Gefühlschaos Es lief gut - jetzt nur Freundschaft obwohl ich noch verliebt bin. Wie weitermachen?

Benutzer186611  (20)

Ist noch neu hier
Hallo, ich bin David, 20 Jahre alt und auf der Suche nach Antworten. Und das ganze wollte ich mal hier probieren, da ich durchs googeln auf dieses Forum aufmerksam wurde.

Also zu meiner Story:
Ich hab vor 4 Monate eine wunderbare Dame (18) kennengelernt. Nach ca. 3 Treffen gab es unseren ersten Kuss und daraufhin im Laufe der nächsten Treffen auch zum weiteren sexuellen Kontakt. Mit einer Beziehung wollten wir jedoch noch abwarten, da ich zu dieser Zeit dienstlich 3 Wochen ins Ausland musste. Wir waren jedoch die ganze Zeit im Kontakt und als ich zurück kam, waren die Gefühle bei ihr gefühlt ein bisschen weniger.
Ich habe es in den laufenden Wochen wieder geschafft, dass sich das ganze wieder aufbaut und so haben wir uns verliebt. In der Zeit als wir beide Urlaub hatten haben wir uns jeden Tag gesehen und es lief perfekt (meinerseits zumindest).
Da musste natürlich wieder was dazwischen kommen und ich war wieder 2 Wochen im Ausland. Am Tag davor haben wir uns liebend verabschiedet und waren beide traurig. In den 2 Wochen im Ausland im Ausland hatten wir auch täglich Kontakt, jedoch hab ich mir an einem Tag nicht gemeldet, obwohl es ausgemacht war. Egal, hab ich ausgebessert und mich extrem gefreut sie wieder zu sehen wenn ich nach Hause komme.

Und jetzt kommt der Punkt der mir zum Verhängnis wurde..
Ich kam heim und am Tag davor hat sie mir gesagt, dass sie mich mit großer Wahrscheinlichkeit am gleichen Tag (Samstag Abend) noch sehen kann. Ich hab mich natürlich extrem darauf gefreut und leider kam bei dir dann doch was dazwischen und sie hatte keine Zeit.
Ich war in meiner extremen Enttäuschung blöde Worte gewählt und Druck gemacht, dass ich sie sehen will und will das es so ist wie davor.
Dadurch war sie genervt von mir und die weiteren Treffen liefen nicht mehr so wie davor - es hat einfach nicht mehr so gut funktioniert da ich immer viel Zeit mir ihr verbringen wollte, sie jedoch beruflich und hobbymäßig wenig Zeit hatte zu diesem Zeitpunkt.
Dies lief dann 5 Wochen so (wenig Treffen, keinen Körperkontakt mehr und sie hat mir gesagt momentan zeitlich einfach nicht für eine Beziehung reicht - erstmal Freunde sein will und weiterschauen).
Die letzten 2 Wochen hat sich das ganze jetzt nochmal geändert, sie hat wieder mehr Zeit und haben wieder mehr Kontakt. Jedoch hat sie mir gesagt, dass es momentan nur für eine Freundschaft reicht aber sie mal weiterschauen will. Ich bin trotzdem noch in ihr verliebt und ich will auch weiter um ihr kämpfen, da ich so viel in ihr sehe und sie für mich wirklich die Traumfrau ist.

Jetzt zu meinen Fragen:
Ich bin momentan in der Friendzone und es gibt keine körperlichen Kontakte mehr wie zuvor. Ich bin in ihr verliebt, sie nicht, Es läuft jetzt aber wieder besser und wir wollen die 5 Wochen quasi vergessen (sie hat auch gesagt: Aus der Freundschaft kann ja noch mehr werden).

- Wie soll ich weitermachen? Denkt ihr ich hab noch eine Chance auf eine Beziehung?
- Momentan frage ich gefühlt täglich nach einem Treffen bzw Telefonat. Sollte ich meine Bemühungen so weitermachen?
- Bei den Treffen: Soll ich versuchen wieder Körperkontakt aufzubauen und schauen wie sie reagiert oder erstmal ruhig an die Sache gehen?
- Ist es gut über alles offen mit ihr zu reden? (Sie weiß das ich noch immer in sie verliebt bin)
- Was kann ich tun, dass ich nicht zu jedem freien Zeitpunkt an sie denken muss?
- Soll ich wieder Kontakt mit anderen Damen aufbauen? (Hab ich komplett vernachlässigt, da ich eben nur sie will.)

Wenn ich wer die Mühe macht und das zu beantworten - vielen Dank!
David.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also wenn sie nach so vielen Wochen noch nicht weiß, ob sie eine Beziehung mit dir will, dann wäre der Ofen bei mir aus.
Bis zum Tag X, der evtl. nie kommt, würde ich da nicht warten wollen. Da ist Herzschmerz vorprogammiert und von ihr ist es auch nicht fair, dich so in der Luft hängen zu lassen.
Wenn sie erst überlegen muss, ob sie in dich verliebt ist, dann ist sie es nicht.
 

Benutzer186611  (20)

Ist noch neu hier
Also wenn sie nach so vielen Wochen noch nicht weiß, ob sie eine Beziehung mit dir will, dann wäre der Ofen bei mir aus.
Bis zum Tag X, der evtl. nie kommt, würde ich da nicht warten wollen. Da ist Herzschmerz vorprogammiert und von ihr ist es auch nicht fair, dich so in der Luft hängen zu lassen.
Wenn sie erst überlegen muss, ob sie in dich verliebt ist, dann ist sie es nicht.
Ja es tut weh. Und ich weiß ja das sie momentan nicht in mich verliebt ist.

Ich will sie aber unbedingt und sie die erste Frau in meinen Leben, für die ich so kämpfe - gab es bei anderen nicht.
Das Problem ist denke ich, dass ich in meinem jungen Leben bis jetzt alles erreicht habe, was ich unbedingt will.
Und jetzt es halt sie. Nur momentan ist es halt Freundschaft zwischen uns, ich bin halt noch verliebt, was blöd ist.
 

Benutzer186611  (20)

Ist noch neu hier
Jo und du kannst sie nicht dazu zwingen, sich in dich zu verlieben.
Ich kanns aber probieren und ich hab die Hoffnung noch.

Und das ist vermutlich das Problem, dass sich bei mir Kopf nicht lösen lässt und ich Antworten auf meine Frage suche..
 

Benutzer174520  (38)

Öfter im Forum
Also das Mädel fährt eine Hinhaltetaktik und hängt Dich Stück für Stück in die Luft. Schreib sie ab, so eine hast Du nicht verdient. Da draußen gibt es eine Menge anderer Frauen, die Du verdient hast, zu Dir Passen und vor allem ehrlich sind. Also Speicher es einfach unter dem "Ordner" Erfahrung" ab.
 

Benutzer163260 

Öfter im Forum
Du solltest dein Engagement dringend zurückfahren. Wenn du sie jeden Tag nach Treffen oder Telefonaten fragst, nervt das. Ich glaub nicht, dass das noch was wird, weil sie dich hinhält. Die einzige Chance wäre, dass du dich zurücknimmst und mal schaust, ob sie sich dann meldet.
 

Benutzer186462  (27)

Ist noch neu hier
Also wenn sie nach so vielen Wochen noch nicht weiß, ob sie eine Beziehung mit dir will, dann wäre der Ofen bei mir aus.
Bis zum Tag X, der evtl. nie kommt, würde ich da nicht warten wollen. Da ist Herzschmerz vorprogammiert und von ihr ist es auch nicht fair, dich so in der Luft hängen zu lassen.
Wenn sie erst überlegen muss, ob sie in dich verliebt ist, dann ist sie es nicht.
100! Kurzfristig: suche die Ablenkung - und zwar schnell. Neues Hobby, Sport, jemand anderes? Und vergiss sie - das klingt nun so einfach und locker, doch es ist das einzig wahre und für euch (mehr dich) das beste
 

Benutzer171790 

Öfter im Forum
Liebe (Verliebtheit) in Freundschaft zurückstufen ist fast unmenschlich schmerzhaft. Aus eigener Erfahrung würde ich dir vorerst einen sofortigen Kontaktabbruch nahelegen, tut zwar momentan sehr, sehr weh, die Seele, das Herz erholt sich aber besser, als wenn du sie regelmäßig oder zumindest häufig siehst. Da wirst du doch immer an das, was einmal zwischen euch war, erinnert und es bewegt dich vermutlich lange Zeit schmerzlich.
Sie selbst ist sich ihrer Gefühle in der Zwischenzeit ziemlich sicher, nämlich dass sie für dich nur Freundschaft empfindet. Vielleicht hat sie auch jemanden kennengelernt, der für sie ebenfalls interessant ist.
Besinne dich wieder auf die Zeit vor eurem Kennenlernen, da hast du ja auch gelebt. Sport, Ausgehen, Freunde, Kreatives oder Soziales, da gibt es viele Möglichkeiten zur Ablenkung.
 

Benutzer180521 

Öfter im Forum
Momentan frage ich gefühlt täglich nach einem Treffen bzw Telefonat.
Und das, obwohl sie so eingespannt ist mit Hobbies und Beruf? Hältst du das für eine gute Idee?
Das Problem ist denke ich, dass ich in meinem jungen Leben bis jetzt alles erreicht habe, was ich unbedingt will.
Und jetzt es halt sie.
Sie ist aber kein PC, auf den du nur lange sparen, oder ein Karriereziel, auf das du hinarbeiten musst. Sie ist ein Mensch mit eigenen Wünschen. Und diese Wünsche beinhalten nicht dich als Beziehungspartner.
Ich würde mich an deiner Stelle nicht warmhalten lassen. Umso eher du akzeptierst, dass sie nicht will, umso schneller kommst du damit zurecht. Lenk dich ab und konzentriere dich wieder auf dich, oder was auch immer dir bei Liebeskummer am besten hilft.

Die einzige Chance, die ich noch für euch als Paar sehe, ist, wenn ihr euch in einer anderen Lebensphase als andere Menschen wiederseht und neu kennenlernt. Aber definitiv nicht durchs Ausharren in dieser Gefühlsschieflage.
 

Benutzer186611  (20)

Ist noch neu hier
Vielen Dank für eure Antworten - jede einzelne hat geholfen!

Ich geb' euch trotzdem noch ein Update:
Hab mit ihr nochmal ein persönliches Gespräch gesucht und haben offen und ehrlich darüber gesprochen (so wie wir es immer gehandhabt haben).
Wie bereits vermutet, fühlt sie für mich seit Wochen nichts mehr, es hat einfach nicht mehr gepasst - als Ursache vermutet sie, dass sie momentan einfach keine Zeit für eine Beziehung aufgrund ihrer Ausbildung und Hobbys hat. Sie habe aber weder mit anderen Jungs was unternehmen (im Bezug auf Beziehung), noch Interesse an anderen gezeigt - den größten Kontakt hatte sie immer mit mir, meinte sie zumindest.
Eines was mich noch etwas verunsichert: Sie will mit mir in Kontakt bleiben - vorerst auf freundschaftlicher Basis. (??)

Ich werde jetzt aufjedenfall mein Engagement zurück schrauben und versuchen sie als Traumfrau aus den Kopf zu bekommen. Ob es ein kompletter Cut werden soll, weiß ich selber noch nicht.

David.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren