Findet ihr Frauen das Stöhnen bei Männern wirklich attraktiv?

ya dig
Benutzer205137  (24) Ist noch neu hier
  • #1
Mir ist das irgendwie unangenehm beim Sex... Aber ich denke ich könnte mich daran gewöhnen
 
K
Benutzer202690  (38) Klickt sich gerne rein
  • #2
Wenn es nur leicht ist ja - aber eigentlich stehe ich dann eher auf eine stärkere Atmung, Geräusche der aneinander klatschenden Körper.
Zu heftiges Stöhnen oder beim Orgasmus dann so "Urmensch-Geräusche" finde ich etwas merkwürdig...
 
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #3
Ja.
 
Allegiance147
Benutzer203000  (43) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #4
Ja unbedingt. Mit einem Partner der nichts von sich gibt wäre ich sichtlich gelangweilt. Mich macht es unheimlich an wenn mein Mann stöhnt und ich somit weiß, es gefällt ihm.
 
A
Benutzer172677  Beiträge füllen Bücher
  • #5
Alles, was authentisch ist und sich nicht im Bereich des Urschreis befindet, finde ich ziemlich heiß.
 
rotbuchestreicheln
Benutzer204848  (60) Ist noch neu hier
  • #6
Ich mag es,wenn mein Freund schneller atmet oder wenn er dann richtig gekommen ist auch mal stöhnt. Kein aufschreien, einfach nur aufstöhnt.
 
Lissy_20
Benutzer4030  Meistens hier zu finden
  • #7
Ja, stöhnen gefällt mir sehr gut und macht mich auch an. Schließe mich den anderen an, einen der wer weiß wie laut ist, muss ich nicht haben.
 
Mrs. Brightside
Benutzer140332  (35) Planet-Liebe ist Startseite
  • #8
Ich liebe authentisches Stöhnen, hörbares Atmen oder Brummen bis schnurren. 🫶
 
Spiralnudel
Benutzer83901  (38) Planet-Liebe-Team
Moderator
  • #9
Klar, Stöhnen ist mega. 😊
 
janewayne
Benutzer199726  (40) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #10
Ich liebe alles was authentisch ist.

Ich finde stöhnen z.b. auch durchaus "hilfreich", dann höre ich beim Blowjob wo es gut ist und wenn er kurz davor ist zu kommen usw.

Das Stöhnen an sich dann zu "bewerten" unnötig und daneben.

Im Idealfall ist es ja so authentisch, dass man wirklich nicht anders kann oder es fast nicht selbst mitbekommt. Das ist dann am allerheißesten.🔥

Dieses ganze Geschwätz von wegen Stöhnen sei unmännlich bekommt von mir nur ein genervtes🙄
 
Felanilla
Benutzer196290  (36) Klickt sich gerne rein
  • #11
Oh jaaaa, ich liebe Stöhnen.
Natürlich authentisch, wenn's einfach aus Geilheit leise und dann immer lauter aus ihm raus kommt, das macht mich total wild. Und das minutenlange (Auf-)Stöhnen meines Freundes während und nach dem Orgasmus ist unbezahlbar:anbeten:, wenn ich das höre, komme ich meistens gleich mit. Kann auch echt sagen, dass ein leiser Mann beim Sex für mich sogar abtörnend wäre (lustigerweise tickt mein Freund genauso). Mir fehlt da richtig was. Bin aber eh auditiv sehr reizbar.
Mein Freund war am Anfang eher verhalten, wahrscheinlich hat er sich auch irgendwie unwohl gefühlt, zumal er auch keine Erfahrung hatte. Aber diese Hemmungen konnte ich ihm glücklicherweise ganz schnell nehmen😛
 
Lollypoppy
Benutzer71335  (55) Planet-Liebe ist Startseite
  • #12
Alles, was authentisch ist und sich nicht im Bereich des Urschreis befindet, finde ich ziemlich heiß.
Genau so. Ist ein wunderbares Feedback.
Wobei der Hüne beim Kommen echt klingt, wie ein röhrender Elch :grin:, aber als Norweger ist das ja schon wieder passend und authentisch. :grin:
 
NichtLustig
Benutzer183126  Öfter im Forum
  • #13
Ja, finde ich. Stöhnen, Schnurren, Knurren und solange die Schreie nicht Frau Nachbarin senkrecht im Bett aufsetzen lassen, genieße ich seine akustischen Reize genauso, wie seine Optischen.
Ich finde es dagegen abturnend, wenn der Mann überhaupt keinen Mucks von sich gibt. Dann weiß man nie:
Gefällt es ihm nicht?
Ist er nicht erregt?
Ist er leidenschaftslos?
Ist er gar tot?
Allerdings stehe ich sowieso nicht auf die rationale, kontrollierten und verkopften Typen.
 
A
Benutzer204649  (21) Ist noch neu hier
  • #14
Mir ist das irgendwie unangenehm beim Sex... Aber ich denke ich könnte mich daran gewöhnen
Wenn es dir unangenehm ist, solltest du es lieber sein lassen. Authentisch bleiben ist 1000mal besser. Ich denke aber, dass auch "Mann" mit echter Leidenschaft stöhnen kann. Einige Männer sind halt nur sehr darauf trainiert, Emotionen unter Kontrolle zu halten.

Zur Frage: Ich mag es sehr, wenn er seine echten Emotionen zeigt. Das muss nicht extrem laut sein. Ich selbst schreie auch nicht. 😆
 
Anila23123
Benutzer167118  (29) Sehr bekannt hier
  • #15
Es macht einen Mann nicht unbedingt attraktiver wenn er stöhnt finde ich aber es gefällt mir an sich schon.
Es kommt natürlich erwas darauf an wie er stöhnt und ob es authentisch ist.
Ich hatte auch schon Sexpartner, die recht still waren beim Sex, aber an sich finde ich es völlig normal dabei seiner Lust Ausdruck zu verleihen und zu stöhnen.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
ImmerGanzLieb
Benutzer173996  (46) Öfter im Forum
  • #16
Alles, was in der Situation authentisch ist, ist für mich geil.
Alles, was nach schlechter Pornofilmsynchronisation klingt, wirkt wie die sprichwörtliche kalte Dusche.
 
caotica
Benutzer68775  (39) Planet-Liebe Berühmtheit
  • #17
Sehr, so lange es keine Theatralik ist und aufgesetzt und extra laut und so.
Aber Geräusche und Gesichtsausdruck finde ich generell sehr heiß in dem Paket :grin:
 
V
Benutzer163532  (39) Beiträge füllen Bücher
  • #18
Ich mag Reaktionen. Ob das jetzt ein deutlicheres Atmen ist oder ein Stöhnen, ist mir egal. Ich mag nur kein brünstiges Röhren, nicht bei mir, nicht bei meinem Partner.
 
A
Benutzer205479  (54) Ist noch neu hier
  • #19
Mir ist das irgendwie unangenehm beim Sex... Aber ich denke ich könnte mich daran gewöhnen
Ich fände es komisch, wenn er gar keine Geräusche von sich geben würde. Ich brauche das schon. Das erregt mich noch mehr. Aber nicht zu laut.
 
hubo
Benutzer203723  Ist noch neu hier
  • #20
Bei mir hat sich noch keine beschwert. 😅
 
G
Benutzer173382  (27) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #21
Nein, finde ich nicht. Reaktionen ja, aber mehr in Bezug auf deutlicheres Atmen oder so, richtiges stöhnen brauche ich nicht unbedingt. Mein Mann ist auch eher leise, ein leises stöhnen entweicht ihm höchstens mal beim Orgasmus ein leises stöhnen. Finde ich genau richtig so.
 
distracted
Benutzer182842  Öfter im Forum
  • #22
Für mich ist beim Sex alles attraktiv, was echt ist.
Ein-, Zu- und Fallenlassen funktioniert nur, wenn sich keiner zurücknehmen muss.
 
InaHier
Benutzer205844  (18) Ist noch neu hier
  • #23
Also das starke Ausatmen, oft mit Stöhnen, wenn er "sich endlich erleichtern kann" finde ich sehr angenehm. Ich bin dann auch froh und glücklich darüber - ich tat ihm offensichtlich sehr gut...
Vorher hört sich das aber immer blöd bei denen an, die es machen. Irgendwie künstlich, gespielt... Das stört mich nicht Scher, ich mag es aber eher nicht so. Atmen, Zucken, sich winden - das empfinde ich bei ihm viel schöner. Bei "Ihr" ist das aber anders.... das mag ich, wenn es "echt" ist...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren