Gefühlschaos Ersten Schritt wagen ?

Benutzer182266  (22)

Ist noch neu hier
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin ganz neu und hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin gerade etwas verzweifelt und zittere am ganzen Körper.

Folgende Situation:
In mein Dorf (wo jeder jeden kennt) ist vor einem halben Jahr ein neues Mädchen für die Dauer einer Ausbildung gezogen.
Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden und haben schon viel zusammen unternommen. Aufgrund von Corona waren wir da meistens zu zweit. Mit den anderen Jungs aus meinem Dorf hatte sie bisher keinen guten Draht.
Ich muss zugeben, dass ich mich im Dezember ganz schön in sie verschossen habe. Auf jeden Fall hab ich hier Kopfzerbrechen:
Zu meinem Geburtstag der vor circa 2 Wochen war, haben wir unter dem Tisch die ganze Zeit "gefüßelt" und später hat sie mich auch mal sehr lange umarmt und generell war es ein sehr schöner Tag mit ihr. Wo ich sie heimgefahren habe, hat sie auch mal kurz meine Hand gehalten. Beim Abschied war ich dann aber zu schüchtern um sie zu küssen.
Die Tage darauf hat sie mir dann aber nicht mehr so viel geschrieben und vor einer halben Stunde hat sie mich dann gefragt, ob es für mich ok ist, das sie sich so langsam gut mit einem anderen Jungen versteht (sogar einer meiner Freunde :frown: ) und ob es für mich ok wäre, wenn da mehr laufen würde.
Ich hab darauf geantwortet, das wir mal persönlich darüber sprechen sollten.

Nun zu meiner Frage:
Sollte ich ihr meine Gefühle gestehen und Sie vielleicht sogar küssen ?
Oder sagen, dass das nicht für mich ok wäre, wenn da mehr laufen würde ?
Ich weiß momentan gar nicht mit der Situation umzugehen, ich hatte auch noch nie eine Freundin. Mir geht alles mögliche durch den Kopf und ich würde mich freuen wenn einfach ein paar Kommetare dazu kommen könnten
Gruß Ben
 

Benutzer172677  (40)

Sehr bekannt hier
Ich würde mich fragen, was Du mit einem Liebesgeständnis erreichen möchtest.

Sie doch noch für Dich gewinnen?
Nur reinen Tisch machen?
Verhindern, dass sie etwas mit dem anderen anfängt?

Was wäre Deine Intention. Und was wäre, wenn sie mit dem anderen etwas anfängt?
Würdest Du den Kontakt beibehalten wollen? Auf Distanz gehen?
 

Benutzer182266  (22)

Ist noch neu hier
Ich würde mich fragen, was Du mit einem Liebesgeständnis erreichen möchtest.

Sie doch noch für Dich gewinnen?
Nur reinen Tisch machen?
Verhindern, dass sie etwas mit dem anderen anfängt?

Was wäre Deine Intention. Und was wäre, wenn sie mit dem anderen etwas anfängt?
Würdest Du den Kontakt beibehalten wollen? Auf Distanz gehen?
Auf jeden Fall reinen Tisch machen und es wenigstens versucht haben.
Es wäre mir am liebsten wenn sie mit ihm nichts anfängt, aber das kann ich wohl kaum verlangen wenn sie mir einen Korb gibt.
Das Problem ist, ich lebe in einem Dorf wo man sich viel sieht und der andere Junge ist eigentlich einer meiner besseren Freunde, da ist komplett den Komtakt abbrechen fast unmöglich. Auf jeden Fall auf Distanz gehen, aber ich denke es würde mir auf jeden Fall trotzdem Herzschmerz bereiten, falls die beiden wirklich zusammen kommen würden.
 

Benutzer34914 

Meistens hier zu finden
ein Liebesgeständnis jetzt wäre eher kontraproduktiv.

Direkt könnte man schreiben, Gelegenheit verpasst Zug abgefahren.
Wenn sie jetzt schon bei Dir anfragt, ob es okay wäre nen Kumpel von Dir zu Daten mit Option auf mehr, interpretier ich, dass Du wohl in der Freundeszone gelandet bist.

Zudem scheint sie ja nicht schüchtern zu sein, wenn sie jetzt was mit nem anderen starten möchte, ergo wenn Sie auch Interesse an Dir gehabt hätte, hätte sie dies womöglich signalisiert.
Füsseln, umarmen oder Hand berühren wert ich nicht grad als flirten ist wohl heutzutage eher Standard.
 

Benutzer182266  (22)

Ist noch neu hier
ein Liebesgeständnis jetzt wäre eher kontraproduktiv.

Direkt könnte man schreiben, Gelegenheit verpasst Zug abgefahren.
Wenn sie jetzt schon bei Dir anfragt, ob es okay wäre nen Kumpel von Dir zu Daten mit Option auf mehr, interpretier ich, dass Du wohl in der Freundeszone gelandet bist.

Zudem scheint sie ja nicht schüchtern zu sein, wenn sie jetzt was mit nem anderen starten möchte, ergo wenn Sie auch Interesse an Dir gehabt hätte, hätte sie dies womöglich signalisiert.
Füsseln, umarmen oder Hand berühren wert ich nicht grad als flirten ist wohl heutzutage eher Standard.
Danke für deine ehrliche Meinung, das hält mich jetzt auch ziemlich auf dem Boden der Tatsachen.
 

Benutzer171020 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde ihr an deiner Stelle deine Gefühle gestehen. Obwohl es ja schon etwas spät ist; denke eher auch der Zug ist abgefahren. Weil wenn sie dir schon sagt, dass sie mit einem Anderen etwas anfangen würde, hast du ja nicht mehr viel zu gewinnen aber auch nichts mehr zu verlieren. Wenn sie dich nicht will meine ich, wird sie ja mit dem anderen Jungen loslegen und dann wäre dir das ja auch bestimmt nicht recht, also wäre eh nichts mehr so wie vorher. Also kannst du es ihr auch sagen. Verbieten kannst du ihr den Umgang mit dem Anderen sowieso nicht.

Wahrscheinlich wollte sie damit aber nur ehrlich sein dir gegenüber! Wegen eurer Freundschaft eben.
 

Benutzer182266  (22)

Ist noch neu hier
Ich würde ihr an deiner Stelle deine Gefühle gestehen. Obwohl es ja schon etwas spät ist; denke eher auch der Zug ist abgefahren. Weil wenn sie dir schon sagt, dass sie mit einem Anderen etwas anfangen würde, hast du ja nicht mehr viel zu gewinnen aber auch nichts mehr zu verlieren. Wenn sie dich nicht will meine ich, wird sie ja mit dem anderen Jungen loslegen und dann wäre dir das ja auch bestimmt nicht recht, also wäre eh nichts mehr so wie vorher. Also kannst du es ihr auch sagen. Verbieten kannst du ihr den Umgang mit dem Anderen sowieso nicht.

Wahrscheinlich wollte sie damit aber nur ehrlich sein dir gegenüber! Wegen eurer Freundschaft eben.
Vielen Dank für deine Sichtweise. Das beruhigt mich jetzt auch so langsam und ich denke wieder klarer. Ich werde mich wohl auf ein schwieriges Gespräch einstellen müssen.
Die Freundschaft wird wohl dann nicht mehr wirklich vorhanden sein, da der betreffende Junge sehr eifersüchtig ist und ich mir das wahrscheinlich nicht mit ansehen kann.
 

Benutzer171020 

Verbringt hier viel Zeit
Naja klären ist aber doch gut. Dann weiß sie wenigstens mal Bescheid. Und ich würde ihr sogar sagen, dass du schüchtern bist und dir deshalb nichts getraut hast. Vielleicht gefällt ihr ja deine Aufrichtigkeit! Oder wer weiß?
Es muss ja auch erst mal gut laufen mit dem Anderen, falls sie sich für den entschieden hat.
 

Benutzer34914 

Meistens hier zu finden
Ist nur meine Meinung, aber ich würde es lassen „keine schlafenden Hunde wecken“.
Du schreibst der neue kann sehr eifersüchtig sein und eure Freundschaft ist danach nicht wirklich noch vorhanden und in eurem Dorf kennt jeder jeden. Wie würde sich dass den insgesamt auf das Gefüge für dich auswirken, wenn die Freundschaft verschwindet und der Freund jetzt unleidlich wird wenn er mitbekommt, dass Du Gefühle für sie hast/hattest. Es gibt Leute die nehmen es locker, andere drehen durch und machen dann mobil im restlichen Freundes- und Bekanntenkreis auf wessen Seite man steht.

Klar ist es angenehm reinen Tisch zu machen, aber um welchen Preis. Was ist wenn sie mit deinem Kumpel zusammen kommt und es doch nichts wird, dann bist du aber weiterhin der Angeschmierte. Zudem sie ist ja auch nur für eine Dauer einer Ausbildung zu euch gekommen, was ist wenn sie nachher wieder verschwindet und dein Freund eher so ein Übergang war.

Wenn ich an deiner Stelle wäre, würd ich es abhaken, nicht groß aufkochen lassen und normal weiter machen.
 

Benutzer182266  (22)

Ist noch neu hier
Ist nur meine Meinung, aber ich würde es lassen „keine schlafenden Hunde wecken“.
Du schreibst der neue kann sehr eifersüchtig sein und eure Freundschaft ist danach nicht wirklich noch vorhanden und in eurem Dorf kennt jeder jeden. Wie würde sich dass den insgesamt auf das Gefüge für dich auswirken, wenn die Freundschaft verschwindet und der Freund jetzt unleidlich wird wenn er mitbekommt, dass Du Gefühle für sie hast/hattest. Es gibt Leute die nehmen es locker, andere drehen durch und machen dann mobil im restlichen Freundes- und Bekanntenkreis auf wessen Seite man steht.

Klar ist es angenehm reinen Tisch zu machen, aber um welchen Preis. Was ist wenn sie mit deinem Kumpel zusammen kommt und es doch nichts wird, dann bist du aber weiterhin der Angeschmierte. Zudem sie ist ja auch nur für eine Dauer einer Ausbildung zu euch gekommen, was ist wenn sie nachher wieder verschwindet und dein Freund eher so ein Übergang war.

Wenn ich an deiner Stelle wäre, würd ich es abhaken, nicht groß aufkochen lassen und normal weiter machen.
Naja, er weiss/wusste, dass ich Gefühle für sie hege, und er hat mir auch gesagt das er nicht interessiert ist, aber das ist ihm wohl egal. Deswegen bin ich auch gerade so unsicher, wie ich auf die gesamte Situation reagieren soll.
 

Benutzer182266  (22)

Ist noch neu hier
Naja klären ist aber doch gut. Dann weiß sie wenigstens mal Bescheid. Und ich würde ihr sogar sagen, dass du schüchtern bist und dir deshalb nichts getraut hast. Vielleicht gefällt ihr ja deine Aufrichtigkeit! Oder wer weiß?
Es muss ja auch erst mal gut laufen mit dem Anderen, falls sie sich für den entschieden hat.
Wir werden sehen :smile: . Vielen Dank für die Worte.
 

Benutzer83575 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich in deiner Situation wäre, würde ich ihr sagen, was ich für sie empfinde. Ich würde das Händchenhalten schon als Interesse ihrerseits interpretieren. Aber deine Passivität kann sie auch als Ablehnung interpretiert haben. Deshalb nun das Interesse an den anderen Jungs im Dorf. Ob es schon zu spät ist und du bereits in der Friendzone gelandet bist oder nie Interesse bei ihr bestand, darüber hast du dann wenigstens Gewissheit.
 

Benutzer171020 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es der Junge ist, der kein Interesse hat, dann wird sie ja evt. einen Korb bekommen. Somit bestimmt nicht verkehrt die Fronten zu klären.
 

Benutzer182266  (22)

Ist noch neu hier
Wenn es der Junge ist, der kein Interesse hat, dann wird sie ja evt. einen Korb bekommen. Somit bestimmt nicht verkehrt die Fronten zu klären.
Ich kenne ihn so gut, dass ich jetzt genau weiss, dass er mich angelogen hat, also dass er sehr wohl Interesse hat, aber naja da kann ich jetzt auch nichts machen. Ich werde aber auf jeden Fall nach dem Gespräch mit ihr auch mit ihm sprechen. Ich will dann keinen Streit vom Zaun brechen, sondern die Sache dann auch mit ihm ins Reine bringen.
 

Benutzer182266  (22)

Ist noch neu hier
Wenn ich in deiner Situation wäre, würde ich ihr sagen, was ich für sie empfinde. Ich würde das Händchenhalten schon als Interesse ihrerseits interpretieren. Aber deine Passivität kann sie auch als Ablehnung interpretiert haben. Deshalb nun das Interesse an den anderen Jungs im Dorf. Ob es schon zu spät ist und du bereits in der Friendzone gelandet bist oder nie Interesse bei ihr bestand, darüber hast du dann wenigstens Gewissheit.
Ja, ich denke auch, dass Ungewissheit schlimmer ist. Ich habe heute morgen nochmal sehr intensiv darüber nachgedacht, am Nachmittag gehe ich nämlich kurz bei ihr vorbei. Mal ein wenig objektiv betrachtet, bin ich wohl in der Friendzone, aber dann muss ich mir auch keine Hoffnungen mehr machen, wenn ich das sicher weiß.
 

Benutzer182266  (22)

Ist noch neu hier
Also nochmals vielen Dank euch allen, es war ein sehr gutes Gespräch, sie war sich auch nicht so sicher an meinem Geburtstag, wohin das führt, auf jeden Fall hat sie sich dann in der letzten Woche, bei der sie nicht mehr so viel geschrieben hat, mehr oder weniger entschieden, dass ihr die Freundschaft wichtiger ist und sie das nicht aufs Spiel setzen will. Sie war sich, so wie ich nie ganz sicher was das zwischen uns ist, aber in dem Fall war ich wohl einfach zu spät.
Sie hat auch gemeint, dass sie nicht weiß ob da mehr laufen wird mit dem anderen, sie wollte nur nicht, dass ich dadurch dann verletzt bin und die Freundschaft zerstört wird.

Ich hab das jetzt ganz gut weggesteckt und fühl mich auch ganz gut, danke euch allen. Es hat mir sehr geholfen. Jetzt habe ich Gewissheit und mache mir keine unnötigen Hoffnungen. Die Freundschaft wird weiterhin bestehen, aber wir beide wissen jetzt dass es nur eine Freundschaft ist.

Mit dem anderen Kerl hab ich auch gerade telefoniert, mit dem ist auch alles im Reinen. Er hat mir versichert, das er meine Freundschaft zu ihr respektiert, falls da mehr läuft.

Ich war gestern wohl einfach zirmlich überrumpelt, aber Dank euch und euren Sichtweisen geht es mir sehr gut und ich kann wieder nach vorne schauen.

VIELEN DANK!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren