Einsam, unglücklich, männlich, ungeküsst, 22

Benutzer105509  (32)

Benutzer gesperrt
HI ihr lieben Leutchen

Ich habe ein Problem und hoffe, dass ihr vielleicht ne Lösungsidee habe.

Ich bin 22, männlich und studiere. Ich hatte noch nie ne Freundin, bin ungeküsst und natürlich auch noch Jungfrau. Ich bin 188 groß, wiege 93, habe schon fast 20 kilo seit weihanchten abgenommen und habe breite schultern und starke arme usw. noch nicht ganz einen flachen bauch aber das kommt noch.

Ich fühle die einsamkeit schon seit Jahren und kämpfe schon immer dagegen an. Aber es ändert sich nichts daran.

Und ich hatte bis heute nicht mal ein richtiges Date!!!!! Und das liegt nicht daran,dass ich schüchtern bin. Ich gehe offen und nett auf neue Personen zu, also sowohl Männer als auch Frauen, ich habe so viele Freunde auch auch einige sehr gute Freunde, die mir immer halt geben und denen ich helfe aber nie wird es mehr. Also was Frauen an geht, bin nicht so interessiert an Männern.


Also was die Dates angeht. Ich dachte, ich hätte sie aber das waren sie nie. Einmal wurde meine Tanzpartnerin von ihrem Vater fast schon gezwungen mit mir aus zugehen. Jetzt lebt sie im Ausland. Also kann man das ja nicht als Date bezeichen oder wenn ich mit einer weg gehe, dann fängt sie an zu erzählen, von ihrem neuen freund!!! oder ähnliches. also sind es ja keine dates oder?? das sind doch nur treffen unter freunden...



Ich gehe häufig weg, in Discos, Partys, Feten, spiele in einem Orcherster, mache mehrere Sportarten usw. also ich lerne immer wieder tolle leute kennen und spreche immer wieder mädels und damen an, die mir gefallen.
doch entweder drehen sie sich weg, kippen ihren trink über mich oder machen mich blöd an, und das meist noch bevor ich richtig "hi" sagen konnte.
Wenn ich dann mal ins Gespräch mit jemanden komme, dann kommen ständig die ausreden, sie fangen immer an mit: "du bist ja nett usw. aber..."

ich stehe nur auf schwarze
ich stehe nur auf ältere
ich stehe nur auf christen
ich mag keine brillenträger
du hast den gleichen namen wie mein ex und das reißt in mir noch tiefe wunden auf
ich habe mich vor 5 minuten wieder mit meinem ex vertragen
usw.



ich bin immer nur der gute freund, die schulter zum ausweinen, der tröster. aber ich nutze ja so ne situation nicht aus, ich mache mich ja nicht an ein mädel ran, wenn sie weint und redet, dass sie betrogen wurde usw. so ein mädel braucht als letztes einen typen der die situation ausnutzt.



ich suche ja nicht in erster linie nach sex... ich suche jemanden zum lieb haben, ich will sie einfach nur in den armen halten und sie streicheln, sie küssen. ich will ihr geschenke machen und sie jeden tag überraschen, ich will mit ihr gemeinsam einschlafen und dann frühs wieder gemeinsam aufwachen, gemeinssam kochen, reisen, neue dinge entdecken in jeder lebenslage, auch mal ein hitziges streitgespräch führen aber dennoch am ende wieder gemeinsam auf der couch sitzen und unserem gemeinsamer liebessong lauschen und uns dabei wieder klar machen wie glücklich wir doch sind.


lg der leo
 

Benutzer103134  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mir scheint du willst keine Frau, sondern ein Wickelkind oder Pokemon.
Soviel Süßgelee wie aus deinen Zeilen allein hervorquillt, muss sich jedes weibliches Wesen geradezu honigglasiert vorkommen.
Bei dir liegt das Problem weniger an der Oberfläche als vielmehr wie bei sovielen anderen darunter. Mach erst mal genau klar und begnüge dich bei der Partnerwahl nie mit dem geringsten Übel (hauptsache nen weibliches Wesen/ eine Art Freundin). Denn es bleibt dennoch ein Übel, was du mit fortschreitener Zeit erkennen wirst.
Außerdem: Was scherts dich, ob irgendein Mädel betrogen wurde? Die haben ja wohl einen Kopf zum Denken. Es ist ganz okay mal so ein bisschen zuzuhören. Aber du musst wissen, wo bei dir Schluss mit lustig ist, wenn das Geben und Nehmen seitens des jeweiligen Mädels nicht stimmt. Sei dir bloß nicht zu fein genau aufzurechen: Wenn die mal jemanden zum Ausheulen suchen, sollen sie das mal schön bei dem Typen machen, der sie betrogen hat. Die müssen halt auch erstmal lernen, wo ihre Grenzen sind - auch wenn es eine undankbare und lästige Aufgabe ist sie ihnen aufzuzeigen. Kommt man sich immer wie ein Oberlehrer vor, der es mit einem kleinen Kind zu tun hat.
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Du scheinst mir immer als der gute Freund rüberzukommen. Zeige ihnen doch einfach mal, dass du Interesse an mehr als nur Freundschaft hast.
Du musst richtig flirten, ohne der Kumpel zu sein.
Treff dich mit Mädels, nachdem du herausgefunden hast, ob sie vergeben sind oder nicht. Wenn ja, brauchst du auch kein Treffen.
Sie mal der harte Typ und nicht der Teddy, der allen die Schulter zum Heulen hinhält.
 

Benutzer93801  (37)

Öfters im Forum
HI ihr lieben Leutchen
Hi.
Ich habe ein Problem und hoffe, dass ihr vielleicht ne Lösungsidee habe.
Ja, aber ob die dir gefällt..? Schaun wir mal.

Ich bin 22, männlich und studiere. Ich hatte noch nie ne Freundin, bin ungeküsst und natürlich auch noch Jungfrau. Ich bin 188 groß, wiege 93, habe schon fast 20 kilo seit weihanchten abgenommen und habe breite schultern und starke arme usw. noch nicht ganz einen flachen bauch aber das kommt noch.
Beste Anlagen. Ich bin selbst 1,84 m und wiege 80 kg, ich will auf 90 kg :smile:. Also das ist Top. Tausche dein Fett gegen Muskelmasse, dann ist alles ok. (das nur nebenbei von mir angemerkt)

Ich fühle die einsamkeit schon seit Jahren und kämpfe schon immer dagegen an. Aber es ändert sich nichts daran.
Ein Kampf sollte es nicht sein, eher eine Änderung deiner selbst.
Wir sind Konditioniert, unser Leben lang, etwas zu tun oder besser gesagt etwas nicht zu tun.

Als Kind wurde immer gesagt "sei nicht so laut" (jaja denen es nicht gesagt wurde können ihren Namen tanzen). Und wir sind es nun, nicht laut. Aber was sollte es bedeuten sei nicht laut, es heißt nicht du bist zu laut sondern du sollst nicht auffallen. Das was dir anerzogen wurde, es gibt in deinem Leben sicher viele Dinge die einfach so sind und du schon immer so machst weil du glaubst, das macht man so. Oder besser das macht man nicht.

Ich gehe häufig weg, in Discos, Partys, Feten, spiele in einem Orcherster, mache mehrere Sportarten usw. also ich lerne immer wieder tolle leute kennen und spreche immer wieder mädels und damen an, die mir gefallen.
doch entweder drehen sie sich weg, kippen ihren trink über mich oder machen mich blöd an, und das meist noch bevor ich richtig "hi" sagen konnte.
Krass. Das du weggehst ist richtig. Behalte das bei. Der Rest ist, sagen wir Übung.

Wenn ich dann mal ins Gespräch mit jemanden komme, dann kommen ständig die ausreden, sie fangen immer an mit: "du bist ja nett usw. aber..."

ich stehe nur auf schwarze
ich stehe nur auf ältere
ich stehe nur auf christen
ich mag keine brillenträger
du hast den gleichen namen wie mein ex und das reißt in mir noch tiefe wunden auf
ich habe mich vor 5 minuten wieder mit meinem ex vertragen
usw.
Du transportierst bereits eine Information, und die lautet ich suche eine Frau. Und genau diese Information wird dir beantwortet. a) du stellst die falschen Fragen und b) ist das einzig wahre was dir die Damen gesagt haben, besorge dir Kontaktlinsen.


ich bin immer nur der gute freund, die schulter zum ausweinen, der tröster. aber ich nutze ja so ne situation nicht aus, ich mache mich ja nicht an ein mädel ran, wenn sie weint und redet, dass sie betrogen wurde usw. so ein mädel braucht als letztes einen typen der die situation ausnutzt.
Mir erzählen oft Mädels von ihrem Freund, nachdem ich mit denen im Bett war. Dann ist es auch ok, bzw. mir immernoch vollkommen egal. Aber vorher interessiert mich das einen Scheiß. Gespräche über Ex / Freunde / alle anderen Probleme würge ich konsequent ab. Solltest du auch. Du bist nicht der Therapeut der Damen und auch nicht ihre Beste Freundin mit Penis. Merk dir das.
ich suche ja nicht in erster linie nach sex...
Warum? Antworte nicht wenn du die Antwort als Politisch korrekt einstufen kannst.

ich suche jemanden zum lieb haben, ich will sie einfach nur in den armen halten und sie streicheln, sie küssen. ich will ihr geschenke machen und sie jeden tag überraschen, ich will mit ihr gemeinsam einschlafen und dann frühs wieder gemeinsam aufwachen, gemeinssam kochen, reisen, neue dinge entdecken in jeder lebenslage, auch mal ein hitziges streitgespräch führen aber dennoch am ende wieder gemeinsam auf der couch sitzen und unserem gemeinsamer liebessong lauschen und uns dabei wieder klar machen wie glücklich wir doch sind.
Tolle Fantasie, mehr nicht. Erst Sex, der Rest ergibt sich von selbst glaub mir.

Eigentlich hatte ich deinen Text noch etwas andere kommentiert, dann entschied mein Notebook das es keinen Strom mehr hat...naja passiert.

Essenz daraus ist: lies dir das durch, wenn es dir halbwegs zusagt, schreib mich an oder nutze eine Suchmaschine deiner Wahl.

Seduction community ? Wikipedia
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic

+ das Buch "Lob des Sexismus". Ist sein Geld absolut wert und wenn du es liest wird dir ein Licht aufgehen. Der Autor erklärt dir, was du bisher gut gemacht hast, was du besser machen könntest, wie du weiter an deiner Persönlichkeit arbeiten könntest und wie du Frauen nicht nur kennenlernst, sondern auch ein Date ausmachst und "an Sex kommst".
 

Benutzer75456 

Verbringt hier viel Zeit
Kleiner Tipp, schmeiß mal den netten Typ in die Tonne - Kuscheln, Lieblingssong, Ex-Freund,... gehören in den ersten Momenten bei der Eroberung in die No-Go-Box!!!

Ich kenne es vom studieren, dass man viele Leute nicht zweimal trifft. Quatsch einfach mal Mädchen an. Glaube mir es funktionieren die banalsten Anmachsprüche (zB Ich find dich nett, Lust auf ein Gespräch, ich bin der Morgen,...), wenn du nur den Schritt wagst sie aktiv anzusprechen. Nicht nur so von der Seite, sondern geh mal zielstrebig auf sie zu. Genau das ist eine sehr sehr große Hürde für viele. Beim Gespräch solltest du die Führung übernehmen, lass dich nicht zu texten und schon gar nicht als Therapeut benutzen. Mir persönlich hat auch geholfen sich weniger auf eine Frau zu fixieren und einfach mal das Risiko zu streuen. Denn, wenn du aussuchen kannst dann hast DU die Wahl und nicht sie.

Arbeite an den einfachen Dingen, Aussehen spielt sicherlich eine Rolle aber über dieses machst du dir bereits Gedanken und bin mir sicher es klappt auch bald.
 

Benutzer105509  (32)

Benutzer gesperrt
Ja danke erstmal für eure Antworten.

Was die Kontaktlinsen betrifft, ich kann keine tragen. weil ich etwas schiele. also mit brille sieht man das nicht aber mit den kontaktlinsen sieht man das sehr krass. also bleibe ich bei der brille.

und was das nicht mehr so nett sein. bzw. erst sex, dann der rest betrifft.

"du bist kalt"
"du bist ein weichei weil du kene gefühle hast"
"dich würde ich nicht mal anfassen wollen, wenn du der letzte mensch auf der welt bist."

ach scheiße... und ich bin jetzt auf frauen im studium zu gegangen... für ein "hi" fast eine gelangt bekommen, mehrmals kommentarlos abgerauscht und auch gern mal so eine hand vors gesicht bekommen.

ich gebe einfach auf und sterbe ungeküsst als jungfrau...
 

Benutzer105710  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich wäre froh noch Jungfrau zu sein, aber das ist ein anderes Thema.

Sehe es mal von der positiven Seite. Deine zukünftige wird stolz sein, einen Mann zu haben, der vorher noch keiner Frau gehört hat. Romantischer geht's wohl kaum oder?
Da du nun Erwachsen bist, wurden dir die Teenagerliebschaften erspart, welche meistens nur zu Kummer führen.
Du wurdest von "falschen" Frauen bewahrt, denn ein Mädchen das wahrhaftige Gefühle für dich hat, wird dich lieben so wie du bist. Natürlich sollte man trotz dessen stets an sich arbeiten.

ich gebe einfach auf..
Ja richtig, gib auf! Denn das ist wahrscheinlich der Einzige Weg, wie du zu einer anständigen Frau kommen wirst.
Mit Zwang funktioniert nun mal nichts richtig auf dieser Welt. Also kümmer dich um dein Leben, dein Charakter, Studium und was es noch so schönes gibt und der Rest kommt, so Gott will, von alleine.
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Ja richtig, gib auf! Denn das ist wahrscheinlich der Einzige Weg, wie du zu einer anständigen Frau kommen wirst.
Mit Zwang funktioniert nun mal nichts richtig auf dieser Welt. Also kümmer dich um dein Leben, dein Charakter, Studium und was es noch so schönes gibt und der Rest kommt, so Gott will, von alleine.

Dem kann ich nur zustimmen. Ich frage mich die ganze Zeit, wenn Du so von der Masse der Körbe erzählst, die Du bekommst, ob Du jeden Tag zu einer anderen vermeintlichen Traumfrau rennst und was auch immer Du anstellst, um noch vor einem "Hi" "fast eine gelangt" zu bekommen.

NICHTS wirkt auf mich (als Frau) unattraktiver, als dieses verzweifelte Suchen. Und man merkt genau, wenn ein Mann das tut und biegsam und formbar wie ein Stück Knete wird. Ohne Profil, ohne Ecken und Kanten, willig und beliebig.

Schmeiß den Teddy weg, und such Dich wieder selbst, finde Dich, und lerne, Dich zu mögen.

Gruß, cocos
 

Benutzer105759 

Benutzer gesperrt
"dich würde ich nicht mal anfassen wollen, wenn du der letzte mensch auf der welt bist."

ach scheiße... und ich bin jetzt auf frauen im studium zu gegangen... für ein "hi" fast eine gelangt bekommen, mehrmals kommentarlos abgerauscht und auch gern mal so eine hand vors gesicht bekommen.
Naja wenn du das da auf dem Profilbild bist, dann bist du wohl optisch nicht so dich Wucht, auf die Frauen stehen.


Siehst halt irgendwie so "Jungfrau" mäßig aus.
Du siehst wie jemand aus, der noch nie was mit ner Frau hatte.
 

Benutzer99820 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja wenn du das da auf dem Profilbild bist, dann bist du wohl optisch nicht so dich Wucht, auf die Frauen stehen.


Siehst halt irgendwie so "Jungfrau" mäßig aus.
Du siehst wie jemand aus, der noch nie was mit ner Frau hatte.

Finde nun nicht das er schlecht aussieht, evtl ausbaufähig, aber das "Grundgerüst" ist jawohl gut.

Du bist einer der im Supermarkt an der Kasse steht und ,wenn es mal wieder länger dauert weil die Kassiererin neu ist, "KANN SICH NUR UM JAHRE HANDELN" ruft, und sich verzweifelt umguckt ob jemand lacht, tut aber keiner.
 

Benutzer105509  (32)

Benutzer gesperrt
Naja wenn du das da auf dem Profilbild bist, dann bist du wohl optisch nicht so dich Wucht, auf die Frauen stehen.


Siehst halt irgendwie so "Jungfrau" mäßig aus.
Du siehst wie jemand aus, der noch nie was mit ner Frau hatte.


danke... ich sehe aus wie ne jungfrau... na wenn es daran liegt kann ich es doch gleich vergessen, weil unters messer lege ich mich nicht. aber was mich interessiert. was hat mich verraten? bzw. wie sieht den ne nicht jungfrau aus???

den ob ich jetzt sex habe oder nicht. mein aussehen wird sich ja da schlecht ändern...
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde nicht, dass du wie 'ne Jungfrau aussieht... So eine dumme Aussage. :ratlos: Verbesserungsmöglichkeiten gibt's schon, aber die gibt's ja immer. :zwinker: Hast du mal etwas längere Haare probiert? Das gefällt mir meist sehr gut. :ashamed: Breitere Schultern oder ein kleines Bäuchlein finde ich persönlich sogar schön. Aber es muss halt insgesamt stimmig sein. Du musst nicht perfekt sein, aber deinen Typ solltest du eben kennen. Kannst du jemanden bitten, dich zu beraten? Nicht nur vom Aussehen her, sondern auch vom Verhalten/Auftreten. Klingt blöd, aber sowas kann echt helfen. Es müsste halt jemand sein, der ehrlich ist...

Aber insgesamt ist es aus der Ferne natürlich schwer, Tipps zu geben. Eines machst du ja schon mal gut: Du gehst unter Leute, probierst neue Sachen und suchst nicht immer nur an den selben Orten. Was für Frauen sprichst du denn an? Wonach gehst du? Wie lange kennst du sie? Wie sprichst du sie an?

Achja, deine letzten Zeilen im Anfangspost kann ich persönlich zwar nachvollziehen, aber pass auf, dass du nicht mit all diesen geballten Erwartungen und Hoffnungen in ein Gespräch oder ein Date gehst! Das spürt dein Gegenüber und das kann verschrecken. Versuche lockerer ranzugehen... ich weiß, das ist schwer, aber versuche es.
 

Benutzer103916 

Meistens hier zu finden
ich frage mich wirklich was du mit den frauen anstellst dass sie dich so behandeln. ich kenne niemanden aus meinem weiblichen umfeld der einfach einen mann der höflich smalltalk machen will schlägt (!), beleidigt oder komplett ignoriert.
deswegen mutmaße ich dass du dich entweder unmöglich verhältst beim ansprechen oder hier maßlos übertreibst. so oder so wird beides nicht zum ziel führen.
beschreib doch mal eine solche situation in der du jemanden angesprochen hast, vielleicht können wir dir dann mehr helfen
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Naja wenn du das da auf dem Profilbild bist, dann bist du wohl optisch nicht so dich Wucht, auf die Frauen stehen.
Siehst halt irgendwie so "Jungfrau" mäßig aus.
Du siehst wie jemand aus, der noch nie was mit ner Frau hatte.

Ich finde es anmassend, über den TS herzuziehen. Er hat hier um Rat gefragt, nicht um dumme Kommentare, welche ihn noch zusätzlich runterziehen.:mad:

@Leo:

Leider gibt es kein Patentrezept, wie man am schnellsten und besten eine Freundin haben kann.

Aus Deinem Text lese ich heraus, dass Du ziemlich anlehnungsbedürftig bist, und Dich halt nach einer Frau sehnst, die Dir die Zuneigung gibt, die Du brauchst.
Leider weiss ich aus eigener Erfahrung, dass die Sehnsucht so weit geht, dass man wahllos sich an jede Frau ranmacht. Und das umso stärker, je älter man wird.

Deshalb solltest Du konsequent im Hinterkopf halten, dass Du "die" Frau findest, und nicht "eine" Frau. Verstehst Du, was ich meine? Man soll immer soweit den Stolz behalten, nicht jede Dahergelaufene zu nehmen, weil sich aus der Not nichts anderes bietet.

Ich hatte leider diese Fehler gemacht und ordentlich Lehrgeld dafür bezahlt, deshalb sollen Dir Erfahrungen dieser Art erspart bleiben.

Mich würde allerdings auch interessieren, wieso Frauen dermassen krass auf Deine Annäherungsversuche reagieren. Obwohl - wundern würde es mich nicht, denn ich hatte auch schon Körbe auf recht üble Art kassiert.

Vielleicht solltest Du Deine Suche anderswo ansetzen. Wie sieht es mit Deinem Bekanntenkreis aus? Da müsste auch was drin sein, gemäss dem Motto "sehen und gesehen werden". Ausbau von sozialen Kontakten sind das A und O bei der Kontaktaufnahme.
Discos rate ich eher ab, da gehts mehr ums Abschleppen als um die Anbahnung einer ernsthaften Beziehung. Aber zum Kennenlernen von Leuten allgemein taugen diese Locations allemal.

Von zweifelhaften Ratgeber à la "Die perfekte Masche etc.." rate ich Dir ebenfalls ab, die Zeit und Dein Geld kannst Du besser nutzen, indem Du unter die Leute gehst.
Und Singlebörsen sollst Du gleich ganz lassen, das ist nur Abzocke pur, Zeitverschwendung und bringt Dir letzendlich nur noch mehr Frust.

Glaub mir, ich hab das alles durch, und ausser Spesen nix gewesen.

OK, ich hatte meinen Weg gefunden, um meine Angebetene zu finden, ist aber nicht zur Nachahmung epfohlen, deshalb soll das auch nicht zur Diskussion stehen.

Ich sage nur: Du bist nicht allein, es gibt viel mehr Singlemänner als man denkt, und viele sind noch erheblich älter als Du. Aber alle finden auf lange Sicht irgendwann mal eine Partnerin. Die einen ganz zufällig, andere müssen einige Hebel in Bewegung setzen.
Jedenfalls: Mach nicht einfach nichts und gib nicht auf. Wer aufgibt, hat schon verloren. Also lass den Kopf nicht hängen (schon gar nicht, wenn man bis zum Hals in der Schei$$e steckt:zwinker:)

ich frage mich wirklich was du mit den frauen anstellst dass sie dich so behandeln. ich kenne niemanden aus meinem weiblichen umfeld der einfach einen mann der höflich smalltalk machen will schlägt (!), beleidigt oder komplett ignoriert.
deswegen mutmaße ich dass du dich entweder unmöglich verhältst beim ansprechen oder hier maßlos übertreibst. so oder so wird beides nicht zum ziel führen.
beschreib doch mal eine solche situation in der du jemanden angesprochen hast, vielleicht können wir dir dann mehr helfen

Ich denke auch, dass hier konkrete Beispiele angebracht sind, um zur Situation etwas Licht ins Dunkel zu bringen.
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Humor hilft. Es hilft nicht nur zum flirten, sondern auch um Körbe lockerer zu nehmen. Bei den ehtigen Mädels gehts nicht anders. Man nmacht sich nur selber kaputt wenn man alles so ernst nimmt. Aber schlagen und Getränke über den anderen schütten ist eine Grenzüberschreitung. Eigentlich fände ich es angebracht, zurückzuschlagen oder auch was über die Tussi draufschütten. Aber leider ist das gesellschaftlich geächtet. Feminismus halt..

Ich denke dass du erst mal auch "eine" Frau als "die Frau" finden kannst. Dass die erste Beziehung gleich auf Anhieb auch den Rest des Lebens durch funktioniert ist unwahrschienlich. Ich denke auch einfach Erfahrungen würden dir gut tun. Jeder Mensch macht seine Erfahrungen, läuft manchmal gegen eine Wand, steht wieder auf, lernt dabei usw. Ich finde solche Erfahrungen muss man selber machen und nicht nur drüber lesen. Letztendlich lernt man etwas daraus. :smile:

Du wirkst sehr anlehenebedürftig. Nun istheute im Rollenverständnis immer noch so, dass Frauen sich anlehnen und Männer müssen Schutz bieten. Du kannst nicht das Kind und sie die Mami sein. Zudem solltest du mehr zu deiner Sexualität stehen. Bei "Ich will ja nicht nur Sex, ich will eine Freundin zum umarmen..."- Aussagen komme ich immer ins stutzen. Klar geht es auch um Umarmungen und zärtlichkeiten. Aber Sex will jeder Menshc auch. Das ist weder böse noch verwerflich. Ein bisschen zu unserer Natur stehen müssen wir. Wir lesen nicht nur Bücher, sondern wir essen, trinken, ficken, knuddeln, kacken und pinkeln auch wie die Tiere. :grin:
 

Benutzer105509  (32)

Benutzer gesperrt
So, erstmal danke für eure Antworten.

Wegen den Sozialen Kontakten. Also ich spiele seit fast 10 Jahren in einem großen Orchester. Sind über 150 Mann. Wir fahren viel Weg, Konzertreisen usw. Und was bin ich dort. Der Partylöwe. Wir haben viel Spaß, treffen uns auch teilweise privat usw., da haben mir ein paar schon gefallen aber meistens kam der Spruch, lass uns nur Freunde bleiben...

Ich triebe viel Sport hier in der Uni und auch Privat. Ich spiele Unihockey, Squash, Ultimate Frisbee und ich gehe Indoor-Klettern. Ich habe auch da viele Leute kennengelernt. Verstehe mich mit allen super. Wir fahren auch schon weg feiern.

Ich komme auch hier gut an. Ich feiere mit meiner Seminargruppe und werde zu anderen eingeladen, gehe aug Wg-Feiern und komme auch oft ins Gespräch mit Frauen. Man lernt sich kennen aber entweder haben die einen Freund, was meist in dem Gespräch zu Tage kommt oder aber wenn sie gehen will und ich nach ihre Nummer frage oder frage ob wir mal was unternehmen, blocke sie auf einmal... oder gehe weg...

Oder man bekommt ne Antwort wie zuletzt "Wenn du ein paar Schönheitsops machst, können wir gern uns mal treffen!"

ok, ich bin mal selbst kritisch. ich suche entweder an der falschen stelle oder spreche einfach die falschen frauen an.


Aber was soll man sagen, wenn man über ne Freundin ne Nummer einer anderen Freundin bekommt die Single ist und die nach 20-30 Minuten sagt "He du bist nett aber du hast den gleichen Vornamen wie mein Ex-Freund, und das reißt noch zu tiefe Wunden auf!"

OK, es kann ja stimmen aber mal ehrlich ist doch eher unwahrscheinlich. Ich habe ja auch Spitznamen usw. aber danach hat sie nicht mal gefragt und aufgelegt und auch nicht auf ne SMS oder Anruf am nächsten Tag reagiert hat.

Oder ich rede mit einer. Läuft gut, sie muss weg. Wir tauschen Nummern und dann frage ich sie später ob wir uns mal treffen wollen. "Wir können uns gern treffen, solange du es nicht als Date ansiehst!"


Oder ne Freundin von einem Kumpel. Ist single usw. Wir haben uns über Skype unterhalten. Sie hat auch oft mich angeschrieben, nicht immer nur ich. Lief super. Wir lernten uns kennen. Haben auch mal mit der Cam und Heatset unterhalten. Und wir wollten auch mal weggehen Kino usw. und dann kam wieder ne Abfuhr "Du bist nett aber mein Freund soll richtig toll sein. Alle Frauen sollen sehen wie besonders er ist und auf mich neidisch sein. Und das bist du nun mal nicht!"

Dann brach der Kontakt ab. Was soll ich da machen. Hinterher laufen ist doch da blödsinn.


ne sehr gute Freundin hat mal einen schönen Satz gesagt. "Mit dir würde jedes Mädel gern bis ans Ende der Welt laufen, weil sie wüsste da würde nie etwas passieren!"

Ich weiß garnicht ob sie mitbekommen hat, wie weh das in mir tat.

Klar will ich Sex haben und auch Zärtlichkeiten, ich will einfach alles das haben, was alle um mich herum haben... Ich werde demnächst 23 und da ist keine in Sicht. Entweder bin ich der gute Freund oder aber werde gleich abgeschossen.


Na ok ich hatte bis vor einem halben Jahr lange Haare und einen großen Bart. Ich sah aus wie 40. Jetzt habe ich ja kurze Haare, 3-Tage-Bart und ich bekomme am Freitag ne neue Brille. Die zu dem Look den ich jetzt habe, perfekt passt.

Und hier, ich jammere auch nicht Frauen vor das ich noch ungeküsst usw. bin. Das wissen nur 2-3 meiner engsten Freunde und halt ihr hier im Netz.

Und ich benehme mich nicht unmöglich. Meistens komme ich ja ins Gespräch aber ich habe auch schon für "HI" oder "He" oder "Hast du Lust zu tanzen" zwei Drinks abbekommen und letzte Woche bei der Mensa fast eine gescheuert bekommen. OK, sie stand da. alleine. schaute nach unten und da bin ich locker hin und habe "he" gesagt. und da holte sie aus, ich sprang weg und sie schaute mich sehr böse an. na ok. mal ehrlich ich glaub das lag nicht an mir. wer weiß was war.

und humor habe ich. mit mir lacht man viel. nicht nur blödsinn auch richtig gute witz und ich liebe sarkasmus und ironie. was ich dann auch oft aufgreife. ich fahre mit freundinnen in den urlaub usw.

ich weiß eben nicht woran es liegt. vielleicht ist es wirklich die ausstrahlung. ich komme zu nett rüber. aber so bin ich, immer hilfsbereit und bereit meine schulter zum anlehnen bereit zu stellen. ich bin so sozial veranlagt.


und ich bin nicht anleunhsbedürftig ich will allgemein mal was spüren, sowas wie nähe, zärtlichkeiten, küssen usw. das alles hatte ich noch nie und ok ich lebe immer noch aber ich möchte es auch gern mal.


und mal ehrlich, warum fragen ausgerechtet mich alle wegen beziehungsproblemen oder was sie beim ersten date sagen sollen um das eis zu brechen. und ich gehe auch noch solche tips die immer funktonieren... ein kerl mit 0 erfahrung ist quasi der beziehungsratgeber auf zwei beinen...
 

Benutzer78662  (33)

Meistens hier zu finden
Ich vermute mal, daß Du noch nicht so ganz den Bogen raus hast bei Deinen Annäherungsversuchen. Kann es sein, daß Du zu Beginn zu aufdringlich und später zu zögerlich bist?

Um mal Dein Mensa-Beispiel zu nehmen: Die Frau stand da, vielleicht in Gedanken versunken und plötzlich steht ein Schrank von Mann (scheinst ja relativ groß und breit zu sein) wie aus dem Nichts neben ihr und sagt "He". Vermutlich ist sie einfach erschrocken? Ich glaube, Du bist Dir nicht im Klaren darüber, daß Du bei solchen Aktionen durchaus bedrohlich und aufdringlich wirkst. Du solltest niemals eine Frau ansprechen, ohne vorher Blickkontakt aufzunehmen und sicherzustellen, daß sie Dich schon wahrgenommen hat. Und dann ist wichtig, daß Du ihr nicht zu sehr auf die Pelle rückst, Abstand hältst und Dich möglichst so platzierst, daß Du sie nicht einengst.

(Du kennst doch sicher diese riesigen, unglaublich kontaktbedürftigen und begeisterten Hunde, die zwar total lieb sind, aber einfach unangenehm, wenn sie einen mit voller Wucht anspringen, fast umhauen und mit Sabber durchnässen? Genauso sollte man es als Mensch NICHT machen.)

Außerdem könnte es sein, daß Du viel zu schnell und offensichtlich mit Deinen Absichten, mit Dating und Nummeraustauschen usw. ankommst. Wenn Du jemanden nach einem Date oder der Nummer fragst, stellst Du sie/ihn ja vor eine Hop-oder-Top-Entscheidung. Und wenn Dich diese Person erst eine halbe Stunde kennt...also ich glaube die meisten Menschen würden erstmal sicherheitshalber nein sagen, bevor sie sich mit einem fast fremden auf etwas einlassen, wo man nicht mehr so schnell rauskommt. Lass Dir und ihr doch etwas mehr Zeit und versuche erstmal ein unverfängliches Treffen zu arrangieren. Die Kunst ist, ein Date daraus zu machen, es aber nicht so zu nennen :zwinker:
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Lass Dir und ihr doch etwas mehr Zeit und versuche erstmal ein unverfängliches Treffen zu arrangieren. Die Kunst ist, ein Date daraus zu machen, es aber nicht so zu nennen :zwinker:

Da kann ich nur drei dicke !!! hinter machen.
Es ist das wichtigste, gerade bei Leuten/Frauen die man neu kennenlernt, das man nie sofort seine "wirklicehn" Absichten zeigt.
Sprich Einladung ins Kino,Restaurant, Essen usw ist absolut tabu.
Was meiner Erfahrung nach viel eher anspringt sind Sachen wie, hey lass uns mal zsm in die Bibliothek gehen, ich hab da was nicht verstanden usw
Irgendwann führt das eine zum anderen, aber du darfst sie nicht sofort überrumpeln.
Frauen sind da sensibel :zwinker:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren