt. Dann kann man furzen, und wie *lach* :eek:
Und da dann einfach nur Luft raus kommt hat sich das Thema mit dem Geruch auch gleich erledigt. Sonst hätte ich das glaube ich auch nicht mitgemacht. Auf so einen Gestank beim Sex kann ich gut drauf verzichten.
Aber so war es wie gesagt OK und meinem Freund hat es damals gefallen.

@anne04: Vielleicht wäre das ja so auch OK für dich. Mach aber auf keinen Fall etwas das du nicht willst. Wenn es nicht dein Ding ist muß er das akzeptieren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren