Fisting

Benutzer157246  (30)

Benutzer gesperrt
Kann man jede Frau fisten oder ist es möglich das es nicht bei jeder Frau geht wegen dem Körperbau ?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Nicht jede Frau kommt gut mit jedem Penis klar, und auch Fäuste machen größentechnisch oft enorme Unterschiede - von daher glaube ich nicht dass jede Faust in jede Frau gehört.

Das sollte ja auch nix sein was man mit Gewalt umsetzt, wenn man nicht weiterkommt hört man auf bevor sich jemand verletzt.

Außerdem sehe ich Fisten eher als Prozess: Man schiebt nicht die Faust rein und gut is'. Sondern man fängt mit ein paar Fingern an, und arbeitet sich dann langsam weiter, bis irgendwann alle Finger drin sind. Dann lässt man die Hand folgen, und dann schaut man vielleicht mal ob man sie zur Faust machen kann. Aber alles mit Gemach und viel Gleitgel - und man hört auf, wenn es nicht weitergeht.

Ich hab das Gefühl, manchmal kann man das als Aktiver fast besser einschätzen als die gefistete Person - in jedem Fall sollte man aber (wenn man nicht grad sehr routiniert ist und weiß, dass es ohnehin leicht geht) viel kommunizieren und immer nur dann weiter machen, wenn es für die passive Person geht. Manchmal hilft es auch, für einen Moment zu verharren und kurz zu entspannen.

Auf jeden Fall sollte niemand einem einreden, dass es zu funktionieren hat und frau sich da nicht so anstellen soll.
 

Benutzer157246  (30)

Benutzer gesperrt
Danke für die Antwort anal geht es bei mir,
Nur bezweifle ich das ich es vaginal schaff da mein Becken Knochen im Wege steht und oft schmerzen habe wenn ich mit einem Mann schlafe
 

Benutzer156449  (24)

Ist noch neu hier
Wie es schon vorher stand, du kannst es nicht mit gewalt schaffen. Bevor du dir wehtust. Anal ist bei jedem auch eine andere Sache. es ist zwar dehnbar aber alles hat eine grenze, solange du dich wohlfühlst kannst du es ausprobieren
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Bei mir war es bisher auch immer so das Männer mit Männerhänden relativ früh an meine Grenzen gestoßen sind und es definitiv nicht weiter ging.
Von zwei Frauen wurde ich aber schon problemlos gefistet, das ging überraschend leicht und war grade beim ersten Mal ungeplant von ihr und mir, ging dann einfach.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
... jede Faust in jede Frau gehört.

Ich möchte nicht jede Faust in mir spüren! :zwinker:
Meine Kitty zieht sich gerade echt verängstigt zusammen bei dem Bild.

---
Beim Fisten, wie auch bei anderen Dingen geht es nicht ohne gesunden Menschenverstand. Die Chancen, daß der Zwei-Meter-American-Football-Spieler mit den Händen wie Baggerschaufeln seine 1,60 meter-Ballerina-Freundin erfolgreich (im Sinne von: das macht beiden Spaß) fistet, sind überschaubar gering.
Selbst das beste Gleitgel wird die Chance dazu kaum verbessern.

Wenn Du wissen möchtest ob dir Fisting Freude bereiten könnte, probier es erst mal mit dir selbst aus.
Wenn Du nicht beweglich genug bist die Hände dahin zu bringen, such dir was zum Spielen, daß deiner Hand in den Dimensionen ähnelt.
Wenn dein Partner Hände hat, die nur geringfügig größer sind als deine, stehen die Chancen gut, das auch er das schafft.

Eine Hand hat gegenüber einem Glied ein paar Vorteile.
Bewegliche Gelenke.....der feine Tastsinn.....und an der Hand hängt irgendwo am Ende auch noch ein Verstand, der es gewohnt ist eine Hand mehr oder weniger geschickt zu führen.

Ich hatte schon Freundinnen/Gespielinnen, die ich nicht fisten konnte, bzw. die mich nicht fisten konnten....teilweise unabhängig von deren Statur (bzw. von deren Händen)
Ich bin extrem eng "gebaut"... Aber das Thema gehört hier weniger hin.
Mein Gefährte hat schöne Hände....nicht so groß, wie man bei seiner sonstigen Größe vermuten könnte, aber dafür mit schönen geraden, langen Fingern (geradezu Pianisten-Hände).

Trotzdem sind die noch größer als bei den meisten Frauen.
Er kann mich auch fisten....und wie :smile:
Unsere Freundin ist Ärztin (zufällig sogar genau im richtigen Fachbereich)....sie kann mich auch fisten.

Aber die Größe ihrer Hände, wie auch die Form deines Beckens oder was Du glaubst wie viel deine Vagina "verpackt" ist weniger wichtig als wie gefistet wird.

Kommunikation, Geduld, gesunder Menschenverstand und viel Zeit (und Gleitgel natürlich) bringen mehr Finger unter, als der Wille das zu machen.

An einem Punkt wirst Du vielleicht sogar aufgeben wollen (meist die Stelle, an denen die letzten Gelenke der Finger auf die Handwurzel treffen)....aber wenn man bereits soweit ist, dann schafft man auch den Rest.

Es gibt aber auch die Fälle, in denen es nicht klappt......dann sollte man abbrechen.....und vielleicht irgendwann später noch mal probieren.
 

Benutzer109875 

Meistens hier zu finden
Natürlich habe alles Grenzen und daher sollte man diese auch beachten. Da es ja Männer gibt die recht gut Bestückt sind und Andere nicht sind wir auch unterschiedlich ausgestattet. Man sollte beim fisten auf die Natur ( wie bin ich gebaut ) achten. Und Gleitmittel auf die Hand und ab geht's, das ist eine Sache die nur im Porno klappt.

Ich selber liebe und steht auf fisting. Am liebsten und schönsten ist es wenn mich eine Frau fistet. Dann sind Gefühle, Vorspiel und Leidenschaft im Einklang. Es gibt aber auch meine dunkele Seite und ich will einfach nur brutal gefistet werden.
Das ist bei Bondag oder MS der Fall.
 
3 Woche(n) später

Benutzer157724  (29)

Benutzer gesperrt
Ich betreibe das mit meinem Freund und er ist da vor allem am Anfang sehr gefühlvoll, mit einem Fremden ist es immer so eine Sache das kann böse werden aber wenn du einem vertraust sollte es gehen und probiere es erstmal selbst und guck ob es was für dich ist.
 

Benutzer157630  (32)

Benutzer gesperrt
Mir geht es wie Kuschelmaus. Ich liebes es auch und das mal in einer devoten Haltung gefesselt bis ich auch spritze.

Mit einer Frau ist es auch total schön und erfüllend aber das auf eine sehr erotische weise.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren