Erstes Mal im Bordell

Benutzer16516 

Verbringt hier viel Zeit
Verstehe nicht, dass hier einige Frauen alle Männer, die mal im Bordell waren, in eine Schublade stecken und sich abgeschreckt fühlen. Ich hatte bis jetzt auch keinen Erfolg bei Frauen, weil ich eher zurückhaltend bin und die Mädels, die mich interessieren, nichts von mir wissen wollen. Ich sehnte mich nach jahrelangem Singledasein wirklich sehr nach körperliche Nähe, also ging ich zu einer "Hobby"-Prostituierten, die das ganze nebenberuflich macht, hatte mein erstes Mal, und habe es nicht bereut.
Wir verstanden uns gut, hat Spaß gemacht, durch die "Übung" habe ich auch über Jahre angestaute Blockaden abgebaut :zwinker:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Off-Topic:
@m@fjuSo: ist das halt...jeder sieht das Thema wohl anders....es gibt hier in regelmäßigen Abstanden verschiedene Grundsatzdiskussionen...leider auch immer wieder in persönlichen Threads...diese ist eine davon.


Bin mal gespannt, was der TS noch sagen will..ich hoffe er hat sich jetzt nicht angegriffen gefühlt..wobei sich die Kritik bisher doch stark in Grenzen gehalten hat...
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Verstehe nicht, dass hier einige Frauen alle Männer, die mal im Bordell waren, in eine Schublade stecken und sich abgeschreckt fühlen. Ich hatte bis jetzt auch keinen Erfolg bei Frauen, weil ich eher zurückhaltend bin und die Mädels, die mich interessieren, nichts von mir wissen wollen. Ich sehnte mich nach jahrelangem Singledasein wirklich sehr nach körperliche Nähe, also ging ich zu einer "Hobby"-Prostituierten, die das ganze nebenberuflich macht, hatte mein erstes Mal, und habe es nicht bereut.
Wir verstanden uns gut, hat Spaß gemacht, durch die "Übung" habe ich auch über Jahre angestaute Blockaden abgebaut :zwinker:
Das kommt halt auf die allgemeine Einstellung zum Thema Sex an. Wenn man Sex und Liebe trennen kann, dann ist das kein Problem. Wenn nicht, dann schleicht sich das Gefühl ein, dass man austauschbar ist, dass wenn es in der Beziehung mal nicht so klappt, man sich "soetwas" bei einer Nutte holen kann. Zuletzt ist es für viele einfach ein körperlicher Ekel, dass der Partner mit Menschen geschlafen hat, die mit 1000 anderen Menschen auch schon Sex hatten. (Da wäre mir dann ONS oder Prostituierte egal, käme für mich das gleiche bei rum).
Es geht also gar nicht unbedingt um die Prostituierte, sondern um den Stellenwert von Beziehung, Sex und Liebe. Da scheinen zwei Konzepte aufeinander zu treffen, die sich nur schwer ergänzen oder in einer Beziehung ertragen.
Ich drücke es einfach mal so aus: Ein Mann der schon 100 ONS oder Nutten hatte, passt für mich einfach nicht von der Lebenseinstellung her. Genauso wie für einen solchen Menschen ein Partner evtl. nichts ist, für den Fremdgehen schon beim Flirten beginnt. Das ist doch auch völlig okay.
 

Benutzer100309 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

ich bin 20 Jahre alt und hatte noch nie Sex. Wurde auch noch nie geküsst und hatte dementsprechend auch noch nie eine Beziehung. Habe momentan die Idee einfach in ein Bordell zu gehen und meinen ersten Sex zu haben. Mir ist bewusst dass das nicht so romantisch sein wird. Doch ich möchte endlich meinen ersten Sex haben. Nur zur Info ich bin nicht der typische Nerd ,der sich keine Frauen ansprechen traut. Ich finde ich sehe gut aus, doch hatte bisher noch nie das Glück bei Frauen. Nun zur Frage, was haltet ihr davon?
Sorry, dass ich den ganzen Thread einfach auslasse und dich direkt zitiere...

Ich war selbst ein "Nerd" und bin es zum kleinen Teil auch noch. Auch ich hing bis vor zwei Jahren nur am PC. Vor einem halben Jahr hab ich SIE dann aber gefunden - meine Traumfrau. Ich wusste selbst nicht, dass ich so ein Romantiker bin, aber der bin ich (geworden!!!) - innerhalb von 1-2 Monaten bin ich ein komplett anderer Mensch geworden.

Ich hatte bis ich sie getroffen habe noch nie eine Freundin und wurde auch noch nie "wirklich" geküsst. Sie übrigens auch nicht :zwinker: - aber das macht doch wirklich nichts. Wir beide fanden und finden es perfekt so und ich glaube kaum, dass das zwischen uns so schnell enden wird.

Ich kann dir nur raten lass es und geh ein bissl "raus" -also in irgendeinen Jugentreff (so haben wir uns kennengelernt) oder einfach mit Freunden weg, die noch ein paar andere Mädls mitbringen...

Und wenn es mit 20 nicht klappt, dann halt mit 21, 22 oder 23... Glaub mir, ich hatte genau die gleichen verzweifelten Gedanken wie Du, aber die wurden jetzt durch einige andere ausgetauscht (wenn z.B. deine zukünftige Freundin dir beichtet dass sie die Pille vergessen hat :zwinker:)...

Kopf hoch das wird!!!
 

Benutzer122084  (32)

Ist noch neu hier
Also ich finde es nicht weiter schlimm. Wenn du meinst, es tun zu müssen, dann mach es.
 
M

Benutzer

Gast
Echt? Und was ist, wenn es ein einziger Bordellbesuch war, der im Nachhinein bereut wurde bzw. als nicht erstrebenswert eingestuft wurde?

Solche Fragen sind in der Theorie recht schwer zu beantworten... Vielleicht würd ich in der Praxis doch anders reagieren, wenn ich Gefühle für jemanden entwickelt hab und er diesen "Ausrutscher" wirklich bereut, ich glaub's aber eher mal nicht.

Mit Sicherheit kann ich nur sagen, dass ich damit ein EXTREMES Problem hätte, weil ein Bordellbesuch einfach meiner eigenen Werteorientierung total widerstrebt. Soll ja nicht heißen, dass man keine Fehler machen darf, aber für mich gehört das in die Kategorie von Fehlern, die hart an der Grenze zu "indiskutabel" sind.
Das dürfen andere Menschen gerne anders sehen, ich erhebe da nicht den Anspruch, dass meine persönliche Meinung eine allgemeingültige Maxime ist :zwinker:
 
1 Woche(n) später

Benutzer121866 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin jetzt schon fast 30 und auch noch Jungfrau. Mach dir nicht so nen Stress daraus noch keinen Sex gehabt zu haben. Das macht dich nicht weniger wert als andere.

Ich rate dir gut zu überlegen und dir klar darüber zu werden weshalb du so dringend Sex haben möchtest.

Wenn du dir heruntergestuft vorkommst, dann kann ich dir sagen dass solche dämlichen Spielereien recht schnell aufhören wenn du erst mal aus dem ganzen Schul- und Lehr- Zirkus raus bist. Wenn mal das lästige Pubertätsgehabe ausm Spiel ist kräht kein Hahn mehr danach ob du noch Jungfrau bist oder nicht.

Wenn du nicht bei deiner ersten Freundin mal "blöd da stehen" willst, kannst du dich gleich beruhigen. A) ist das ganze recht selbst erklärend B) wirst du sowieso mit ihr zusammen ausprobieren was euch gefällt und C) wird sie wenn sie sich wirklich für dich interessiert dich sicher nicht abstossen bloss weil du noch nie Sex hattest.

Und selbst wenn es dir nicht um dein "Image" geht, solltest du dich doch ernsthaft fragen ob das was du dir wünschst, tatsächlich so zu erreichen ist. Suchst du eine andere Art zum Orgasmus zu kommen oder suchst du nicht eher Liebe und Geborgenheit?

Ich möchte jetzt nicht argumentieren, dass das erste Mal etwas ganz besonderes sein müsse. Da kann ich nicht mit reden. Ich kann dir nur sagen dass was mir in meinem Leben fehlt, das was ich mir von einem ersten Mal versprechen nicht in einem Bordell zu finden wäre...

Ich rate dir es zu lassen und dich darauf zu konzentrieren selbst Frauen kennenzulernen.
 

Benutzer97590 

Sorgt für Gesprächsstoff
Was mich interessieren würde: Was genau ist denn jetzt der Grund, warum du unbedingt Sex haben willst?

Neugier, Triebbefriedigung (ja ich weiß ,das geht auch billiger)
Und nur vorweg ich glaube nicht wenn ich ein mal in ein bordell gehen würde, dass ich sofort süchtig währe und nicht mehr davon loskäme.



Ich kann dir nur raten lass es und geh ein bissl "raus" -also in irgendeinen Jugentreff (so haben wir uns kennengelernt) oder einfach mit Freunden weg, die noch ein paar andere Mädls mitbringen...
Und wenn es mit 20 nicht klappt, dann halt mit 21, 22 oder 23...

Ich gehe jedes Wochenende aus und habe auch unter der Woche genügend Hobbys, also glaub ich nicht dass ich da noch groß was verändern müsste. Und ja so hab ich bisher auch gedacht, wenn es nicht mit 16 klappt, dann halt mit 17, 18, 19....................


Ich persönlich glaube auch, dass hier die Meinungen so weit auseinander gehen liegt an der Einstellung zu Sex. Ich meine damit dass manche Sex und Liebe vielleicht nicht trennen können, was für mich jedoch kein Problem wäre.


Wenn du dir heruntergestuft vorkommst, dann kann ich dir sagen dass solche dämlichen Spielereien recht schnell aufhören wenn du erst mal aus dem ganzen Schul- und Lehr- Zirkus raus bist. Wenn mal das lästige Pubertätsgehabe ausm Spiel ist kräht kein Hahn mehr danach ob du noch Jungfrau bist oder nicht.
Das ist es definitiv nicht, da ich aus dem Alter selbst schon draußen bin. Außerdem weiß eh niemand, dass ich noch Jungfrau bin. Nicht weil ich mich schäme sondern weil mich so niemand mit diesem Thema nervt.
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Das erste mal Sex im Bordell hat mehrere Vprteile aber auch triefende Nachteile:
Zum einen wirst du erleben (wissen tust du es wahrscheinlich schon,aber erlebt hast du es noch nicht), wie natürlich Sex ist. Dies macht dich einfach selbstbewusster gegenüber Frauen. Frauen werden zu Menschen und nicht zu irgendwelchen Engeln, die einem als schlechter oder guter Mann richten...
Zudem soll der Sex mit Prostituierten die Männerphantasien erfüllen, doch küssen darfst du sie nicht. Der Sex wird etwa so, wie er in Pornos zu sehen ist, nur vielleicht weniger lang. xD Aber ich finde das ist eine oft vorkommende Phantasie von uns uns Männern, die nicht alle Frauen erfüllen können.

Doch es wird von der Gesellschaft sehr verpönt, zu eienr Prostituierte zu gehen. Wenn du sehr selbstbewusst damit umgehst und dazu stehst, werden sich vermutlich viele Frauen und auch einge Männer von dir abwenden.
Oder du behältst es als Geheimnis für dich und erfindest Notlügen. Somit wirst du aber wenn es sich um das Thema "Erstes Mal" handelt eine Gschichte erfinden. Einge Menschen können so leben, andere nicht.

Noch ein Nachteil wie ich finde: Zwangsprostitution. Lässt es sich wirklich erkennen, ob sie entführt wurde und nun "arbeiten" muss oder ob sie es "freiwillig" aus finanzieller Not tut. Ich finde da spielt schon auch noch das ewissen mit, mit dem man umgehen muss.
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finde den rein mechanischen Anteil an Sex nicht wirklich spannend. Spannend wird er für mich durch (die emotionale Verbindung und) die beiderseitige Geilheit. Dadurch, das das bei einer Prostituierten wegfällt, würde mir eine Prostituierte vermutlich nix bringen. Nur so als Denkanstoß.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren