Freundin als Wichsvorlage nutzen?

Benutzer81112  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Neben dem normalen Sex habe ich auch große Freude daran, meine Freundin praktisch als Wichsvorlage zu benutzen. Ich gucke ihr zum Beispiel gerne zu, wenn sie sich im Bad auszieht und dann duscht. ich stehe dann manchmal daneben und hole mir eben einen runter. Oder ich schaue ihr beim Baden zu und mache es mir dabei selbst. Machen so etwas andere Pärchen auch oder sind wir da eine Ausnahme?
 

Benutzer113145 

Benutzer gesperrt
Ich betrachte meine Frau gerne, ob sie sich nun umzieht, badet, dusch, schläft, arbeitet... sie ist wunderschön und ich liebe sie. Wenn mich dann die Lust überkommt, mag ich es mit ihr gemeinsam genießen und lehnt sie es mal ab, möchte sie bestimmt nicht dann als Wixvorlage herhalten und ich bin auch nie auf eine derartige Idee gekommen.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
In virtueller und gedanklicher Form bin ich ohnehin ständig Wichsvorlage für meinen Liebsten.
Real auch manchmal, sei es, weil ich schon schlafe und er mich nicht wecken will. Dann ergötzt er sich an meinem Anblick (ich bin ja auch ein überzeugter Nacktschläfer) und macht es sich selbst. Aber auch sonst darf er das jederzeit.

Ich kann schließlich immer noch mit einsteigen und übernehmen, falls ich das will. Oder ich beobachte ihn nur dabei (auch sehr anregend!) oder wir haben allein zu zweit unseren Spaß - es gibt derlei vieler Spielarten, die ich gerne variiere und probiere.
 
G

Benutzer

Gast
Also ich persönlich kenne das nur, wenn ich allein bin und an sie denk. Sonst steig ich lieber zu ihr in die Wanne, oder in die Dusche. :zwinker:
 

Benutzer82714 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde dein Verhalten auch nicht falsch, solange deine Freundin nichts dagegen hat. Ich mach es mir auch manchmal selbst, wenn sie einfach neben mir liegt oder auch mal bei anderen gegeben Anlässen. Und wenn ich alleine bin, denke ich eh oft an sie :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren