Er hat einen Riss in der Vorhaut

Benutzer128143  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Das oben beschriebene Phänomen ist meinem Freund jetzt schon seit ein paar Wochen ein treuer Begleiter. Ich habs mir noch nicht anschauen können, aber habe ich dringend empfohlen einen Urologen aufzusuchen, da die ganze Geschichte seit Ewigkeiten immer wieder aufgeht und dabei Bett, ihn und mich ( insbesondere meinen weißen BH ) versaut hat.

Mein Freund ist aber ein Arzt- Verweigerer und hat mir zwar versprochen einen aufzusuchen ( hab ihm sogar direkt einen guten empfohlen ), aber das kann noch auf sich wartenlassen.
Meine Sorge ist jetzt dass sich der gute entzündet oder die Haut weiter einreist ( blutet ja schon so wie bolle ).
Ihr Männer- wie kriegt mein euch zum Urologen? Meine Beschreibungen einer entzündeten Vorhaut und abfaulendem Penis haben ihn nur angeekelt.
Des Weiteren- habt ihr Erfahrungen wie sowas begünstigt wird ( also was man vermeiden kann ) und was vllt. ein Hausmittel wäre? Möchte meinem Schatz nicht irgendeine Wundheil- Salbe auf die Vorhaut schmieren und rumexperimentieren.
 

Benutzer132163  (24)

Benutzer gesperrt
Kein Sex mehr bevor er nicht beim Arzt war. :nope:
Hat zumindest bei meinem gewirkt.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
An sich könnte, wenn es "nur" eine Wunde ist und nicht entzündet, eine Wundheilungssalbe beim Abheilen helfen, die man auch auf Schleimhäute schmieren darf.
Vermutlich reißt die Wunde ach jedes mal, wenn er die Vorhaut zurück ziehen muss oder/und eine Erektion hat, die Wunde mehr oder weniger stark neu auf - das fördert das heilen nicht gerade. Vielleicht stört auch Urin und/oder wenn ihr Sex/sexuelles miteinander habt.
Abstinenz und möglichst keine Erektion (wenn es dabei an der Wunde spannt oder mehr) und alles, was ein erneutes Öffnen der Wunde fördern kann, könnten zusätzlich beim abheilen helfen.

Was du ihm sagen könntest, damit er zum Urologen geht: keinen Sex etc mehr, bis er dort war.
Kannst dir ja, wenn es sich entzündet(hat), vielleicht auch Keime davon einfangen usw, würde ich jedenfalls nicht ausschließen, dass da was rüberkommt.
 

Benutzer128143  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich schon probiert- drei Wochen und dann konnte ich auch nicht mehr und es wirkte als ob er wieder heil wäre. e.e Jetzt ist mein weißer BH hinüber.... aber ranlassen werde ich ihn jetzt definitiv nicht mehr.
Hab mir nämlich das gleiche gedacht- ich will keinen Pilz, er auch nicht.
 

Benutzer151265  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ein Besuch beim urologen ist was völlig normales, fast wie wenn ne frau zum frauenarzt muss... Und mit mehrmaligen besuchen wird dass gaanz easy. Da sitzen nicht nur alte säcke drin...
Hausmittel- ich hatte schon einige Male das bändchen eingerissen, der urologe empfohl mir Kamillentee-bäder.
Lauwarmen Kamillentee in eine tasse und rein damit. Ca. 20-30 Minuten lang, mehrere tage lang. Denke dass er davon jedenfalls keine Schäden zu befürchten hat.
 

Benutzer128143  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Ein Besuch beim urologen ist was völlig normales, fast wie wenn ne frau zum frauenarzt muss... Und mit mehrmaligen besuchen wird dass gaanz easy. Da sitzen nicht nur alte säcke drin...
Hausmittel- ich hatte schon einige Male das bändchen eingerissen, der urologe empfohl mir Kamillentee-bäder.
Lauwarmen Kamillentee in eine tasse und rein damit. Ca. 20-30 Minuten lang, mehrere tage lang. Denke dass er davon jedenfalls keine Schäden zu befürchten hat.

Warum seid ihr alle so einsichtig? Habe ähnlich argumentiert, da ich die Untersuchungen ahsse und dennoch hingehe- ich muss ja auch die Pille holen damit wir beide uns sicherer sind.
Er hat mich bei der Kamillentee- Nummer gelacht.. ich schwöre auf Kamille bei Entzündungen und Wunden, aber er wird mich auslauchen. ABer wenn es geholfen hat nötige ich ihn halt.
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es immer wieder einreisst, muss er wohl an eine Beschneidung denken. Kann es sein, dass das in seinem Kopf kreist und er deswegen Angst hat, sich dem Problem zu stellen ???
Sexverzicht ging ja wohl nach hinten los, wenn du nach drei Wochen auch nicht mehr konntest.... :grin:
 

Benutzer128143  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Da nur ich recherschiert habe, meine ich dass er davon nix ahnt... aber er meinte dass alles was mit Spritzen, schneiden und sonstigem zu tun hat nicht in Frage käme :grin: Ich glaub ich muss mit Händchen halten oder ihm Notfall mich auf ihn setzen, damit er nicht abhaut. Wenn er beschnitten werden würde... dann wären wir wirklich Howard und Bernadette XD
 

Benutzer151265  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Da dein Freund scheinbar dermaßen uneinsichtig diesbezüglich ist, muss es so lange nicht besser werden, bis es ihn selber nervt oder es sich verschlimmert, sodass er freiwillig zum uro geht.
Sag ihm, so ein Kamillentee-bad hat was ^^
 
G

Benutzer

Gast
aber er meinte dass alles was mit Spritzen, schneiden und sonstigem zu tun hat nicht in Frage käme :grin:
Dann käme ja eigentlich nur noch Handauflegen in Frage - aber das hast du ja sicher schon probiert... :zwinker:

Ich denke auch, dass sein Leidensdruck wohl noch nicht groß genug ist - schade, denn abwarten und Tee trinken (oder auch den Schniedel in den Tee tunken) kann dazu führen, dass er viel länger als nötig unter den Beschwerden leidet, als wenn er sich einfach mal zum Arztbesuch durchringen würde.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Naja kannst ihm ja sagen, dass er erstmal jemanden drauf schauen lassen solle. Dann wird man sehen, was empfehlenswert ist. Was er dann macht, muss er eh selber entscheiden, er würde ja nicht gezwungen werden, sich unters Messer etc. zu legen. Den Kopf in den Sand stecken, ist auch keine Lösung.

Händchenhalten durch meine Frau wäre mir eher peinlich bei sowas. Er soll mal einen auf ganzen Mann machen und sich zusammenreißen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wenn es nur ein Riss ist, muss es vermutlich nichtmal ein Urologe sein, der sich das erstmal ansieht. Vielleicht reicht da auch (s)ein Hausarzt.
 
M

Benutzer

Gast
Was die Leute immer für Probleme haben zum Arzt zu gehen. Es ist zum aus der Haut fahren. Mein Vater war genauso. Er hat Null auf uns gehört. Da kamen sprüche wie: "wenn ich zum Arzt gehe dann wollen die mich noch operieren!". Es war schrecklich. Was ist am Ende rausgekommen? Es ist gestorben.

Ich habe mich vor ein paar Monaten mit einem Nachbarn ebenfalls über das Thema unterhalten weil er auch Probleme hatte. Er ist genauso ein Arzt Verweigerer und hat ein gezeter gemacht als ich Ihn darauf angesprochen habe. Der denkt allen ernstes er könne einen vermeintlichen Leistenbruch!!! mit einem Eisbeutel und ein paar Tagen ruhe heilen. Dann hat er mich noch gefragt welcher Knochen denn da bricht?.....AUA! Gefährliches (möchtegern) Halbwissen, gepaart mit sturer Dummheit und Angst. Statt zu kapieren das es Sachen gibt die eben nicht von Selbst verheilen und das sie es mit dem Verhalten nur viel Schlimmer machen.

Leute wenn was ist. GEHT ZUM ARZT! :realmad:

Der wird dafür bezahlt und der sieht solche Sachen jeden Tag. Für euch ist es eine riesen tolle Sache die Hüllen fallen zu lassen. Für den Arzt ist es nur Dienstag!

@ familienschreck4ever

Setz Ihn auf den Pott. Und ich meine setze Ihn sowas von auf den Pott das Ihm hören und sehen vergeht! Ich habe Menschen gekannt die Ihre Gesundheit verhunzt haben. Ich habe Menschen gekannt die Krebst "verschleppt" haben. Ich habe Menschen gekannt die unnötig gestorben sind, nur weil sie nicht rechtzeitig zum Arzt sind. Ich habe ein 18 jähriges Mädchen gesehen das im Koma lag wegen einer Blutvergiftung die sie sich aufgrund einer unbehandelten Entzündung zugezogen hat. Sorry wenn ich angepisst reagiere, aber ich habe einfach keinen Sinn für Humor mehr bei sowas.
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Hat denn wirklich die Vorhaut einen Riss oder nur das Vorhautbändchen?

Am Vorhautbändchen hatte ich schon mehrmals einen Riss, passiert auch recht schnell mal und heil i.d.R. auch gerne aus schnell wieder ab.

Vor einer Beschneidung oder ähnlichem braucht er keine Angst zu haben, heutzutage kann man seine Vorhaut schon selber, auch mit Hilfe einer Salbe, dehnen.

Je nachdem wobei die Vorhaut einreiht, kann er es auch mal probieren die Vorhaut bis fast ganzen unten, bevor Sie sich "aufrolllt" runter ziehen, kurz halten und das gleiche von vorne.
Das war damals meine Aufgabe und hat gewirkt :zwinker:

Viel Erfolg!
 

Benutzer137374  (49)

Benutzer gesperrt
Das oben beschriebene Phänomen ist meinem Freund jetzt schon seit ein paar Wochen ein treuer Begleiter. Ich habs mir noch nicht anschauen können, aber habe ich dringend empfohlen einen Urologen aufzusuchen, da die ganze Geschichte seit Ewigkeiten immer wieder aufgeht und dabei Bett, ihn und mich ( insbesondere meinen weißen BH ) versaut hat.

Mein Freund ist aber ein Arzt- Verweigerer und hat mir zwar versprochen einen aufzusuchen ( hab ihm sogar direkt einen guten empfohlen ), aber das kann noch auf sich wartenlassen.
Meine Sorge ist jetzt dass sich der gute entzündet oder die Haut weiter einreist ( blutet ja schon so wie bolle ).
Ihr Männer- wie kriegt mein euch zum Urologen? Meine Beschreibungen einer entzündeten Vorhaut und abfaulendem Penis haben ihn nur angeekelt.
Des Weiteren- habt ihr Erfahrungen wie sowas begünstigt wird ( also was man vermeiden kann ) und was vllt. ein Hausmittel wäre? Möchte meinem Schatz nicht irgendeine Wundheil- Salbe auf die Vorhaut schmieren und rumexperimentieren.
Der Hinweis, dass ein Arztbesuch angemessen ist, muss wohl kaum wiederholt werden. Was genau reisst wo ein? Wenn das einmal gerissen ist und danach ohne Infektion normal verheilt, dann kann und sollte sich das auch ohne Komplikationen von selbst erledigen (nach ein wenig Zurueckhaltung bei Aktivitaeten und was hat blos Dein BH da immer zu suchen?). Ein Arzt sollte sich das natuerlich ansehen. Wenn Dein Freund sich verweigert, koenntet ihr ja selbst mal einen Blick darauf werfen, woran es genau "klemmt". Man muss nicht Medizin studiert haben, um eine blutende Vorhaut und die Ursachen naeher zu betrachten.
 

Benutzer132650  (27)

Benutzer gesperrt
Ganz ehrlich:
Ich gehe auch so selten wie möglich zum Arzt, aber sobald mein Penis in Gefahr wäre, hätte ich innerhalb der nächsten 5 Minuten ein Termin :grin:


Ganz ehrlich: Frag deinen Freund, ob er auf Sex verzichten möchte. Wenn er fragt warum, sag: Weil dein Penis bald kaputt ist, wenn du nicht zum Arzt gehst :grin:


Ganz ehrlich, ich hab da gar kein Verständniss für
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren