Freundin Squirtet bei mir nicht

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Die ersteren, stellen nicht die Behauptung verbal auf, die Grinsen und machen nur.:zwinker:
Da weiß man wenn sie fingern, dann nur zu diesem Zweck. Das ist Nonverbale Ansage.:grin:

Alle anderen erzählen einem das 20x bevor sie eine auch nur einen Begrüßungkuss geben.:grin:
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum ist man in diesem Forum immer so schnell dabei, die Trennung zu empfehlen? Er hat auch einen 5jährigen Sohn.
Naja, wenn der TS meint, sein Beziehungsglück hinge davon ab, dass seine Partnerin squirtet, sieht es doch eher duster aus, findest du nicht?

Meiner Meinung nach sollte der TS den Kopf aus dem Allerwertesten ziehen und seine Fixierung auf das Gespritze abschütteln, dann klappt es sicherlich auch wieder mit dem Glück. Oder so.
 

Benutzer68775  (37)

Planet-Liebe Berühmtheit
Hm ich verstehe es aber trotzdem nicht und irgendwie weiß ich nicht ob ich so noch glücklich mit ihr werde..
Also wenn DAS ein so riesen Punkt ist, dass er die Beziehung mit der Mutter deines Kindes vollständig untergräbt, dann bitte zieh die Konsequenzen.
Wie kann man denn so wenig Selbstbewusstsein haben, sich da so dran aufzuhängen...
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Auch wenn du diesen Thread mit diesem Thema gestartet hast, würde ich gerne über den Elefanten im Raum sprechen, den die meisten hier gar nich wahrzunehmen scheinen: Deine Frau und Mutter deines Sohnes hat mit einem anderen Mann geschlafen.
Sie sind zu dem Zeitpunkt doch gar kein Paar gewesen.
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Naja, wenn der TS meint, sein Beziehungsglück hinge davon ab, dass seine Partnerin squirtet, sieht es doch eher duster aus, findest du nicht?
Nein, weil das nur eine Momentaufnahme ist. Aber Trennung vom 5 jährigen Sohn ist eine nicht zu unterschätzende Zukunftsentscheidung. Das betrifft letztlich nicht nur ihn und sie, sondern noch einen unbeteiligten Dritten.

"Warum hat uns Papa verlassen"
- "Weil ich nicht squirten kann"

Ist doch lächerlich...
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Aber Trennung vom 5 jährigen Sohn ist eine nicht zu unterschätzende Zukunftsentscheidung. Das betrifft letztlich nicht nur ihn und sie, sondern noch einen unbeteiligten Dritten.
Äh, es ist nur die Rede von Trennung von ihr. Deswegen hat er ja weiterhin Kontakt zum Sohn. Und wenn sie es richtig machen, 50% der Zeit. Und der Sohn muss nicht in einer völlig lieblosen Elternbeziehung voller Streit aufwachsen.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Nein, weil das nur eine Momentaufnahme ist. Aber Trennung vom 5 jährigen Sohn ist eine nicht zu unterschätzende Zukunftsentscheidung. Das betrifft letztlich nicht nur ihn und sie, sondern noch einen unbeteiligten Dritten.

"Warum hat uns Papa verlassen"
- "Weil ich nicht squirten kann"

Ist doch lächerlich...
Die Trennungsgründe erörtert man in der Regel nicht en detail mit den Kindern, erst recht nicht in dem Alter. 😉 Trennung heißt auch nicht automatisch: Vater weg.

Woher nehmen Leute so etwas immer? 🤔

Aber ja, ich stelle die Qualität einer Beziehung durchaus infrage, bei der in einer dreimonatigen Pause gleich ein anderer Mann ins Bett geschleppt und anschließend das gemeinsame Glück von einer oft eher zufällig-sporadischen Sexualpraktik abhängig gemacht wird. 🤨
 

Benutzer180757  (47)

Öfter im Forum
Wie kann man denn so wenig Selbstbewusstsein haben, sich da so dran aufzuhängen...
Wenn man vielleicht eh am Zweifeln ist, an sich, am Partner, an der Beziehung? Oder an irgendwas anderem, von dem wir hier rein gar nichts wissen.

Dass die Freundin scheinbar in kürzester Zeit einen anderen hatte, hat womöglich (?) keine Absprachen gebrochen, aber verschönern würde es die Situation für mich auch nicht. Da können vermeintlich kleine Themen größer werden, jedenfalls für diese Person in diesem Moment. Draufschlagen wirds aber wohl nicht besser machen.
 

Benutzer68775  (37)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn man vielleicht eh am Zweifeln ist, an sich, am Partner, an der Beziehung? Oder an irgendwas anderem, von dem wir hier rein gar nichts wissen.
Ich finde das auch ganz unabhängig von jeder noch so dramatischen Vorgeschichte hochgradig albern. Kann ja jeder auch ganz anders sehen :zwinker:
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Ausserdem ist eine Trennung auf Zeit meist eh der Anfang vom Ende.
Nur halt Häppchenweise.
Mindestens einer will da sowiso die Beziehung beenden und traut sich nur nicht einen harten Strich zu ziehen.
Mindestens einer hat innerlich die Beziehung längst beendet, im Kopf, im Herzen, was hält ist der Sohn, die Gewohnheit und die Angst vor dem Neuen.
 

Benutzer188425  (47)

dauerhaft gesperrt
Es gibt Sachen, die verstehe ich nicht.

Es fängt schon mit dem Konzept einer "Beziehungspause" an, wenn man ein gemeinsames Kind hat. Es geht weiter damit, dass diese "Beziehungspause" zumindest von einer von beiden für Sex mit einem anderen genutzt wird. Und es endet noch lange nicht bei der Frage, warum in aller Welt sie dir danach dann auch noch Details über den Sex mit dem anderen erzählt und du sie dir erzählen lässt?

Ganz ehrlich: Wenn das mit dem Squirting dein Hauptproblem ist, dann hast du ein gewaltiges Problem. Meine Güte, ihr habt ein Kind, streitet dauernd, trennt euch, seid wieder zusammen, fickt fremd, haltet einander die Leistungen anderer im Bett vor. Das Haus brennt, und du willst die Betten neu beziehen.
 

Benutzer188337  (34)

Ist noch neu hier
O Oliver9494

Ich stimme den anderen zu und bin ebenfalls der Meinung das es euer kleinstes Problem ist das sie bei dir nicht squirtet.
Aber ich möchte dir dennoch zwei kleine Tipps geben :

Zum Thema Technik :

Entweder Zeigefinger und Mittelfinger oder Mittelfinger und Ringfinger gleichzeitig nutzen. Wie die Bewegungen im einzelnen aussehen findest du ganz leicht im Internet.

Zum Thema warum sie das eventuell bei dir nicht macht :

Für Frauen ist abgesehen von Technik eine andere Sache unglaublich wichtig und das ist die Atmosphäre.
Wenn die Frau sich nicht wohlfühlt kannst du Technik und alles mitbringen was du willst. Atmosphäre ist das A und O.
Und wenn man deinen restlichen Text liest könnte es eventuell an der momentanen Situation liegen das sich kein Wohlfühlfaktor und somit auch kein Squirting einstellt
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Entweder Zeigefinger und Mittelfinger oder Mittelfinger und Ringfinger gleichzeitig
Das würde bei mir nie funktionieren, da es dann viel zu „voll“ in der Vagina ist und man mit zwei Fingern nicht so präzise wie mit einem arbeiten kann – also bei mir. Aaaaber mit Finger klappt das mir ohnehin seltenst (und ist meinem Mann auch zu anstrengend 😅), meist ist der Satisfyer dafür verantwortlich, mit dem squirte ich in 1/3 Fällen. 🤷🏻‍♀️

Welche Technik funktioniert, ist einfach sehr individuell. Das weiß im konkreten Fall nur die Freundin des TS (FALLS sie es weiß!).
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Hast du denn in der Pause auch mit anderen Frauen geschlafen? Und war es abgesprochen, dass das erlaubt ist? Ich hätte ja ne so lange Pause tendenziell auch so verstanden, dass dann auch erlaubt ist mit anderen was anzufangen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
wie muss man sich das überhaupt vorstellen?

man kommt nach einer beziehungspause wieder zusammen und sagt dann "ach übrigens ich hab während unserer pause mit einem anderen mann geschlafen und er hat mich zum squirten gebracht" :ratlos:
 

Benutzer187968 

Ist noch neu hier
Vielleicht sollte man Beziehungspause und Bezieh
wie muss man sich das überhaupt vorstellen?

man kommt nach einer beziehungspause wieder zusammen und sagt dann "ach übrigens ich hab während unserer pause mit einem anderen mann geschlafen und er hat mich zum squirten gebracht" :ratlos:
Das möchte ich auch gerne wissen....
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Äh, es ist nur die Rede von Trennung von ihr. Deswegen hat er ja weiterhin Kontakt zum Sohn. Und wenn sie es richtig machen, 50% der Zeit. Und der Sohn muss nicht in einer völlig lieblosen Elternbeziehung voller Streit aufwachsen.
Alles klar, erkläre das dem 5jährigen Sohn, dass Mama und Papa nicht mehr in einer Wohnung (wie sein ganz Leben gewohnt) wohnen, sondern in getrennten. Ich kann mich noch gut an Mitschüler erinnern - und wir waren deutlich älter - die erhebliche Probleme hatten, dass sich Mami und Papi getrennt haben.

Die Trennungsgründe erörtert man in der Regel nicht en detail mit den Kindern, erst recht nicht in dem Alter. 😉 Trennung heißt auch nicht automatisch: Vater weg.

Woher nehmen Leute so etwas immer? 🤔

Aber ja, ich stelle die Qualität einer Beziehung durchaus infrage, bei der in einer dreimonatigen Pause gleich ein anderer Mann ins Bett geschleppt und anschließend das gemeinsame Glück von einer oft eher zufällig-sporadischen Sexualpraktik abhängig gemacht wird. 🤨
Das war jetzt überspitzt von mir formuliert. Außerdem... wie ist der Wahrheitsgehalt der Aussage der Freundin zu werten? Meine Ex hat mir gegenüber auch behauptet, sie hätte mit jemand anderem "rumgemacht" (was auch immer darunter zu werten ist), war sehr kalt und abweisend am Telefon. Ihre Freundin sagte mir, dass das überhaupt nicht stimmen würde und ihre Mutter, die mit meinem Bruder im Schwimmbad Kontakt hatte, hat behauptet, sie würde sich die Augen aus dem Kopf heulen.

Kann es vielleicht sein, dass der TE ein wenig fixiert aufs Squirten ist lang bevor diese "Pause" eingetreten ist und seine Freundin das alles jetzt nur behauptet? Weil sie vielleicht vom Thema als solches genervt ist, Trennungsempfindung hat und mit diesen Worten ihn sauer machen möchte auf sie, damit die Trennung seinerseits "einfacher" abläuft?

Aber hey... ich bin keine Frau :smile:
 

Benutzer188337  (34)

Ist noch neu hier
Spiralnudel Spiralnudel

Das sollte jetzt auch keine Anweisung sein , die in Stein gemeiselt ist . Eher so als grobe Richtung :zwinker:

Jede Frau ist letztendlich anders beziehungsweise hat andere Vorlieben und man sollte auf keinen Fall stur an einem Muster festhalten. Ich habe es vorgeschlagen weil es den Damen mit denen ich bisher zu tun hatte , sehr gefallen hat :smile:
 

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
O Oliver9494
Warum und in welchem Zusammenhang hat deine Frau dir erzähl dass sie mit nem anderen gevögelt hat in eurer Pause?
Ist wirklich das squirten das Problem oder dass sie überhaupt nen andren hatte?
Warum ist es dir so wichtig, dich mit dem anderen zu vergleichen und „das“ auch bei deiner Frau zu schaffen?
Und vielleicht die zentralste Frage:
Will deine Frau jetzt von dir gevögelt werden oder von dem anderen?
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ist wirklich das squirten das Problem oder dass sie überhaupt nen andren hatte?
So ins Blaue geraten würde ich ja sagen, dass Problem an sich ist weniger diese spezielle Sache, sondern dass sie mit dem anderen einfach „mehr“ hatte, was mit dem TS so nicht stattgefunden hat.
Wobei das squirting ja eigentlich meist ziemlich random zu sein scheint und wenig mit den Qualitäten des Mannes zu tun.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren