Freund nach anal lecken fragen

Benutzer151297  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ihr,
seit ca. 2 Monaten haben mein Freund und ich AV.
Seit einigen Tagen reizt mich der Gedanke das er mich anal leckt sehr.
Allerdings befürchte ich, dass es ihn abturnt wenn ich ihn einfach plump frage ob er es mir so macht.
Hab ihr Tipps für mich?
Ich denke mir fällt es schwer da ich wahrscheinlich selbst etwas Hemmungen haben werde, falls es soweit kommt.
Vielen Dank für eure Antworten :smile:
 

Benutzer150386  (26)

Benutzer gesperrt
Du könntest ja mal so anfangen indem er dich ganz normal leckt und du dann dein Becken hebst, sodass er deinen Po vor der Nase hat. Und dann mal gucken was passiert. Ggf, noch ganz vorsichtig fragen ob er mal Lust drauf hat. :zwinker:
 

Benutzer132163  (25)

Benutzer gesperrt
Vielleicht schaut ihr mal zusammen ein Porno mit dieser Handlung dann merkst du ob es ihm gefällt und kannst ja selbst mal sagen das du es gerne erleben würdest.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
warum denkst du denn,dass ihn die direkte frage danach abtörnen könnte?und selbst wenn:ich finde es selbstverständlich,dass man mit dem partner über alles offen reden kann,natürlich auch über sexuelle wünsche und vorlieben.auch wenn der ein oder andere vorschlag beim partner nicht auf begeisterung stößt,ist das kein drama.
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Also entweder kannst du ihn direkt ansprechen und sagen, dass dich das anmacht oder du schaust wie er reagiert, wenn du seinen Kopf beim Liebesspiel zu deinem Hintern führst.
 

Benutzer151297  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Becken gehoben habe ich schonmal, entweder war es zu wenig und er hat es nicht bemerkt, oder er hat es bewusst nicht beachtet.
Ich habe bis jetzt noch nie einen Porno mit ihm gesehen, habe irdenwie Angst eifersüchtig zu werden und dann nur zu denken dass er lediglich vom porno erregt ist( und ja ich weiß dass das total bescheuert ist).
Ich bin noch etwas schüchtern was völlig offen mit ihm über meine vorlieben reden angeht, da wir erst seit 2 Monaten zusammen sind und uns noch nicht gut kennen.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
naja je früher man es lernt,offen über sex zu reden,desto besser.überwinde dich halt einfach und lerne es.und immerhin kennst du ihn so gut,dass du dich für eine beziehung mit ihm entschieden hast.so schlecht kannst du ihn also ansich gar nicht kennen.^^
und hey,immerhin habt ihr quasi schon von anfang an analsex.wenn du den mit ihm haben kannst,woher kommt dann die zurückhaltung,wenn du dir von ihm wünscht,dass er dir mal den arsch leckt?
 
G

Benutzer

Gast
Also ich weiß von vielen Männern das sie es gern machen bei ihren Freundininen...
 

Benutzer151297  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Für mich ist es einfach nochmal etwas anderes mit der Zunge an die Sache ranzugehen. Denn ich glaube nicht, dass ich das bei ihm machen würde und möchte dann auch nicht die Erwartung an ihn stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, mit der Kommunikation ist das so ein Problem.
Denn, wenn du ihm einfach so sagst, dass er dich mal am Arsch lecken kann, könnte das womöglich nicht richtig rüberkommen, was du meinst. :whistle:
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, dass solche Fragen einen, besonders wenn man erst so kurze Zeit zusammen ist, auch unter Druck setzen könnten. Wenn du ihm sagst, dass du dir das wünscht, und er will eigentlich nicht, gehts ihm damit sicher nicht so gut...
Wieso leckst du ihn denn nicht anal, wenn du ihm einen bläst? :cool: Dann weiß er, dass du drauf stehst.
 

Benutzer151297  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab einmal damit angefangen ihn mit dem Finger hinten zu verwöhnen und er hat mir gesagt, dass das nicht so seins ist. Außerdem hab ich Hemmungen bei der Vorstellung ihn dort zu lecken bei den Haaren und ich weiß nicht ob es immer so hundert Prozentig sauber sein kann...
 

Benutzer151297  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Na ich weiß ja noch nicht mal ob es mir selbst überhaupt gefällt.
Und sollte er es mal ausprobieren und es gefällt ihm nicht werde ich ihn weder dazu zwingen noch mich deswegen trennen.
So wichtig ist mir das ganze dann doch nicht.
Ich weiß auch nicht ob ich ihn so an mich ran lassen kann, für mich ist das nicht dir sauberste Stelle des Körpers und stelle es mir unangenehm vor.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso willst du etwas ausprobieren, das du dir unangenehm vorstellst?
Also ich finde diese Stelle sehr sauber. Nicht weniger sauber als Finger und Ohren und Geschlechtsorgane.
 

Benutzer129692 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde Dir raten, Deinen Freund offen zu fragen, ob er Dich nach dem Duschen einmal am Po lecken würde.
 

Benutzer151297  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
die selbe Zurückhaltung hatte ich auch zuerst bei AV und am Ende hat es mir doch gefallen, deswegen möchte ich es gerne einmal ausprobieren
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Solche Fragen solltest du grundsätzlich stellen, wenn er selbst gerade isst, weil dann die Reaktion immer sehr eindeutig ist. Isst er genüsslich weiter, dann steht dem Praktischen kaum noch was im Wege.
Kann er irgendwie nicht mehr richtig kauen oder verdreht die Augen, ist er wohl noch nicht bereit dafür. :hmm:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren