Es läuft nichts mehr, soll mir was einfallen lassen

Benutzer185118 

Ist noch neu hier
Die Pille kann da wirklich stark dazwischen funken. Hat sie die Pille schon zu Anfang eurer Beziehung genommen oder erst damit angefangen?
Es gibt in jeder Beziehung Ups und Downs, da muss man einfach gemeinsam nach einer Lösung suchen.
Dass sie dich erst aufgeilt und dann fallen lässt ist auf jeden Fall nicht in Ordnung und das solltest du ihr auch ganz klar kommunizieren
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Scharfmachen und dann abblitzen lassen ist nicht okay und das hat auch nicht mit der Pille zu tun sondern damit, was zwischen den Ohren sitzt. Ebenso wie die Aussage "lass dir was einfallen" - so wirst du verantwortlich gemacht für ihre Unlust und bist "schuld" an allem.

"Spielzeug" wird da genau garnichts ändern. Ihr Verhalten im Gespräch zeigt ja auch dass kein Änderungswille vorhanden ist. Du sollst machen, Dein Problem, aus.

So wird sich das niemals lösen lassen, denn es fehlt schon die absolut fundamentalste Basis für Besserung.
 

Benutzer185111  (20)

Ist noch neu hier
Die Pille kann da wirklich stark dazwischen funken. Hat sie die Pille schon zu Anfang eurer Beziehung genommen oder erst damit angefangen?
Es gibt in jeder Beziehung Ups und Downs, da muss man einfach gemeinsam nach einer Lösung suchen.
Dass sie dich erst aufgeilt und dann fallen lässt ist auf jeden Fall nicht in Ordnung und das solltest du ihr auch ganz klar kommunizieren
Mit der Pille hat sie erst später angefangen..
Am Anfang war alles gut..

Sie hat die mal irgendwann gewechselt, kann es daran liegen?

Man gewöhnt sich dran mit dem aufgeilen 😓
 

Benutzer185111  (20)

Ist noch neu hier
Scharfmachen und dann abblitzen lassen ist nicht okay und das hat auch nicht mit der Pille zu tun sondern damit, was zwischen den Ohren sitzt. Ebenso wie die Aussage "lass dir was einfallen" - so wirst du verantwortlich gemacht für ihre Unlust und bist "schuld" an allem.

"Spielzeug" wird da genau garnichts ändern. Ihr Verhalten im Gespräch zeigt ja auch dass kein Änderungswille vorhanden ist. Du sollst machen, Dein Problem, aus.

So wird sich das niemals lösen lassen, denn es fehlt schon die absolut fundamentalste Basis für Besserung.
Und nun was?
Ich will mich halt auch nicht von ihr trennen. :/
 

Benutzer185118 

Ist noch neu hier
Mit der Pille hat sie erst später angefangen..
Am Anfang war alles gut..

Sie hat die mal irgendwann gewechselt, kann es daran liegen?

Man gewöhnt sich dran mit dem aufgeilen 😓
Eine andere Pille kann sich auch anders aufs Gemüt auswirken Ja. Hab ich auch mitgemacht. Das ging so weit, dass ich sie gebeten habe die Pille abzusetzen.

Das ist nichts woran man sich gewöhnen sollte.
Das zeugt auch nicht gerade von gutem Charakter ihrerseits
 

Benutzer185111  (20)

Ist noch neu hier
Eine andere Pille kann sich auch anders aufs Gemüt auswirken Ja. Hab ich auch mitgemacht. Das ging so weit, dass ich sie gebeten habe die Pille abzusetzen.

Das ist nichts woran man sich gewöhnen sollte.
Das zeugt auch nicht gerade von gutem Charakter ihrerseits
Sonst muss ich mal mit ihr über die Pille sprechen..
Ich komme mir halt auch jedesmal maximal dumm vor, weil sich eh nichts am Ende des Gesprächs ändert und sie manchmal schon echt genervt scheint.

Was ist eigentlich so der normale Mittelmaß an sex in einer langen Beziehung?
Natürlich gibt es Ausnahmen wie uns und welche die jeden Tag 5 mal rammeln.
 

Benutzer185118 

Ist noch neu hier
Sonst muss ich mal mit ihr über die Pille sprechen..
Ich komme mir halt auch jedesmal maximal dumm vor, weil sich eh nichts am Ende des Gesprächs ändert und sie manchmal schon echt genervt scheint.

Was ist eigentlich so der normale Mittelmaß an sex in einer langen Beziehung?
Natürlich gibt es Ausnahmen wie uns und welche die jeden Tag 5 mal rammeln.
Denkst du, dass sie wirklich noch an der Beziehung festhalten will?
Ihr habt schon oft geredet und es ändert sich nichts.
Sexuell ist man nicht immer auf einer Wellenlänge, aber dann kann man sich vielleicht irgendwo in der Mitte treffen.

Ein Maß dafür gibt es nicht. Jedes Paar ist da anders. Da darfst du dich nicht mit anderen vergleichen
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Und nun was?
Ich will mich halt auch nicht von ihr trennen. :/
Klar ansagen dass

  • du nicht angemacht und weggeworfen werden willst. Wenn sie es wieder macht, konsequent wegdrehen, macht sie ja auch. Unerwünschte sexuelle Handlungen sind auch an Männern nicht okay. Darf sie ruhig mal lernen.
  • du dir nicht die Verantwortung zuschieben lässt dafür dass nichts läuft, dass da schon beide dazugehören, und es nicht deine Aufgabe ist "sich was einfallen zu lassen" wenn sie nur die faule Nuss ohne Problembewusstsein spielt.
  • du von ihr Lösungswillen erwartest und sonst die Beziehung tatsächlich in Gefahr ist.
 

Benutzer185111  (20)

Ist noch neu hier
Klar ansagen dass

  • du nicht angemacht und weggeworfen werden willst. Wenn sie es wieder macht, konsequent wegdrehen, macht sie ja auch. Unerwünschte sexuelle Handlungen sind auch an Männern nicht okay. Darf sie ruhig mal lernen.
  • du dir nicht die Verantwortung zuschieben lässt dafür dass nichts läuft, dass da schon beide dazugehören, und es nicht deine Aufgabe ist "sich was einfallen zu lassen" wenn sie nur die faule Nuss ohne Problembewusstsein spielt.
  • du von ihr Lösungswillen erwartest und sonst die Beziehung tatsächlich in Gefahr ist.
Muss ich echt mal ernster mit ihr reden.
Ist doch mist :/
 

Benutzer180330  (22)

Ist noch neu hier
Sie sollte dir ganz klar sagen was sie erwartet und in welche Richtung das ganze gehen soll.
Wenn man immer macht und der Partner mit nichts zufrieden ist, verliert man früher über später die Lust daran.
 

Benutzer178050 

Öfter im Forum
Naja ich denke mal sie hat einfach keine Lust und sieht das selber nicht als Problem
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Naja ich denke mal sie hat einfach keine Lust und sieht das selber nicht als Problem
wobei man sich da schon fragen kann, was das soll, dass sie ihm am schwanz rumspielt und es dabei belässt.
also wenn ich keinen bock habe, unterlasse ich sowas doch, außer ich will meinen partner frusten^^
 

Benutzer183259  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
wobei man sich da schon fragen kann, was das soll, dass sie ihm am schwanz rumspielt und es dabei belässt.
also wenn ich keinen bock habe, unterlasse ich sowas doch, außer ich will meinen partner frusten^^

Das war auch mein Gedanke.
Sie muss doch wissen, was das bei einem Mann verursacht...
 

Benutzer185111  (20)

Ist noch neu hier
wobei man sich da schon fragen kann, was das soll, dass sie ihm am schwanz rumspielt und es dabei belässt.
also wenn ich keinen bock habe, unterlasse ich sowas doch, außer ich will meinen partner frusten^^
Das war auch mein Gedanke.
Sie muss doch wissen, was das bei einem Mann verursacht...
Aber wieso macht sie es denn?
Also natürlich mag ich dass wenn sie an meinem ding ist.
Aber bei ihr ist halt keiner Lei lust mit dabei...
Was sollte sie denn davon haben mich zu ärgern?
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Habe ich das richtig verstanden, dass das schon so eine Art Ritual zum/vor dem Einschlafen ist bei Euch?
 

Benutzer102346 

Meistens hier zu finden
Und genau das möchte ich vermeiden.
Verständlich.
Ich kann dir nur sagen, wenn die Situation so festgefahren ist, dass sie solche Sachen abzieht, man dann nicht davon ausgehen kann, dass sie das als Problem ansieht.
Ich hatte das damals auch und ich kann dir nur raten, wenn sie nicht erkennt und nicht willens ist, das als Problem zu erkennen und was an sich selbst zu ändern, dass dir frustrierende Jahre bevorstehen können und es an dir liegt, wie lange das dauert.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren