Entjungferung von hinten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Benutzer

Gast
Ist es ratsam ein Mädchen von hinten zu entjungfern, oder hat sie dadurch mehr Schmerzen? Für den Mann ist das doch einfacher.
 

Benutzer13079 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso einfacher? Was ist bitte an der ganz klassischen Missionarstellung "schwer"?
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Ich denke , so wird auch gehen, nur wieso so kompliziert, wenn's auch einfach geht?! Ihr könnt doch sowas auch noch später ausprobieren... aber wenn sie unbedingt will, dann probiert es halt so...
 

Benutzer6604 

Verbringt hier viel Zeit
Einfacher ist von hinten am Anfang sicherlich nicht, ganz im Gegenteil. Ich denke, dass es wohl auch für die Frau nicht so toll ist, da sie ihn von hinten ja doch besonders intensiv und tief spürt.. beim ersten mal vielleicht nicht so wirklich gut :ratlos:
 
K

Benutzer

Gast
texx schrieb:
Ich denke, dass es wohl auch für die Frau nicht so toll ist, da sie ihn von hinten ja doch besonders intensiv und tief spürt.. beim ersten mal vielleicht nicht so wirklich gut :ratlos:

Si - das denk ich auch... Für den Mann is das jetzt auch nich unbedingt einfacher oder so. Ausserdem find ich persönlich das ganz schön wenn man sich grad beim ersten Mal in die Augen schauen kann und so die Reaktionen von seinem Partner besser mitkriegt...
 
M

Benutzer

Gast
Also ich wurde von hinten entjungfert und ich muss ehrlich sagen, ich hab das nicht als entjungferung angesehen... erst als ich "normalen" geschlechtsverkehr hatte und dann auch das jungfernhäutchen weg hatte, hab ich mich auch entjungfert gefühlt... und ich wette, wenn du sie fragst, wie sie ihr erstes mal lieber hätte, wird sie nicht "von inten" antworten, weil viele mädchen das gar nicht so gerne machen... auch nicht später...
ich hatte jetzt keine schlechte erfahrung, bei meinem ersten mal von hinten, es war wirklich nicht schlimm... aber es war auch nicht besonders schön... hingegen mein erstes mal von vorne :smile: war unglaublich schön (allerdings war es auch ein anderer mann*g*). für dich ist es von hinten vielleicht einfachen "das loch zu finden" aber glaub mir, normaler gv ist unwesentlich schwerer.... sie soll ihn einfach nehmen und zum loch hinführen... und achte auf jeden fall auf ihre reaktion!!! beobachte sie... vielleicht sagt sie nicht sofort stop, aber das musst du an ihrem gesichtsausdruck ablesen... das geht nicht einfach rein! beim ersten mal muss man ihn seeeehr langsam einführen und vielleicht auch zwischendurch nochmal raus oder so bleiben und ne kurze pause machen... irgendwann, wenn er dann drin is, dann gehts leciht, aber du musst sie auf jeden fall sehr oft fragen, ob du weiter darfst, ob du raus sollst...
ich denke von vorne is es für sie hundertmal schöner, ich wurde bis jetzt von jeder frau, der ich meine geschichte vom ersten mal erzählt hab, für verrückt erklärt, weil ich es von hinten gemacht hab... also scheint so, als hätten frauen bei ihrer vorstellung vom ersten mal schon das bild "von vorne" im kopf. viel glück, das wird schon!
 
C

Benutzer

Gast
Finde auch die Missionarsstellung fürs 1. mal am Besten! Ich meine, ich möchte ihm doch auch in die Augen gucken oder nicht :zwinker:
Alles andere könnt ihr ja später noch ausprobieren
 
S

Benutzer

Gast
kleine dumme Frage;
wenn ihr von "von hinten" redet meint ihr dann analen Verkehr oder einfach vaginale Penetration nur von hinten?
 
M

Benutzer

Gast
also ich meine analen verkehr.... :smile: aber das is so ein langes wort
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ich denke von hinten ist nicht wirklich gut, da es wohl für das Mädel beim ersten Mal am besten ist, wenn sie sich gut entspannen kann. Und das kann sie garantiert besser, wenn sie auf dem Rücken liegt und ihren Freund dabei angucken kann, als wenn sie da rumhockt und nur spürt, dass ihr Freund da hinten irgendwas versucht, ohne dass sie es sehen kann.
 
M

Benutzer

Gast
er meint warscheinlich a tergo..das heißt von hinten in die scheide der frau einzudringen..so gesehen wär es möglich die frau zu entjungern...
 
T

Benutzer

Gast
also ich hab mal von einer wo gelesen, dass sie jungfrau bleiben wollte und deshlab anal sex gemacht hat, um dann immer noch jungfrau zu sein. aber sowas is ja schwachsinn. also zu dir, von hinten is schwerer, rutscht leichter raus!
 
S

Benutzer

Gast
Auch mal meine Meinung als Mann:
Von vorne, Missionar.

Warum?
Du musst in Ihrem Gesicht lesen können, wie es ihr gerade wirklich geht und ob sie das ernst meint, was sie sagt.

Soweit meine Meinung,
Der Skywap
 
S

Benutzer

Gast
Also ich hatte mein erstes Mal von hinten....weil die andern Versuche irgendwie nich gefunzt haben :smile:....und er konnte so den "Eingang" besser finden...vielleicht lag es auch daran dass er Brillenträger is :tongue:....naja also ich fand es jetz nich unglaublich schmerzhaft...nur kribbel krabbel überall :smile: aber das is auch vonner andern stellung so denk ich...hehe naja ich halt maliebe rmein Maul jetz und wünsch viel Erfolg :smile:...
 
E

Benutzer

Gast
ich wüsste das mann von hinten leichter und bequemer reinkommt als von vorne.. natürlich nur bei frauen mit schlankerem körperbau. Und man kann n ruhigeren machen bzw. es ist alles überschaubarer als wenn man erstma 5 minuten nach unten guckt um das loch zu finden. Von hinten a-tergo und bei löfl hat man immer bewegungsfreiheit und kann ihn mit der hand einführen. bei der Missionär wirds da schon komplizierter mit "mitter-hand-einführen"
 
S

Benutzer

Gast
Wieso nur bei Frauen mit schlankerem Körperbau?? Muss das einer verstehn? Oder denkste das, das Fett der oberschenkel den "eingang" verdeckt :smile:?
 
E

Benutzer

Gast
ka. ist vielleicht auch einfach sone vorstellung. Will jetzt keinen der etwas mehr auffe Waage hat beleidigen oder so aber kann es mir halt schwer vorstellen das Löffel bei welchen (gut) geht dien breiten Hintern haben...

Hab auf jeden fall das Gefühl das wenn ich bei meiner Freundin n finger einführe es von hinten (durch de beine) leichter geht als von vorne. Aber bei meiner Vorstellung hats halt ganz klar die Vorteile das man 1-2 Hände frei hat (zum Klitt stimmulieren oder so), besser eindringen kann und n ruhigeren schieben kann.
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
mellie schrieb:
Also ich wurde von hinten entjungfert und ich muss ehrlich sagen, ich hab das nicht als entjungferung angesehen... erst als ich "normalen" geschlechtsverkehr hatte und dann auch das jungfernhäutchen weg hatte, hab ich mich auch entjungfert gefühlt...

Du wurdest ANAL entjungfert, und er meint, glaube ich, vaginal von hinten :zwinker:

Ich denke, das kommt ganz auf den Körperbau der Frau an. hab' eine Freundin, bei der das von vorne überhaupt nicht geklappt hat, von hinten war es dafür viel einfacher.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren