Fühle mich einsam in der Klasse

Benutzer149024  (24)

Ist noch neu hier
Hi Leute,

ich bin mit meinen Nerven am Ende und weiß langsam nicht mehr weiter.
Ich bin immer noch in meiner bisherigen Klasse, die nach der Abifahrt (siehe letzte Einträge) noch immer so beschissen zu mir sind. Z.B. Wir sind in einem Kreis zu fünft gestanden (die obercoolen Tussis wie sie meinen) und sie haben die ganze Zeit über germanys next topmodel finale geredet das sie da hinfahren wollen und alles. Und natürlich sie haben mich komplett ignoriert, haben nur in der wir zu viert sicht geredet...
das ist aber noch nicht alles... Eine hatte Geburtstag und hat einen Kuchen mitgebracht. Ich hab wie die üblichen auch gefragt, ob ich was bekomme. Nach einigem Ignorieren hat die eine dann doch bejaht und ich wollt mir ein Stück runterschneiden. Tja wie soll es auch anders kommen: sie haben mich beim schneiden voll ausgelacht und alles. Es tat einfach nur so weh.
Und morgen müssen wir für die Abizeitung einen kleinen Text über den anderen schreiben. Und ich finde einfach keinen der über mich schreibt ://
Langsam weiß ich einfach nimmer weiter :frown:

Irgendwelche Ratschläge?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Weil sie direkt neben mir hocken und ich nicht weiss mit wem ich sonst reden könnte ;/
aber wäre es nicht besser nicht mit jemandem (aus der klasse) zu reden, als immer zu versuchen sich aufzudrängen und sich dann nur noch beschissener und lächerlicher zu fühlen?
 

Benutzer123649 

Planet-Liebe ist Startseite
Liebe TS,

es ist natürlich sehr unangenehm, wenn man in seiner eigenen Klasse nicht wirklich Anschluss findet. Aber du hast doch abseits der Schule auch Freunde und das zählt in meinen Augen viel mehr. Die meisten "Schulfreunde" sind eben nur das und verlieren sich nach dem Abschluss aus den Augen. Ich verstehe auch, dass das gerade wegen der Abizeitung noch schlimmer für dich sein muss, auch weil du gar nicht verstehen kannst, warum niemand deine Freundschaft sucht. Ich finde es übrigens ziemlich fies von den Anderen, dass sich niemand dazu bereit erklären möchte, etwas über dich zu schreiben. Aber: wirklich etwas über dich schreiben könnten sie ja eh nicht, oder? Wieso fragst du also nicht einfach, ob eine deiner Freundinnen einen Text für dich schreibt und den reichst du dann beim Abizeitungskomitee ein? Dann hast du einen Text, der auch zu dir passt, von einer Person, die du gerne hast, die dich gerne hat und mit der du auch abseits der Schule, im Privatleben, befreundet bist.

Du hast die Schulzeit bald hinter dir. Konzentriere dich einfach auf deinen Abschluss! Du hast Freunde, also können dir doch solche Menschen gestohlen bleiben, die nicht deine Freunde sein wollen. Man findet nicht überall Anklang, aber gerade bei temporären Stationen deines Lebens - wie der Schulzeit - würde ich das einfach akzeptieren, mich nicht selbst in Frage stellen und mich über die Freunde freuen, die ich habe!

Ich hoffe, mein Vorschlag konnte dir etwas helfen :smile:
 

Benutzer149024  (24)

Ist noch neu hier
aber wäre es nicht besser nicht mit jemandem (aus der klasse) zu reden, als immer zu versuchen sich aufzudrängen und sich dann nur noch beschissener und lächerlicher zu fühlen?

Klar das wäre ja auch logisch aber ich hab halt niemanden in der Klasse mit dem ich identifizieren kann. Die ganzen Mädels in meiner Klasse sind so tussig ;/
 

Benutzer150502 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Situation kenne ich genau.. Aber da du bald Abi hast, steh über den andren, die sinds doch nich wert. Mach dein eignes Ding bis du Abi hast und danach wird es besser werden! :zwinker:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Klar das wäre ja auch logisch aber ich hab halt niemanden in der Klasse mit dem ich identifizieren kann. Die ganzen Mädels in meiner Klasse sind so tussig ;/
ja... das hab ich schon so verstanden, denn sonst würdest du dich kaum mit den mädels abgeben die eigentlich nichts mit dir zu tun haben wollen.
ich muss aber auch gestehen dass ich dein verhalten als ebenso unhöflich empfinde wie ihres: du merkst doch, dass sie eigentlich nichts mit dir zu tun haben wollen - aber trotzdem versuchst du dich aufzudrängen. die höflichkeit zwingt sie, dir auf deine nachfrage hin auch ein stück kuchen anzubieten - und dann rächen sie sich dafür. wars dir das wirklich wert? das gammelige stück kuchen?
ich kenne deine situation ein wenig, ich war auch immer aussenseiter (und wurde nicht "nur" ignoriert) - aber nie im leben hätte ich um etwas gefragt, was mir nicht angeboten wird.
 

Benutzer149024  (24)

Ist noch neu hier
Hoffen
Die Situation kenne ich genau.. Aber da du bald Abi hast, steh über den andren, die sinds doch nich wert. Mach dein eignes Ding bis du Abi hast und danach wird es besser werden! :zwinker:

hoffentlich ;/ aber die zeit bis dahin ist halt noch verdammt lang :/
[DOUBLEPOST=1423506446,1423506133][/DOUBLEPOST]
ja... das hab ich schon so verstanden, denn sonst würdest du dich kaum mit den mädels abgeben die eigentlich nichts mit dir zu tun haben wollen.
ich muss aber auch gestehen dass ich dein verhalten als ebenso unhöflich empfinde wie ihres: du merkst doch, dass sie eigentlich nichts mit dir zu tun haben wollen - aber trotzdem versuchst du dich aufzudrängen. die höflichkeit zwingt sie, dir auf deine nachfrage hin auch ein stück kuchen anzubieten - und dann rächen sie sich dafür. wars dir das wirklich wert? das gammelige stück kuchen?
ich kenne deine situation ein wenig, ich war auch immer aussenseiter (und wurde nicht "nur" ignoriert) - aber nie im leben hätte ich um etwas gefragt, was mir nicht angeboten wird.

Klar ich weiß was du meinst aber soll ich deiner meinung nach alleine auf meinem Platz hocken bleiben und in die Luft starren? Ich hab halt auch noch ein Funken Hoffnung in mir dass sie mich vllt doch noch so akzeptieren... und klar ich hab aus meinen Fehlern gelernt, ich werd nie wieder nach so einen dummen Kuchen fragen...
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Klar ich weiß was du meinst aber soll ich deiner meinung nach alleine auf meinem Platz hocken bleiben und in die Luft starren? Ich hab halt auch noch ein Funken Hoffnung in mir dass sie mich vllt doch noch so akzeptieren... und klar ich hab aus meinen Fehlern gelernt, ich werd nie wieder nach so einen dummen Kuchen fragen...
ich persönlich halte eine freiwillig gewählte einsamkeit für weitaus besser als eine erzwungene form von gemeinschaft, ja. ne freundschaft wird das ohnehin nie - also bewahre dir wenigstens ein wenig selbstwertgefühl... wäre so meine taktik :zwinker:

würdest du denn jemanden akzeptieren dem du mehrfach deutlich sagst dass du nix von ihm wissen willst, der sich aber trotzdem immer wieder aufdrängt? nein, oder?
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
bei dir klingt das so als würde die klasse aus euch 5 bestehen :rolleyes:
wie wärs mit leuten rumzuhängen die ihre nase nicht in den wolken tragen ?

mit solchen mädels kann man auf 2 arten umgehen.
1. ignorieren
2. ihnen unmissverständlich klar machen das man so nicht mit einem umspringen kann
 

Benutzer149024  (24)

Ist noch neu hier
ich persönlich halte eine freiwillig gewählte einsamkeit für weitaus besser als eine erzwungene form von gemeinschaft, ja. ne freundschaft wird das ohnehin nie - also bewahre dir wenigstens ein wenig selbstwertgefühl... wäre so meine taktik :zwinker:

würdest du denn jemanden akzeptieren dem du mehrfach deutlich sagst dass du nix von ihm wissen willst, der sich aber trotzdem immer wieder aufdrängt? nein, oder?

Ne natürlich nicht, aber wenn du jemanden nicht magst, dann hasst du ihn doch bestimmt die meiste zeit oder? Genau eigentlich ja schon. Aber bei mir ist es so, sie sind einen Tag echt nett zu mir, reden mit mir, erklären mir alles und einen anderen tag sind sie total arrogant zu mir. deswegen weiss ich nie wie ich bei ihnen dran bin
[DOUBLEPOST=1423507425,1423507278][/DOUBLEPOST]
bei dir klingt das so als würde die klasse aus euch 5 bestehen :rolleyes:
wie wärs mit leuten rumzuhängen die ihre nase nicht in den wolken tragen ?

mit solchen mädels kann man auf 2 arten umgehen.
1. ignorieren
2. ihnen unmissverständlich klar machen das man so nicht mit einem umspringen kann

Gute idee (das mit dem ignorieren) aber ignorieren wird bei mir etwas schwer, weil die Tussis immer durch den ganzen Raum kreischen wie so kranke Hühner nur weil das Fenster im Winter offen ist^^
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
vielleicht nimmst du das auch anders auf, bist zu empfindlich und denkst sie würden das nur mit dir so machen.

ich kenne jungsgruppen da ist das völlig normal.
da wird mit jedem mal so umgegangen aber keiner nimmt das alzu ernst.

wenn man sich jetzt aber denkt die machen das nur mit mir, obwohl sie das auch untereinander machen, ist man eben schnell die angearschte. dann wird man öfter aufs korn genommen als die anderen.
 

Benutzer149024  (24)

Ist noch neu hier
vielleicht nimmst du das auch anders auf, bist zu empfindlich und denkst sie würden das nur mit dir so machen.

ich kenne jungsgruppen da ist das völlig normal.
da wird mit jedem mal so umgegangen aber keiner nimmt das alzu ernst.

wenn man sich jetzt aber denkt die machen das nur mit mir, obwohl sie das auch untereinander machen, ist man eben schnell die angearschte. dann wird man öfter aufs korn genommen als die anderen.

das hab ich öfters schon gehört dass ich alles viel zu ernst nehme. Das stimmt ja auch irgendwie. Aber wie wird man bitteschön gelassener und nicht so ernst? :/
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
das hab ich öfters schon gehört dass ich alles viel zu ernst nehme. Das stimmt ja auch irgendwie. Aber wie wird man bitteschön gelassener und nicht so ernst? :/
indem man sich auf nen neues ziel fixiert. nicht auf "die sollen mich aber mögen!" sondern auf "hauptsache, mir alleine gehts gut".
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Ist das nicht ein bisschen zu ich bezogen?
wenn die menschen mit denen du im moment zwangsweise umgeben bist dir gutes wollten - ja. da sie aber (sorry) eigentlich nichts von dir wissen wollen ist es a) die logische konsequenz und b) besser für euch alle. die fühlen sich doch auch nicht wohl wenn du immer angeschissen kommst :zwinker:

das gilt - selbstverständlich - nur für die situation die du beschreibst, nicht als generelle lebenseinstellung.
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
deine situation mit dem kuchen haben wir beim essen ständig gehabt z.B.

wie oft hab ich gesehen das alle zuhehfriffen haben und bei einem wurde gesagt "du nicht" um mal wieder wen zu ärgern.
die antwort darauf ist dann einfach sowas wie "das hast du nicht zu entscheiden" oder "hinder mich doch drann" :grin:
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Also ich war in der Schule auch eher der Außenseiter, aber ehrlich..es war mir total egal.
Ich hatte außerhalb der Schule eben nichts mit ihnen zu tun, hatte dafür in anderen Klassen und außerhalb der schule meine Freunde. Nimm es dir nicht so zu Herzen..wenn du sie doch eh tussig findest und sie nicht sonderlich magst, wieso willst du dann mit ihnen abhängen?
 

Benutzer147358  (27)

Sehr bekannt hier
1. Wenn du mit deinem aktuellen "Freundeskreis" nicht glücklich bist, glaubst du wirklich es ist schlimmer dich in den Pausen alleine zu beschäftigen, als dich ärgern zu lassen. Und in den meisten Schulen findet man auch jemanden mit dem man klar kommt, wenn man die Augen offen hält:
Eine Klasse besteht aus rund 30 Leuten. Minus 4 Tussen, minus du: bleiben immernoch 25 Leute; wie sieht dein Kontakt zu denen aus?
Es gibt Paralelklassen: Noch mehr Leute.

2. Lauf denen nicht hinterher, das macht es nur schlimmer. Sie merken das sie es mit dir machen können. Nicht nur das du dich nicht wehrst, du stellst dich sogar immer wieder zur Verfügung.

Der letzte Gedanke trifft aber nur zu wenn es tatsächlich so ist, das sie dir wehtun wollen und es sich nicht um freundschaftliches foppen handelt, wie Sulux Sulux schon angefragt hat. In dem Fall solltest du mal überlegen warum dir das so zu schaffen macht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren