Masturbator Erfahrungen mit Fleshlight

Benutzer179076 

Ist noch neu hier
Ich spiele aktuell mit dem Gedanken, mir eine Fleshlight oder etwas ähnliches zuzulegen. Bisher hatte ich noch nie irgendetwas in der Art und bin daher sehr unentschlossen, wenn ich die riesige Auswahl sehe. Auf Amazon habe ich z.B. bei verschiedenen Produkten die Bewertungen gelesen und bin nun auch nicht wirklich schlauer.

Daher ein paar Fragen dazu:
- Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Masturbatoren gemacht? Habt ihr Empfehlungen?
- Wie viel sollte man ausgeben, um etwas Gescheites zu bekommen? Es gibt schon welche für 20-30€, das erscheint mir aber etwas wenig.
- Ist Gleitgel bei der Benutzung immer ein Muss, oder gibt es auch welche die ohne funktionieren?
 

Benutzer18168  (37)

Planet-Liebe Berühmtheit
- Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Masturbatoren gemacht? Habt ihr Empfehlungen?
bisher nur gute.. so ein kauf lohnt sich auf jeden fall. wichtig ist die immer ordentlich sauber zu machen und auch talkum zum einpudern hin und wieder mal verwenden, sonst sehen die schon nachkurzer zeit recht durchgenudelt aus

- Wie viel sollte man ausgeben, um etwas Gescheites zu bekommen? Es gibt schon welche für 20-30€, das erscheint mir aber etwas wenig.
nimm eine fleshlight und nichts anderes.. reicht ja dann wenn du ein casing hast und kannst dir da bei bedarf ja noch weitere inserts kaufen

- Ist Gleitgel bei der Benutzung immer ein Muss, oder gibt es auch welche die ohne funktionieren?
ohne geht das gar nicht.. muss immer benutzt werden und auch nicht zu wenig
 

Benutzer182247  (60)

Ist noch neu hier
Was ist Fleshligt? Ich bin neu hier, schön dass Ihr da seit. Ich hoffe auf gute Gespräche.
 

Benutzer180579 

Ist noch neu hier
Ich hab einen aus der von dir genannten 20-30 Euro-Spanne. Und ich benutze ihn nicht. Ist zu eng und es fühlt sich an wie wenn die Frau beim Analsex nicht richtig vorbereitet ist. Würde also wenn dann etwas hochwertigeres nehmen.
Wobei ich persönlich dafür nicht mehr Geld ausgeben würde, mir erschließt sich der Mehrwert gegenüber Handbetrieb nicht ganz. Vielleicht kann mich da aber hier jemand aufklären? :smile:
Gleitgel brauchst du dafür sicherlich, nach meinen Erfahrungen sogar sehr viel.
 

Benutzer173280  (33)

Öfters im Forum
gatwick gatwick
du hast einfach ganz andere Variationsmöglichkeiten. Du kannst das Toy zum Beispiel auch zwischen den Polstern auf der Couch einklemmen und freihändig zustoßen. Das ist auf jeden Fall ein Unterschied zur Hand. Oder du erwärmst es vorher in warmen Wasser, dann fühlt es sich auch nicht so kalt und befremdlich an.

Ich hab meiner F+ ein Fleshlight für 75€ geschenkt und er ist der Meinung, es fühlt sich super gut und fast realistisch an.

Geschmäcker sind aber halt verschieden und Empfindungen auch. Vielleicht ist sowas für dich einfach nichts und du nimmst lieber die Hand.

Ich möchte aber noch hinzufügen, dass das ganze mit Spucke als Gleitmittel auch hervorragend funktioniert. 😇🥳
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Mein Mann hatte so ein Teil für rund 20 Euro, das ihm aber nicht gefiel und das schließlich im Müll landete. Er hat dann während irgendeines Sales eine Fleshlight gekauft, die er ziemlich gut fand. Gleitgel ist ein Muss und die richtige Reinigung und Pflege ebenso, wenn man Schäden am Material verhindern möchte.

Kann also auch nur zum Original raten.

Allerdings benutzt mein Mann die Fleshlight sehr selten, weil er keinen Bock auf die Reinigung hat – da bin ich halt doch praktischer, ich reinige mich selbst. 😉
 

Benutzer147304 

Verbringt hier viel Zeit
- Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Masturbatoren gemacht? Habt ihr Empfehlungen?
Ich benutze ihn nicht oft fühlt sich super gut und echt an aber das Reinigen ist mir zu mühsam. Habe den bestimmt 4 Jahre und vielleicht 10 mal benutzt. Im Nachhinein hätte ich das nicht gekauft, damals kostete der noch gut 100 Franken. Mir ist es einfach zu blöd jedesmal nach dem kommen das Insert raus zu nehmen alles zu spülen, pudern und dann offen trocknen zu lassen. Aber wem der Aufwand Wert ist dem empfehle ich es sehr. Es fühlt sich sehr gut an, vorher noch kurz auf die Heizung legen dan ists noch echter.

- Wie viel sollte man ausgeben, um etwas Gescheites zu bekommen? Es gibt schon welche für 20-30€, das erscheint mir aber etwas wenig.
Ich besitze das Orginal fühlt sich sehr echt an.
- Ist Gleitgel bei der Benutzung immer ein Muss, oder gibt es auch welche die ohne funktionieren?
Ja zwingend fühlt sich sonst sehr trocken an. Aber immer nur auf Wasserbasis. Sonst geht das Material kaputt.
 

Benutzer150774 

Verbringt hier viel Zeit
Benutze das Ding sehr selten. Fühlt sich ab und zu mal ganz nett an, aber gehört jetzt nicht zu meinen bevorzugten SB-Hilfen.
 

Benutzer176479  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hatte auch mal ein Fleshlight und habe es auch gerne genutzt und kann es sehr empfehlen.
Der Reinigungsaufwand wurde ja bereits ausführlich erläutert - mit war es das aber auch wert.
 
2 Woche(n) später

Benutzer178450 

Sorgt für Gesprächsstoff
- Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Masturbatoren gemacht? Habt ihr Empfehlungen?
einige meiner partner benutzen einen fleshlight oder satisfyer man regelmässig zur sb und sind alle ziemlich zufrieden damit. Das gibt es auch verschiedene einsätze, die unterschiedlich eng und genoppt sind.
auch beim sex haben wir den schonmal gern mit eingebaut, die männer sagen, der orgasmus kommt schnell und heftig.


- Wie viel sollte man ausgeben, um etwas Gescheites zu bekommen? Es gibt schon welche für 20-30€, das erscheint mir aber etwas wenig.
Kosten so um die 30-40€, sind aber auch manchmal im angebot bei eis.de für unter 20mbw
- Ist Gleitgel bei der Benutzung immer ein Muss, oder gibt es auch welche die ohne funktionieren?
unbedingt ist gleitgel nötig, sonst schafft er es nicht in das silikon einzudringen, eher mehr als zu wenig nehmen.
 

Benutzer182762 

Ist noch neu hier
Ich besitze eine Fleshlight und bin sehr zufrieden damit, ich und meine Freundin nutzen sie an mir öfters. Dabei ist allerdings Gleitgel erforderlich, da es sonst zu trocken ist. Der hat so 40 Euro gekostet und ist sein Geld bisher Wert.
 

Benutzer152329 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte mal ein Original Fleshlight, bis meine Ex sie fand und entsorgte ... schwieriges Thema war das mit ihr.
Bin interessiert an der Blowjob Variante und werde mir definitiv mal wieder eins holen, weil es sich tatsächlich sehr realistisch anfühlt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren