Erster Puffbesuch

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer180803  (23)

Ist noch neu hier
Tach zusammen v

Erstmal zu mir:

22 Jahre alt, Jungfrau und wohne in Frankfurt am Main.

Anmerkung:

Mache die Nofap – Challenge. Ziel sind 150 Tage. Bin gerade bei 126 von 150 Tagen.

Frage:

Ich habe vor, sobald ich die 150 Tage geschafft habe mir, als Belohnung die Entjungferung zu schenken. Ich denke es wird Zeit und das ich es mir verdient habe.

Auch frage mich wie ich es am besten anstellen soll. Würde 50 bis 100 Euro mitnehmen, das sollte für eine Prostituierte ausreichen, oder? Ist mir ehrlich gesagt auch nicht mehr wert.

Des Weiteren frage ich mich wie ich es am besten angehen soll.

Soll ich mir erst einen Blowjob geben lassen (so als Aufwärmung), oder doch direkt das Loch wählen?

Und welche Stellung am besten, damit ich am Schluss das meiste vom Geld habe?

Denke Doggy, oder Reiterstellung wäre am besten? Weil Missionarsstellung wäre mir ehrlich gesagt zu anstrengend, darauf hätte ich kein Bock.

Was meint ihr, welche Reihenfolge sollte ich wählen?

Vielleicht kennt ihr gute Plätze in Frankfurt am Main, wo ich gute und billige Ware bekomme? Dann könnte ich mit den 50 - 100 Euro mehrmals zum Schuss kommen.

Habt ihr noch Tipps zum Beispiel: worauf ich beim ersten Puffbesuch achten sollte?

PS: gibt es eigentlich auch stumme Prostituierte? Dann müsste ich nicht reden, reden ist mir zu anstregend.

Ich danke euch schon mal für die Hilfe

LG

Ein zukünftiger Puff-Besucher
 
G

Benutzer

Gast
Wozu willst du in ein Puff?
So wie du hier schreibst, könnte man meinen Sex interessiert dich gar nicht.
Alles ist dir zu anstrengend....
Andere Fragen welche Stellung am geilsten ist, du fragst, welche am wenigsten anstrengend ist...
Nimm das Geld und geh schön essen.
Ich glaub davon hast du mehr...
 

Benutzer180803  (23)

Ist noch neu hier
Wozu willst du in ein Puff?
So wie du hier schreibst, könnte man meinen Sex interessiert dich gar nicht.
Alles ist dir zu anstrengend....
Andere Fragen welche Stellung am geilsten ist, du fragst, welche am wenigsten anstrengend ist...
Nimm das Geld und geh schön essen.
Ich glaub davon hast du mehr...

Ich will einfach nur entspannen beim Sex, deswegen suche ich nach Rat, damit ich kaum was machen muss bei der Prostutierten.
Ist das so verwerflich?
 
G

Benutzer

Gast
Ich will einfach nur entspannen beim Sex, deswegen suche ich nach Rat, damit ich kaum was machen muss bei der Prostutierten.
Ist das so verwerflich?
Jeden das seine.
Wenn ich beim Sex einfach nur doof da liegen würde, könnte ich nicht entspannen...
Probiers aus und dann weißt du ja ob es deinen Vorstellungen entspricht
 

Benutzer174652 

Öfters im Forum
Tach zusammen v

Erstmal zu mir:

22 Jahre alt, Jungfrau und wohne in Frankfurt am Main.

Anmerkung:

Mache die Nofap – Challenge. Ziel sind 150 Tage. Bin gerade bei 126 von 150 Tagen.

Frage:

Ich habe vor, sobald ich die 150 Tage geschafft habe mir, als Belohnung die Entjungferung zu schenken. Ich denke es wird Zeit und das ich es mir verdient habe.

Auch frage mich wie ich es am besten anstellen soll. Würde 50 bis 100 Euro mitnehmen, das sollte für eine Prostituierte ausreichen, oder? Ist mir ehrlich gesagt auch nicht mehr wert.

Des Weiteren frage ich mich wie ich es am besten angehen soll.

Soll ich mir erst einen Blowjob geben lassen (so als Aufwärmung), oder doch direkt das Loch wählen?

Und welche Stellung am besten, damit ich am Schluss das meiste vom Geld habe?

Denke Doggy, oder Reiterstellung wäre am besten? Weil Missionarsstellung wäre mir ehrlich gesagt zu anstrengend, darauf hätte ich kein Bock.

Was meint ihr, welche Reihenfolge sollte ich wählen?

Vielleicht kennt ihr gute Plätze in Frankfurt am Main, wo ich gute und billige Ware bekomme? Dann könnte ich mit den 50 - 100 Euro mehrmals zum Schuss kommen.

Habt ihr noch Tipps zum Beispiel: worauf ich beim ersten Puffbesuch achten sollte?

PS: gibt es eigentlich auch stumme Prostituierte? Dann müsste ich nicht reden, reden ist mir zu anstregend.

Ich danke euch schon mal für die Hilfe

LG

Ein zukünftiger Puff-Besucher

wie heissts so schön?
"ich kann gar nicht so viel fr.....,
wie ich ko.... möchte!"
 

Benutzer175418  (39)

Öfters im Forum
Ich kenne mich zwar nicht so aus. Aber ich frage mich gerade wo man eine Prostituierte herbekommt die genau das macht was du willst. Und das für 50 Euro?
Blasen, mehrmals zum Schuß kommen...
Würd ja fast behaupten, Straßenstrich. Nur das sollte doch schon unter jedermanns Niveau sein und auch nicht noch unterstützt werden.
 

Benutzer161079  (26)

Öfters im Forum
Uff! Sorry wie abwertend du über eine Prostituierte schreibst. Klar ist es deren Job, deine sexuellen Wünsche zu erfüllen. Aber die wollen auch ihr Geld. Da ist ja 50/100€ nen Hungerlohn, auch diese sollten mehr Geld verdienen. Ich hoffe du redest in der Zukunft nicht so abwertend über deine zukünftige Sexualpartnerin. :kopfwand:
 

Benutzer180803  (23)

Ist noch neu hier
Ich kenne mich zwar nicht so aus. Aber ich frage mich gerade wo man eine Prostituierte herbekommt die genau das macht was du willst. Und das für 50 Euro?
Blasen, mehrmals zum Schuß kommen...
Würd ja fast behaupten, Straßenstrich. Nur das sollte doch schon unter jedermanns Niveau sein und auch nicht noch unterstützt werden.
Wieso sollte ich diese Damen nicht unterstützen?
[doublepost=1601441836,1601441728][/doublepost]
Uff! Sorry wie abwertend du über eine Prostituierte schreibst. Klar ist es deren Job, deine sexuellen Wünsche zu erfüllen. Aber die wollen auch ihr Geld. Da ist ja 50/100€ nen Hungerlohn, auch diese sollten mehr Geld verdienen. Ich hoffe du redest in der Zukunft nicht so abwertend über deine zukünftige Sexualpartnerin. :kopfwand:
Wieso sollten 50/100€ zu wenig sein?
Finde es eher überteuert.
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Tach zusammen v

Erstmal zu mir:

22 Jahre alt, Jungfrau und wohne in Frankfurt am Main.

Anmerkung:

Mache die Nofap – Challenge. Ziel sind 150 Tage. Bin gerade bei 126 von 150 Tagen.

Frage:

Ich habe vor, sobald ich die 150 Tage geschafft habe mir, als Belohnung die Entjungferung zu schenken. Ich denke es wird Zeit und das ich es mir verdient habe.

Auch frage mich wie ich es am besten anstellen soll. Würde 50 bis 100 Euro mitnehmen, das sollte für eine Prostituierte ausreichen, oder? Ist mir ehrlich gesagt auch nicht mehr wert.

Des Weiteren frage ich mich wie ich es am besten angehen soll.

Soll ich mir erst einen Blowjob geben lassen (so als Aufwärmung), oder doch direkt das Loch wählen?

Und welche Stellung am besten, damit ich am Schluss das meiste vom Geld habe?

Denke Doggy, oder Reiterstellung wäre am besten? Weil Missionarsstellung wäre mir ehrlich gesagt zu anstrengend, darauf hätte ich kein Bock.

Was meint ihr, welche Reihenfolge sollte ich wählen?

Vielleicht kennt ihr gute Plätze in Frankfurt am Main, wo ich gute und billige Ware bekomme? Dann könnte ich mit den 50 - 100 Euro mehrmals zum Schuss kommen.

Habt ihr noch Tipps zum Beispiel: worauf ich beim ersten Puffbesuch achten sollte?

PS: gibt es eigentlich auch stumme Prostituierte? Dann müsste ich nicht reden, reden ist mir zu anstregend.

Ich danke euch schon mal für die Hilfe

LG

Ein zukünftiger Puff-Besucher



Ich bin mir nicht sicher, ob dich ein Puff-Besuch glücklich macht. Du bist ja - wie man deinem Beitrag unschwer entnehmen kannst - Romantiker durch und durch und du musst darauf achten, dass du diese Bedürfnisse nicht unerfüllt lässt.

Vielleicht findest du eine Belohnung, die deinem warmherzig-sinnlichen Wesen besser entspricht? Ein langer Herbstspaziergang mit einer heißen Schokolade am Ende? Ein langes Gespräch mit einer lieben Person? Ich wünsche dir alles Gute!
 

Benutzer161079  (26)

Öfters im Forum
Wieso sollte ich diese Damen nicht unterstützen?
[doublepost=1601441836,1601441728][/doublepost]
Wieso sollten 50/100€ zu wenig sein?
Finde es eher überteuert.
1. Der Straßenstrich ist etwas grausames. Oftmals bekommen die Mädels nach Schichtende noch nicht einmal das Geld. Und laufen völlig unsicher ins nächste Auto. Oftmals gibt's auch kein Geld. Viele wissen nicht wie sie ihr Alltag mit gebrochenen Deutsch, ohne Geld etc überhaupt meistern sollen
2. Nach Corona (weiß garnicht ob Sexarbeit jetzt erlaubt ist?) ists eh heikel, zu wenig zu geben. Ich habe eine Bekannte die Prostituierte ist und mit 200-750€ schon zu wenig verdient. Das Geld geht ja nicht nur an die Dame (ausgenommen Trinkgeld) sondern an den Betreiber. Er muss alles andere finanzieren z. B Miete.
 

Benutzer180803  (23)

Ist noch neu hier
Ich bin mir nicht sicher, ob dich ein Puff-Besuch glücklich macht. Du bist ja - wie man deinem Beitrag unschwer entnehmen kannst - Romantiker durch und durch und du musst darauf achten, dass du diese Bedürfnisse nicht unerfüllt lässt.

Vielleicht findest du eine Belohnung, die deinem warmherzig-sinnlichen Wesen besser entspricht? Ein langer Herbstspaziergang mit einer heißen Schokolade am Ende? Ein langes Gespräch mit einer lieben Person? Ich wünsche dir alles Gute!

Findest du, dass ich ein Romantiker bin?
Ich hoffe mal nicht. Wäre schon lästig
[doublepost=1601443761,1601443641][/doublepost]
Jetzt wird mir auch der Grund klar weshalb du noch Jungfrau bist :kopfwand:
Lass es doch einfach dabei :tongue:
Ja tut mir leis, aber es sind nur paar Löcher.
Würde es eher nem Handwerker gönnen...
[doublepost=1601444002][/doublepost]
1. Der Straßenstrich ist etwas grausames. Oftmals bekommen die Mädels nach Schichtende noch nicht einmal das Geld. Und laufen völlig unsicher ins nächste Auto. Oftmals gibt's auch kein Geld. Viele wissen nicht wie sie ihr Alltag mit gebrochenen Deutsch, ohne Geld etc überhaupt meistern sollen
2. Nach Corona (weiß garnicht ob Sexarbeit jetzt erlaubt ist?) ists eh heikel, zu wenig zu geben. Ich habe eine Bekannte die Prostituierte ist und mit 200-750€ schon zu wenig verdient. Das Geld geht ja nicht nur an die Dame (ausgenommen Trinkgeld) sondern an den Betreiber. Er muss alles andere finanzieren z. B Miete.

Ich rede nicht vom Straßenstrich, hätte zwar ein Auto, aber Auto zu fahren ist mir zu anstregend, deswegen ist die Batterie schon leer.
Hab nur einen Fehler gemacht, dass war der, dass ich das Auto unter Bäumen geparkt habe, weshalb das Auto seit gut nem halben Jahr voll geschissen wird

Also straßenstrich ist gestrichen
Werde ins Laufhaus gehen (Hauptbahnhof FFM)
 

Benutzer180541  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Oh man, dein Leben muss echt traurig sein wenn du so abwertend über Menschen redest.
Viele dieser Frauen haben sich diesen Beruf nicht ausgewählt weil er so lustig und entspannend ist.
Die müssen nämlich mit Idioten wie Dir vorlieb nehmen und dabei noch so tun als ob es Ihnen gefällt.
Nur die wenigsten haben bei dem Beruf wirklich Spaß und genießen jede Nacht mann. Denn den können sie sich nicht aussuchen.
Diese Frauen ficken nicht nur. Sie müssen viel für ihre Gesundheit bezahlen und das nicht nur körperlich. Sie müssen verhüten und brauchen Schutz. Hygiene wird sehr groß geschrieben und muss genauso gezahlt werden wie die Räumlichkeiten, das Spielzeug und die Unterwäsche oder auch die Schminke usw.
Da bleibt von dem Geld nicht mehr viel über und damit haben sie ihr privat leben noch nicht finanziert. Hoffentlich stellen Sie dich für deine arrogante Art direkt wieder vor die Tür, wenn du so wenig Respekt zeigtest.
Aber ich vermute wenn du dann vor ihnen stehst bist du ganz klein mit Hut weil du von tuten und Blasen keine Ahnung hast.
 

Benutzer63776 

Beiträge füllen Bücher
Ich rede nicht vom Straßenstrich, hätte zwar ein Auto, aber Auto zu fahren ist mir zu anstregend
gibt es eigentlich auch stumme Prostituierte? Dann müsste ich nicht reden, reden ist mir zu anstregend.
dass ich das Auto unter Bäumen geparkt habe, weshalb das Auto seit gut nem halben Jahr voll geschissen wird

Du hast insgesamt keine hohe Motivation. Dann kannst du auch den Puffbesuch lassen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren