freund schaut einfach zu und lacht

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Ich finde, ihr übertreibt jetzt ein bisschen! Klar ist es total bescheuert, dass sie ihr die Haare angezündet haben. Für sie ist es aber wohl nicht so schlimm wie für euch.
Die Freunde haben sich entschuldigt, sind normalerweise für sie da und sie verstehen sich ja auch gut. Wieso sollte man denn dann gleich den Kontakt ganz abbrechen? Man kanns auch übertreiben :ratlos:

Du weißt schon, dass das eine lebensgefährliche Aktion war? Haare brennen extrem gut und das Feuer kann superschnell auf die Kopfhaut übergreifen.

Das ist so, wie wenn ein paar "Freunde" an ihr Messerwerfen geübt hätten, während sie schlief. Für mich wäre das ein Grund zur Anzeige ...
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
- Mit 15 Jahren Alkohol zu konsumieren ist schon nicht so toll (OK. mal den einen oder anderen Schluck habe ich in dem Alter auch schon probiert... aber "ein paar Bier", was ja mehr als ein Bier sein wird, habe ich in dem Alter definitiv noch nicht getrunken)

Naja, das find ich jetzt halb so wild. Solang das nicht die Regel ist und nur ab und an mal vorkommt. Kenne wirklich sehr wenige 15 jährige die noch nie betrunken waren ... (info : ich hab geschwister und Bekannte in dem alter)


- Wenn man dann auch noch Medikamente nimmt, die sich nicht mit Alkohol vertragen, sollte man schon schlau genug sein, nix zu trinken. Völlig unabhängig vom Alter.

Fast alle Antibiotika vertragen sich besser mit Alkohol als zum Beispiel Aspirin ... Und das zeug fressen die meisten, besonders gern wenn noch Alkohol drin ist (Kater ^^)
Allerdings ist grundsätzlich davon abzuraten Alkohol zu trinken, wenn man Medikamente nimmt.

Trotzdem ist natürlich das Verhalten deiner "Freunde" dadurch nicht weniger schlimm und ich frage mich, wie man solche Leute noch als Freunde bezeichnen kann.
Das Gleiche gilt auch für deinen Freund.

Ich würde das ähnlich wie sie sehen, aber ich würd dennen allen nochmal deutlichst die Meinung sagen. Insbesondere sogar ihrem Freund. War schon unter aller Sau...
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
da sie erstens alle was an dem abend getrunken hatten (sie sind alt genug und eig is alkohol auch keine entschuldigung, ich weiß) und zweitens weil sie einfach immer für mich da sind, eigentlich sind es die besten freunde die man sich wünschen kann, außer halt diesem vorfall^^ naja es waren ja auch nicht alle dabei!

Dazu müssten wir erst mal wissen, wie alt Deine Freunde sind, um ein derartiges Vorgehen ansatzweise nachvollziehen zu können bzw. ob es wirklich Freunde sind, die für Dich da sind.
Oder Du verstehst unter Freunden was anderes als wir:ratlos:
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Na ja, wenn du das nicht so schlimm findest :ratlos:
Wie du siehst, finden das die meisten anderen ziemlich schlimm und würden nichts mehr mit diesen "Freunden" zu tun haben wollen.

Wie neverknow schon gesagt hat: das war ne lebensgefährliche Aktion.

Wenn du ihnen das verzeihen kannst gut, aber: wer weiß was ihnen das nächste Mal einfällt, wenn sie wieder betrunken sind :ratlos:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Du weißt schon, dass das eine lebensgefährliche Aktion war? Haare brennen extrem gut und das Feuer kann superschnell auf die Kopfhaut übergreifen.

Das ist so, wie wenn ein paar "Freunde" an ihr Messerwerfen geübt hätten, während sie schlief. Für mich wäre das ein Grund zur Anzeige ...

Für mich persönlich wäre es auch sehr schlimm und ich wollte mit denen nichts mehr zu tun haben!
Aber es geht hier nicht um mich, sondern um die TS. Soweit ich das Herauslesen kann, will sie ihnen verzeihen und findet es nicht sooo schlimm wie die anderen hier. Wieso sollte man ihr dann ständig dazu raten, mit ihnen zu brechen, wenn es doch ihre Freunde sind und sie ihnen verzeiht?

Abgesehen davon ist es ja mal wieder total übertrieben, wie viele schreiben das sie selbst Schuld ist, weil sie Alkohol getrunken hat. Wie fuuurchtbar, es hat ja auch niemand mit 15 Alkohol angefasst :kopfschue
 

Benutzer45117 

Verbringt hier viel Zeit
sowas und dein Freund - Ich würde an deiner Stelle sofort mit ihm Schluss bei so einer Sache hätte er dich verteidigen müssen bzw. den anderen davon abhalten müssen. Es ist schon schlimm genug auf was für Ideen die Jugend heute kommt. Desweiteren würde ich den Typen wegen Körperverletzung anzeigen.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Aber es geht hier nicht um mich, sondern um die TS. Soweit ich das Herauslesen kann, will sie ihnen verzeihen und findet es nicht sooo schlimm wie die anderen hier.

Dem stimm ich mal zu. Jeder nimmt Situationen unterschiedlich wahr. Wenn sie es verzeihen kann und sie es nicht so schlimm findet, ist es schon ok. Aber für die meisten von uns nicht, deshalb können wir das nur schwer nachvollziehen.


Wie fuuurchtbar, es hat ja auch niemand mit 15 Alkohol angefasst :kopfschue

Alk in dem Alter ist schon lange nix ungewöhnliches mehr. Ich hab jedenfalls in meiner Umgebung mitbekommen, dass Koma-Saufen voll im Trend liegt. Da gehts schon bei 13jährigen los.
Ein Vorfall dieser Art ereignete sich bei uns bereits am 2. Schultag letzten Jahres: 3 Mädels im Alter von 14 Jahren wurden sturzbetrunken im Gebüsch hinterm Schulhof aufgefunden, wovon eine ins Krankenhaus musste, weil sie ne Alk-Vergiftung hatte.

Wollt ich nur mal anmerken, auch wenns nicht das eigentliche Thema ist.
 

Benutzer77618  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Abgesehen davon ist es ja mal wieder total übertrieben, wie viele schreiben das sie selbst Schuld ist, weil sie Alkohol getrunken hat. Wie fuuurchtbar, es hat ja auch niemand mit 15 Alkohol angefasst :kopfschue

Es ist doch aber so indirekt ihre Schuld. Wenn man krank ist, sollte man erst recht keinen Alkohol anfassen. Davon abgesehen das sie 15 ist.
Aber anscheinend heutzutage ja cool sich voll zu saufen...
Und klar war die Aktion richtig daneben. Kindergarten eben.

Wenn sie meint es ihnen zu verzeihen, dann ist das Thema doch erledigt.
Wenn sie meint, sie brauch solche Freunde, ist das ihre Sache.
 

Benutzer81664  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich weiß auch nicht warum sie das gemacht haben... normalerweise versteh ich mich sau gut mit ihnen und so ne scheiße haben sie vorher auch noch nie gemacht...
der junge der meine haare angebrannt hat, hat sich auch bei mir entschuldigt


Also ich weiß ja nicht...Leute mit denen ich mich gut verstehe zähle ich noch lange nicht zu meinen freunden, freunden kann man Vertrauen, Freunde denken nichteinmal daran sowetwas zu tun.

Das sind keine Freunde 100%tig nicht höchstens Menschen mit denen du dich verstehst und dein Freund ist jawohl auch nicht das wahre jemand der mich liebt lässt sowetwas garnicht erst zu und lacht.
 
M

Benutzer

Gast
Es ist doch aber so indirekt ihre Schuld. Wenn man krank ist, sollte man erst recht keinen Alkohol anfassen. Davon abgesehen das sie 15 ist.
Aber anscheinend heutzutage ja cool sich voll zu saufen...
Und klar war die Aktion richtig daneben. Kindergarten eben.

Richtig. Sicher ist es nicht ihre alleinige Schuld, denn letztendlich waren es ja ihre "Freunde", die ihre Haare angezündet haben.

Aber wer sich mit dem Wissen (und das hatte sie!), dass man bei den eingenommenen Medikamenten keinen Alkohol trinken sollte, trotzdem betrinkt, der trägt meines Erachtens eine Teilschuld an solchen Situationen.

An ihrer Stelle hätte ich ihm erstmal vor Ort die Meinung geeigt, ebenso den "Freunden". Aber in ihrem Fall trifft zu: Wer solche Freunde hat, der braucht kene Feinde.
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Hallo,

die TS hat ihren Fehler eingesehen, ihre Freunde auch. Es war eine Dummheit - hoffentlich haben alle daraus gelernt. Mehr sollte man jetzt daraus nicht machen.

Anders verhält es sich mit dem Partner der TS. Kein Gespräch, keine Einsicht. Keine Entschuldigung?

Ich hätte Probleme, so einem Menschen zu vertrauen. Und soeinen aals Partner haben, ...:kotz:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Abgesehen davon ist es ja mal wieder total übertrieben, wie viele schreiben das sie selbst Schuld ist, weil sie Alkohol getrunken hat. Wie fuuurchtbar, es hat ja auch niemand mit 15 Alkohol angefasst :kopfschue
Wenn man mit 15 Jahren einige Bier trinkt und gleichzeitig noch Medikamente nimmt, finde ich das schon erschreckend.

Ich habe mit 15 vielleicht mal zu besonderen Anlässen mit einem Glas Sekt angestoßen oder mal einen Schluck von irgendeinem alkoholischen Getränk probiert. Mehr aber nicht.

Ich weiß zwar, dass es schon viele 13-15-Jährige gibt, die (teilweise regelmäßig und/oder exzessiv) Alkohol konsumieren, aber trotzdem finde ich das keineswegs in Ordnung.

In meiner Heimatstadt gibt es auch einen solchen "Brennpunkt", an dem sich am Wochenende viele Kinder betrinken. Dabei gab es auch schon mindestens ein Kind, das bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert wurde (dieses Kind wurde von einem Verwandten von mir entdeckt, der dann Polizei und Rettungskräfte rief, weil die Freunde dieses Kindes natürlich auch betrunken und mit der Situation völlig überfordert waren).
 

Benutzer67156 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Aha... eine solche Verordnung wäre mir bei keinem der verschiedensten Supermärkte in meiner Umgebung bekannt...
Vielleicht ist so was ja auch regional unterschiedlich.

Aber im Endeffekt ist es mir ziemlich egal. Ich bin alt genug, um alles einkaufen zu dürfen :zwinker:... von daher kann as auch an mir vorbei gegangen sein, falls diese Verordnungen erst in den letzten Jahren eingeführt wurden.
Off-Topic:
Die Regelung gibt es glaube ich auch erst seit diesem Jahr, zumindest in den Supermärkten in meiner Nähe. :zwinker:
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Ich frag mich warum jetzt alle wieder darauf rumhacken, dass sie Bier getrunken hat. Das hat wahrscheinlich fast jeder mit 15 gemacht.


War natürlich ne blöde Situation und, dass du eingeschlafen bist erst recht. Ich denke, dass das eben aus einer Bierlaune heraus entstanden ist und die Leute einfach nicht darüber nachgedacht haben, was sie dir da antun. Ich meine, wer hat denn noch nicht scheiße gebaut, als er betrunken war.


Ich kann es verstehen, wenn du deinen Freunden verzeihst und kann es verstehen, wenn du erst mal nichts mehr mit ihnen zu tun haben willst. Hängt eben von dir ab, wie du das jetzt einschätzt.

Ich rate dir auch das ganze nicht so ernst zu nehmen, wie manche das hier tun. Die leute haben anscheinend vergessen, dass ihr 15 seid und Alkohol getrunken habt. Da passiert sowas halt mal. Auch unter Freunden



edit: Maaaan schon wieder eine schlechte Bewertung für mein Post. Gehts eigentlich noch? Ich habe sehr wohl gelesen, dass sie krank war und Alkohol getrunken hat. Hätte es denn etwas geändert, wenn sie trotz Alkohol und Medikamenten geschlafen hätte?
NEIN! Nächstes mal einfach hier reinposten und nicht gleich ne schlechte Bewertung vergeben.. Feigling

Außerdem weiß sie, dass sie was falsch gemacht hat, dann muss ich nicht noch darauf rumreiten.
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Nee, also ganz ehrlich! Der Kerl geht gar nicht.

Ich bin auch schon rotzevoll eingepennt. Mein Kumpel (auch recht gut drauf) hat mich vom Rasen gepflückt und ins Auto gesetzt, das Ganze nochmal, als ich wieder abgehauen bin.
So sollten Freunde handeln (Dabei wars bei mir nur ein Kumpel)! Aber erst recht, wenn es DEIN fester Freund ist.
Dein Kerl sollte für deine Sicherheit da sein.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Dem stimm ich mal zu. Jeder nimmt Situationen unterschiedlich wahr. Wenn sie es verzeihen kann und sie es nicht so schlimm findet, ist es schon ok. Aber für die meisten von uns nicht, deshalb können wir das nur schwer nachvollziehen.

Es ist auf jeden Fall schwer nachvollziehbar - Für mich auch. Ich finde es nur immer etwas blöd, wenn so darauf rumgehackt wird und Kommentare wie "Mach sofort Schluss" kommen. :smile:




Es ist doch aber so indirekt ihre Schuld. Wenn man krank ist, sollte man erst recht keinen Alkohol anfassen. Davon abgesehen das sie 15 ist.

Man ist bei fast allem indirekt schuld. Wenn ich nen Unfall habe, bin ich auch schuld, weil ich keine andere Route genommen habe... Das kann man von allen seiten so betrachten.

Natürlich hast du Recht und man sollte keinen Alkohol trinken, gerade wenn man krank ist. Sie sagte aber, dass es wohl nicht viel war und sie nicht wusste, dass es durch die Medikamente so reinschlägt. Klar, keine Entschuldigung aber ich gebe ihr deshalb trotzdem nicht die Schuld daran.
Finde es ganz schön bescheuert jemandem die Haare anzuzünden :ratlos: :ratlos:


perfekt.blöd schrieb:
Wenn sie meint es ihnen zu verzeihen, dann ist das Thema doch erledigt.
Wenn sie meint, sie brauch solche Freunde, ist das ihre Sache.

eben...
 

Benutzer82995 

Verbringt hier viel Zeit
also da viele wissen wollten wie alt meine freunde sind... das ist ziemlich unterschiedlich, die meisten sind zwischen 16 und 19
 
M

Benutzer

Gast
Ich rate dir auch das ganze nicht so ernst zu nehmen, wie manche das hier tun. Die leute haben anscheinend vergessen, dass ihr 15 seid und Alkohol getrunken habt. Da passiert sowas halt mal. Auch unter Freunden

Nein, das ist nicht der Normalfall. Unter Freunden zündet man sich nicht "mal eben" die Haare an - auch nicht wann man ein bisschen angetrunken ist.
 

Benutzer82995 

Verbringt hier viel Zeit
Und hast du heute mit deinem Freund geredet???

ja hab ich... er hat gemeint das er nicht mitbekommen hat als die das vorhatten und es dann erst gesehen hat als sie es schon wieder ausgetreten haben... un er hat gesagt das es ihm ja leid tut, aber es einfach zu lustig ausgesehen hat...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren