Freundin möchte keinen Sex - Sagt ich darf "fremd" gehen

Benutzer154776 

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,

Ich habe seid 2009 eine Freundin. Bei uns war es nicht immer einfach. Krankheiten, Todesfall usw usw ....

Aber der Sex wird immer weniger und ich bin mittlerweile ratlos und auch ziemlich angespannt was das Thema angeht (Ca alle 6 Wochen - mit Glück). Ich habe das Thema mal angesprochen ob Sie überhaupt noch mit mir zusammen sein möchte. Sie sagte mir darauf das sie dies noch möchte und mich liebt. Ich frage mich dann ob ich zu dick bin oder ihr einfach nicht mehr gefalle.
Dies ging ein bisschen hin und her und sagte mir dann ganz klar das wenn ich Sex möchte mir den auch woanders holen könnte. Sie würde dann nicht Schluss machen oder sowas. Ihr wäre es egal und würde mich wohl noch eher fragen ob es mir Spaß gemacht hat.
Als ich dann von ihr wissen wollte ob sie eine offene Beziehung möchte sagte sie sofort NEIN.

Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Wir sind nun über 6 Jahre zusammen und wir haben viel zusammen durchgemacht ... Einfach aufgeben möchte ich nicht. Sie ist eigentlich(sagt man nicht) meine große Liebe.
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Was ist der Unterschied zwischen offener Beziehung und dem was sie dir erlaubt?!
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Und was sagt sie wenn du fragst warum sie so wenig Sex möchte?
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich tippe ja drauf sie macht nen aufstand und schluss mit dir sobald du das erste mal fremd vögelst..
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Was ist der Unterschied zwischen offener Beziehung und dem was sie dir erlaubt?!
Eigentlich ja nur der, dass sie es nicht machen würde.

Ich finde ihre Reaktion aber auch komisch. Also ein komisches Verständnis von "Liebe". Klingt er nach einer geschwisterlichen Liebe oder so etwas, wenn sie fragen würde, ob es Spaß gemacht hat...? :ratlos:
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Eigentlich ja nur der, dass sie es nicht machen würde.
Klar, aber sie hat es ja eh nicht vor, somit ist es ja für IHN gleichgültig.

Ich finde ihre Reaktion aber auch komisch. Also ein komisches Verständnis von "Liebe". Klingt er nach einer geschwisterlichen Liebe oder so etwas, wenn sie fragen würde, ob es Spaß gemacht hat...? :ratlos:
Vielleicht gefällt ihr der Gedanke ja.
 

Benutzer154776 

Ist noch neu hier
Ich verstehe es auch alles nicht. Wir küssen uns und kuscheln auch. Dann fängt sie an zu Strippen(beim umziehen) wenn wir beide keine Zeit haben oder sagt wenn wir nach Hause kommen gehen wir zusammen duschen.

Und dann passiert doch nichts mehr. Ich bin mit der Situation total überfordert. Und "Fremdgehen" werde ich auch nicht. Vielleicht sagt sie es auch nur weil sie weiß das ich es nicht mache.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Kann es sein, dass dies für sie der einfachte Weg ist, dem Problem aus dem Weg zu gehen? Sich nicht damit auseinadersetzen zu müssen, was die Ursache eurer Flaute ist?
Du befriedrigst deine Bedürfnisse woanders und sie ist in der Hinsicht aus dem Schneider.

Nimmt deine Freundin die Pille? Hat sie sonst körperliche Beschwerden oder viel Stress im Job?
Habt ihr euch mal wirklich Zeit für euch genommen? Wie enden denn Situationen mit Kuscheln und Küssen? Steht sie auf und geht oder wie erklärt sie, dass in diesen Situationen nicht mehr passiert?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Abgesehen davon, dass es klingt, als wollte sie selbst nicht rausfinden, warum sie keine Lust hat und dir nur deshalb vorschlagen, mit anderen Sex zu haben, denke ich, dass dir das auch nicht wirklich was bringt - schließlich willst du den Sex ja mit ihr haben und nicht mit irgendeiner anderen Frau.
Allein schon deswegen würde ich es an deiner Stelle nicht tun.

Vor allem aber würde ich darauf bestehen, zusammen herauszufinden, warum sie keine Lust mehr hat auf dich/Sex mit dir.
Theoretisch kann sie sich Sex mit dir ja anscheinend nach wie vor vorstellen, aber warum scheitert es an der Umsetzung ihrer Ideen?
Findet sie dich wirklich noch attraktiv? Liebt sie dich wirklich noch?
Bei mir war es in meiner ersten langjährigen Beziehung so, dass genau sowas losging, als ich (da noch unbewusst) begann zu merken, dass ich ihn nicht mehr so liebe, wie es sein sollte, zudem fand ich ihn nicht mehr so richtig attraktiv und war obendrein von den Dingen, die beim Vorspiel hakten (trotz zigfachen zeigens etc), genervt. Dass ich ihn nicht mehr so attraktiv fand und die Gefühle für ihn weniger wurden habe ich erst spät festgestellt. als die Flaute da war, war mir das noch gar nicht bewusst.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich frage mich dann ob ich zu dick bin oder ihr einfach nicht mehr gefalle.
Dies ging ein bisschen hin und her und sagte mir dann ganz klar das wenn ich Sex möchte mir den auch woanders holen könnte. Sie würde dann nicht Schluss machen oder sowas.

Hast DU dich denn in letzter Zeit optisch sehr verändert? Hat sie sich klar dazu geäußert? Klingt für mich irgendwie nicht danach. Sonst hättest du das hier wohl nicht so geschrieben.
 

Benutzer154776 

Ist noch neu hier
Nein ich habe mich nicht optisch verändert. Außer die Zeit die an allen knabbert
Ich habe weder zu- noch abgenommen .
Naja ich werde nun einfach mal schauen was kommt. Sie hatte mir auch vorgeschlagen das ich mir einfach einen runter **** soll. Denke aber das es bei Sex um mehr als das geht.
Wir haben noch einen Urlaub vor uns. Und ich werde mir dann Gedanken machen was besser wäre/ist.

Danke schonmal ... Denke aber es ist wie bei allen anderen hier auch ... das man einen da nicht wirklich helfen kann . Man muss selbst wissen wie man seine Zukunft gestalten möchte.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Denke aber es ist wie bei allen anderen hier auch ... das man einen da nicht wirklich helfen kann . Man muss selbst wissen wie man seine Zukunft gestalten möchte.

Natürlich kann dir hier niemand eine Musterlösung für dein Problem bieten. Es kann aber zu neuen Denkansätzen oder Vorschlägen kommen. Dafür müsstet du aber auch auf die Fragen eingehen, die dir gestellt wurden. Die kamen nicht nur von mir und können vielleicht auch dir noch einen anderen Blickwinkel oder Gesprächsansätze für eure Beziehung liefern.

Also nicht gleich den Kopf in den Sand stecken, sondern noch mal in Ruhe die Antworten durchgehen und die Fragen beantworten. Vielleicht wird die Zukunftsgestaltung dann doch ein bisschen einfacher. :zwinker:
 

Benutzer154776 

Ist noch neu hier
Meine Freundin nimmt nicht die Pille, hat einen Bandscheibenvorfall gehabt. Mit dem Sie aber soweit zurecht kommt.

Sie sagte mir auch das ich gut aussehe, jetzt am Wochenende noch und sie sagt auch das sie mich noch liebt.
 

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
1.) Mich würde interessieren, wie alt ihr beiden eigentlich seit?
2.) Habt ihr bisher eine monogame Beziehung geführt?
3.) Seit wann habt ihr das sexuelle Problem?

Insgesamt finde ich ihre Aussagen, über ein Problem was ihr gemeinsam habt, sehr mager.
Gerade wenn Du das Thema jetzt mehrfach angesprochen hast, wäre es mal nett von ihr gewesen Dir zu sagen, was dabei ihr Problem ist. Anstatt das ganze damit abzukanzeln, nach dem Motto: "Aja ist halt so, wenns Dir vögele halt mit einer anderen oder hole Dir einen runter".

- Sie sagte mir darauf das sie dies noch möchte und mich liebt.
- wenn ich Sex möchte mir den auch woanders holen könnte. Sie würde dann nicht Schluss machen oder sowas.
- Dann fängt sie an zu Strippen(beim umziehen)

Aber mit Dir Sex geht dann nicht? :what:

Als ich dann von ihr wissen wollte ob sie eine offene Beziehung möchte sagte sie sofort NEIN.

Also entweder steht Sie darauf, wenn Du mit anderen Frauen Sex hast oder aber Sie möchte nur eine Gelegenheit schaffen, damit Sie einen trifftigen rationalen Grund hat, die Beziehung danach zu beenden. Es wäre auch möglich, dass es eine Art Test von ihr ist, bei dem Sie deine Gefühle zu ihr unter die Lupe nehmen möchte, als eine Art Beweis (was dennoch etwas strange wäre).

- Als ich dann von ihr wissen wollte ob sie eine offene Beziehung möchte sagte sie sofort NEIN.
- das wenn ich Sex möchte mir den auch woanders holen könnte.

Übrigens gibt es zwischen Theorie und Praxis doch noch einen Unterschied. Ich kaufe ihr diese plötzliche Lockerheit so ohne weiteres erstmal nicht ab.

- Dies ging ein bisschen hin und her
- Wir haben noch einen Urlaub vor uns.

Vielleicht ist das auch der Grund weshalb Sie nicht so recht mit der Sprache herausrücken möchte. Ihr rumgedrückse dem ganzen permanent ausweichen zu wollen ist aber dennoch merkwürdig. Gerade in anbetracht dessen, dass ihr beide knapp 6 Jahre zusammen seit, wäre ein bisschen Ehrlichkeit und Fairness Dir gegenüber nicht verkehrt gewesen.
 

Benutzer132650  (27)

Benutzer gesperrt
Gut mir leid, aber für mich klingt das nach dem Ende dei er Beziehung. Würde mich nicht wu dern, wenn Sie schon damit angefangen hat, den Sex woanders zu holen
 

Benutzer154776 

Ist noch neu hier
Gut mir leid, aber für mich klingt das nach dem Ende dei er Beziehung. Würde mich nicht wu dern, wenn Sie schon damit angefangen hat, den Sex woanders zu holen

Ich gehe auch davon aus das wenn der Urlaub vorbei ist. Dann werden ein paar Worte fallen und die Kündigung für den Vermieter fertig gemacht. Das ist momentan meine Einschätzung.
 

Benutzer3713  (42)

Meistens hier zu finden
Also du denkst, dass sie Schluss machen will? Dann red mit ihr und klärt es. Am besten vor dem Urlaub. Denn willst Du wirklich dann noch mit ihr in den Urlaub fahren?
Wenn ich es richtig raus lese, dann steht für dich ihr Vorschlag nicht zur Diskussion, genau das musst Du ihr auch sagen.
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Die Frage warum es keinen Sex gibt wurde aber noch immer nicht beantwortet oder?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren