eine Woche schon drüber und immer noch nichts da

Benutzer100723 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo ... ich bin zur zeit ganz schön durcheinander ich hätte heute vor einer woche meine regel bekommen sollen die pille habe ich vor 8 monaten abgesetzt, da ich kein sex mehr hatte nun hab ich wieder einen neuen freund und habe mit ihm auch geschlafen wir haben mit kondom verhütet und nach dem verkehr habe ich mir das ding auch angeschaut ob alles drinne war ja es war auch alles okay nun bin ich schon seit einer woche überfällig ich habe seit 4 tagen ein leichtes ziehen im unterleib und habe auch schon versucht mit heiß baden und nen glas rotwein (ob das hilft ...)
typische symptome wie übelkeit oder so sind nicht aufgetreten oder brustschmerzen oder so alles ist normal wie immer letzten monat kamen sie auch eine woche später also nich nach 4 wochen sondern nach 5
in den letzen wochen hatte ich auch ne menge streß und kummer bzw. ich stecke immer noch in der prüfungsphase und hab so mit auch ne menge um die ohren ...
ich schieb total den film, denn was is wenn?! ...

Liebe Gruß
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Du bist 1 Woche drüber und schiebst Panik. Warum testest du nicht einfach? Dann hat sich das ganz schnell erledigt und du hast Gewissheit.
 

Benutzer100723 

Sorgt für Gesprächsstoff
ist es denn möglich jetzt schon damit ein halbwegs sicheres ergebnis rauszubekommen?
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
woher sollen wir das wissen wenn wir nich wissen wann du sex hattest? 19 tage später kann man testen
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
wenn du wirklich überfällig bist, dann zeigt ein Test auch korrekt an.

Viel wahrscheinlicher ist aber, dass sich der Zyklus verlängert hat, sprich dein Eisprung später stattgefunden hat (oder noch stattfinden wird) und dann bringt ein Test genau nix.

Deine Regel war schonmal verspätet, gerade Stress kann eine Verzögerung auslösen. Am besten du erinnerst dich daran, dass ihr immer korrekt verhütet habt und du gar nicht schwanger sein kannst (ist doch so, oder?) dann wird deine Mens schon irgendwann demnächst kommen.

Verlängerte Zyklen können immer mal vorkommen.
 

Benutzer100723 

Sorgt für Gesprächsstoff
also wir hatten immer mit kondom verhütet ... wie gesagt ich hatte mir es auch danach immer angeaschaut (klingt zwar was blöd, aber war so) und wir hatten auch sex innerhalb der unfruchtbaren tage laut internetrechner ... so weit man dem vertrauen kann


das erste mal sex war am 24.12. und das letzte mal am 01.01.
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
da keiner deinen zyklus kennt nützen auch die daten nix :zwinker:

wenn kein verhütungsfehler passiert ist, bist du nicht schwanger
 

Benutzer100723 

Sorgt für Gesprächsstoff
ah okay ...
naja weil ich auch in anderen foren gelesen hab " ... trotz kondom und richtiger verhütung schwanger." ... aba eigentlich geht das doch gar nich
 

Benutzer100723 

Sorgt für Gesprächsstoff
alles klar ... also nich verunsichern lassen von solchen sachen ?! ...

und wie sieht ea aus mit einfluß von alkohol?
ich bin jetzt kein alkoholiker aba wie es nun mal so ist es waren ferien ich war mal wieder 2 wochen zu hause und da hat man doch schon ab und zu etwas tiefer ins glas geschaut ... kann das sich auch auf das auswirken?
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ne verunsichern lassen solltest du dich nicht davon, weil gerade auch das deinen Zyklus verschieben kann. Wenn ihr vernünftig verhütet und keine Fehler gemacht habt, dann kann nichts passieren. Beim Kondom z.B. abgerutscht oder kaputt gegangen, da das aber nicht der Fall war, wie sollte es zu einer Befruchtung kommen? Schwangerschaften sind oft einfach auf Anwendungsfehler zurück zu führen. Du scheinst da sehr gewissenhaft zu sein, also sollte alles gut sein.
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Alkohol hat auch keinen Einfluss auf die Dichtigkeit von Kondomen. :zwinker:

Warte einfach ab, stress dich nicht zu sehr. Wenn du fürs nächste Mal genauer wissen willst, wann deine fruchtbaren und unfruchtbaren Tage sind (vergiss die Internetrechner!!!) und wann du mit deiner Mens rechnen kannst, dann kannst du dich ja mal über NFP informieren. Hier oder hier zB
 

Benutzer100723 

Sorgt für Gesprächsstoff
danke für den link werd mir das mal zu gemüte ziehen

nee, aber vielleicht auf den zyklus :confused:
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
nicht wirklich. Außer du konsumierst regelmäßig größere Mengen, dann könnte ich mir einen Einfluss vorstellen aber ab und zu mal was getrunken ist nix, was den Eisprung verschiebt.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Es gibt viele Faktoren, die sich auf deinen Zyklus auswirken können, aber nicht auf deine Fruchtbarkeit bzw. auf die Sicherheit von Kondomen.

Es gibt im Grunde zwei Möglichkeiten: Entweder du pinkelst morgen auf einen Streifen oder du lässt es.
Man kann dir nicht mehr raten, als einen Test zu machen.
In eine Kristallkugel schauen kann hier niemand.
 

Benutzer100723 

Sorgt für Gesprächsstoff
So ... ich hab heute nen SSTest gemacht und der sagt nicht schwanger ... Wie jetzt weiter, weil Tage immer noch nicht eingetroffen sind?! ...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Abwarten ganz einfach. Möglichst entspannt, denn Stress lässt die Tage umso länger ausbleiben.

Wenn du in 3 Wochen immer noch keine Blutung hast, ruf evtl. mal beim Gyn an. Aber bis 4 Wochen überfällig würde ich persönlich schon warten, erst recht, wenn ich selbst weiß, dass ich derzeit sehr im Stress bin.
 

Benutzer100723 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich muss nochmal kurz stören ... :smile: ... man sagt ja immer man soll so einen SSTest am morgen durchführen ... kann man sich auf ein ergenbis auch relativ gut verlassen, wenn der test zu einer anderen tageszeit durchgeführt wird?
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Was steht denn im Beipackzettel? Da sollte doch der optimale Zeitpunkt beschrieben sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren