Erst Anal, dann Vaginal und dann Oral?

S

Benutzer

Gast
HI!

Genau in der Reihenfolge hätte es meine Freundin gerne. Ist das "gesund"?
Wir sind etwas länger zusammen und haben beide vorher nur Kondombeziehungen gehabt. Erste Mal Anal usw.!!!!!

Weiß nicht, was ich davon halten erst in den Po oder Vagina und im Mund kommen - fast im Porno. Was sagt besonders Ihr Frauen darüber?
 
S

Benutzer

Gast
Aus gesundheitlichen Gründen solltest Du auf keinen Fall erst anal, dann vaginal machen. Rumgedreht ist es ok.

Im Enddarm befinden sich üble Bakterien, die in der Vagina gar nichts verloren haben. Diese können auch in die Harnröhre kommen, da kann Frau eine üble Blasenentzündung kriegen und das Thema Sex hat sich erst mal erledigt. Die Gefahr ist auch für den Mann gegeben, wenn er beim Anal-Sex keine Kondome benutzt, weil hierbei die Bakterien ja auch freie Bahn in die Harnröhre haben.

Oral wollte ich bestimmt nicht nach anal haben wollen, aber das ist wohl Geschmackssache. Ob da gesundheitlich was dagegen spricht, bin ich überfragt. Lecker fände ich es nicht, den Penis im Mund zu haben, nachdem er in meinem Po war.
 
G

Benutzer

Gast
Wenn du Beim anal-sex ein Kondom verwendest und das dann weggibst/wechselst ist's okay.
 

Benutzer30203 

Verbringt hier viel Zeit
Haben wir auch schon gemacht.

Aber.........

mit mehrern wechseln. Mund, Po, Vagina, Po, Vagina, Mund.......fertig.
Tja bis sie "nur" ne Blasenentzündung bekommen hatte.

Jetzt ist die Reihenfolge eher Mund Vagina und Po und dann irgendwo hinspritzen. Bauch Muschi Brust oder in den After(findet sie geil).


MfG
sascha
 

Benutzer31875 

Benutzer gesperrt
sowas würd ich auch gern mal machen. wir haben immer nur entweder das eine, oder das andere gemacht. ich schlage aber vor, dass du es ihr erst vaginal machst, dann in die moccahöhle wechselst und dann in den mund - das mit dem mund will sie ja so. und wenn sie sich drauf vorbereitet gibts auch keine verunreinigungen. einem jungen gesunden menschen sollte das nicht schaden.

aber anal vor vaginal kann ich dir nicht empfehlen.
 
I

Benutzer

Gast
absolut nicht zu empfehlen, einmal nur kurz "abgerutscht" und ich hatte am nächsten tag ne blasenentzündung :grin:

wenn ihr wiklich alles hintereinander machen wollt, dann bleibts euch nicht erspart entweder ein gummi für anal zu benutzen oder zwischendruch abwaschen zu gehen (ist auch nicht so prickelnd, aber besser als ne fiese infektion)
 

Benutzer30565 

Verbringt hier viel Zeit
klar ist das ne nette Porno-Fantasie, aber die Wahrscheinlichkeit sich zu ne Entzuendung zu holen ist zu gross. Da ist es wirklich am guenstigsten als letztes den "kleinen Stern" zu penetrieren und dann auf ihr abzuspritzen.
 

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
also rein vom hygienischen standpunkt ist die übertragung von im darm endemischen keimen auf andere körperregionen höchst riskant- Selbst dann, wenn hier wer sagt, dass es bei ihm nichts gemacht hat... das ist dann im besten fall glück

LG DocB
 

Benutzer24418  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hm... bei sowas frag ih mich immer, ob ihr keine Aufklärung genossen habt?

Jeder sollte wissen, dass nach dem AV kein direkter GV folgen sollte (es sei denn ihr benutzt kondome und wechselt sie)

ciao Chris:smile:
 

Benutzer20353 

Verbringt hier viel Zeit
chris1985 schrieb:
Hm... bei sowas frag ih mich immer, ob ihr keine Aufklärung genossen habt?

Jeder sollte wissen, dass nach dem AV kein direkter GV folgen sollte (es sei denn ihr benutzt kondome und wechselt sie)

ciao Chris:smile:

hat man dir sowas in der schule gesagt? mir nicht.,. wobei ichs trotzdem weiß^^


also ich finds n bisschen eklig erst po dann mund aber gut.. jedem das seine
 

Benutzer24418  (36)

Verbringt hier viel Zeit
NobodysDream schrieb:
hat man dir sowas in der schule gesagt? mir nicht.,. wobei ichs trotzdem weiß^^


also ich finds n bisschen eklig erst po dann mund aber gut.. jedem das seine


Schlimm genug, dass viele Aufklärung nur in der Schule genießen, ...
In der Schule wurde uns aber indirekt klar gemacht. Denn man lernt, dass der Enddarm bakteriell belastet ist und eine Scheide auf Bakterien sehr empfindlich reagiert... und wenn man nun eins und eins zusammenzählt, kann man sich das ja wohl denken, oder?

Ansonsten bin ich ja der Meinung das Aufklärung auch außerhalb des Schulgebäudes stattfinden muss, MEHR als in der Schule.

ciao Chris:smile:
 

Benutzer24479  (43)

Verbringt hier viel Zeit
als ich einmal bei einem ons av hatte (ich weiß, dümmer als dumm), hab ich sofort ne entzündung gehabt.

aber mit meiner freundin ist noch nie was passiert.
ich hab das 2, 3 mal gemacht (also wechsel von av zu vaginal). ist zwar nie etwas passiert, aber es ist höchst riskant. av regelmässig und und ungeschützt; wie gesagt, nie was passiert.

kommt wohl sehr auf die flora des partners an..... hoch lebe mein girl heheh
:herz:
 

Benutzer20353 

Verbringt hier viel Zeit
chris1985 schrieb:
Schlimm genug, dass viele Aufklärung nur in der Schule genießen, ...
In der Schule wurde uns aber indirekt klar gemacht. Denn man lernt, dass der Enddarm bakteriell belastet ist und eine Scheide auf Bakterien sehr empfindlich reagiert... und wenn man nun eins und eins zusammenzählt, kann man sich das ja wohl denken, oder?

Ansonsten bin ich ja der Meinung das Aufklärung auch außerhalb des Schulgebäudes stattfinden muss, MEHR als in der Schule.

ciao Chris:smile:


seh ich ja genauso wie du, nur es gibt ja verschiedene individuen, die das anders sehen bzw sich darum nicht weiter kümmern..
 

Benutzer20652  (38)

Verbringt hier viel Zeit
... kleiner Stern??
lol01.gif
 

Benutzer30565 

Verbringt hier viel Zeit
@ "kleiner Stern" ??

auch wenn der Ausdruck von einem Schwachmaten kommt haben ihn meine Freundin und ich in unseren Sprachgebrauch aufgenommen :smile:
 
1 Woche(n) später
C

Benutzer

Gast
"kleiner Stern"

niedliche Bezeichnung ! werd ich auch mal in meinem Jargon aufnehmen :grin:
 

Benutzer23905 

Benutzer gesperrt
Also

Meine Freundin und ich habe das öfters so gemacht und hat bis heute noch keine Entzündung davon gehabt also es kommt auch drauf an wie Sauber man es macht.
aber wirklich empfehlen würde ich es nur dann wenn ihr euch darüber auch genauestens bewusst seit das es halt Risiken gibt und es zu einer Blasenentzündung bei Männlein und Weiblein geben kann.

Also Redet mit einander über das was passieren kann und wenn sie es wirklich so möchte und ihr euch Einig seit aber beide vor einer Entzündung Angst habt benutzt ein Kondom dafür.

MFG Benny
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
ich mach das mit meiner sexpartnerin auch jedesmal, danach gründlich waschen hat bisher immer davor bewahrt, dass sie irgendeine entzündung bekam...und es gibt nix geileres, als den schwanz nach dem arsch in den mund zu stecken :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren