Freundin hat (zu) viel Kontakt zu meinem Kumpel

Benutzer114309 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi allerseits,

ich habe im Forum zwar ein ähnliches Thema gefunden, aber meine Situation ist doch etwas anders, also hoffentlich verstoße ich damit gegen keine Regel und mir ist niemand böse, dass ich ein eigenes Thema aufmache.

Also, seit kurzem haben meine Freundin und ein guter Kumpel von mir sehr viel Kontakt. Kennengelernt haben die beiden sich vor nem guten halen Jahr auf einer Party, also bessergesagt, da hab ich die beiden einander vorgestellt. Seit dem haben wir viel zu viert (mit ihm und seiner damaligen Freudin) unternommen, also waren im Schwimmbad, Bowling, Kino und so weiter.

Seit ca zwei Monaten treffen verabreden sie sich aber auch mehr und mehr allein, was für mich kein Problem ist, ich hab auch eine alte Schulfreundin die ich hin und wieder sehe. Aber dann kommt noch hinzu, dass sie sich viele SMS schicken, manchmal kommen sogar welche an, wenn wir schon im Bett liegen und schlafen, und sie beantwortet sie dann auch.
Oder die beiden Chatten stundenlang in MSN, was alleingenommen ja auch noch okay wäre, wenn sie nicht, wenn ich nach Hause komme, noch ewig bräuchte, um sich aus dem Chat zu verabschieden. Ich lese nicht mit oder Spioniere ihre SMS aus, das fände ich schäbig, aber komisch kommt mir das ganze schon vor.

Sie waren auch schon zweimal allein zusammen feiern, also in der Disco und was mir garnicht gefallen hat, das hab ich ihr aber auch gesagt, dass sie sich dazu sehr sexy angezogen hat. Sie sagte, was ja auch stimmt, dass es fürsie immer schon normal war, in der Disco sexy Outfits zu tragen, aber mir ging es darum, dass sie so mit ihm allein unterwegs war.

Und die absolute krönung war letzte Woche, als sie beim besagten zweiten mal Feiern nachts nicht heimkam, sondern bei ihm gepennt hat. Er betont, er habe auf der Couch geschlafen und ihr das Bett überlassen, und sie hätten nicht genug Geld für ein Taxi übergehabt und so sein sie den kurzen Weg zu ihm gelaufen. Und sie hat das gleiche gesagt.

Wir sind jetzt seit fast vier Jahre zusammen, und ich hab die Sorge, dass sie unsere Beziehung oder unser Sexleben womöglich für eingeschlafen hält und mir quasi heimlich abgehen könnte :frown:
Dazu kommt, dass er seit zwei Monaten Single ist, und ich weiss einfach nicht, wie sehr ich ihm trauen kann.
Meine Freudnin sagt, zwischen den beiden laufe nichts, aber bin ich zu eifersüchtig oder höre Flöhe husten?:hmm::confused:
 

Benutzer113715 

Benutzer gesperrt
Ich kann deine Situation gut verstehen, das altbekannte "Problem" mit dem "besten Freund":grin:
Ich wäre an deiner Stelle auch etwas stutzig geworden, spätestens bei der Übernachtung.
Meiner Erfahrung nach kann man es akzeptieren, wenn die jenigen schon etliche Jahre vorher befreundet waren, aber da er "neu hinzugekommen" ist wäre ich da auch vorsichtig. Es ist immer ein schmaler Grad zwischen zu viel Eifersucht und angebrachter Eifersucht, finde ich. Bei deinen Umständen und den schon fast extremen Kontakt wäre ich auch hellhörig geworden. Wie sehr du ihm vertrauen kannst ist erstmal egal, eher wie sehr du ihr vertrauen kannst. Du kannst da im Prinzip nichts machen, außer es nochmals anzusprechen.
 

Benutzer114309 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es ist immer ein schmaler Grad zwischen zu viel Eifersucht und angebrachter Eifersucht, finde ich. [...] Du kannst da im Prinzip nichts machen, außer es nochmals anzusprechen.

Womit ich genau so schlau wäre wie zuvor - wenn da wirklich was läuft, und beide es mir verheimlichen wollten, wie kann ich da sichergehen, nicht voreilige Schlüsse zu ziehen?

Ich meine, es gibt da natürlich Indizien, die für ein Fremdgehen sprechen, aber ich will mich nicht subjektiver Paranoia hingeben...
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Das Problem hatte ich auch mal.
Natürlich sind beide der Meinung sie sind nur Freunde und verstehen sich gut, vor allem sie reagiert auf Nachfragen äußerst allergisch. (Vertraust du mir nicht, bla bla blub)
Ich habe damals den Fehler gemacht und hab die Erklärung geschluckt.
Irgendwann haben sie sich wohl heimlich getroffen weil sie keine Lust mehr hatte sich vor mir erklären zu müssen.
Ende vom Lied war das es in der Beziehung irgendwann gar nicht mehr ging und ich Schluss gemacht habe (nicht unbedingt wegen ihm, aber unter anderem).
Ne Woche später war sie öffentlich mit ihm zusammen... unsere Beziehung war auch schon zwei Jahre alt..
Quasi so wie bei dir.
Ich habs falsch gemacht und hätte sie viel eher "direkter" zur Rede stellen müssen.
Direkt gesagt, ich will das nicht und gefragt ob sie das einschränken kann.(die Besuche bei ihm usw)

Du hörst keine Flöhe husten, letzten Endes kennst du deine Freundin besser als wir und du musst es entscheiden.
Achte auf Kleinigkeiten, Mimik, Verhalten gegenüber dem Freund usw, es wird dir weiterhelfen.

Am Ende kommt es eh auf dein Bauchgefühl an(zumindest wenn sie sich nicht weiter dazu äußert und das ganze als übertriebene Eifersucht darstellt)..
 

Benutzer113715 

Benutzer gesperrt
Du kannst eben nicht sichergehen, das ist der Punkt, den ich meine :zwinker: Du kannst nichts machen, du kannst es immer und immer wieder ansprechen, egal wie die Antwort ausfällt, du wirst unzufrieden sein, weil du schon Zweifel hast. Du kannst natürlich anfangen und versuchen über 5 Ecken (Freunde ect.) Infos zu sammeln, was die davon halten ect.pp. aber ob das a) so gut ist und b) was bringt steht auch in den Sternen. So hart es klingt, aber keiner kann dir hier sagen, ob sie dir fremdgehen würde oder nicht, anhand der Beschreibung kann es alles sein. Von reiner Freundschaft ihrerseits bis zur angehenden Liebe.

Was wären denn diese Indizien?
 

Benutzer114309 

Sorgt für Gesprächsstoff
Du hörst keine Flöhe husten, letzten Endes kennst du deine Freundin besser als wir und du musst es entscheiden.
Achte auf Kleinigkeiten, Mimik, Verhalten gegenüber dem Freund usw, es wird dir weiterhelfen.

Was wären denn diese Indizien?

Kann ich gleich in einem Zusammenhang beantworten, denn es sind unter anderem eben diese Beobachtungen, ihre Mimik, etc...

Zum Beispiel hat mein Kumpel kaum mehr Zeit, sich mit mir zu treffen; und wenn er mal zusagt, dann kommen kurzerhand irgendwelche "ausreden" - aber er trifft sich um so öfter mit ihr.

Dann die Sache mit der Übernachtung: normalerweise kommt man nach einer fast-durchzechten Nacht doch nach Hause und springt erstmal unter die Dusche - ganz eal, ob man woanders genächtigt hat. Sie aber kam mit gewaschenem Haar und geduscht hier an. Wieso geht sie bei ihm Duschen? Ihre Erklärung: "Er hat es mir Angeboten, und hast Du es lieber, wenn ich stinkend mit der Bahn zu Dir fahre?"

Dann hat sie neue [edit: sexy] Unterwäsche, die sie mir zwar auch nach den Kauf gezeig hat, aber nie für micht trägt. Was nicht heisst, DASS sie sie nicht trägt, denn letztens habe ich sie in ihrer Wohung auf dem Wäschetrocken-Ständer gesehen.

Dann gibt es Ungereimtheiten, was ihre sonstigen Freizeitaktivitäten angeht. Ich muss dazusagen, dass sie zweimal die Woche Studiumsbedingt in ihrer Eigenen Wohnung schläft, aber mittlerweile habe ich einfach nur noch bedenken, dass sie sich da auch mit ihm trifft, Mich hat auch schonmal eine ihrer Freundinnen bei Facebook gefragt, wie es mir ginge, also smalltalk und so, und dabei kam zufällig raus, dass sie meine Freudin schon seit mehreren Wochen nicht mehr gesehen hat, obwohl sie laut Aussage meiner Freundin, schon zweimal in dieser Zeit zusammen Feiern waren...

[edit:] Fast vergessen, weil es schon länger her ist: meine Freundin und ihre beste Freudin haben mal zusammen sexy Fotos in Unterwäsche von sich machen lassen, also sie waren zusammen beim Fotografen, aber jede hat sich einzeln knipsen lassen, und zwar für einen Kalender, den meine Freundin mir zum 1-jährigen Jahrestag geschenkt hat. (Also nur mit den Fotos meiner Freundin, logisch.) Ist wie gesagt schon einige Jahre her, da kannte sie meinen Kumpel noch nicht.

Kurz nachdem wie angefangen haben, uns zu dritt zu treffen, waren wir alle zusammen bei mir und haben DVDs geschaut, da hat sie ihm den Kalender gezeigt - ich war wenig begeistert davon.



Alles zusammen halt sehr Kagge.
 

Benutzer113715 

Benutzer gesperrt
Hmm, klingt wirklich nicht berauschend. Gerade dieses woanders duschen finde ich persönlich sehr merkwürdig.
Das mit dem Taxi ebenso.

Hast du sie mal ganz direkt darauf angesprochen? Also nicht nur leicht nachgehakt, sondern direkt auf den Tisch gepackt, wie es sich für die anfühlt ect.? Vielleicht wäre das eine Möglichkeit. Auf stichhaltige Beweise warten ist denke ich ziemlich mühsam.
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Mach reinen Tisch.
Du hast ernsthafte Bedenken und machst dir Sorgen um eure Beziehung.
Mach klar das es für dich so wie es jetzt läuft nicht weitergehen kann!
Lass dich nciht von rumdrucksen und ausweichenden Antworten abspeisen, das beruhigt dich nicht und hilft bei der Klarheit nicht!

Ich würde nicht sofort mit Schlussmachen usw drohen, aber du musst ihr klar machen das es dir wichtig ist und du dir Sorgen machst.
Da gibt es zwei mögliche Lösungen:

1) Sie erkennt dein Problem, schränkt den Kontakt ein (nicht abbrechen, aber bis zu dem Maße einschränken das es dir gestattet ohne schlechtes Gewissen zu leben) und sagt das sie das nciht so gesehen hat bzw es ihr Leid tut das sie sich so verhalten hat.

oder

2) Sie jammert rum das du eifersüchtig ohne Ende bist, ihr Freiräume lassen sollst und das eine rein platonische Freundschaft ist, sie dich nicht verstehen kann usw
(Oder sie sagt sofort das es nicht mehr läuft und macht ihrerseits Schluss, halte ich aber eher für unwahrscheinlich)

In diesem Falle würde ich wohl den Schlussstrich ziehen.
Aber lass dich nicht mit irgendetwas Halbgaren abspeisen, du machst dir damit nur mehr Kummer, viel mehr Kummer.


(Diese Antwort beruht auf meinen negativen Erfahrungen und ist vielleicht ziemlich extrem, weil ich in dieser Hinsicht vorbelastet bin, von daher bitte nicht gleich zerreißen)
 

Benutzer114309 

Sorgt für Gesprächsstoff
2) Sie jammert rum das du eifersüchtig ohne Ende bist, ihr Freiräume lassen sollst und das eine rein platonische Freundschaft ist, sie dich nicht verstehen kann usw

Genau das sagt sie ja, wenn ich konkret nachfrage. Sie meinte sogar, dass sie den Kontakt zu ihm dann halt beenden werde, wenn ich das unbedingt wolle, aber ich bin auf diese Provokation nicht angesprungen und meinte nur, dass sie sich vielleicht etwas weniger mit ihm treffen könnte. Sie meinte, dass das überhaupt kein Problem wäre, dann werden sie sich halt seltener verabreden. Aber ich hab das so meine Bedenken, denn ich merke zwar, dass sie sich etwas weniger treffen, dafür chatten sie aber unverändert viel, und ausserdem hat meine Freundin nun plötzlich aus anderen Gründne keine Zeit - was mich zu der ermutung bringt, dass sie sich evtl heimlich treffen...
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Drüber reden.

Einfach draufansprechen und drüber reden.
Nimm die Provokation an, sag das du das nicht willst.

Wenn sie weiterhin keine Zeit hat würde ich die Sache wohl beenden.
Stell sie vor die Wahl, du oder er, dann muss sie sich entscheiden.
Rumdrucksen und rumraten bringt da nicht viel.

Und wenn sie sich schon heimlich treffen, nunja, ich habs ja selber erlebt.
Als Vorgeschädigter wäre da für mich Schluss, andere sind da vielleicht toleranter.
 

Benutzer19220 

Meistens hier zu finden
naja da kann alles aber auch gar nix dahinter stecken und das sie bei ihm gepennt/geduscht hat. kann man akzeptieren, muss man aber nicht .. das musst du ihr klar machen, wie du zu sowas stehst! Ich finde das nicht so wirklich schlimm .. viel mehr würde mir die sache mit der freundin kopfschmerzen bereiten, denn ihre freundin sagt/fragt wie es so geht und das sie deine freundin wochenlang nicht gesehen hat und deine freundin sagt dir, das sie in letzter zeit zweimal mit ihr feiern war :rolleyes: .. EINE von beiden lügt hier und das würde ich an deiner stelle erforschen!!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
naja da kann alles aber auch gar nix dahinter stecken und das sie bei ihm gepennt/geduscht hat. kann man akzeptieren, muss man aber nicht .. das musst du ihr klar machen, wie du zu sowas stehst! Ich finde das nicht so wirklich schlimm .. viel mehr würde mir die sache mit der freundin kopfschmerzen bereiten, denn ihre freundin sagt/fragt wie es so geht und das sie deine freundin wochenlang nicht gesehen hat und deine freundin sagt dir, das sie in letzter zeit zweimal mit ihr feiern war :rolleyes: .. EINE von beiden lügt hier und das würde ich an deiner stelle erforschen!!

Es kommt halt gleich der Verdacht auf, dass sie lügt und sich womöglich mit dem Freund getroffen hat.
Das muss nicht so sein aber das denkt man automatisch.

Ich finde es schon seltsam. Es ist ja überhaupt nichts dagegen zu sagen wenn sie Kontakt hätten aber stundenlanges Chatten und sogar mailen während man im Bett liegt, dann noch die Übernachtungen, die Sache mit der Unterwäsche etc...ich weiß ja nicht!

Ich an deiner Stelle würde sie nochmal darauf ansprechen und ihr einfach sagen, dass du möchtest, dass sie weniger Kontakt haben - denn so ist das doch auch!
Hast du eigentlich viel mit diesem "Kumpel" zu tun?
 

Benutzer114309 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hast du eigentlich viel mit diesem "Kumpel" zu tun?

Ich kannte / kenne ihn seit längeren, eigentlich schon seit der Schule, aber wir waren nie wirklich befreundet - so wie man jemanden halt aus dem Bekanntenkreis kennt, und der öfter mal mit der Klique unterwegs ist.

Nach der Fete, wo die beiden sich kennengelernt haben, wurde der Kontakt häufiger, aber nicht von meiner Freundin aus, sondern er hat sich bei mir gemeldet und gefragt, ob wier nicht zu viert was machen sollen ...

mittlerweile aber haben wir eigentlich keinen Kontakt :/

---------- Beitrag hinzugefügt um 18:10 -----------

das sie bei ihm gepennt/geduscht hat[...] finde nicht so wirklich schlimm

Okay, dann schick mir Deine Freundin vorbei, sie kann gleich bei mit pennen und die Dusche steht auch bereit. :mad:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Okay, dann schick mir Deine Freundin vorbei, sie kann gleich bei mit pennen und die Dusche steht auch bereit. :mad:
na komm, also das mit dem duschen find ich auch voll ok. grade wenn man in nem fremden bett gepennt hat - so ging mir das bisher jedenfalls immer - will man den geruch sofort abspülen und frisch sein, und nich erst nach ner heimfahrt. und nen bad ist normalerweise abschliessbar :zwinker:

aber ansonsten muss ich auch sagen dass es mir komisch vorkäme... speziell das noch auf sms antworten wenn man schon im bett liegt. also ich wär da glaub ich schon längst an die decke gegangen.

tjo, was zu machen bleibt.. ich glaub ich an deiner stelle würde mich erstmal völlig zurückziehen, keinen kontakt mehr aufbauen, nett reagieren wenn sie es tut, aber nicht auf sie zukommen. wenn sie so für dich empfindet wie das in einer beziehung richtig ist wird sie auf dich zukommen und fragen was los ist, andernfalls hast du nen teil der trennung schon hinter dir.
 

Benutzer19220 

Meistens hier zu finden
Es kommt halt gleich der Verdacht auf, dass sie lügt und sich womöglich mit dem Freund getroffen hat.
Das muss nicht so sein aber das denkt man automatisch.

falsch lies genauer :tongue:
Ich habe seiner freundin nix unterstellt, aber es ist nach seinen erzählungen nunmal eine tatsache das sich die aussagen der beiden frauen widersprechen und somit sagte eine nicht die wahrheit :zwinker:

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:33 -----------

Okay, dann schick mir Deine Freundin vorbei, sie kann gleich bei mit pennen und die Dusche steht auch bereit. :mad:

na das ist aber ungünstig, ich bin immer nur mit girls zusammen die lieber baden :tongue:
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Für mich klingt das, als wäre Deine Beziehung kurz vor dem Aus. Auf jedenfall ist es schon sehr ungewöhnlich. Was Du jetzt tun kannst?

Nicht mehr der verfügbare, langweilige alte Freund sein.
Damit will ich nicht sagen, Du seist langweilig - aber für sie ist das Spiel mit dem Feuer und damit Dein Kumpel derzeit aufregender.
Hab weniger Zeit für sie - sie schläft mehrfach die Woche bei Dir? jetzt kommst Du im Gros der Fälle deutlich später heim, oder nur kurz heim, ziehst Dich heiß an und gehst mit 'den Jungs' aus. Und damit zum nächsten Punkt: Mach mehr mit Freunden, geh viel aus. Und flirte. Setz Deine Freundin in Relation, und Dein Selbstwertgefühl wieder rauf.
Gehst Du ins Fitnessstudio, machst Du Sport? Mehr davon. Alles, was Dein Selbstbewusstsein hochtreibt und Dich von ihr ablenkt.

Sprich nicht mehr über den anderen Typen. Wenn sie das Thema drauf bringt, wechsle es rasch. Der Typ ist sooo uninteressant und null Konkurrenz für Dich.

Keine Garantie, dass das hilft. Aber es kann gut sein. Und wenn nicht, behälst Du Dir Deinen Stolz, statt aus Eifersucht heiß zu laufen.
Fühl Dich mal gedrückt. Scheiß Situation.
 

Benutzer84021 

Verbringt hier viel Zeit
Wer solche Kumpels hat, braucht keine Feine mehr.
Ich kann mich nur anschließen, dass der Braten reichlich faul riecht.
Wie läuft es denn zwischen dir und deiner Freundin generell so, abgesehen von der Geschichte?
Hat sichd a auch etwas verändert?
 

Benutzer107832  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
mit beste freunde.. und mit denen fortgehen, hab ich auch schon ganz schlechte erfahrungen gemacht

mein tipp:
sag ihr sie soll für eine weile den kontakt abbrechen.. sie hat es ja vorgeschlagen
zähle ihr alle punkte als begründung auf... von der unterwäsche bis zum langen chatten (sie findet ihn sicher interessant, sonst würde sie nicht so lange mit ihm chatten, nachts sms beantworten usw)
ich nehme an du fühlst dich derzeit recht mies... und wenn sie sich weiter so mit ihm trifft wird das ja nicht besser

sie soll einfach mit dir mehr zeit verbringen, die sie sonst mit ihm verbracht hätte.... oder treffts euch mehr zu dritt...

hm wirklich blöde situation. ausschließen dass sie dich jetzt schon betrügt kann man nicht, das gegenteil auch nicht


die andere möglichkeit wäre ja... solltest du kurz vor dem schlussmachen sein... sms, chat usw nachzulesen... aber oke wenn du das nicht machen möchtest, versteh ich das

hoffe deine lage bessert sich!
 

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
Also meine Idee wäre noch, dass sie bis jetz immer die Wahrheit gesagt hat, dass da nichts ist, sie einfach nur Freunde sind, sich aber bei ihr UNBEWUSST nach und nach immer mehr entwickelt und entwickelt hat.
Vielleicht war und IST ihr das nicht bewusst und sie wollteund WILL es auch nicht, aber es kam durch den häufigen Kontakt dazu. Der Freund hat ihr vermutlich sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt... netter "Kumpel".
Vielleicht will sie selber auch nicht wahr haben, dass sie da schon mehr empfindet, weil sie dich eigentlich ja liebt!!! Trotzdem kommt sie nicht von ihm weg, denn er bringt ihr viel und die Gefühle werden stärker.
Ich kenne das sehr gut aus ihrer Sicht, ich habe ich selber nämlich auch in meinen besten Freund verliebt, als meine 8 jährige Beziehung zu Ende / kaputt war. Das lag nicht an meinem besten Freund, aber war direkt danach.
Wir haben viel Zeit miteinander verbracht und fingen nach und nach an uns zu lieben. Zunächst wollten wir das nicht, weil im Freundeskreis dann auch geredet wird, weil auch mein EX zu unserem gemeinsame Freundeskreis gehört, aber Liebe ist nunmal stärker. Nun sind wir seit 1 1/2 Jahren glücklich zusammen und es wurde akzeptiert - Glück gehabt. :smile:
Da eure Beziehung soweit ich das gelesen habe nicht kaputt, sondern höchstens etwas eingeschlafen ist, würde ich vielleicht mal auf dieser Schiene mit ihr reden.
Also das du Angst hast, dass sich mehr entwickeln könnte, weil ihr schon lange zusammen seid und das du auch verstehen kannst, das sie ihn (unbewusst) sehr anziehend, attraktiv und aufregend findet, da er mal etwas "neues" ist und ihr vielleicht auch mehr Aufmerksamkeit schenkt, so wie am Anfang einer Verliebtheit. Das sie dir aber sehr wichtig ist und das ihr gemeinsam versuchen wollt mehr miteinander zu machen, eure Beziehung wieder aufleben zu lassen und sie dann darum bitten, den Kontakt zu ihm einzuschränken und an eurer Beziehung zu arbeiten, denn das ist derzeit doch wichtiger als er. Das sie dir fehlt und das du sie nicht verlieren willst und da sie dich ja auch liebt, müsste sie doch auch Interesse daran haben, eure Beziehung wieder spannender zu gestalten.
Ich drücke die Daumen, dass es noch nicht zu spät ist!!! Denn ganz ehrlich, so hat es mit mir und meinem Freund auch angefangen, ganz ohne Hintergedanken, er war mein bester Freund, wir haben uns oft getroffen - mehr nicht. Aber es wurde nach und nach mehr.
Hinnehmen würde ich es nicht einfach, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sich da nicht mehr entwickelt.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Ich finde absolut nicht das Du übertreibst und würde Ihr auch sagen das mir das ganz und gar nicht passt. Dieses "vertraust Du mir nicht ?" kann man ja nur falsch beantworten - sagst Du nein stellst Du die Beziehung ganz stark in Frage, sagst Du Ja fragt sie wo dann das Problem liegt ... die Erklärung ist verdammt schwer aber das geh ich ein.
Spätestens wenn sie sich heimlich trifft oder sogar andere Dinge "vorschiebt" kann ich guten Gewissens "nein" sagen. Wenn da was dran ist das sie sich nicht mit der Freundin getroffen hat wo sie das gesagt hat ist das definitiv nunmal ein Grund Ihr nicht mehr zu vertrauen.

Ein Frau die nicht darauf eingeht was ich fühle (und ich bin definitiv nicht übertrieben eifersüchtig) iund da zumindest zu Kompromissen bereit ist mit denen beide Leben können ist vermutlich sowieso nicht die richtige.


Früher hab ich sowas auch ignoriert und eigentlich immer gedacht "joa, ich vertraue ihr ja, da passiert nix" - bis ich eines besseren belehrt wurde... Hab sogar die dümmsten Erklärungen für eigentlich eindeutige Zeichen einfach so hingenommen... Dabei waren auch Dinge die eigentlich Lappalien sind, aber eben absolut gar nicht zu meiner damaligen Freundin passten.

na komm, also das mit dem duschen find ich auch voll ok. grade wenn man in nem fremden bett gepennt hat - so ging mir das bisher jedenfalls immer - will man den geruch sofort abspülen und frisch sein, und nich erst nach ner heimfahrt. und nen bad ist normalerweise abschliessbar

Grundsätzlich würd ich da zustimmen, aber er kennt seine Freundin besser und weiss vermutlich genauer wie sie sich ansonsten verhält und die Begleitumstände würden mich auch stutzig werden lassen.
Was mich dazu interessieren würde : Hat sie Dir Bescheid gegeben das Sie nicht heimkommt und wo sie nächtigt ?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren